Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Viel Spaß beim Diskutieren unserer Kolumnen und Kommentare!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Nekator
Beiträge: 986
Registriert: 23.11.2007 14:30
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Nekator » 11.06.2019 20:29

Gut geschrieben, wenn auch noch viel zu freundlich zu dem Dreckspack...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10803
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Todesglubsch » 11.06.2019 20:52

Bachstail hat geschrieben:
11.06.2019 20:17
Ist das überhaupt legal ?

Ich bin mir sehr sicher, dass das durchaus als irreführende Werbung interpretiert werden kann, wenn nicht gar als Betrug,
Wie geschrieben: Bei der Geldsammlung wurde nie von Steam geredet. Das ist weder Betrug, noch verstößt es gegen die Kickstarterstatuten.
Epic und seine geldgeilen Supporter handeln vollkommen legal. Also hört auf mit eurem Geheule und akzeptiert Epic als eine wunderschöne Steam-Konkurrenz. :P

Benutzeravatar
Panikradio
Beiträge: 287
Registriert: 15.08.2012 13:51
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Panikradio » 11.06.2019 21:20

Japp, Deep Silvers Antwort ist derart bieder mit Krawatte und ausgewaschenem Anzugzweiteiler, dass sie selbst Epic mit dieser Stellungnahme noch beschädigen. Ich finde es schön, dass Jörg drauf aufmerksam macht.



Davon abgesehen, aber daran angelehnt - ich selbst bin ohnehin immer noch dafür, eine globale "Verbraucherschutz-Zentrale" für Videospieler zu etablieren. Für eine zentrale Plattform, eine eigenständige, etablierte WWW-Adresse, die sämtliche Stimmen aus Webseiten und Foren aller Welt bündelt, sobald wieder irgendein Entwickler oder Publisher eine dreiste Pre-Release- oder Post-Release-Masche abzieht. So dass man gleich mal mehrere Hunderttausend oder Millionen Stimmen den Verantwortlichen um die Ohren schlagen kann.

Warum gibt es sowas noch nicht? :-(
Zuletzt geändert von Panikradio am 11.06.2019 21:23, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Exist 2 Inspire
Beiträge: 1606
Registriert: 24.09.2008 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Exist 2 Inspire » 11.06.2019 21:21

Todesglubsch hat geschrieben:
11.06.2019 20:52
Bachstail hat geschrieben:
11.06.2019 20:17
Ist das überhaupt legal ?

Ich bin mir sehr sicher, dass das durchaus als irreführende Werbung interpretiert werden kann, wenn nicht gar als Betrug,
Wie geschrieben: Bei der Geldsammlung wurde nie von Steam geredet. Das ist weder Betrug, noch verstößt es gegen die Kickstarterstatuten.
Ist das so korrekt? Die englischen quellen sprechen davon das man in der Reward Survey ausdrücklich zwischen Steam digital key oder Steam Physical Copy wählen konnte.

Bild
Bild





Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 8241
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Usul » 11.06.2019 21:23

Todesglubsch hat geschrieben:
11.06.2019 20:52
Wie geschrieben: Bei der Geldsammlung wurde nie von Steam geredet. Das ist weder Betrug, noch verstößt es gegen die Kickstarterstatuten.
Dann lies dir mal den Shenmue-News-Thread durch... da wird anderes gesagt und auch mit Bild und URL untermauert.

Benutzeravatar
Skabus
Beiträge: 1864
Registriert: 22.08.2010 02:30
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Skabus » 11.06.2019 21:29

Ryan2k6 hat geschrieben:
11.06.2019 20:20
Skabus hat geschrieben:
11.06.2019 18:30
Verstehe ich schon. Was ich nicht verstehe, warum ihr nicht einfach neutral aber umfassend darüber berichtet. Selbst die Gamestar hat ein mMn gut recherchiertes, neutrales aber kritisches Video zum Thema EGS gemacht.
Kritisch ist nicht neutral.
Stimmt. Punkt für dich. :)

Was ich meinte war: Kritisch sein, ohne eine persönliche Agenda. Also nicht kritisieren, weil man gegen den EGS ist oder relativieren weil man dafür ist, sondern kritisch beide Standpunkte beleuchten. Wie gesagt: 4P stellt immer gerne heraus, dass sie als Magazin spielekritisch sind, schaffen es dann aber nicht bei EGS ihre persönlichen Urteile hinten anzustellen und beiden Standpunkten Raum und Akzeptanz zu geben. Meiner Meinung nach, muss man nicht immer selbst eine bestimmte Meinung vertreten um beide Standpunkte zu verstehen und zu beleuchten.
Ryan2k6 hat geschrieben:
11.06.2019 20:20
Außerdem wurde hier immer gefordert auch mal die Meinungen der Redakteure zu bekommen, damit es menschlicher wird. Wie mans macht. ;-)
Find ich auch gut. Nur eben nicht, wie Eike, Jörg und Matthias mit EGS-Kritikern umgegangen sind. Wobei das bei Eike natürlich problematischer war als bei Jörg&Matthias. Aber nur weil diese beiden Videos mMn daneben waren, muss man ja nicht gleich wieder das ganze Format an sich in Frage stellen ;)

MfG Ska
"Remember the golden era of computer gaming, where creativitiy was king!" - Brian Fargo

"Wer ein Spiel für alle macht, macht ein Spiel für niemanden!" - Soren Johnson

Ein offener Geist, der meine Meinung nicht teilt, ist mir lieber, als die engstirnige Ansicht eines Konformisten, der mir zustimmt!

"Sehr angenehmer Typ." - Danke an Redshirt :D

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10803
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Todesglubsch » 11.06.2019 21:36

Exist 2 Inspire hat geschrieben:
11.06.2019 21:21
Ist das so korrekt? Die englischen quellen sprechen davon das man in der Reward Survey ausdrücklich zwischen Steam digital key oder Steam Physical Copy wählen konnte.
Die Reward-Surveys kamen aber *nach* der ursprünglichen Kampagne. In der Kampagne selbst wurde nichts versprochen, die Leute haben es einfach angenommen und ihr Geld dort gelassen. Die Surveys sind maximal für Slacker-Backer relevant, die erst nachträglich gespendet haben (wenn das möglich war, hab ich nicht verfolgt).

Plus: Auch im Survey steht nicht, dass das Spiel *zeitgleich* auf allen Plattformen erscheint. (Vorausgesetzt, dass es sich bei dem Epic-Deal um eine Zeitexklusivität handelt).

Ja, ist scheiße.
Ja, ist frech.
Und ja, es ist ne Bullshit-PR-Begründung.
Wie bei allen Epic-Einkäufen.

Und Deep Silver issn Haufen Kuhmist.
Aber rechnet euch mal aus wie hoch Epics Geldbomben sein müssen, dass man sich zweimal einen Shitstorm zum gleichen Thema antut.

Benutzeravatar
C64Delta
Beiträge: 462
Registriert: 05.06.2014 21:26
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von C64Delta » 11.06.2019 22:10

Wieso die ganze Aufregung?
But most importantly, in looking for the most enjoyable experience on PC
Niemand behauptet in der Pressemitteilung, dass damit der Kunde gmeint ist.
Die reden ja noch nicht mal von "gaming experience", sondern nur von "experience".

Und dass das "enjoyable" ist, wenn man derzeit von den Deppen-Dollars der Fortnite Spieler etwas abbekommt, ist doch auch klar.
Zuletzt geändert von C64Delta am 11.06.2019 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

Ryan2k6
Beiträge: 3239
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Ryan2k6 » 11.06.2019 22:11

Todesglubsch hat geschrieben:
11.06.2019 21:36
Und Deep Silver issn Haufen Kuhmist.
Aber rechnet euch mal aus wie hoch Epics Geldbomben sein müssen, dass man sich zweimal einen Shitstorm zum gleichen Thema antut.
Wie schon im anderen Thread gesagt, kann ich nur hoffen, dass sie mehr Geld bekommen haben, als sie sich von Verkäufen versprochen haben. Damit man sich so ein Image Desaster erlauben kann.

Übrigens, wenn diese Steam Wahl erst nach der Kampagne möglich war, ist es eher noch schlimmer, denn dann war auch dort noch Steam geplant. Zeigt wie übereilt und plötzlich diese Aktion war.

Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10803
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Todesglubsch » 11.06.2019 22:20

Ryan2k6 hat geschrieben:
11.06.2019 22:11
denn dann war auch dort noch Steam geplant.
Natürlich war während der Kampagne noch Steam geplant. Was denn sonst? GoG-Exklusivität? :)
Epic gab's doch nicht.

Benutzeravatar
Sindri
Beiträge: 1853
Registriert: 30.12.2011 22:52
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Sindri » 11.06.2019 22:40

Bei Metro 3 oder BL3 hieß es noch, heult net rum aber wehe es geht um ein Spiel, dass einem am Herzen liegt, da ist man dann "zu Recht empört". Lächerlich.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5359
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von sabienchen » 11.06.2019 22:44

Todesglubsch hat geschrieben:
11.06.2019 18:02
Und Epic hat solange Geld geworfen, bis Entwickler und Publisher eingeknickt sind. Doch, doch. Schuld hat nicht nur der, der die Waffe abdrückt - sondern auch der, der dafür bezahlt.
..ist das ganze denn n ExklusivDeal...
oder bietet Dieb Silver das Spiel für PC einfach nur ausschließlich bei Epic an?
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Alandarkworld
Beiträge: 692
Registriert: 12.11.2007 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Alandarkworld » 11.06.2019 22:53

Da liest man noch vor wenigen Wochen auf 4Players dass der Epic Store und seine Praktiken gar nicht so wild seien und dass es gut für die Spieleindustrie ist dass Konkurrenz kommt... aber wenn's dann das eigene Spiel "close to home" betrifft, uuh ja dann gehen die Wogen plötzlich hoch :Blauesauge:

Sarkasmus beiseite: JETZT wär der Zeitpunkt für einen 4Players-Talk mit Zündstoff :)

Alandarkworld
Beiträge: 692
Registriert: 12.11.2007 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Alandarkworld » 11.06.2019 22:55

sabienchen hat geschrieben:
11.06.2019 22:44
..ist das ganze denn n ExklusivDeal...
oder bietet Dieb Silver das Spiel für PC einfach nur ausschließlich bei Epic an?
Freudscher Verschreiber oder Absicht? :D

Ryan2k6
Beiträge: 3239
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3 - gehts noch, Deep Silver?

Beitrag von Ryan2k6 » 11.06.2019 22:56

Todesglubsch hat geschrieben:
11.06.2019 22:20
Ryan2k6 hat geschrieben:
11.06.2019 22:11
denn dann war auch dort noch Steam geplant.
Natürlich war während der Kampagne noch Steam geplant. Was denn sonst? GoG-Exklusivität? :)
Epic gab's doch nicht.
Du schriebtest, dass die Wahl von Steam nach der Kampagne erst reinkam.

Bild

Antworten