The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.06.2019 10:54

Nach der offiziellen Ankündigung von The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Nintendo Switch haben die Entwickler einige technische Spezifikationen der Umsetzung verraten. Die Switch-Fassung wird im Handheld-Modus in der Auflösung 540p laufen. Im TV-Modus liegt die Auflösung bei 720p - allerdings mit aktivierter dynamischer Auflösung, wodurch die Auflösung in manchen Bereichen automatisch ab...

Hier geht es zur News The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 822
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von Kivlov » 12.06.2019 12:04

Poah! Weniger als HD ready und dann noch mit einer Auflösung die nicht zum Bildschirm passt.

Benutzeravatar
Rohwetter
Beiträge: 263
Registriert: 14.03.2013 06:09
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von Rohwetter » 12.06.2019 12:21

Ja.. wer kauft das schon :roll:

ca1co
Beiträge: 28
Registriert: 09.12.2015 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von ca1co » 12.06.2019 12:57

jup wer kauft schon so nen pixelbrei, xenoblade chronicles 2 ( docked 720p / hh 368-552p ) hat auch grad mal 1.73mio verwirrte seelen gefunden, kann nur nen flop werden, zumal witcher 3 nie wirklich mit gut inszenierter story, sondern eher mit der guten grafik punkten konnte . . .

Benutzeravatar
Dennisdinho
Beiträge: 505
Registriert: 26.03.2017 18:09
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von Dennisdinho » 12.06.2019 13:04

Kann mir gut vorstellen, dass die eine weitere Million Witcher 3 Kopien verkaufen. Ist ein extrem gutes und beliebtes Spiel. Was man nicht unterschätzen darf, ist die Tatsache, das alles auf der Cartridge drauf ist. Das war bei so gut wie allen anderen Ports von Drittherstellern nicht der Fall, was viele Spieler von Käufen abgehalten hat.

Kenne den Preis zwar nicht, aber hier fände ich den Vollpreis ausnahmsweise absolut fair. Ist zwar alt, aber komplett und dann noch alle Inhalte auf der Cartridge.

Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 7360
Registriert: 27.05.2009 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von Melcor » 12.06.2019 13:19

Kivlov hat geschrieben:
12.06.2019 12:04
Poah! Weniger als HD ready und dann noch mit einer Auflösung die nicht zum Bildschirm passt.
Der Großteil der Switch Titel läuft nicht mit nativer Auflösung im Portable Mode. Auf dem 6 Zoll Bildschirm ist das auch kein besonders großes Problem, Bildrate ist wichtiger.

Kirk22
Beiträge: 806
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von Kirk22 » 12.06.2019 13:29

Dennisdinho hat geschrieben:
12.06.2019 13:04
Kann mir gut vorstellen, dass die eine weitere Million Witcher 3 Kopien verkaufen. Ist ein extrem gutes und beliebtes Spiel. Was man nicht unterschätzen darf, ist die Tatsache, das alles auf der Cartridge drauf ist. Das war bei so gut wie allen anderen Ports von Drittherstellern nicht der Fall, was viele Spieler von Käufen abgehalten hat.

Kenne den Preis zwar nicht, aber hier fände ich den Vollpreis ausnahmsweise absolut fair. Ist zwar alt, aber komplett und dann noch alle Inhalte auf der Cartridge.
Stimme dir absolut zu! Vollpreis wäre für mich nur eine Frechheit, wenn mal wieder nur die hälfte des Spiels auf der Cartridge wäre. Aber sofern die Portierung gut wird, gehört so etwas unterstützt. ;)

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2809
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von just_Edu » 12.06.2019 13:34

ca1co hat geschrieben:
12.06.2019 12:57
jup wer kauft schon so nen pixelbrei, xenoblade chronicles 2 ( docked 720p / hh 368-552p ) hat auch grad mal 1.73mio verwirrte seelen gefunden, kann nur nen flop werden, zumal witcher 3 nie wirklich mit gut inszenierter story, sondern eher mit der guten grafik punkten konnte . . .
Das klingt wie ein wirklich mieser Trollversuch...

XBC2 gehört zum Besten was die Switch in der Hinterhand hat.
Bild

Benutzeravatar
TheSoulcollector
Beiträge: 1005
Registriert: 22.10.2013 07:26
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von TheSoulcollector » 12.06.2019 13:37

just_Edu hat geschrieben:
12.06.2019 13:34
ca1co hat geschrieben:
12.06.2019 12:57
jup wer kauft schon so nen pixelbrei, xenoblade chronicles 2 ( docked 720p / hh 368-552p ) hat auch grad mal 1.73mio verwirrte seelen gefunden, kann nur nen flop werden, zumal witcher 3 nie wirklich mit gut inszenierter story, sondern eher mit der guten grafik punkten konnte . . .
Das klingt wie ein wirklich mieser Trollversuch...

XBC2 gehört zum Besten was die Switch in der Hinterhand hat.
Eher wie Ironie...

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 822
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von Kivlov » 12.06.2019 13:41

Rohwetter hat geschrieben:
12.06.2019 12:21
Ja.. wer kauft das schon :roll:
Ich nicht aber, die meisten stört es wohl nicht.
Persönlich hätte ich es lieber mit 360p (genau die Hälfte von 720p) und mehr Frames pro Sekunde. Vielleicht wären da sogar 60fps möglich.

Ryan2k6
Beiträge: 2677
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von Ryan2k6 » 12.06.2019 15:35

Kivlov hat geschrieben:
12.06.2019 13:41
Rohwetter hat geschrieben:
12.06.2019 12:21
Ja.. wer kauft das schon :roll:
Ich nicht aber, die meisten stört es wohl nicht.
Persönlich hätte ich es lieber mit 360p (genau die Hälfte von 720p) und mehr Frames pro Sekunde. Vielleicht wären da sogar 60fps möglich.
Das wäran dann 640x360, das ist entweder ein ziemlich kleines Fenster oder stark verpixelt. Wenn das nur so ginge, würde es keinen Sinn machen.

Bild

johndoe-freename-100947
Beiträge: 79
Registriert: 14.09.2006 14:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von johndoe-freename-100947 » 12.06.2019 15:40

Hier ist ein Vergleich des Trailers von gestern zur PS4-Version:



Ich hab nicht so viel Spaß an diesen "Finde den Unterschied"-Spielen auf YouTube und sehe zumindest in diesem Trailer keine wirklichen Probleme mit dieser Grafik. Zumindest keine die für mich die Portabilität und Flexibilität der Switch für dieses 200h-RPG aufwiegen.

Performancehungrige Umgebungen (Novigrad) haben wir allerdings noch nicht gesehen.

ca1co
Beiträge: 28
Registriert: 09.12.2015 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von ca1co » 12.06.2019 15:50

TheSoulcollector hat geschrieben:
12.06.2019 13:37
just_Edu hat geschrieben:
12.06.2019 13:34
ca1co hat geschrieben:
12.06.2019 12:57
jup wer kauft schon so nen pixelbrei, xenoblade chronicles 2 ( docked 720p / hh 368-552p ) hat auch grad mal 1.73mio verwirrte seelen gefunden, kann nur nen flop werden, zumal witcher 3 nie wirklich mit gut inszenierter story, sondern eher mit der guten grafik punkten konnte . . .
Das klingt wie ein wirklich mieser Trollversuch...

XBC2 gehört zum Besten was die Switch in der Hinterhand hat.
Eher wie Ironie...
tja, ironie ist halt der humor intelligenter menschen und solange es wenigstens einer versteht hat sichs gelohnt :3

Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 822
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von Kivlov » 12.06.2019 15:54

Ryan2k6 hat geschrieben:
12.06.2019 15:35
Kivlov hat geschrieben:
12.06.2019 13:41
Rohwetter hat geschrieben:
12.06.2019 12:21
Ja.. wer kauft das schon :roll:
Ich nicht aber, die meisten stört es wohl nicht.
Persönlich hätte ich es lieber mit 360p (genau die Hälfte von 720p) und mehr Frames pro Sekunde. Vielleicht wären da sogar 60fps möglich.
Das wäran dann 640x360, das ist entweder ein ziemlich kleines Fenster oder stark verpixelt. Wenn das nur so ginge, würde es keinen Sinn machen.
Ja natürlich Vollbild! Dann ist das Bild auch sauber wenn die Pixel mal 2 genommen werden und nicht mal 1.2455656irgendwas. Und mit hohen fps fällt die niedrige Auflösung in der Bewegung etwas weniger auf. Aber ja ist Geschmacksache.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10117
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition: Angaben zur Switch-Umsetzung: Auflösung, Speicherkarte usw.

Beitrag von casanoffi » 12.06.2019 16:48

720p docked kann schonmal eklig werden, vor allem bei Schriften.
Den Unterschied zu 1080p kann man schon deutlich erkennen, selbst auf kleineren Monitoren.

Aber ich werde das Ding ohnehin nur auf dem Handheld spielen, da sind 540p für mich völlig ausreichend.
Ich hab auch Xenoblade Chronicles überlebt ^^
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Antworten