Anno 1800: Zweites Update soll heute erscheinen; über 200.000 Verkäufe in Deutschland

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1574
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800: Zweites Update soll heute erscheinen; über 200.000 Verkäufe in Deutschland

Beitrag von Halueth » 15.05.2019 16:28

Was soll ich dazu noch sagen? Ich habe über 60 Stunden auf der Uhr und bisher nur einen "schweren" Fehler gehabt, dass mir ein Schiff nach Antritt einer Expedition verschwunden ist weil ich das Schiff nochmal tauschen wollte, das eine aber schon von der Karte gefahren ist. So unterschiedlich können da die Eindrücke sein. Ich bin ja froh, dass sie überhaupt noch dran arbeiten und Dinge verbessern, die sicherlich bei Release hätten gefixt sein, drin sein oder besser sein können. Aber ich habe auch so meinen Spaß damit und nicht das Gefühl ne Beta zu spielen.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 8954
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800: Zweites Update soll heute erscheinen; über 200.000 Verkäufe in Deutschland

Beitrag von SethSteiner » 15.05.2019 16:42

Das sind ja keine unterschliedlichen Eindrücke, das was ich aufzähle sind Elemente die so wie ich sie beschreibe im Spiel sind und das sind nur Auszüge und lange nicht die gesamte Liste an Bugs/Unzulänglichkeiten. Der Zustand des Spiels ist keine Interpretationssache und wie gesagt, es geht überhaupt nicht um schwere Fehler. Wenn du meinst du hast das Gefühl keine Beta zu spielen, dann mag das ja so sein, ich hab auch nicht gesagt du könntest keinen Spaß daran haben. Ich habe ja auch meinen Spaß daran und habe Fehler nicht die andere haben (Stichwort schlechte Performance trotz High-End Hardware). Die Fehler und die Unzulänglichkeiten (also Elemente die keine Fehler sind, sondern schlichtweg Probleme im Spieldesign) sind aber dermaßen ausgeprägt das es völlig korrekt ist das Spiel als Beta-Version zu bezeichnen. Genug Beispiele habe ich ja genannt und sowas hat ein Spiel nach einem Technical Test, einer Closed Beta, einer "open Beta" und darüber hinaus auch einer Reihe von kleineren Tests und internen Beta Tests nicht - es sei denn eben es ist immer noch in der Beta und muss jetzt mühsam durchgepatcht werden. Dass sie es tun darüber bin ich auch froh aber wer so eine unfertige Software veröffentlicht tut auch besser daran.

Benutzeravatar
X5ander
Beiträge: 153
Registriert: 30.11.2010 20:16
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800: Zweites Update soll heute erscheinen; über 200.000 Verkäufe in Deutschland

Beitrag von X5ander » 15.05.2019 17:15

200 T Verkäufe finde ich auch echt wenig, oder sind das nur die Retail-Verkäufe. Da Anno ja generell im deutschen Markt ist, wäre das schon schwach. Vorallem, da es ja der best verkaufteste Anno-Teil sein soll. :P

Benutzeravatar
Aurellian
Beiträge: 2110
Registriert: 03.02.2010 14:04
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800: Zweites Update soll heute erscheinen; über 200.000 Verkäufe in Deutschland

Beitrag von Aurellian » 15.05.2019 17:44

craxxis hat geschrieben:
15.05.2019 14:51
mafuba hat geschrieben:
15.05.2019 13:13
Nur 200.000 Verkäufe in Deutschland
Ich müsste meinen PC erst aufrüsten, dann wärens 200.001 :lol:
Nicht nur du. Wird bei Gelegenheit mal gemacht, aber eilig hab ich es nicht, mir den Ubischrott-Launcher auf den Rechner zu holen.
Cowards die many times before their deaths,
The valiant never taste of death but once.
- Julius Caesar (II, ii, 32-37)

Black Stone
Beiträge: 525
Registriert: 13.06.2017 15:19
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800: Zweites Update soll heute erscheinen; über 200.000 Verkäufe in Deutschland

Beitrag von Black Stone » 15.05.2019 19:06

X5ander hat geschrieben:
15.05.2019 17:15
200 T Verkäufe finde ich auch echt wenig, oder sind das nur die Retail-Verkäufe. Da Anno ja generell im deutschen Markt ist, wäre das schon schwach. Vorallem, da es ja der best verkaufteste Anno-Teil sein soll. :P
Die Digitalverkäufe werden m.E. entweder von Publisher gemeldet oder System und Plattform spezifisch hochgerechnet, in dem Fall könnte es durch das Fehlen von Steam ab Release gewisse Unsicherheiten geben.
200k im Release-Monat in Dtl. ist gar nicht so schlecht. Einfach mal die letzten Meldungen durchschauen, viele haben das nicht geschafft.
Steamspy gibt weltweit 500k-1000k an, da das nur der Vorverkauf gewesen sein kann, hat es sich wohl weltweit nicht schlecht verkauft, auch im Vergleich mit allen anderen Teilen. Vor ein paar Jahren hatte Ubi mal dem Gesamt-Absatz der Anno-Serie mit 5,0 Mio. angegeben (weiß aber nicht genau, ob das vor oder nach 2205 war).

PlanethanZ
Beiträge: 25
Registriert: 08.12.2008 10:49
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800: Zweites Update soll heute erscheinen; über 200.000 Verkäufe in Deutschland

Beitrag von PlanethanZ » 15.05.2019 23:10

Uff - bin jetzt von 2 verfügbaren Einfluss durch patchen direkt auf 630 verfügbaren Einfluss hoch ... das ändert doch einiges (1415 Einfluss gesamt, >10k Investoren, 88k Bevölkerung gesamt). Was man damit alles bauen kann :D :König:

Ich musste schon Spiele abbrechen, weil keine Quests mehr kamen (und Kampagne deshalb geblockt war). Wenn das Jetzt auch gefixt ist, wage ich es nochmal mit der Kampagne auf schwerer.
Bild

Antworten