Bigben möchte in drei bis fünf Jahren "der führende AA-Publisher"; Überblick über die Spiele

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 2990
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Bigben möchte in drei bis fünf Jahren "der führende AA-Publisher"; Überblick über die Spiele

Beitrag von AkaSuzaku » 15.05.2019 16:57

Todesglubsch hat geschrieben:
15.05.2019 16:47
Mh. IMO hielt sich beides in der Waage. Beide Titel hatten spannende Episoden. Und doofe Episoden. Beide hatten ein eher mäßiges Ende. Devil's Daughter hatte immerhin deutsche Sprachausgabe.
Devil's Daughter driftete mir glaube ich zu weit in Richtung von Robert Downey Jr.'s Version Sherlock Holmes (= mehr Action). Mir gefiel der Ansatz im ersten Teil etwas besser. Sind aber nur Nuancen, das stimmt schon.

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7391
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Bigben möchte in drei bis fünf Jahren "der führende AA-Publisher"; Überblick über die Spiele

Beitrag von Hokurn » 15.05.2019 17:19

Puh...
Fokus Home hat Marken wie Styx: Master of Shadows , The Surge, A Plague Tale: Innocence, Vampyr und wenn man auf die Page von THQ geht kommen einem durchaus auch kleinere Highlights entgegen.

Bei Bigben sehe ich da iwie nichts...
Wobei bei der Kundenverarsche spielen sie ganz oben mit wenn ich mir Tennis World Tour so ansehe.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 9930
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Bigben möchte in drei bis fünf Jahren "der führende AA-Publisher"; Überblick über die Spiele

Beitrag von Todesglubsch » 15.05.2019 20:30

Tja... entweder, man hat vor Focus zu schlucken
ODER
das hier ist ein Tippfehler, und Bigben mlchte in drei bis Jahren "der führene Aa-Publisher" werden - und das dürfte machbar sein.

Antworten