Astral Chain

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25196
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Astral Chain

Beitrag von Chibiterasu » 15.06.2019 12:21

Bild

Astral Chain
Kategorie: Synergetic Action
Spieler: 1-2
Publisher: Nintendo
Entwickler: PlatinumGames Inc.
Release: 30. August 2019

Trailer 1: https://www.youtube.com/watch?v=brmmV3g4qqo
Trailer 2: https://www.youtube.com/watch?v=ckAZepoche4
Treehouse:
Part 1: https://www.youtube.com/watch?v=oX5V9uOVD4k
Part 2: https://www.youtube.com/watch?v=E3WqG1-7Ogk

Bild
Zuletzt geändert von Chibiterasu am 16.06.2019 11:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21735
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von E-G » 15.06.2019 13:28

Du gibst dir offenbar mehr mühe als ich :P

irgendwie will ich mir gar nicht allzuviel zu dem Titel ansehen, auch wenn ich noch nicht mal sicher weiß, ob der mir überhaupt gefallen würde... mal sehen
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25196
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von Chibiterasu » 15.06.2019 13:47

Hab ich jetzt aber eh nicht einen Thread von dir übersehen...?
Hab eigentlich gesucht. :grimacing:

Mich spricht es bisher an, warte aber auf jeden Fall die Tests ab.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von Der Chris » 15.06.2019 14:23

Also es wird auf jeden Fall nicht das was ich eigentlich erwartet hatte. Deswegen hab ich mir da auch die Treehouse Beiträge angeschaut. Das ist ein Fall wo das für mich mindestens hilfreich wenn nicht sogar notwendig war.

Es ist wohl relativ viel Open World bzw Hub World "Geplänkel" drin. Zumindest mein Eindruck. Es wirkte auf mich wie etwas zwischen NieR und Bayonetta. Ich glaub es hat großes Potential...nur entspricht es wohl nicht dem was ich bisher so bei Platinum genossen habe.

Von daher muss ich dem Spiel mehr oder weniger blind trauen und mich auf eine neue Erfahrung einstellen, denke ich. Ich glaub die komplette Vergleichbarkeit wird es da fast nicht geben. Was bei einer neuen Marke ja ausschließlich positiv ist. Die Frage ist nur ob da am Ende ein gutes (Platinum-) Spiel draus wird. Ich bin aber optimistisch. Der Kampf sieht gut aus...stellt sich für mich nur die Frage ob die Hub-World Aktivitäten und der Adventure Anteil überzeugen.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
organika
Beiträge: 488
Registriert: 10.03.2006 14:57
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von organika » 15.06.2019 19:36

Ich werd irgendwie nicht warm mit dem Game. Hab bisher nur die Trailer und Treehouse Teil 1 geschaut. Weiß nicht ob sich das noch ändert wenn ich mir den 2ten Teil anschaue. Es sieht zwar gut aus, aber irgendwie wirkt es mir vom Stil her ein wenig zu thrashig. Ein Bayonetta war viel markanter und stilvoller nach den ersten Trailern. Irgendwie wirkt es so belanglos. Aber gut das ist natürlich Geschmackssache und viel vom Spiel kenne ich nicht. Mal die Reviews abwarten.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von Der Chris » 15.06.2019 21:18

Naja...ich bin ein riesiger Bayonetta Fan, aber vor allem in Bayonetta 1 muss ich doch auch zugeben, dass es der Charakter ist, der das Spiel getragen hat. Das Spiel wiederholt sich relativ stark und wird teilweise mit Zeug gestreckt, das ich auch nur so halbgar finde. Ich würde das nicht verklären wollen. Die Tatsache dass das so auf Anhieb "geklickt" hat, würde ich (neben der Kampfmechanik) zu ganz großen Teilen dem Charakter Bayonetta zuschreiben.

Bayonetta als Charakter ist einfach eine unglaubliche Glanztat gewesen. Einen Videospiel-Charakter von vergleichbarem Format haben wir vorher ewig nicht gesehen und es wird auch wahrscheinlich jetzt eine Weile nicht mehr passieren.

Deswegen tut man sich natürlich vergleichsweise schwer über die Schiene eine Persönlichkeit zu erkennen bzw. so einen leichten Zugang zu Astral Chain zu bekommen. Aber ich bin schon der Überzeugung, dass sie rein vom Gameplay her besser abschneiden können bzw. einen wirklich interessanten Ansatz gefunden haben könnten.

Meine einzigen Bedenken sind, dass sie sich am Ende noch in irgendwelchen Pseudo-Aufgaben auf der Hub-World verlieren. Im Treehouse hat man ja schon was von Kamera hacken und Person finden gesehen...ich hoffe das wird am Ende keine Beschäftigungstherapie, die einen von geilen Kämpfen abhält.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21735
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von E-G » 15.06.2019 22:04

irgendwie hatte ich bei den Dungeons so ein ganz starkes Atlus dejavu... sah alles ein wenig nach SMT4 und TMS aus
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1201
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von Zero7 » 16.06.2019 08:22

GotY.
Ist einfach alles geil, Kampfsystem, Figurendesign, Artstyle, Prämisse. Sogar die Story könnte die 2. Platinumstory sein, die nicht absurder Nonsense ist. Bisschen skeptisch bin ich wegen der Offenheit der Welt, diese fast-Open-Word hat Nier Automata schon nicht sonderlich gut getan, aber hier sieht das alles nicht ganz so groß aus, eher nach einer Hubstadt wie in dem 1. Deus Ex Reboot-Teil.
Vielleicht haben die Nier-Leute (ich spekuliere, dass großenteils dieses Team das Spiel hier macht) ihre Lektion gelernt. Und hoffentlich haben wir wieder ein Kampfsystem wo blindes A-Drücken nicht alles und jedem ausweicht.
Hoffe nur, dass sie nicht am Ende zu wenig in der Direct gezeigt haben, will nicht wieder ein unterverkauftes Spiel von Platinum haben, wo wir dann Jahre vergeblich auf Nachfolger warten :( Sie hätten die Protagonistenzwillige halt doch ganz zynisch in Smash reinpacken sollen...
Zuletzt geändert von Zero7 am 16.06.2019 23:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3239
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von qpadrat » 16.06.2019 09:34

Zero7 hat geschrieben:
16.06.2019 08:22
Sie hätten die Protagonistenzwillige halt doch ganz zynisch in Smash reinpacken sollen...
Da ist Nintendo aber in einer Zwickmühle, die können ja jetzt nicht einfach anfangen Charaktere aus Spielen in Smash reinzubringen, die auch auf deren Hardware erscheinen.
Bild

yopparai
Beiträge: 14491
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von yopparai » 25.06.2019 23:56

http://www.nintendolife.com/news/2019/0 ... king_about

Preview von Nintendolife. Scheinen extrem positiv gestimmt zu sein.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10329
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von casanoffi » 26.06.2019 09:31

yopparai hat geschrieben:
25.06.2019 23:56
http://www.nintendolife.com/news/2019/0 ... king_about

Preview von Nintendolife. Scheinen extrem positiv gestimmt zu sein.
Danke für den link!
Sehr interessant.

Eigentlich versuche ich mich im Vorfeld absichtlich wenig über ein Spiel, für das ich mich interessiere, zu informieren, weil ich mit möglichst wenigen Erwartungen darauf warten möchte. Wenn der Test kommt, dann lese ich ihn und gut ist.

In dem Fall weiß ich, es kommt von Platinum - wodurch meine Erwartungen eh schon hoch genug sind ^^
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

ronny_83
Beiträge: 8687
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von ronny_83 » 26.06.2019 11:28

Ich muss mal schauen, wie sich mein Interesse entwickelt. So 100%ig fasziniert bin ich noch nicht. Vor allem nicht, dass man seinen Legion wie ein Köter an der Leine führt. Art Design ist ok. Das Ausweichen in diese leeren Plattformlandschaft-Dimensionen wirkt auf mich nicht sehr motivierend. Schon beim Zusehen hab ich das Gefühl, dass es möglichst schnell vorüber ist und man wieder in die Stadt zurück kommt.

Charakterdesign der Hauptprotagonisten wirkt sehr austauschbar, 0/15-Animepüppchen. Aber man kann ja zum Glück selbst Hand anlegen und zu einem gewissen Grad selbst gestalten. Dafür sehen die Legions und Gegner richtig gut aus.

Kampfsystem und Gameplay scheinen gut zu sein und die Story find ich jetzt auch nicht schlecht.

yopparai
Beiträge: 14491
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von yopparai » 26.06.2019 14:03

Anscheinend plant man ne Trilogie: https://www.siliconera.com/2019/06/26/a ... rformance/

Ich hoffe, dass sie Erfolg haben damit, aber es ist Platinum. Ich werd‘s kaufen weil ich Bock drauf ab, aber wenn ich mir so anschaue wie neue Platinum-IPs in der Vergangenheit sonst so gelaufen sind... Ich hätte mir auch etwas mehr Marketing von Nintendos Seite erwünscht. Aber klar, ist kein Zelda, das ist denen natürlich auch bewusst. Die haben sicher einigermaßen realistische Erwartungen, was man auch ein bisschen am Budget sieht, das muss man leider zugeben. Ne Million verkaufter Einheiten wär vermutlich bereits ein riesiger Erfolg. Trotzdem - ich finde gerade bei neuen IPs muss man bei der Werbung etwas aggressiver sein.

Hoffen wir mal, dass wenigstens die Genre-Fans drauf anspringen. Ich freu mich jedenfalls drauf.

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1201
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von Zero7 » 26.06.2019 18:59

Jetzt darf man also schon vor Release des Spiels Sequelbegging betreiben, logische Entwicklung bei Platinum :lol:

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Astral Chain

Beitrag von Der Chris » 26.06.2019 21:05

yopparai hat geschrieben:
26.06.2019 14:03
Ne Million verkaufter Einheiten wär vermutlich bereits ein riesiger Erfolg. Trotzdem - ich finde gerade bei neuen IPs muss man bei der Werbung etwas aggressiver sein.

Hoffen wir mal, dass wenigstens die Genre-Fans drauf anspringen. Ich freu mich jedenfalls drauf.
Die Frage ist noch was für ein Genre das überhaupt sein soll...und welche Fans es da gibt? :Blauesauge:

Aber ich würd mir auch mal ne stärkere Vermarktung wünschen. Gerade wenn sie wirklich eine neue IP etablieren wollen, wäre das schon eine recht sinnvolle Investition.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Antworten