Das große 4 Players Trophyranking

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 8110
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von RuNN!nG J!m » 07.07.2019 11:28

Bild- Assassin's Creed: Syndicate + Jack the Ripper DLCBild
BildBild

AC halt...
#119 - Bild

Bild- State of MindBild
Bild

Sci-Fi-Adventure das mehr auf die Erzählung ausgelegt ist, "richtige" Rätsel sind keine vorhanden.
Thematik ist VR. War in Ordnung.
2 Trophäen sind verpassbar und schliessen sich gegenseitig aus. Man muss für die andere Trophäe extra einen neuen Durchgang starten und bis zur Hälfte des Spiel andere Entscheidungen treffen (Best Dad / Worst Dad). Für die anderen verpassbaren Trophäen gibt es 'ne Kapitelauswahl.
#120 - Bild

Noch ein paar kurze, die nicht der Rede wert sind:
Bild
#121 - Bild
Bild
#122 - Bild
Bild
#123 - Bild

Bild- TacomaBild
Bild

Ist auf die Erzählung ausgelegt. Man erkundet eine Raumstation, um Daten über die ehemalige Crew zu bergen und herauszufinden, was passiert ist. Trophäen sind keine verpassbar, da man jederzeit üpberall hin kann.
War ok, aber 5,99€ (Angebot) sind dafür etwas zu viel in meinen Augen...

#124 - Bild

Bild- Alien: IsolationBild
Bild

Das perfekte Alien-Spiel. Könnte man es als einen Teil der Filme sehen.
Hatte es damals auch schon auf PC durchgespielt :D

Trophäen sind mittelschwer. Hab versucht direkt auf "schwer" "ohne sterben", "keine menschlichen Opfer" und Sammelzeugs durchzuspielen. Durch das sich manchmal unlogisch verhaltende Alien (verschwindet im Schacht, kommt 10 Sekunden später wieder aus dem Schacht gesprungen oder durchsucht einen Raum mehrmals, obwohl man keine Geräusche macht...) kann es etwas frustig werden.

Am Ende hat es nicht ohne zu sterben geklappt. Muss irgendwo mit dem Spielstand durcheinander gekommen sein -.-
Nochmal auf "Anfänger" durchgerannt. Das Alien ist da nicht mehr ganz so paranoid gewesen.

Wer es sich etwas leichter machen möchte, sollte den "Kein Sterben"-Durchgang separat vom Sammelzeugs machen. Das spart viel Zeit^^

#125 - Bild

Bild
Bild

Cheraa
Beiträge: 2529
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Cheraa » 24.07.2019 13:55

Mal ein Update seit November 2018.

Platin Nr. 40
TERA
Bild
Spielspaß 7/10
Schwierigkeit 2/10

Nettes MMO mit Echtzeit Action Kampfsystem. Immer noch gut besucht, musste mit meinem Krieger DD nicht lange auf Instanzen warten. Die meisten Trophäen kommen von selber auf dem Weg zur Stufe 50. Lediglich die Rare Monster besitzen etwas Aufwand, aber da gibt es genug Guides zu. Da das Spiel schon einige Zeit läuft, werden die Rare Monster auch kaum noch gezielt gefarmt. Was der Trophy sehr entgegen kommt.

Platin Nr. 41
Battle Chasers
Bild
Spielspaß 8/10
Schwierigkeit 6/10

Tolles klassisches RPG mit rundenbasiertem Kampfsystem. Die NG+ Trophy ist zu beginn richtig knackig. Ist man aber erst mal gut equiped geht der Rest des Durchlauf recht locker von der Hand. Hier kann es gerne einen zweiten Teil geben!

Platin Nr. 42
Life is Strange: Before the Storm
Bild
Spielspaß 9/10
Schwierigkeit 2/10

Ein tolles Prequell mit Fokus auf Cloe. Geschichte hat richtig Spass gemacht und war schnell wieder drinn, obwohl Teil Eins bereits über ein Jahr her war. Wer auf Spiele ala Telltale TWD steht, kann ich Life is Strange nur empfehlen. Die Trophies sind insgesamt sehr leicht. Die verpassten Sammelgegenstände kann man nach dem Spiel per Kapitelauswahl nachholen.

Platin Nr. 43
Telltales: Guardians of the Galaxy
Bild
Spielspaß 7/10
Schwierigkeit 1/10

War ein gutes Telltale Spiel aber kommt nicht an die wirklich starken Titel wie TWD, Borderlands und The Wolf among US heran. Trophies sind wie bei vielen Telltale Spiele rein Story gebunden.

Platin Nr. 44
NIER: Automata
Bild
Spielspaß 10/10
Schwierigkeit 3/10

Für mich eines der besten Spiele dieser Generation. Erstklassiger Soundtrack, tiefgründige Geschichte und ein einzigartiger Aufbau eben dieser über drei Spieldurchläufe, einmalig. Die Aktion geht gut von der Hand und die Bosse haben durchweg alle Spass gemacht. Unbedingt zugreifen!

Platin Nr. 45
The Witcher 3
Bild
Spielspaß 8/10
Schwierigkeit 5/10

Tolles RPG mit einer guten Hauptstory und tollen Nebenquests. Direkt auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad begonnen waren die ersten 15 Stunden durchaus happig. Mit zunehmendem Equipment und einer Melee / Alchemie Skillung war aber der härteste Schwierigkeitsgrad die meisten Zeit doch sehr einfach. Für die 100% mit den beiden DLC gute 180 Stunden gebraucht.

Platin Nr. 46
GWENT: The Witcher Card Game
Bild
Spielspaß 7/10
Schwierigkeit 4/10

Volle Witcher Dröhnung :) , als alter Hearthstone Veteran bin ich schnell ich das Standalone Online Cardgame reingekommen. Die meisten Trophies sind einfach oder nur zeitaufwändig. Lediglich die 5 Arena Siege (Online) könnten für Neulinge schwer werden.

Platin Nr. 47
Battlefront 2
Bild
Spielspaß 5/10 (8/10)
Schwierigkeit 8/10

Battlefront 2 habe ich zu Release gekauft aber Stufe 50 Online zu holen hat mich dann doch satte 1.5 Jahre gebraucht. Mit begründet vom Spielspass. Offline von der Story her eine 8/10, Online für mich selber nur eine 5/10. Aber auch mit geschuldet, dass ich eine FPS Nulpe bin und daher nur Helden vs Schurken, sowie Space Shooter gespielt habe.

Platin Nr. 48
My Name is Mayo
Bild
Spielspaß 3/10
Schwierigkeit 1/10

Kein Kommentar, ich brauchte mal was einfaches, nicht forderndes, nach den letzten Platins. :lol:
Platindauer ca. 15 Minuten.

Platin Nr. 49
Slyde
Bild
Spielspaß 1/10
Schwierigkeit 1/10

Kein Kommentar, ich brauchte mal was einfaches, nicht forderndes, nach den letzten Platins. :lol:
Platindauer ca. 1 Minute

Platin Nr. 50
Thronebreaker: The Witcher Tales
Bild
Spielspaß 7/10
Schwierigkeit 4/10

Back to The Witcher! Das Solo Karten Spiel zu The Witcher, lose basierend auf GWENT. Wirklich spassiges Spiel und die Kampagne läuft gute 30-40 Stunden. Von der Story spielt es zu einer Zeit wo Geralt noch nicht den Titel von Riva trug. Allerdings ist er nur ein kleiner, kleiner Nebencharakter in diesem Spiel.
Bild

Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 4896
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von myn4 » 29.07.2019 08:28

myn4 hat geschrieben:
18.05.2018 10:56
Hab gestern Abend die Darkest Dungeon Platin geholt.
Gestern habe ich endlich die 100% im 2. DLC geschafft. Der 300 Gegner Run im Endless Modus war bisher noch nicht zu knacken.
Gestern einen neuen Run gewagt mit bisschen abgeändertem Party Setup, die 300 Gegner sind geknackt, bin sogar schon bei fast 600, schön langsam wird's aber schwierig weil die Ressourcen knapp werden, aber die trophy ist schon im Sack also alles gut und ich bin ready für Darkest Dungeon 2 :mrgreen: Da hype izz real.

Platin - Darkest Dungeon
100% - The Crimson Court
100% - The Color of Madness

Cheraa
Beiträge: 2529
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Cheraa » 28.08.2019 13:57

Platin Nr. 51
Lords of the Fallen

Bild
Spielspaß 8/10
Schwierigkeit 6/10

Mit den Dark Souls Spielen konnte ich nie etwas anfangen. Das Gameplay irgendwie träge, die Optik langweilig, die Bosse schon etwas unfair. Lords of the Fallen hat mir aber richtig Spass gemacht. Der Look ist fantastisch, brachiale Rüstungen und Waffen. Die Bosse fordernd, aber geben einem nie das Gefühl von WTF war denn dieser Instant Kill? Die Platin selber dauert ca. 30 Stunden. Man braucht drei Durchgänge wovon der erste am längsten dauert mit ca. 25 Stunden. Danach kann man noch 2x Speedruns mit NG+ laufen, die jeweils ca. 3 Stunden benötigen.
Bild

Antworten