Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von 4P|BOT2 » 18.04.2019 12:02

Entwickler Housemarque glaubt offenbar nicht daran, mit seinem jüngsten Projekt Stormdivers Erfolg zu haben. Das meint zumindest CEO Ilari Kuittinen im Gespräch mit VG24/7 und führt u.a. die starke Konkurrenz wie Apex Legends an, während man selbst nicht schnell genug war, mit Stormdivers beim populären Battle Royale mitzumischen.Zwar hat man das Konzept intern bereits 2013 entwickelt, doch als ma...

Hier geht es zur News Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2188
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von Spiritflare82 » 18.04.2019 12:09

das war die dämlichste Entscheidung die man jemals bei Housemarque getroffen hat.

"Arcade is dead"...Battle Royale auch, zumindest angesichts der Konkurrenz.

Hätten sich besser an Nex Machina 2 gesetzt oder einem anderen geilen Arcade Shooter als sich an Battle Royale anzubiedern. Daher leider kein Mitleid wenn sie damit gehörig auf die Nase fallen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10420
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von Todesglubsch » 18.04.2019 12:18

Urgh... als Mitarbeiter dort würde ich mich schnell nach einem neuen Job umsehen.
Es vergiftet unglaublich die Atmosphäre, wenn selbst die hohen Tiere nicht an einen Erfolg glauben UND DAS AUCH NOCH NACH AUSSEN KOMMUNIZIEREN!

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12099
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von LePie » 18.04.2019 12:44

Spiritflare82 hat geschrieben:
18.04.2019 12:09
das war die dämlichste Entscheidung die man jemals bei Housemarque getroffen hat
Ich glaub, so dämlich war die Entscheidung rückblickend nicht, aber sie scheinen - insofern ich das, was Kuittinen da erwähnt, richtig deute - mit > 6 Jahren Entwicklungszeit schlichtweg viel zu lange für Stormdivers gebraucht zu haben. Wäre dieses Spiel wesentlich früher fertig oder zumindest im Early Access Programm gestartet (z.B. 2016 bis 2017 oder so), dann stünden die Erfolgschancen sogar ziemlich gut, denke ich.
Anno 2013 war das Battle Royale Genre noch ziemlich unerschlossen, es gab in dem Jahr die Battle Royale Mod für ArmA 2 / DayZ, The Culling kam erst im März 2016, H1Z1: King of the Hill im November 2016 und PUBG im März 2017. Die haben mit der richtigen Idee zum richtigen Zeitpunkt angefangen, aber waren dann wohl einfach zu langsam bei der Umsetzung.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
Der_Pazifist
Beiträge: 464
Registriert: 14.05.2011 20:38
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von Der_Pazifist » 18.04.2019 17:51

Einfach nur schade die Entwicklung des Studios.
Ich habe deren Spiele geliebt. Bin immernoch traurig um die Neu-Ausrichtung.

Hat jemand Zugriff auf Quelle, wo die VK-Zahlen veröffentlicht wurden?
Mich wunderte bereits die Aussage nach Matterfall.
Mindestens 2 Titel waren sogar im PS plus.
Mein Gefühl sagt mir das die Produktionskosten unverhältnismässig hoch waren..
Ich kann es nicht belegen, doch der Standort, die Trailer und Entwicklervideos lassen es mich vermuten..

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15281
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von Temeter  » 18.04.2019 19:31

Todesglubsch hat geschrieben:
18.04.2019 12:18
Urgh... als Mitarbeiter dort würde ich mich schnell nach einem neuen Job umsehen.
Es vergiftet unglaublich die Atmosphäre, wenn selbst die hohen Tiere nicht an einen Erfolg glauben UND DAS AUCH NOCH NACH AUSSEN KOMMUNIZIEREN!
Yup. Ist schon mies für die Devs, die noch an dem Ding arbeiten.

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12099
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von LePie » 18.04.2019 19:55

Temeter  hat geschrieben:
18.04.2019 19:31
Todesglubsch hat geschrieben:
18.04.2019 12:18
Urgh... als Mitarbeiter dort würde ich mich schnell nach einem neuen Job umsehen.
Es vergiftet unglaublich die Atmosphäre, wenn selbst die hohen Tiere nicht an einen Erfolg glauben UND DAS AUCH NOCH NACH AUSSEN KOMMUNIZIEREN!
Yup. Ist schon mies für die Devs, die noch an dem Ding arbeiten.
Ich glaub, die haben sich intern schon längst mit einem Flop abgefunden, und bereiten sich bereits für die Zeit danach vor.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Mouche Volante
Beiträge: 413
Registriert: 26.08.2016 08:20
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von Mouche Volante » 18.04.2019 21:05

Housemarque hätte sich nicht auf PS Exklusivität einlassen dürfen. Der Markt für ihre Nische war bei nur einer Plattform einfach zu klein. Extrem schade, da ihre Arcade Games das Beste waren was in diesem Genre die letzten Jahre geboten wurde. Jetzt können sie ihren Katalog nicht mal auf die Switch, den PC oder für Microsofts Gamepass portieren, wo ihre Spiele wahrscheinlich nochmal deutlich mehr Zuspruch hätten. Wenn Housemarque drauf geht, ist das ein herber Verlust.

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 19900
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von Akabei » 18.04.2019 22:23

Mouche Volante hat geschrieben:
18.04.2019 21:05
Housemarque hätte sich nicht auf PS Exklusivität einlassen dürfen. Der Markt für ihre Nische war bei nur einer Plattform einfach zu klein. Extrem schade, da ihre Arcade Games das Beste waren was in diesem Genre die letzten Jahre geboten wurde. Jetzt können sie ihren Katalog nicht mal auf die Switch, den PC oder für Microsofts Gamepass portieren, wo ihre Spiele wahrscheinlich nochmal deutlich mehr Zuspruch hätten. Wenn Housemarque drauf geht, ist das ein herber Verlust.
Das Housemarque, das wir kennen oder zumindest deren Spiele, sind doch schon vor ein paar Jahren draufgegangen. Ob die jetzt mit einem BR Erfolg haben oder nicht, es könnte mir kaum etwas mehr egal sein. Selbst bei einem Erfolg hätte das ja nicht zu einem Resogun 2, sondern zu einem weiteren BR-Spiel geführt.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7694
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von ChrisJumper » 18.04.2019 23:40

Ach das wird schon wieder, jedes Studio hat mal einen Flopp.

Es wirkt ungünstig, aber beser den Fehler eingestehen und danach gut weiter machen als dann Enttäuscht zu sein wenn es nichts wurde.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40798
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von Levi  » 21.04.2019 07:11

ChrisJumper hat geschrieben:
18.04.2019 23:40
Ach das wird schon wieder, jedes Studio hat mal einen Flopp.

Es wirkt ungünstig, aber beser den Fehler eingestehen und danach gut weiter machen als dann Enttäuscht zu sein wenn es nichts wurde.
Ohm..... Sowas steckt man nur mit genug Reserven (egal ob Geld oder Vertrauen von Publishern) mal so weg um sagen zu können: "wird schon wieder"... Und ob das hier der Fall ist, wage ich irgendwie zu bezweifeln...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7694
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Stormdivers: Entwickler glaubt nicht an den Erfolg des Titels

Beitrag von ChrisJumper » 22.04.2019 23:16

Levi  hat geschrieben:
21.04.2019 07:11
Ohm..... Sowas steckt man nur mit genug Reserven (egal ob Geld oder Vertrauen von Publishern) mal so weg um sagen zu können: "wird schon wieder"... Und ob das hier der Fall ist, wage ich irgendwie zu bezweifeln...
Das ist doch ein populäres Indie-Studio. Die haben Nex Machina, Aliannation, Resogun gemacht... sicher die haben vielleicht nicht ganz so viele Rücklagen aber ich traue denen schon zu das die das einfach so überstehen.

Einfach weil Indiegames nicht so teuer sind. Sicher das sind wenige Entwickler, aber hier ist jetzt ein Titel unter vier anderen guten den letzten 8 Jahre.

Ich denk halt das die nicht viele Ressourcen brauchen und noch keine abgedrehten Künstler sind. Die haben durchaus die Möglichkeit ein weiteres Projekt wieder vorzufinanzieren, weil die Einnahmen wahrscheinlich höher sind als die Kosten pro Enwickler und Jahr. Zudem generiert das Studio ja pro quartal immer wieder einnahmen aus den bisherigen Titeln.

Stormdivers schaut halt aus wie eine gute Idee "Lass uns mal auf den Battle Royal Hype aufspringen.". Dann sitzt man da dran, auch mit mehreren und merkt dabei wahrscheinlich das es nicht so richtig was wird, steht also nicht so sehr dahinter damit die Fans nicht enttäuscht sind, aber will es trotzdem nicht der Öffentlichkeit vor enthalten.

Aber ich neige eh dazu mir so etwas immer schön zu reden. Bin einfach zu positiv eingestellt. ;D

Antworten