Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Ryan2k6
Beiträge: 3302
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von Ryan2k6 » 31.07.2019 18:01

Peter__Piper hat geschrieben:
31.07.2019 17:05
Ich denke viele Spiele hätten niemals das Licht der Welt entdeckt, wenn die Konsolenhersteller nicht das bestreben hätten sich damit zu schmücken.
Sprich, wenn der Konsolenhersteller ein Prestigprojekt haben möchte, und er dann losgeht, sich einen guten Spielentwickler schnappt, und mit denen zusammen ein Projekt auf die Beine stellt.
Wenn das Spiel dann als Exklusiv rauskommt ist das für mich eine Win-Win Situation.
Win Win, falls man die Konsole hat ;-)

Mit dem Rest hast du vermutlich Recht. Nintendo wäre vielleicht gar nicht mehr am Leben OHNE ihre Exklusivtitel. Trotzdem finde ich es aus Kundensicht Mist, wenn ich mir nur für Persona 5 ne PS4 kaufen muss, nur für Pokemon ne Switch oder nur für Forza ne XBOX. Gut, letzteres gibt es auch im Windows Store.

Klar kann man die auch wieder verkaufen, aber trotzdem mach ich Minus, vom Umweltfaktor noch gar nicht gesprochen. Wenn bald alles nur noch gestreamt wird und keine Hardware mehr nötig ist, könnte das auch aufweichen, mal sehen.

@Sabienchen
Wer schon eine PS4 hat, kauft auch keine neue PS4, wer noch keine hat und nicht auf jeden Cent achten muss, kauft die PS5. Daher sehe ich persönlich keine Millionen von neuen PS4, sobald die PS5 da ist. Hab aber auch keine Zahlen, wie sich die PS3 nach Release der PS4 verkauft hat, und da gab es nicht mal AK.

Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von sabienchen » 31.07.2019 18:19

Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 18:01
@Sabienchen
Wer schon eine PS4 hat, kauft auch keine neue PS4, wer noch keine hat und nicht auf jeden Cent achten muss, kauft die PS5. Daher sehe ich persönlich keine Millionen von neuen PS4, sobald die PS5 da ist. Hab aber auch keine Zahlen, wie sich die PS3 nach Release der PS4 verkauft hat, und da gab es nicht mal AK.
Du sagtest in etwa:
Die Verkaufszahlen werden massiv sinken.
Dies liegt vor allem an PS5 Release.

Was du in diesem Zusammenhang jetzt als "massiv" ansiehst weiß ich nicht... lässt sich also schwer drüber streiten.

Aber über den Einfluss des Releases kann man dagegen gut streiten,
Bei einem "großen Preisunterschied" zwischen den einzelnen PSs', sollten nicht wirklich die PS5-"Releasekäufer" [..Kunde ~1 Jahr] einen bedeutenden Anteil haben. Noch weniger die AK.

Zu Release kaufen eher "Enthusiasten" und v.a. im Hinblick auf die PS4-AK wird hiervon ein sehr großer Anteil ein aktueller PS4 Besitzer sein. Und diese würden [außer bei HW-Defekt] so oder so keine PS4 kaufen.
Ergo zählt ein großer Kundenkreis der PS5 im im ersten Jahr überhaupt nicht zu potentiellen PS4 Käufern, und haben damit auch "keinen" EInfluss auf die PS4 Verkäufe.
Zuletzt geändert von sabienchen am 31.07.2019 18:25, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 3302
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von Ryan2k6 » 31.07.2019 18:24

Im Gegensatz zu 2019, werden die Verkäufe stark einbrechen, sobald die PS5 da ist. Sagen wir sie kommt Ende 2020. Dann werden 2021 massiv weniger PS4 verkauft als 2019. Das liegt natürlich an der PS5 und dabei auch an ihrer AK. Denn niemand der nach 2020 PS4 Spiele spielen oder nachholen will, braucht noch eine PS4. Bei den bisherigen Konsolen war das anders. Zumindest überwiegend, denn die PS2 konnte ja auch einige PSX Spiele und ein paar PS3 waren auch AK zur PS2.

Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von sabienchen » 31.07.2019 18:27

Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 18:24
...
Ich frach mal anders.
Auf wie viele verkaufte Einheiten wird die PS4 in den 2 Jahren nach PS5 Release noch kommen?

Was ist der Hauptfaktor für die sinkenden Verkaufszahlen?
Zuletzt geändert von sabienchen am 31.07.2019 18:30, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 3302
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von Ryan2k6 » 31.07.2019 18:29

1.387.946 Stück. :Häschen:

Keine Ahnung, woher soll ich das wissen? Aber es wird weit weniger als aktuell sein. Ich meine, aktuelle PS4 Besitzer kaufen ja auch jetzt keine PS4, aber irgendjemand kauft ja aktuell noch die Konsole und das wird nach Release wesentlich weniger Leute betreffen. Oder glaubst du echt, die PS4 wird dann noch weiter so verkauft wie aktuell?

E: Der Hauptfaktor ist, dass die PS5 alles kann, was die PS4 kann und noch mehr! Wie gesagt, vorrausgesetzt die AK kommt komplett und derjenige muss nicht am Hungertuch nagen.
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 31.07.2019 18:31, insgesamt 1-mal geändert.

Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von sabienchen » 31.07.2019 18:31

Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 18:29
1.387.946 Stück. :Häschen:

Keine Ahnung, woher soll ich das wissen? Aber es wird weit weniger als aktuell sein. Ich meine, aktuelle PS4 Besitzer kaufen ja auch jetzt keine PS4, aber irgendjemand kauft ja aktuell noch die Konsole und das wird nach Release wesentlich weniger Leute betreffen. Oder glaubst du echt, die PS4 wird dann noch weiter so verkauft wie aktuell?
Du sprichst von "massiv".. mir ist unklar was du damit meinst.
Und iwas musst du dann ja im Kopf haben.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 3302
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von Ryan2k6 » 31.07.2019 18:32

sabienchen hat geschrieben:
31.07.2019 18:31
Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 18:29
1.387.946 Stück. :Häschen:

Keine Ahnung, woher soll ich das wissen? Aber es wird weit weniger als aktuell sein. Ich meine, aktuelle PS4 Besitzer kaufen ja auch jetzt keine PS4, aber irgendjemand kauft ja aktuell noch die Konsole und das wird nach Release wesentlich weniger Leute betreffen. Oder glaubst du echt, die PS4 wird dann noch weiter so verkauft wie aktuell?
Du sprichst von "massiv".. mir war unklar was du damit meinst.
Und iwas musst du dann ja im Kopf haben.
Ja, roundabout 80% Einbruch, schätze ich.

Und wie ich dich kenne, holst du diesen Post 2021 wieder raus. :Häschen:

Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von sabienchen » 31.07.2019 18:35

Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 18:32
Ja, roundabout 80% Einbruch, schätze ich.

Und wie ich dich kenne, holst du diesen Post 2021 wieder raus. :Häschen:
Gegenüber welchem Zeitpunkt/raum?
Die Zahlen von "ab jetzt" oder von "ab PS5" Release?

Anyways mal von heute ausgehend:
Quartal: 3,2mio
Jahr: 12, 8mio

konstanten Verkäufen:
3 Jahre = 38,4 Mio

..das wären bei deinen 80% Einbruch ~7,7Mio PS4 die ab heute in den nächsten 3 Jahren verkauft würden... Und das kommt mir persönlich "massiv" zu wenig vor. ^^

Persönlich gehe ich von max. 40% Einbruch, also mind. 19Mio Einheiten aus.
...und das wäre ein sehr großer EInbruch.. könnte man ebenfalls massiv nennen... daher wollt ich darüber erst gar nicht mehr weiter diskutieren. ;)

Aber immerhin.
Damit wären jetzt unsere Prognosen "festgehalten". ..^.^''
Zuletzt geändert von sabienchen am 31.07.2019 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 3302
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von Ryan2k6 » 31.07.2019 18:40

sabienchen hat geschrieben:
31.07.2019 18:35
Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 18:32
Ja, roundabout 80% Einbruch, schätze ich.

Und wie ich dich kenne, holst du diesen Post 2021 wieder raus. :Häschen:
Gegenüber welchem Zeitpunkt?
Die Zahlen von "jetzt" oder von "bei PS5" Release?
Na von Jetzt. Alles andere macht ja keinen Sinn.

Verkäufe 2019 = 100%
PS5 Release 2020
Verkäufe PS4 ab 2021 = 20% bzw. -80% gegenüber 2019. Und vermutlich fallend.

Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von sabienchen » 31.07.2019 18:49

Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 18:40
Na von Jetzt. Alles andere macht ja keinen Sinn.
Das stimmt so nicht.
Aber s. edit.

Nun zum nächsten Punkt.. ^^'

Der Release der PS5 sei maßgeblich am Einbruch "Schuld".
Das stimmt nicht. :)
Schuld, wie bereits gesagt, vor allem die Marksättigung als auch die aktuelle/bisherige Verkaufsrate.
Zuletzt geändert von sabienchen am 31.07.2019 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 3302
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von Ryan2k6 » 31.07.2019 18:56

sabienchen hat geschrieben:
31.07.2019 18:35
Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 18:32
Ja, roundabout 80% Einbruch, schätze ich.

Und wie ich dich kenne, holst du diesen Post 2021 wieder raus. :Häschen:
Gegenüber welchem Zeitpunkt/raum?
Die Zahlen von "ab jetzt" oder von "ab PS5" Release?

Anyways mal von heute ausgehend:
Quartal: 3,2mio
Jahr: 12, 8mio

konstanten Verkäufen:
3 Jahre = 38,4 Mio

..das wären bei deinen 80% Einbruch ~7,7Mio PS4 die ab heute in den nächsten 3 Jahren verkauft würden... Und das kommt mir persönlich "massiv" zu wenig vor. ^^

Persönlich gehe ich von max. 40% Einbruch, also mind. 19Mio Einheiten aus.
...und das wäre ein sehr großer EInbruch.. könnte man ebenfalls massiv nennen... daher wollt ich darüber erst gar nicht mehr weiter diskutieren. ;)

Aber immerhin.
Damit wären jetzt unsere Prognosen "festgehalten". ..^.^''
Aber die PS5 gibt es doch noch gar nicht?

Wenn also 2019 knapp 13Mio PS4 verkauft wurden, dann sehe ich bei 2021, nachdem es die PS5 gibt, nur noch rund 2,5Mio PS4.

Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von sabienchen » 31.07.2019 18:58

Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 18:56
Aber die PS5 gibt es doch noch gar nicht?

Wenn also 2019 knapp 13Mio PS4 verkauft wurden, dann sehe ich bei 2021, nachdem es die PS5 gibt, nur noch rund 2,5Mio PS4.
Es hängt davon ab wie man es genau betrachtet.

//Hui... was stand denn hier...
Zuletzt geändert von sabienchen am 31.07.2019 20:10, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 3302
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von Ryan2k6 » 31.07.2019 19:00

sabienchen hat geschrieben:
31.07.2019 18:49
Der Release der PS5 sei maßgeblich am Einbruch "Schuld".
Das stimmt nicht. :)
Schuld, wie bereits gesagt, vor allem die Marksättigung als auch die aktuelle/bisherige Verkaufsrate.
Häh? Wenn die PS5 erhältlich ist und dann nur noch 20% der PS4 von jetzt verkauft werden, ist sie doch offensichtlich Grund dafür. Gäbe es sie nicht, würden weiter 13Mio verkauft.

Edit:
Um Warten geht es mir nicht. Mir geht es darum, dass mit erscheinen der PS5, kaum noch jemand eine PS4 kaufen wollen wird. Von jetzt einbrechenden Verkäufen habe ich nie gesprochen, zumindest wollte ich das nicht.

Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5511
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von sabienchen » 31.07.2019 19:08

Ryan2k6 hat geschrieben:
31.07.2019 19:00
Häh? Wenn die PS5 erhältlich ist und dann nur noch 20% der PS4 von jetzt verkauft werden, ist sie doch offensichtlich Grund dafür. Gäbe es sie nicht, würden weiter 13Mio verkauft.
.. du sprchst von 20% ich weiterhin von mind. 40.. ^.^''
12Mio total in 2020/21 halte für nicht unrealistisch.

Und nope.

Ein großer Teil der Käufer einer PS5 im ersten Jahr wird auch aktueller PS4 Besitzer sein.
Und damit verliert Sony diese im ersten Jahr überhaupt nicht als Kunden für die PS4, weil sie nie potentielle Kunden waren.
...und es ist eben mehr die "PS4 Marktsättigung" die die Verkäufe negativ beeinflusst.

Und über den günstigen Preis verkaufste die 4er dann weiterhin noch ganz gut.

..achso.. und ich habe auch nie behauptet, der Release der PS5 hätte absolut keinen Einfluss, auf die Verkaufszahlen..
Natürlich hat er das.. bei dir klingt mir allerdings ständig durch, dass du es als Hauptfaktor ansiehst.. und dem widerspreche ich aktuell.
Zuletzt geändert von sabienchen am 01.08.2019 00:00, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 3302
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q1/19): PS4 knackt 100 Mio. Marke; PS Plus wächst weiter; Absatzprognose gesenkt

Beitrag von Ryan2k6 » 31.07.2019 19:18

sabienchen hat geschrieben:
31.07.2019 19:08
Und nope.

Ein großer Anteil der Käufer einer PS5 im ersten Jahr wird auch aktueller PS4 Besitzer sein.
Und damit verliert Sony diese im ersten Jahr überhaupt nicht als Kunden für die PS4, weil sie nie potentielle Kunden waren.
Das eine hat für mich aber nichts mit dem anderen zu tun. Diese Käufe kommen bei der PS5 noch oben drauf. Trotzdem hat die PS5 Einfluss auf die Verkäufe der PS4, denn wie gesagt, gäbe es diese nicht, würde derjenige eine PS4 kaufen, oder gar keine.

Sprich, wer 2021 eine Playstation kaufen will, hat nicht nur die PS4, sondern auch eine PS5 zur Wahl und diese wird Einfluss haben. Nicht auf jeden, aber, meiner Meinung nach, auf viele.
sabienchen hat geschrieben:
31.07.2019 19:08
..achso.. und ich habe auch nie behauptet, der Release der PS5 hätte absolut keinen Einfluss, auf die Verkaufszahlen..
Natürlich hat er das.. bei dir klnigt mir alelrdings städnig durch, dass du es als Hauptfaktor ansiehst.. und dem widerspreche ich aktuell.
Gut, dann haben wir da ja endlich etwas wo wir klar geteilter Meinung sind und es konkret benennen können. Denn ja, für mich wird es der Hauptgrund sein. In 2021.

Bild

Antworten