Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 7391
Registriert: 27.05.2009 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von Melcor » 15.09.2019 18:45

Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen
Bild

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1670
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von manu! » 15.09.2019 21:24

Der Kopierschutz heisst Denuvo und wurde ja nun oft genug nachweislich als nicht erwähnenswert empfunden,weil er gar nicht zu merken ist.....Allerdings bei Anno, scheint er noch gut zu funzen.
Also ich bin da echt beeindruckt.Ich dachte der Shiss hält keine 3 Tage.....Ich bin wie gesagt beeeindruckt.
Und jaaaaaaaaaaa. Es geht auf die Prozessor Power.Immer.
Zweidreideutig.Ja

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2893
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von James Dean » 15.09.2019 23:43

manu! hat geschrieben:
15.09.2019 21:24
Der Kopierschutz heisst Denuvo und wurde ja nun oft genug nachweislich als nicht erwähnenswert empfunden,weil er gar nicht zu merken ist.....Allerdings bei Anno, scheint er noch gut zu funzen.
Also ich bin da echt beeindruckt.Ich dachte der Shiss hält keine 3 Tage.....Ich bin wie gesagt beeeindruckt.
Und jaaaaaaaaaaa. Es geht auf die Prozessor Power.Immer.
Zweidreideutig.Ja
Anno nutzt das auch? Kein Wunder, dass das Game damals in der Demo schon echt kacke lief

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von sabienchen » 16.09.2019 10:11

Todesglubsch hat geschrieben:
15.09.2019 14:43
casanoffi hat geschrieben:
15.09.2019 11:31
Hafas hat geschrieben:
15.09.2019 11:30
Kann man im Epic Store die Zahlen irgendwie bestätigen lassen oder muss man davon ausgehen, dass Randy ausnahmsweise mal die Wahrheit sagt?
Man kann immer nur den Statistiken glauben, die man selbst gefälscht hat.
Spannender ist übrigens nicht die Zahl die er sagt, sondern die, die er nicht sagt.
Mich würden beispielsweise die direkten Verkaufszahlen interessieren. Also ob Steam vor sieben Jahren mehr Kunden locken konnte, oder der Nachfolger auf ner neuen Plattform.


am ersten Tag DOPPELT soviele gleichzeitige Spieler... wie jemals der Vorgänger.
Aber hat sich bestimmt nur halb so häufig verkauft..
In welcher Welt lebt man, um hier darauf zu kommen Borderlands 2 könnte sich zu Release am PC deutlich besser verkauft haben als der 3er jetzt. :Häschen:
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8504
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von Stalkingwolf » 16.09.2019 10:18

an den Verkaufszahlen zeigt sich das Gamer Suchtis sind und es egal ist was eine Firma vorher abgezogen hat oder wie moralisch fragwürdig deren Chef ist. Hauptsache konsumieren und suchten.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

chrische5
Beiträge: 388
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von chrische5 » 16.09.2019 10:27

Hallo

Oder dass man eben eine andere Gewichtung hat. Warum muss man das immer wiederholen?

Christoph

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10845
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von Todesglubsch » 16.09.2019 11:42

sabienchen hat geschrieben:
16.09.2019 10:11
am ersten Tag DOPPELT soviele gleichzeitige Spieler... wie jemals der Vorgänger.
Aber hat sich bestimmt nur halb so häufig verkauft..
In welcher Welt lebt man, um hier darauf zu kommen Borderlands 2 könnte sich zu Release am PC deutlich besser verkauft haben als der 3er jetzt. :Häschen:
Wenn es sich besser verkauft hätte, hätten Randy und Epic es aber lautstark rausposaunt.
Was mich eben eben zu der Vermutung führt, dass es sich entweder *nicht* besser verkauft hat ODER die Verkäufe nur *marginal* besser waren, also zu wenig um damit zu protzen.

Plus: Es ist auf Steam keine so große Seltenheit, dass billig Keys eingekauft und eingelöst werden, das Spiel aber nicht gestartet wird. Plus²: Es ist aber anzunehmen, dass jeder der es auf Epic kauft (da Vollpreis und so) es auch tatsächlich startet und spielt.

Von daher ist meine Frage vollkommen berechtigt.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von sabienchen » 16.09.2019 11:46

Todesglubsch hat geschrieben:
16.09.2019 11:42
Wenn es sich besser verkauft hätte, hätten Randy und Epic es aber lautstark rausposaunt.
Was mich eben eben zu der Vermutung führt, dass es sich entweder *nicht* besser verkauft hat ODER die Verkäufe nur *marginal* besser waren, also zu wenig um damit zu protzen.
Klar, sind das Zahlen die Dolle klingen sollen. Für genaueres wird man abwarten müssen.

Bei nem 2:1 Verhältnis der Spielerzahlen ZU RELEASE erstmal zu spekulieren, dass die Verkäufe des 2ers höher waren, ist dennoch gelinde gesagt Unfug.

Und warum Billigkeys zu Release zu berücksichtigen wären verstehe ich nicht.
Ich denke es geht hierbei um die Wirtschaftlichkeit der Entscheidung "EPIC Exklusivität" generell... da zählst du doch gerade eher nen ProPunkt für den EGS auf.. ;)
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12095
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von $tranger » 16.09.2019 11:58

Stalkingwolf hat geschrieben:
16.09.2019 10:18
an den Verkaufszahlen zeigt sich das Gamer Suchtis sind und es egal ist was eine Firma vorher abgezogen hat oder wie moralisch fragwürdig deren Chef ist. Hauptsache konsumieren und suchten.
Bild
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10845
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von Todesglubsch » 16.09.2019 12:24

sabienchen hat geschrieben:
16.09.2019 11:46
Und warum Billigkeys zu Release zu berücksichtigen wären verstehe ich nicht.
Ich denke es geht hierbei um die Wirtschaftlichkeit der Entscheidung "EPIC Exklusivität" generell... da zählst du doch gerade eher nen ProPunkt für den EGS auf.. ;)
Immer das beachten was ich frage, nicht das, was ich nicht frage.
Ich fragte nach den Verkaufszahlen, NICHT nach den Gewinnen. Da dürfte der EPIC-Store konkurrenzlos sein, schon allein wegen der Bonuszahlung seitens Epic.

Und ich frage nicht um Pluspunkte für Steam zu sammeln, sondern weil ich aus Neugierde das Verhältnis wissen will. Jegliche Pluspunkte für Steam nehme ich aber wohlwollend als Bonus mit entgegen ;)

Benutzeravatar
Mr-Red-M
Beiträge: 719
Registriert: 21.10.2009 15:59
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von Mr-Red-M » 16.09.2019 12:31

DonDonat hat geschrieben:
15.09.2019 12:33
Gerade auf Konsole dürfte es ja keinen Always-On-Zwang geben (?) und da läuft es ja auch eher bescheiden.
Woher kommt denn diese Info / Mythos?

Hab das Teil auf ner "alten" PS4 jetzt ca. 8 Stunden laufen gehabt.
Mir ist in dieser Zeit kein einziger Fehler, Ruckler, Slowdown o.ä. aufgefallen.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von sabienchen » 16.09.2019 12:37

Todesglubsch hat geschrieben:
16.09.2019 12:24
Immer das beachten was ich frage, nicht das, was ich nicht frage.
Ich fragte nach den Verkaufszahlen, NICHT nach den Gewinnen. Da dürfte der EPIC-Store konkurrenzlos sein, schon allein wegen der Bonuszahlung seitens Epic.
Die kennt man aktuell nicht.
Ausgehend von dem genannten Tweet würde ich sie aber erstmal als höher als beim Borderland 2 Release ansehen.
Doppelt so hoch vermutlich nicht, aber sehr wahrscheinlich auch nicht unter den von BL2. ;)

Und nunja. Du fängst bei Spielerzahlen zu Release von irgendwelchem Billigkeys von Steam an.
Macht halt nicht soviel Sinn in meinen Augen.
Auch wenn günstig, aber wer ein Spiel zum Release kauft, der spielt das üblicherweise auch erstmal.

..Sonst würde man doch eher warten.. und dann die Keys noch günstiger kaufen... oder? ;)


//Eine Möglichkeit um s zu erklären, wäre bspw. dass Borderlands 2 weltweit unterschiedliche Releasedates hätte etc.
Davon wüsste ich jedoch nichts.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Civarello
Beiträge: 799
Registriert: 07.03.2016 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von Civarello » 16.09.2019 12:45

Mr-Red-M hat geschrieben:
16.09.2019 12:31
DonDonat hat geschrieben:
15.09.2019 12:33
Gerade auf Konsole dürfte es ja keinen Always-On-Zwang geben (?) und da läuft es ja auch eher bescheiden.
Woher kommt denn diese Info / Mythos?

Hab das Teil auf ner "alten" PS4 jetzt ca. 8 Stunden laufen gehabt.
Mir ist in dieser Zeit kein einziger Fehler, Ruckler, Slowdown o.ä. aufgefallen.
Kommt halt auch immer drauf an wie empfindlich man selber für Ruckler etc. ist. Manche Leute haben keinerlei Probleme mit Spielen die regelmäßig Schluckauf haben, andere merken schon den kleinsten Unterschied.

Woher diese Info kommt ? Von diversen Berichten aus dem Netz und auch dem Digital Foundry-Video. Ok, die Basis-Plattformen wurden noch nicht berücksichtigt, auf PS4 Pro und XBone X kann aber von "keinerlei Slowdown" in fast allen Modi keine Rede sein. Am besten schneidet noch der 30fps-Modus auf der X ab. Wie gesagt, über die Standard-Konsolen gibts noch kein video. Aber nach nicht wenigen Berichten im Netz wäre ich doch eher überrascht wenn die "alten" Konsolen keinerlei Performance-Probleme haben sollten. Aber wie gesagt, kann natürlich trotzdem möglich sein.

Benutzeravatar
benstor214
Beiträge: 469
Registriert: 07.02.2015 11:28
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von benstor214 » 16.09.2019 13:44

chrische5 hat geschrieben:
16.09.2019 10:27
Hallo

Oder dass man eben eine andere Gewichtung hat. Warum muss man das immer wiederholen?

Christoph
Weil Unmündigkeit uncool ist. 8)
Das wusste man schon vor über 200 Jahren...

Denn Unmündigkeit ist selbst verschuldet - es sei denn, man bringt Mangel des eigenen Verstandes als Ausrede hervor. Es obliegt jedem einzelnen, sich selbst aus dieser Unmündigkeit heraus zu führen (Stichwort: Eigenverantwortung).



Um mal wieder so richtig zu übertreiben und zu provozieren*, bringe ich mal folgenden, völlig unpassenden Vergleich an:

Dein örtlicher Bäcker mischt billiges, gestrecktes Koks unter sein Mehl und schraubt über die Jahre den Anteil vom Koks im Mischverhältnis hoch. Die Leute im Dorf finden das raus. Wie sich bei dir gesundheitliche Probleme einstellen, weist dein Nachbar dich auf das Koks im Brot hin. Woraufhin du erwiderst: „Ich habe nun mal eine andere Gewichtung. Das Brot schmeckt halt geil.“ Dann ist das dein Recht das Koksbrot so zu finden - es ist aber nicht die Meinung eines mündigen Konsumenten.
Dein Nachbar legt einfach mehr Wert auf seine Gesundheit (er hat eine „andere Gewichtung“) und meidet das Brot von der Bäckerei „Koks und Söhne“. Das macht deinen Nachbarn zu einem mündigen Konsumenten.
Dein Nachbarn kann und darf Dir nicht vorschreiben, was du zu mögen hast und was nicht. Er ist in meinem Vergleich aber der deutlich coolere Dorfbewohner. 8)

*Ich freue mich schon auf die Reaktionen! :Hüpf: Bitte mit ordentlich viel Lachsmileys :lol: garniert :)
Zum Glück sind Spiele heute so gestreckt, dass man sich ganz dem Grind verschreiben kann. Alles unter 20 Stunden, sprich zweieinhalb Arbeitstagen(!), um die nächstbeste Waffe oder sonstiges Upgrade zu erhalten sind mMn zu wenig. Noch besser, wenn sie gleich hinter einer paywall versteckt sind. Ich will ja nicht umsonst auf Arbeit gehen! Das Geld will auch wieder ausgegeben werden.

Zum Glück sind die Spiele heutzutage nicht mehr so, wie früher™. Wenn ich die Zahlenfolge meiner Kreditkarte in ein Online-Formular eintippen darf, dann erfüllt mich das mit Stolz und wenn die Zahlung durchgeführt wurde, bin ich entzückt und erquickt über das Erfolgsgefühl das sich über mich ergießt. Pride And Accomplishment

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12095
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Über 200.000 gleichzeitig aktive Spieler auf PC; Borderlands-2-Rekordwert bereits geschlagen

Beitrag von $tranger » 16.09.2019 14:10

benstor214 hat geschrieben:
16.09.2019 13:44
Weil Unmündigkeit uncool ist. 8)
Das wusste man schon vor über 200 Jahren...

Denn Unmündigkeit ist selbst verschuldet - es sei denn, man bringt Mangel des eigenen Verstandes als Ausrede hervor. Es obliegt jedem einzelnen, sich selbst aus dieser Unmündigkeit heraus zu führen (Stichwort: Eigenverantwortung).
Immanuel Kant in nem Gamingforum, jetzt geht's aber los :D
da, lachsmiley!
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Antworten