Project Resistance: Resident-Evil-Ableger mit teambasierten Multiplayer-Kämpfen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Triadfish
Beiträge: 466
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Project Resistance: Resident-Evil-Ableger mit teambasierten Multiplayer-Kämpfen

Beitrag von Triadfish » 11.09.2019 12:12

Warum 4v1 und nicht 4v4 wie in Left 4 Dead? Das hat schon Evolve das Genick gebrochen... Spielen heut zu Tage Entwickler selbst keine Spiele mehr, sodass sie nicht mehr wissen, was Spaß macht? Was ist, wenn der eine Spieler viel zu schlecht oder viel zu gut spielt, wenn er AFK geht oder das Spiel verlässt? Das erhöht das Risiko einer unausgeglichenen Partie um ein vielfaches, mal abgesehen davon, dass es sich einfach besser anfühlt als Team gegen ein anderes Team zu spielen anstatt alleine.

flo-rida86
Beiträge: 3835
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Project Resistance: Resident-Evil-Ableger mit teambasierten Multiplayer-Kämpfen

Beitrag von flo-rida86 » 11.09.2019 12:14

Könnte was werden resi 5 ist nicht mein Favorit hatte aber den besten Koop Modus in der Serie.
Natürlich hoffe ich hier auf mehr Eigenständigkeit.

flo-rida86
Beiträge: 3835
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Project Resistance: Resident-Evil-Ableger mit teambasierten Multiplayer-Kämpfen

Beitrag von flo-rida86 » 11.09.2019 12:16

SSBPummeluff hat geschrieben:
09.09.2019 19:02
Was macht der Einzelspieler denn? Dem Vierer-Trupp einfach nur Monster entgegen schleudern? Mal sehen was daraus wird. Capcom traue ich nicht viel zu.
Capcom liefert aber in letzter Zeit extrem stark,letztes Jahr verdient"entwickler des jahres".(was für dieses Jahr auch nicht schlecht aussieht)

Antworten