Der 4P-Kommentar: Die Switch Lite ist Quatsch!

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Kirishima
Beiträge: 24
Registriert: 14.12.2015 21:53
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Die Switch Lite ist Quatsch!

Beitrag von Kirishima » 21.07.2019 13:58

------------------

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8729
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Die Switch Lite ist Quatsch!

Beitrag von Leon-x » 21.07.2019 15:41

Die normale Switch ist mit 236.87ppi schon ausreichend scharf. Da wird die höhere Pixeldichte der Lite nicht mehr so groß ins Gewicht fallen.
Außerdem hängt es ja noch von anderen Faktoren ab wie gut ein Bildschirm daherkommt. Ist es in der Lite überhaupt noch ein gutes IPS Panel? Wie sind Kontrast, Farbtreue und Helligkeit?
Keiner kann im Moment sagen ob Nintendo da nicht auch was abgewandelt oder eingespart hat. Er kann besser aber auch schlechter sein.

Die Schriftdarstellung wird sich vermutlich aber halt schon mal verkleinern da ich jetzt nicht denken dass die großartig eine Hardwareerkennung machen und darauf hin skalieren.

Mal abwarten was erste Test sagen.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2054
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Die Switch Lite ist Quatsch!

Beitrag von Balla-Balla » 22.07.2019 16:02

Der Chris hat geschrieben:
19.07.2019 20:18
Balla-Balla hat geschrieben:
19.07.2019 18:19
Der Chris hat geschrieben:
18.07.2019 07:39


Ich sag mal so...von mir gibt es in aller Regel die adäquate Antwort zur Aussage. So auch in meinem ersten Beitrag.
achso, für adäquat hältst du also Beleidigungen? Hast du eine solche von mir gefunden, zudem noch gegen dich?
Wenn du das im Bereich einer Beleidigung empfunden hast, dann tut es mir ganz ehrlich leid. Ich will keinen persönlich angreifen und ich hab das noch auf einer umgangssprachlichen Ebene gesehen, die noch möglich ist. Wenn das für dich ne Nummer zu viel war, dann möcht ich mich dafür entschuldigen.
Also gut, angenommen, lassen wir´s dabei.
Was den Rest angeht...du gießt jetzt etwas Wasser in den Wein, aber du hast im Endeffekt mit üblen Plattitüden Leute über einen Kamm geschoren. Dass du jetzt rückwirkend sagst, dass doch alles Ironie war oder sonst was ist mir ehrlich gesagt zu simpel um sich hier jetzt wieder rauszuziehen. Diese schwarz-weiß-Kategorien die hast du aufgemacht und wolltest hier Konsum- und Gesellschaftskritik anbringen und irgendwie Leute mit einem bestimmten Kaufverhalten in die Ecke stellen. Ich habe in selbigen Kategorien geantwortet. Und ja, stell dir vor, manche Menschen fühlen sich auf den Schlips getreten, wenn man ihnen sagt mit welchem infantilen Scheiß sie ihre Freizeit verbringen und wenn einem das jemand erzählt, der im Endeffekt dieselbe Präferenz in einer leicht anderen Geschmacksrichtung hat, dann kann man sich auch mal böse verscheißert fühlen.
natürlich war´s nicht nur Ironie, die kam dann halt im Lauf dazu. Eine Infantilisierung der Gesellschaft sehe ich allerdings schon, ich gehöre zu den Älteren hier und erlaube mir da aufgrund meiner Lebenserfahrung einen Vergleich zu vergangenen Generationen zu ziehen. Ob man die jetzt an erwachsenen Nintendo Zockern festmachen kann? keine Ahnung, wahrscheinlich ja und nein. Außerdem ist jeder anders, woher soll ich jeden kennen? das Thema bietet sich nun halt mal da an. Das kann man diskutieren oder nicht oder stinkig werden oder völlig negieren. Was denn eben jeder auf seine spezielle Weise hier niederschreibt.
Aber wenn wir uns über etwas einig sind, dann scheinbar darüber, dass man nicht alles so bierernst nehmen sollte. Gaming taugt im Kern eigentlich am wenigsten dazu.
Den letzten Satz lasse ich mal so stehen und hoffe, dass den auch ein andere lesen.
Prost!

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8584
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Die Switch Lite ist Quatsch!

Beitrag von Der Chris » 24.07.2019 20:32

Balla-Balla hat geschrieben:
22.07.2019 16:02
natürlich war´s nicht nur Ironie, die kam dann halt im Lauf dazu. Eine Infantilisierung der Gesellschaft sehe ich allerdings schon, ich gehöre zu den Älteren hier und erlaube mir da aufgrund meiner Lebenserfahrung einen Vergleich zu vergangenen Generationen zu ziehen. Ob man die jetzt an erwachsenen Nintendo Zockern festmachen kann? keine Ahnung, wahrscheinlich ja und nein. Außerdem ist jeder anders, woher soll ich jeden kennen? das Thema bietet sich nun halt mal da an. Das kann man diskutieren oder nicht oder stinkig werden oder völlig negieren. Was denn eben jeder auf seine spezielle Weise hier niederschreibt.
Deswegen sag ich ja auch, dass der Ansatz nicht dumm ist und dass man die Diskussion grundsätzlich führen kann. Meine Kritik ist halt, dass du dieses Thema nicht isolieren kannst indem du sagst, dass nur derjenige der etwas bestimmtes spielt kritisch zu betrachten ist. Wie ich schon sagte...ich sehe, dass Gaming händeringend (vor allem hier bei 4P) nach Akzeptanz sucht und das rührt für mich vor allem daher, dass Gaming ein Thema ist das allgemein unter Generalverdacht steht diese Infantilisierung zu fördern bzw zu verkörpern. Von der Seite her würd ich mich dem Thema relativ offen annähern. Stigmatisierung ist da nicht der richtige Ansatz...es hilft nur bestimmten Leuten es sich in ihrer eigenen Haltung gemütlich zu machen und sich keine Fragen stellen zu müssen.

Ich denk da kann man sogar gut den ganz großen Bogen über die gesamte Pop-Kultur spannen. Vielleicht ist diese Tendenz ja auch noch zusätzlich von der Unterhaltungs-Industrie aufgebaut und zusätzlich befeuert. Das ist alles muss in meinen Augen in erster Linie vor allem auch mal eine Kritik an der Unterhaltungs-Industrie und nicht so stark am Publikum werden. Ich mein du hast ja auch im Kino gerade aktuell die herrlichen Beispiele...einmal querblättern und du weißt Bescheid. Da läuft dann König der Löwen, Aladin, bestimmt wieder ein Film mit einem Ensemble aus Spandex-Helden und Star Wars. Damit ist die Infantilisierung ja schon fast beschrieben, wenn du so willst.

Es ist sicherlich ein Thema, es ist ein großes Thema und mit extrem vielen Facetten, denke ich. Das kannst du hier nicht verkürzt mit "Buh, Nintendo!" umschreiben.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Antworten