Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22814
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Kajetan » 05.08.2019 11:39

DancingDan hat geschrieben:
05.08.2019 11:29
@Doc Angelo, wer eine Publisher-Liste will, boykottiert nicht Epic. Wer Epic boykottieren will, macht sich einfach dort keinen Account. Wer eine Publisher-Liste anlegt, der möchte deren Produkte auch auf anderen Plattformen nicht mehr kaufen. Ist nur die Frage wie weit er damit kommt, da die Liste wohl immer größere wird.
Es haben schon Leute für weniger ihr Hobby gewechselt. Denn man sollte bei dieser Diskussion nicht vergessen, dass wir uns über Videospiele unterhalten, die zwar allesamt nett sind, die aber niemand von uns hier BRAUCHT! Wenn also jemand Firmen boykottieren will und eines Tages bemerkt, dass er quasi alle Firmen in dieser Branche boykottieren muss, dann ist das eben so.

Ich selbst stand 2005 kurz davor dieses Hobby an den Nagel zu hängen. Ist leichter, als man denkt :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7975
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Usul » 05.08.2019 11:45

Doc Angelo hat geschrieben:
05.08.2019 11:26
Okay. Aber was genau willst Du mit deiner Frage erreichen? Wer Epic boykottiert, der boykottiert Epic. Nach was für einem "wer" fragst Du? Ich versteh weiterhin deine Frage nicht.
Es ging darum, daß hier in diesem Fall anfänglich lediglich "Wir nehmen das Geld" als Begründung gegeben war und keine anderen abenteuerlichen Begründungen, die Kajetan erwähnt hatte.
Daraufhin meinte Bachstail, daß dem nicht so sei und daß die Kritiker in eine entsprechende Ecke gestellt worden seien.
Und mein Argument lautete weiterhin: Ne, in der ursprünglichen Meldung war dies nicht der Fall. Und daß die Reaktionen der Entwickler DANACH dann, auf welchen Plattformen auch immer, nicht mehr ganz so doll gewesen sein mögen

Und da setzt die Frage an, die du weiterhin nicht zu verstehen meinst: Es spielt doch keine Rolle, was die Entwickler im Nachhinein zu Kritikern gesagt haben, wenn diejenigen, die solche schwarzen Listen mögen, doch schon VORHER ihre Entscheidung gefällt haben. Selbst wenn die Entwickler sich in der späteren "Diskussion" jesusgleich hingestellt und alles reaktionslos eingesteckt hätten, wäre die Entscheidung dieser Personen doch schon festgestanden.
Darauf zielte die Frage - die an Bachstail und Kajetan im Kontext der entsprechenden Diskussion gestellt war - ab.

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4174
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von D_Sunshine » 05.08.2019 11:56

Bachstail hat geschrieben:
05.08.2019 11:00
Der war ja bereits Stein des Anstoßes, denn er war sehr schlecht formuliert und hat die Kritiker erst einmal direkt in die "Gamer sind toxisch und nur am rumheulen !"-Ecke gestellt

Genau so verallgemeinert war es mMn eben nicht gemeint.
It’s also really disappointing to see folks threatening to pirate a game just because they can’t get it on the game launcher they’re used to. Feeling like you’re owed the product of other people’s work on your terms or else you’ll steal it is the epitome of that word “entitlement” that people use to discuss immature, toxic gamers.
Er bezieht sich (zumindest an der Stelle) klar auf die Leute, die meinen, sie hätten jetzt das Recht auf Raubkopien und nicht alle Kritiker allgemein.

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15115
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Sir Richfield » 05.08.2019 12:05

D_Sunshine hat geschrieben:
05.08.2019 11:56
Er bezieht sich (zumindest an der Stelle) klar auf die Leute, die meinen, sie hätten jetzt das Recht auf Raubkopien und nicht alle Kritiker allgemein.
Du musst dein Englisch aufpolieren.
Er nennt die Anspruchshaltung der "Piraten" als Inbegriff der Diskussionsgrundlage über kindische, toxische Spieler.

Sprich, jeder, der sich negativ über den Epic Store und dessen Exklusives äußert, ist ein kindischer, toxischer Spieler, an deren Speerspitze diejenigen stehen, die "Dann saug ich's halt" sagen.

Das Schöne an so einer "Argumentation" ist ja, dass man den kommerziellen Mißerfolg dann bei diesen Leuten suchen kann. Statt bei der Lebenswirklichkeit, dass man schlichtweg nicht genug Kunden aquirieren konnte.
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Doc Angelo
Beiträge: 3430
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Doc Angelo » 05.08.2019 12:10

Usul hat geschrieben:
05.08.2019 11:45
...
A) Es gibt Leute, die finden Exklusivverträge scheiße.
B) Es gibt Leute, die finden den Blogeintrag vom Entwickler scheiße.

Die beiden Sachen bedingen sich nicht, und hier hat niemand gesagt das dies der Fall wäre.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 2892
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Bachstail » 05.08.2019 12:12

Sir Richfield hat geschrieben:
05.08.2019 12:05
D_Sunshine hat geschrieben:
05.08.2019 11:56
Er bezieht sich (zumindest an der Stelle) klar auf die Leute, die meinen, sie hätten jetzt das Recht auf Raubkopien und nicht alle Kritiker allgemein.
Du musst dein Englisch aufpolieren.
Er nennt die Anspruchshaltung der "Piraten" als Inbegriff der Diskussionsgrundlage über kindische, toxische Spieler
Danke, genau darum geht es nämlich.

Das gepaart mit all den anderen merkwürdigen Aussagen in diesem Post ("Es gibt wichtigeres als die Exklusivität, zum beispiel Klimaschutz, also gibt es keinen Grund, sich aufzuregen" oder "Oh nein, wie schlimm, man muss sich einen weiteren Launcher herunterladen, welchen sowieso alle bereits besitzen, da ja alle Gamer auf der Welt Fortnite spielen !"), stieß nicht auf sonderlich viel Gegenliebe und wurde in meinen Augen zu Recht kritisiert und auf Discord und auf Patreon ging es dann munter weiter, denn dort wurde dann so ziemlich alles und jeder beleidigt und in eine Ecke gestellt.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7975
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Usul » 05.08.2019 12:12

Sir Richfield hat geschrieben:
05.08.2019 12:05
Du musst dein Englisch aufpolieren.
Er nennt die Anspruchshaltung der "Piraten" als Inbegriff der Diskussionsgrundlage über kindische, toxische Spieler.

Sprich, jeder, der sich negativ über den Epic Store und dessen Exklusives äußert, ist ein kindischer, toxischer Spieler, an deren Speerspitze diejenigen stehen, die "Dann saug ich's halt" sagen.
Vielleicht sollten wir alle unser Englisch aufpolieren.

Denn um genau zu sein, geht es nicht um jeden, der sich negativ über den Epic Store und dessen Exklusivität äußert - sondern um all jene, die meinen, sie hätten einen wie auch immer gearteten Anspruch auf etwas. Daher "entitlement". Und diejenigen, die mit dem Epic-Vorwand dann raubkopieren, sind der Inbegriff der Leute, die einen Anspruch zu haben meinen.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7975
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Usul » 05.08.2019 12:14

Doc Angelo hat geschrieben:
05.08.2019 12:10
Usul hat geschrieben:
05.08.2019 11:45
...
A) Es gibt Leute, die finden Exklusivverträge scheiße.
B) Es gibt Leute, die finden den Blogeintrag vom Entwickler scheiße.

Die beiden Sachen bedingen sich nicht, und hier hat niemand gesagt das dies der Fall wäre.
Ich glaube, ich wiederhole am besten nicht noch einmal, wie es zu der Frage gekommen ist, die du nicht zu verstehen meinst. Offensichtlich reden wir entweder aneinader vorbei oder kommen in der Hinsicht auf keinen gemeinsamen Nenner.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9336
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von SethSteiner » 05.08.2019 12:17

Usul hat geschrieben:
05.08.2019 09:53
Kajetan hat geschrieben:
05.08.2019 09:50
Deren Geld, deren Entscheidung :)
Wie gesagt: Ja, das ist klar.

Aber wenn das dann hier kommuniziert wird, kann man das ja auch mal kritisch hinterfragen.
Kritisch hinterfragen, dass Konsumenten wissen wollen, wer sich hat kaufen lassen, damit man auf Basis der Informationen Konsumentscheidungen treffen kann o_O?

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7975
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Usul » 05.08.2019 12:21

SethSteiner hat geschrieben:
05.08.2019 12:17
Kritisch hinterfragen, dass Konsumenten wissen wollen, wer sich hat kaufen lassen, damit man auf Basis der Informationen Konsumentscheidungen treffen kann o_O?
Der Ausdruck "sich hat kaufen lassen" zeigt doch bereits deutlich, daß es nicht um eine differenzierte Betrachtung der Sache geht, sondern einfach darum, alles, was irgendwie mit Epic zu tun hat, zu boykottieren.

Als Nächstes dann bitte eine schwarze Liste aller Spiele auf Basis der Unreal Engine machen und alle Entwickler und Publisher dieser Spiele boykottieren.

Doc Angelo
Beiträge: 3430
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Doc Angelo » 05.08.2019 12:23

Usul hat geschrieben:
05.08.2019 12:14
Ich glaube, ich wiederhole am besten nicht noch einmal, wie es zu der Frage gekommen ist, die du nicht zu verstehen meinst. Offensichtlich reden wir entweder aneinader vorbei oder kommen in der Hinsicht auf keinen gemeinsamen Nenner.
Ich hatte bevor ich eben geantwortet habe noch mal nachgelesen was Bachstail geschrieben hat, und ich kann nicht erkennen was Du meinst. In deinem Beitrag wurde allerdings ziemlich oft "das" und "dem ist nicht so" und "dies" verwendet, ohne das klar erkenntlich war worauf Du jeweils referenzierst. Es kann sehr gut sein, das wir gerade aneinander vorbei reden.
Usul hat geschrieben:
05.08.2019 12:12
Sir Richfield hat geschrieben:
05.08.2019 12:05
Sprich, jeder, der sich negativ über den Epic Store und dessen Exklusives äußert, ist ein kindischer, toxischer Spieler, an deren Speerspitze diejenigen stehen, die "Dann saug ich's halt" sagen.
Denn um genau zu sein, geht es nicht um jeden, der sich negativ über den Epic Store und dessen Exklusivität äußert - sondern um all jene, die meinen, sie hätten einen wie auch immer gearteten Anspruch auf etwas. Daher "entitlement". Und diejenigen, die mit dem Epic-Vorwand dann raubkopieren, sind der Inbegriff der Leute, die einen Anspruch zu haben meinen.
Es geht sogar um noch viel mehr Leute: Jemand hat gefragt, wie er jetzt das Spiel kaufen solle, denn seine Währung wird von Epic nicht unterstützt. Darauf die Antwort vom Entwickler: "Du hast keinen Anspruch darauf es kaufen zu können!"

Der Typ schmeißt tatsächlich die Leute in Schubladen wie es ihm passt. Das klingt nicht nur danach, das ist auch so. Der ist gerade im Modus "leckt mich doch alle, ich hab schon die Kohle!" Und auch das klingt nicht nur danach, sondern auch das ist so. Auf die Frage warum er immer noch über Patreon Geld für das Spiel nimmt meinte er: "Eigentlich egal, brauch ich nicht mehr, aber wäre nice wenn die Leute weiterhin Geld geben würden."

Und das ist kein Witz und keine Übertreibung.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Doc Angelo
Beiträge: 3430
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Doc Angelo » 05.08.2019 12:24

Usul hat geschrieben:
05.08.2019 12:21
Der Ausdruck "sich hat kaufen lassen" zeigt doch bereits deutlich, daß es nicht um eine differenzierte Betrachtung der Sache geht, sondern einfach darum, alles, was irgendwie mit Epic zu tun hat, zu boykottieren.
Usul, Du scherst hier Leute über einen Kamm, während Du kritisierst, das andere Personen Dinge über einen Kamm scheren würden.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7975
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Usul » 05.08.2019 12:31

Doc Angelo hat geschrieben:
05.08.2019 12:23
Es geht sogar um noch viel mehr Leute: Jemand hat gefragt, wie er jetzt das Spiel kaufen solle, denn seine Währung wird von Epic nicht unterstützt. Darauf die Antwort vom Entwickler: "Du hast keinen Anspruch darauf es kaufen zu können!"
Aber das steht nicht im ursprünglichen Blog-Eintrag - der hier zitiert wurde und auf Basis dessen die Englisch-Nachhilfestunde stattfand. Also auch hier gilt: Es ging nicht um die Diskussion nach dem Beitrag, sondern um den Beitrag selbst.
Man könnte dir das Gleiche umgekehrt vorwerfen, und zwar das Du undifferenziert Epic verteidigst, ganz unabhängig vom Kontext. Aber das wäre einfach nicht die feine Art.
Nur daß ich nicht Epic verteidige, sondern die Kritik an Epic in Frage stelle - zumindest in einer solch pauschalen Form. Das ist in meinen Augen durchaus ein Unterschied.
Usul, Du scherst hier Leute über einen Kamm, während Du kritisierst, das andere Personen Dinge über einen Kamm scheren würden.
Wo genau schere ich wen über einen Kamm, wenn ich auf den Beitrag einer Person antworte, in dem ein Ausdruck "sich kaufen lassen" vorkommt?
Aber ja: Wer über alle Firmen, die Geld von Epic bekommen oder mit Geld von Epic finanziert werden, sagt, daß sie sich haben kaufen lassen, dann kann man diese Leute meines Erachtens durchaus über einen Kamm scheren. Oder positiver ausgedrückt: In einer Kategorie von Personen zusammenfassen auf Basis ihrer recht expliziten Aussage.

Etwas anderes wäre es, wenn ich sagen würde, daß ALLE Epic-Kritiker in diese Kategorie fallen - und das tue ich nicht. Von daher kann ich mit dem Vorwurf, daß ich alle über einen Kamm scheren würde, nicht viel anfangen.

Doc Angelo
Beiträge: 3430
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Doc Angelo » 05.08.2019 12:44

Wirklich kreativ wie Du dich windest, aber dann doch recht offensichtlich. Ich lass es mal lieber gut sein. Da kriegt man ja echt Kopfschmerzen wenn man sich auf deine Gedankengänge einlässt. Irgendwie hat man das Gefühl, das es dir überhaupt nicht ums Thema geht, sondern einfach nur darum kreativ zu widersprechen. Das Spielchen hab ich jetzt schon zu oft gespielt. Für die Kreativität bekommst Du von mir ein Gold-Siegel, aber ich stell den prämierten Titel dann doch lieber zurück ins Regal.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7975
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ooblets wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen

Beitrag von Usul » 05.08.2019 12:49

Doc Angelo hat geschrieben:
05.08.2019 12:44
Wirklich kreativ wie Du dich windest, aber dann doch recht offensichtlich. Ich lass es mal lieber gut sein. Da kriegt man ja echt Kopfschmerzen wenn man sich auf deine Gedankengänge einlässt. Irgendwie hat man das Gefühl, das es dir überhaupt nicht ums Thema geht, sondern einfach nur darum kreativ zu widersprechen. Das Spielchen hab ich jetzt schon zu oft gespielt. Für die Kreativität bekommst Du von mir ein Gold-Siegel, aber ich stell den prämierten Titel dann doch lieber zurück ins Regal.
Verstehe... sind wir also wieder bei dieser Art von Vorwürfen. Ich habe auf die Punkte, die du erwähnst, relativ normal geantwortet, und darf mir jetzt mir wieder so etwas anhören. Das ist nicht nur ermüdend und energiezehrend, sondern wird langsam auch langweilig. Von daher lass ich das in Zukunft einfach sein.

Antworten