Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.06.2019 13:22

Während der diesjährigen PC Gaming Show hat Epic Games weitere Spiele angekündigt, die im Epic Games Store erhältlich sein werden. Zu den Exklusivtiteln gehören Auto Chess von Dragonest, Chivalry 2 von Torn Banner, Shenmue 3 von YS.net, ein bisher unbetiteltes Slapstick-Stealth-Sandbox-Abenteuer für Wasservögel (Untitled Goose Game) von House House und Zombie Army 4: Dead War von Rebellion. Darübe...

Hier geht es zur News Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Doc Angelo
Beiträge: 3184
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von Doc Angelo » 11.06.2019 13:27

Meine Fresse hat Epic viel Kohle. Die Branche brummt wie sonst nix.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22576
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von Kajetan » 11.06.2019 13:35

Doc Angelo hat geschrieben:
11.06.2019 13:27
Meine Fresse hat Epic viel Kohle. Die Branche brummt wie sonst nix.
Fortnite hat letztes Jahr 3 Mrd. Dollar GEWINN gemacht! Alleine nur auf iOS geben Spieler JEDEN TAG über 1 Mio. Dollar für Fortnite aus.

Sweeney kann sich noch jahrelang Spiele-Exklusivität kaufen und den Store noch länger mit hohem Verlust betreiben. Sweeny MUSS sich teure Titel-Exklusivität kaufen und den Store mit Verlust betreiben, um Steuereinsparungen in entsprechender Höhe geltend machen zu können.
Zuletzt geändert von Kajetan am 11.06.2019 13:37, insgesamt 2-mal geändert.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2752
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von James Dean » 11.06.2019 13:36

Doc Angelo hat geschrieben:
11.06.2019 13:27
Meine Fresse hat Epic viel Kohle. Die Branche brummt wie sonst nix.
Ca. 5 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr, die wissen gar nicht, wohin mit dem Geld.

Benutzeravatar
narfnerd
Beiträge: 29
Registriert: 08.06.2015 22:17
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von narfnerd » 11.06.2019 15:28

Unabhängig davon, wie man zum Epic Game Store auch steht, sind bei solch einer Aktion die Spieler die Gewinner. Dennoch muss die Frage gestattet sein, welche Art von Spielen da noch kommen soll. Werden es weiterhin kleine Indie-Titel bleiben oder kommen auch mal Triple-A Titel?

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22576
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von Kajetan » 11.06.2019 15:31

narfnerd hat geschrieben:
11.06.2019 15:28
Unabhängig davon, wie man zum Epic Game Store auch steht, sind bei solch einer Aktion die Spieler die Gewinner.
Nö. Denn die bezahlen mit ihren Daten :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
narfnerd
Beiträge: 29
Registriert: 08.06.2015 22:17
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von narfnerd » 11.06.2019 16:03

Kajetan hat geschrieben:
11.06.2019 15:31
narfnerd hat geschrieben:
11.06.2019 15:28
Unabhängig davon, wie man zum Epic Game Store auch steht, sind bei solch einer Aktion die Spieler die Gewinner.
Nö. Denn die bezahlen mit ihren Daten :)
Genau das meinte ich mit unabhängig wie man zum EGS steht. Bei keinem Store kommt man an die Spiele ohne seine Daten zu teilen. Bei dem einen mehr, beim anderen weniger. So ist es leider nunmal. Der Otto-Normal-Spieler weiss meistens gar nichts davon, und auch wir kennen nicht die ganze Wahrheit. Falls jemand hier belastbare Daten darüber hat, wer welche Daten in welchem Umfang sammelt, und wie und mit wem er sieht teilt, soll sie bitte an den Rest von uns weiterleiten.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22576
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von Kajetan » 11.06.2019 16:16

narfnerd hat geschrieben:
11.06.2019 16:03
Genau das meinte ich mit unabhängig wie man zum EGS steht. Bei keinem Store kommt man an die Spiele ohne seine Daten zu teilen. Bei dem einen mehr, beim anderen weniger. So ist es leider nunmal. Der Otto-Normal-Spieler weiss meistens gar nichts davon, und auch wir kennen nicht die ganze Wahrheit. Falls jemand hier belastbare Daten darüber hat, wer welche Daten in welchem Umfang sammelt, und wie und mit wem er sieht teilt, soll sie bitte an den Rest von uns weiterleiten.
Dass Epic ungefragt (!) die gesamte (!) Festplatte des Users nach Steam-Daten durchsucht hat, wo sich neben diesen Daten auch viel anderes Zeugs befindet, was Epic nix angeht und nicht die offizielle Steam-API genutzt hat, wo Epic vom User NUR Steam-Daten vorfindet ... das hast Du mitbekommen?

Denn das meinte ich damit.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
narfnerd
Beiträge: 29
Registriert: 08.06.2015 22:17
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von narfnerd » 11.06.2019 16:28

Kajetan hat geschrieben:
11.06.2019 16:16
narfnerd hat geschrieben:
11.06.2019 16:03
Genau das meinte ich mit unabhängig wie man zum EGS steht. Bei keinem Store kommt man an die Spiele ohne seine Daten zu teilen. Bei dem einen mehr, beim anderen weniger. So ist es leider nunmal. Der Otto-Normal-Spieler weiss meistens gar nichts davon, und auch wir kennen nicht die ganze Wahrheit. Falls jemand hier belastbare Daten darüber hat, wer welche Daten in welchem Umfang sammelt, und wie und mit wem er sieht teilt, soll sie bitte an den Rest von uns weiterleiten.
Dass Epic ungefragt (!) die gesamte (!) Festplatte des Users nach Steam-Daten durchsucht hat, wo sich neben diesen Daten auch viel anderes Zeugs befindet, was Epic nix angeht und nicht die offizielle Steam-API genutzt hat, wo Epic vom User NUR Steam-Daten vorfindet ... das hast Du mitbekommen?

Denn das meinte ich damit.
Das habe ich mitbekommen. Auch andere haben so eine Scheiße abgezogen. Microsoft zum Beispiel sammelt trotzdem Daten vom Benutzer, selbst wenn man einstellt, dass das nicht passieren soll. Auch manche professionelle Software macht so etwas. Und viele Smart-TVs nehmen alles mögliche auf und senden es an den Hersteller, ohne das Wissen des Benutzers. Auf einem Smartphone schnüffeln die meisten Apps ebenfalls herum. Von Amazons Alexa will ich gar nicht erst anfangen. Willkomen in der realexistierenden Dystopie. Was ich damit sagen will, ist, nur wenn ich auf alles verzichte und zum Aussteiger werde, erst dann habe ich VIELLEICHT die Chance, dass meine Daten an niemanden mehr gehen.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22576
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von Kajetan » 11.06.2019 16:36

narfnerd hat geschrieben:
11.06.2019 16:28
Was ich damit sagen will, ist, nur wenn ich auf alles verzichte und zum Aussteiger werde, erst dann habe ich VIELLEICHT die Chance, dass meine Daten an niemanden mehr gehen.
Ok, danke, habe Dich jetzt verstanden.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1402
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Store: Wöchentliche Gratis-Spiele-Aktion wird verlängert; E3-Ankündigungen im Überblick

Beitrag von mindfaQ » 11.06.2019 16:45

Auto Chess als Exklusivtitel verwundert mich schon etwas, da es ja eigentlich gratis auf Mobile ist. Naja, typische EGS-Shenanigans. Am PC ist die Steuerung aber sicherlich besser und einige Leute wird man bestimmt locken können. Für mich ist die Dota-2-Version die beste - leider fehlt Matchmaking im Client, aber ein wirklich kompetitiver Titel ist es ja eh nicht.
DotA > all

Antworten