Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9873
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von casanoffi » 12.06.2019 11:20

Jetiii hat geschrieben:
12.06.2019 11:10
Gebe dir teilweise schon Recht. Nur. Es kann doch wirklich nur was für Leute sein, die weder PC oder eine andere Konsole haben. Denn Witcher 3 Goty Edition gibts für 15€ auf PC/PS/Xbox in feinster Grafik während ich bei der Switch 60€ für einen krassen downgrade zahle. Und ich persönlich finde nicht, dass Witcher sich so für "unterwegs" eignet, da man das Spiel nicht eben mal anschaltet um 20min zu spielen. Aber gut, Leute die keine andere Möglichkeit haben sei es gegönnt ;).
Ich werde dafür 60 Euro ausgeben, obwohl ich es schon lange für PC und somit andere Möglichkeiten habe.
Warum und weshalb, kannst Du in jedem Thread lesen, in dem es um ein AA(A)-Spiel auf der Switch geht ;)
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40350
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Levi  » 12.06.2019 11:22

Jetiii hat geschrieben:
12.06.2019 11:10
casanoffi hat geschrieben:
12.06.2019 10:57
Habe den Witcher auch auf PC in feinster Optik gespielt. Klar, sah toll aus.
Und sicher werden mir die Downgrades stark ins Auge fallen, keine Frage.
Bedeutet aber noch lange nicht, dass mich das im Ansatz stört.

Dieses Rollenspiel auf seine Optik zu reduzieren, wird diesem absolut nicht gerecht.
Aber klar, jeder empfindet das anders, keine Frage.
Gebe dir teilweise schon Recht. Nur. Es kann doch wirklich nur was für Leute sein, die weder PC oder eine andere Konsole haben. Denn Witcher 3 Goty Edition gibts für 15€ auf PC/PS/Xbox in feinster Grafik während ich bei der Switch 60€ für einen krassen downgrade zahle. Und ich persönlich finde nicht, dass Witcher sich so für "unterwegs" eignet, da man das Spiel nicht eben mal anschaltet um 20min zu spielen. Aber gut, Leute die keine andere Möglichkeit haben sei es gegönnt ;).
Ich habe einen stärkeren PC, der Witcher 3 deutlich besser stemmen könnte...
Nur was nützt mir der, wenn ich beruflich und privat nur selten zuhause bin?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

yopparai
Beiträge: 13419
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von yopparai » 12.06.2019 11:27

Jetiii hat geschrieben:
12.06.2019 11:10
Gebe dir teilweise schon Recht. Nur. Es kann doch wirklich nur was für Leute sein, die weder PC oder eine andere Konsole haben. Denn Witcher 3 Goty Edition gibts für 15€ auf PC/PS/Xbox in feinster Grafik während ich bei der Switch 60€ für einen krassen downgrade zahle. Und ich persönlich finde nicht, dass Witcher sich so für "unterwegs" eignet, da man das Spiel nicht eben mal anschaltet um 20min zu spielen. Aber gut, Leute die keine andere Möglichkeit haben sei es gegönnt ;).
Die Diskussion haben wir hier alle drei Wochen neu. Weil ich dir deine Verwunderung aber ehrlich abnehme will ich versuchen, dir auch ehrlich zu antworten und dir zu erklären, wie man dahin kommen kann. Ich kann nicht für alle sprechen, aber zwei Dinge:

1. Nintendo hat mal veröffentlicht, wie das Gerät genutzt wird, und das war zwischen vozugsweise Handheld, vorzugsweise Konsole und Mischbetrieb sehr ausgeglichen. D.h. das Konzept der Switch wird genutzt. Die Flexibilität ist den Leuten offensichtlich wichtig.

2. Von mir selbst kann ich dir sagen: Ich besitze eine PS4 Pro. Sogar mit dem Witcher 3. Am ersten Tag gekauft, für volle 60€. Und ich werde das bei dieser Version wiederholen, genau wie bei Doom auch schon. Warum? Weil ich‘s nie durchgespielt hab, da ich die Zeit vor dem Fernseher gar nicht mehr finde. Z.B. weil ich im Sommer abends lieber draußen auf der Terasse sitze als auf dem Sofa. Weil ich oft auf Dienstreisen abends im Hotel rumhänge, wo ich mir schon oft gewünscht hab jetzt dieses Spiel dabei zu haben. Weil ich nicht selten irgendwas im Fernsehen mit halbem Ohr verfolge wobei ich gern noch eine Nebenbeschäftigung hätte. Weil der Fernseher besetzt ist. Oder weil ich in der Küche sitze und aufpasse, dass nichts anbrennt. Grafik ist für mich dagegen inzwischen relativ wertlos.

Das sind selbstverständlich Gründe, die ganz von den persönlichen Lebensumständen abhängen. Wenn das alles keine Rolle spielt, dann macht diese Version nicht viel Sinn, jedenfalls nicht, wenn man andere Möglichkeiten hat, das zu spielen.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8510
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Leon-x » 12.06.2019 11:34

Dann ist nicht Frage ob Switch Version sondern eher warum man eine Heimkonsole oder starken PC überhaupt hat wenn man es dann gar nicht häufig benutzt?^^
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Jetiii
Beiträge: 76
Registriert: 16.11.2018 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Jetiii » 12.06.2019 11:35

okok :D alles gut Leute. Ich hab auch viel Zeit mit meiner Switch verbracht.

Seh das bei Witcher iwie anders. Hab auch Skyrim auf der Switch gespielt, aber da war die Grafik eh nie so gut. Aber das ist dann halt mein persönlicher Geschmack. Persönlich ist Witcher 3 für mich ein Spiel das vor allem von der Grafik lebt. Story und Gameplaymäßig hat es mich nicht gecatched.

Aber wenn ihr da anders drüber denkt, dann freut es mich für euch, dass ihr jetzt die Möglichkeit habt es nochmal zu zocken. Will hier keine Grundsatzdiskussion aufmachen. Find die eh sehr ermüdend :D

Jetiii
Beiträge: 76
Registriert: 16.11.2018 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Jetiii » 12.06.2019 11:40

Leon-x hat geschrieben:
12.06.2019 11:34
Dann ist nicht Frage ob Switch Version sondern eher warum man eine Heimkonsole oder starken PC überhaupt hat wenn man es dann gar nicht häufig benutzt?^^
Hab auch ne PS4 Pro die ich kaum benutze. Marketingopfer :lol: :lol:

johndoe1904612
Beiträge: 1304
Registriert: 09.08.2017 15:07
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von johndoe1904612 » 12.06.2019 11:41

Die Preisgestaltung ist schon fragwürdig. Aber es funktioniert. Also warum sollen die Firmen nicht Vollpreis für alte Kamellen aufrufen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10173
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Todesglubsch » 12.06.2019 12:04

casanoffi hat geschrieben:
12.06.2019 10:29
Ein Zelda Breath of the Wild erzeugt ja auch eine grandiose Atmosphäre
Ja, so wie Langeweile, Tristesse, Leere *duck* :D

Ich finde übrigens "Film im Park gucken" ist möglicher, als "Spiel irgendwo außerhalb der vier Wände spielen". Zumindest mit den Mitteln die mir zur Verfügung stehen. Wie spiegelresistent ist denn das Switch-Display? Einen Film zu "schauen" ohne, dass man den Screen sieht ist irgendwie noch möglich - ein Spiel zu spielen aber nicht.

Ryan2k6
Beiträge: 2134
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Ryan2k6 » 12.06.2019 12:26

casanoffi hat geschrieben:
12.06.2019 10:57
Habe den Witcher auch auf PC in feinster Optik gespielt. Klar, sah toll aus.
Und sicher werden mir die Downgrades stark ins Auge fallen, keine Frage.
Bedeutet aber noch lange nicht, dass mich das im Ansatz stört.

Dieses Rollenspiel auf seine Optik zu reduzieren, wird diesem absolut nicht gerecht.
Aber klar, jeder empfindet das anders, keine Frage.
Vielleicht wird man ja sogar seine Savegames weiter nutzen können. Zumindest mit einer Homebrew sollte es gehen.

Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40350
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Levi  » 12.06.2019 12:27

Leon-x hat geschrieben:
12.06.2019 11:34
Dann ist nicht Frage ob Switch Version sondern eher warum man eine Heimkonsole oder starken PC überhaupt hat wenn man es dann gar nicht häufig benutzt?^^
Zumindest meiner stammt aus dem Jahr direkt vor der Switch.

... Seitdem es die Switch gibt, hat sich der Drang, diesen aktuell zu halten stark reduziert :D.

.... Alternative Antwort:
Für Spiele, die nicht auf der Switch erscheinen.... Man gerne spielen möchte.... Um dann festzustellen, dass man doch nicht groß dazu kommt...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Rohwetter
Beiträge: 251
Registriert: 14.03.2013 06:09
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Rohwetter » 12.06.2019 12:29

Todesglubsch hat geschrieben:
12.06.2019 12:04
casanoffi hat geschrieben:
12.06.2019 10:29
Ein Zelda Breath of the Wild erzeugt ja auch eine grandiose Atmosphäre
Ja, so wie Langeweile, Tristesse, Leere *duck* :D

Ich finde übrigens "Film im Park gucken" ist möglicher, als "Spiel irgendwo außerhalb der vier Wände spielen". Zumindest mit den Mitteln die mir zur Verfügung stehen. Wie spiegelresistent ist denn das Switch-Display? Einen Film zu "schauen" ohne, dass man den Screen sieht ist irgendwie noch möglich - ein Spiel zu spielen aber nicht.
Ich erwähne auch nur einmal den Nutzen den ich durch eine mobile Konsole habe. Will Euch ja nicht mit den ewig ollen Kamellen auf die Nerven gehen ^^

Ich fahre morgens und abends mit der Bahn zur Arbeit.
Da mag man nicht immer die Zeitung lesen.
Switch ist super für unterwegs.
So jetzt habe ich es gesagt :Häschen:

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2835
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Krulemuk » 12.06.2019 12:31

Ich könnte mir auch nicht vorstellen ein Witcher 3 im Park zu spielen, wohl aber zuhause auf der Couch, im Arbeitszimmer, im Bett, auf Geschäftsreise abends im Hotel...etc. Habe bei einem solch langen Titel einfach keine Lust an genau einen Platz gefesselt zu sein.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10173
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Todesglubsch » 12.06.2019 12:33

Rohwetter hat geschrieben:
12.06.2019 12:29

Ich erwähne auch nur einmal den Nutzen den ich durch eine mobile Konsole habe. Will Euch ja nicht mit den ewig ollen Kamellen auf die Nerven gehen ^^

Ich fahre morgens und abends mit der Bahn zur Arbeit.
Da mag man nicht immer die Zeitung lesen.
Switch ist super für unterwegs.
So jetzt habe ich es gesagt :Häschen:
Und ich sage nur, dass ich abseits von irgendwelchen Klickspielchen auf dem Handy kein Spiel erfolgreich in der Bahn spielen konnte. Zu viel Ablenkung morgens, zu viel spiegelndes Licht abends. Und zu viel Müdigkeit jederzeit.

Benutzeravatar
Rohwetter
Beiträge: 251
Registriert: 14.03.2013 06:09
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von Rohwetter » 12.06.2019 12:34

Verstehe ich auch.
Müdigkeit jederzeit.. darum fahre ich kein Auto ^^

yopparai
Beiträge: 13419
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Angekündigt: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Switch

Beitrag von yopparai » 12.06.2019 12:38

Leon-x hat geschrieben:
12.06.2019 11:34
Dann ist nicht Frage ob Switch Version sondern eher warum man eine Heimkonsole oder starken PC überhaupt hat wenn man es dann gar nicht häufig benutzt?^^
Weil man halt nix anderes hatte.

Antworten