Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.03.2019 12:22

Im Rahmen der News-Sendung State of Play haben Sony und Activision Blizzard exklusive Inhalte für die PS4-Version des Funracers Crash Team Racing Nitro-Fueled angekündigt. Auf der Sony-Konsole kann man sich dank Retro-Skins für Crash, Coco und Cortex zusammen mit den entsprechenden Oldschool-Karts in die Neunziger zurückversetzen. In ihrem Beitrag beim PlayStation Blog gehn die Macher noch etwas w...

Hier geht es zur News Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10417
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Todesglubsch » 26.03.2019 12:32

Ob Activision nach dem Remastern anfängt neue Spyros / Crashes zu produzieren? Oder wird man weitermachen und die mäßigen Vivendi-Teile remastern?

Benutzeravatar
Modern Day Cowboy
Beiträge: 2708
Registriert: 09.09.2008 14:56
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Modern Day Cowboy » 26.03.2019 13:06

Todesglubsch hat geschrieben:
26.03.2019 12:32
Ob Activision nach dem Remastern anfängt neue Spyros / Crashes zu produzieren? Oder wird man weitermachen und die mäßigen Vivendi-Teile remastern?
Ich hoffe sie remasteren mal Tony Hawk's Pro Skater 1-4 (und nein nicht mit dieser furchtbaren Physik von Tony Hawk's Pro Skater hD).
www.last.fm/user/Zaphbot
Xbox One PS4: ZaphC137

Benutzeravatar
Opy92
Beiträge: 356
Registriert: 06.02.2009 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Opy92 » 26.03.2019 13:34

Modern Day Cowboy hat geschrieben:
26.03.2019 13:06

Ich hoffe sie remasteren mal Tony Hawk's Pro Skater 1-4 (und nein nicht mit dieser furchtbaren Physik von Tony Hawk's Pro Skater hD).


Das ist sehr unwahrscheinlich wegen den Lizenzen von Tony Hawk für allein den Spielenamen, den anderen Skateboardfahrern und der Rock und Hip Hop Musik. Kurz nach Tony Hawk Pro Skater 5 hat Activision die Tony Hawk Lizenz verloren. Böse Zungen behaupten, dass Activision mit TPS5 zum letzten Mal die Marke melken wollten.
Bild

Benutzeravatar
1Herjer
Beiträge: 279
Registriert: 05.06.2009 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von 1Herjer » 26.03.2019 14:33

Ein französisches Spielemagazin hat in Erfahrung gebracht, dass sämtliche (!) Kurse von Crash Nitro Kart auch umgesetzt werden. Inklusive des ominösen Retrokurses kommen wir auf eine stattliche Anzahl von 31 Strecken. Das kratzt ja schon fast an der enormen Auswahl von Mario Kart 8 Deluxe.

All meine Befürchtungen, es könnte sich um eine lieblose Umsetzung/Cash Grab handeln, haben sich in Rauch aufgelöst. Es scheint Activision hat Beenox wirklich Zeit eingeräumt. Wie sonderbar.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 5142
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Scorplian190 » 26.03.2019 14:49

Ich wünschte es wäre schon Juni :Hüpf: :Hüpf: :Hüpf:

Das CTRNF mein Goty wird, war eh schon klar, aber nun ist es noch deutlich safer.

1Herjer hat geschrieben:
26.03.2019 14:33
Ein französisches Spielemagazin hat in Erfahrung gebracht, dass sämtliche (!) Kurse von Crash Nitro Kart auch umgesetzt werden. Inklusive des ominösen Retrokurses kommen wir auf eine stattliche Anzahl von 31 Strecken. Das kratzt ja schon fast an der enormen Auswahl von Mario Kart 8 Deluxe.
Es wären sogar 32 Strecken (18 aus CTR, 13 aus CNK, der 1 Retrokurs).

Ich bin übrigens gespannt wie viele Charaktere es nun werden. Wenn man mal von den 16 Charakteren aus CTR und den restlichen 5 spielbaren aus CNK (PS2) ausgeht, wären wir bei sicheren 21.

Möglich wären nun noch folgende:
Spyro, N. Brio, Tawna, Koala Kong, Baby T, Komodo Moe
(und ein paar Minion-Charaktere die ich mal nicht mitzähle)
Damit wären wir dann bei 27

uuund eine Sache wäre auch noch möglich:
Die Bosse aus CNK, die in der KonsolenVersion nicht spielbar waren, welche 5 weitere sind.
Damit wären wir dann bei 32 :O

1Herjer hat geschrieben:
26.03.2019 14:33
All meine Befürchtungen, es könnte sich um eine lieblose Umsetzung/Cash Grab handeln, haben sich in Rauch aufgelöst. Es scheint Activision hat Beenox wirklich Zeit eingeräumt. Wie sonderbar.
Hmm, anhand der Crash Trilogy und Spyro Trilogy kann ich diese Befürchtubngen nicht wirklich nachvollziehen o.o
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 2. Grand Prix Season (Back in Time) am 2. August

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 5142
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Scorplian190 » 01.04.2019 11:35

Sry für Doppelpost. Aber ich hatte letztes mal vergessen darauf zu antworten.
Todesglubsch hat geschrieben:
26.03.2019 12:32
Ob Activision nach dem Remastern anfängt neue Spyros / Crashes zu produzieren? Oder wird man weitermachen und die mäßigen Vivendi-Teile remastern?
Aktuell scheinen Activison (bzw. die Entwickler darunter) viel auf Fans zu hören.

Wenn man danach geht, könnte eventuell noch etwas zu Crash Bash kommen. Wobei aber weniger ein reines Remake, da die Meinung dazu ein wenig gemischt ausfällt. Zum Rest danach scheint sich der Großteil der Fans darüber einig zu sein, dass keine Remakes mehr kommen sollten

Bei Spyro kann man wohl direkt von neuen Spielen ausgehen, da alles nach der Trilogy eher durchschnittlich bis schlecht angenommen wurde (die GBA-Titel sind das einzige was noch halbwegs positv angesehen wird).
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 2. Grand Prix Season (Back in Time) am 2. August

yopparai
Beiträge: 13916
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von yopparai » 03.04.2019 14:43

Läuft angeblich auf Pro/X mit 60FPS, auf Amateurkonsolen allerdings nur mit 30FPS. Ich frag mich wirklich, warum da nicht durch die Bank 60 möglich gewesen sein sollen... Bin gespannt auf den 4-Spieler-Splitscreen.

https://www.resetera.com/threads/crash- ... -x.109321/

Alexej89
Beiträge: 72
Registriert: 03.04.2019 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Alexej89 » 03.04.2019 15:03

Hoffentlich ist die Steuerung auch so gut, wie damals im Original.

Ich empfand die Steuerung als sehr präzise, besser als bei Mario Kart.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 5142
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Scorplian190 » 03.04.2019 16:14

yopparai hat geschrieben:
03.04.2019 14:43
Läuft angeblich auf Pro/X mit 60FPS, auf Amateurkonsolen allerdings nur mit 30FPS. Ich frag mich wirklich, warum da nicht durch die Bank 60 möglich gewesen sein sollen... Bin gespannt auf den 4-Spieler-Splitscreen.

https://www.resetera.com/threads/crash- ... -x.109321/
Interessant
Dann sehe ich ja den Unterschied, da ich es dann sowohl auf PS4 Pro, als auch auf Switch haben werde.
... wobei das mir am Ende eh kaum bis garnicht auffallen wird ^^'

Warum nicht möglich?
Naja möglich wahrscheinlich schon, aber wohl zulasten der grafischen Elemente (Texturen, Auflösung, usw.). Ich ziehe die ganzen Fur-Shader usw. den 60fps vor und vermute mal, dass der Ottonormal-Casualgamer dies auch tut (bzw. die grafischen Elemente erkennt, die fps aber nicht).


Alexej89 hat geschrieben:
03.04.2019 15:03
Hoffentlich ist die Steuerung auch so gut, wie damals im Original.

Ich empfand die Steuerung als sehr präzise, besser als bei Mario Kart.
Es soll mittlerweile seeeeehr nah am Original sein. 1zu1 wird wohl nie perfekt gehen, aber Beenox hört auf jedes kleine Feedback bzgl. des Gameplays :)
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 2. Grand Prix Season (Back in Time) am 2. August

yopparai
Beiträge: 13916
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von yopparai » 03.04.2019 16:24

Scorplian190 hat geschrieben:
03.04.2019 16:14
Interessant
Dann sehe ich ja den Unterschied, da ich es dann sowohl auf PS4 Pro, als auch auf Switch haben werde.
... wobei das mir am Ende eh kaum bis garnicht auffallen wird ^^'

Warum nicht möglich?
Naja möglich wahrscheinlich schon, aber wohl zulasten der grafischen Elemente (Texturen, Auflösung, usw.). Ich ziehe die ganzen Fur-Shader usw. den 60fps vor und vermute mal, dass der Ottonormal-Casualgamer dies auch tut (bzw. die grafischen Elemente erkennt, die fps aber nicht).
Und ich glaube da vermutest du falsch. Ottonormalspieler wird sich vor allem auf der Switch allenfalls fragen, warum sich das Spiel ggü. MK so komisch anfühlt. Aber da stand‘s ohnehin eh nie zur Debatte dass es mit 60 laufen könnte. Auf die Verkäufe wird es jedenfalls keinen Einfluss haben, denn das merkt man ja erst *nach* dem Kauf.

Letztlich ist es eine Prioritätenfrage. Dennoch seh ich da grafisch nichts, was eine PS4 Amateur nicht auch in 60Hz stemmen können sollte. Man hätte nur auch mit den normalen Konsolen im Hinterkopf entwickeln sollen. Wahrscheinlicher ist, dass sie es nicht sofort ganz stabil erreicht haben und dann einfach auf 30 begrenzen, statt das mühsam zu optimieren. Sonst macht auch die Existenz einer Switch-Version keinen Sinn, wenn das angeblich so ein Hardwarefresser ist, dass man ne Pro für 60Hz braucht...

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 5142
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Scorplian190 » 03.04.2019 17:00

yopparai hat geschrieben:
03.04.2019 16:24
Und ich glaube da vermutest du falsch. Ottonormalspieler wird sich vor allem auf der Switch allenfalls fragen, warum sich das Spiel ggü. MK so komisch anfühlt. Aber da stand‘s ohnehin eh nie zur Debatte dass es mit 60 laufen könnte. Auf die Verkäufe wird es jedenfalls keinen Einfluss haben, denn das merkt man ja erst *nach* dem Kauf.
Kann sein, persönlich hab ich von dem ganzen fps-Problem überhaupt erstmals über dieses Forum hier erfahren. Zuvor hab ich noch nier irgendjemand (egal wo) über ein Spiel sagen hören "man ist das Spiel unflüssig".
Selbst auf PS1 damals nicht o.o

yopparai hat geschrieben:
03.04.2019 16:24
Letztlich ist es eine Prioritätenfrage. Dennoch seh ich da grafisch nichts, was eine PS4 Amateur nicht auch in 60Hz stemmen können sollte. Man hätte nur auch mit den normalen Konsolen im Hinterkopf entwickeln sollen. Wahrscheinlicher ist, dass sie es nicht sofort ganz stabil erreicht haben und dann einfach auf 30 begrenzen, statt das mühsam zu optimieren. Sonst macht auch die Existenz einer Switch-Version keinen Sinn, wenn das angeblich so ein Hardwarefresser ist, dass man ne Pro für 60Hz braucht...
Das geht natürlich in eine Tiefe, die wohl nur die Entwickler selbst beantworten können.

Grafisch empfinde ich aber CTRNF deutlich besser als MK8DX. Besonders was Texturen und Lichteffekte angeht. Gerade die beiden Elemente sind meines Leihen-Wissens nach doch ziemliche Hardwarefresser.
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 2. Grand Prix Season (Back in Time) am 2. August

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7853
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Hokurn » 03.04.2019 17:06

Scorplian190 hat geschrieben:
03.04.2019 17:00
yopparai hat geschrieben:
03.04.2019 16:24
Und ich glaube da vermutest du falsch. Ottonormalspieler wird sich vor allem auf der Switch allenfalls fragen, warum sich das Spiel ggü. MK so komisch anfühlt. Aber da stand‘s ohnehin eh nie zur Debatte dass es mit 60 laufen könnte. Auf die Verkäufe wird es jedenfalls keinen Einfluss haben, denn das merkt man ja erst *nach* dem Kauf.
Kann sein, persönlich hab ich von dem ganzen fps-Problem überhaupt erstmals über dieses Forum hier erfahren. Zuvor hab ich noch nier irgendjemand (egal wo) über ein Spiel sagen hören "man ist das Spiel unflüssig".
Selbst auf PS1 damals nicht o.o
Bei mir auch...

Ich glaub ich hab das erste mal Just Cause 3 als schlecht laufend empfunden. ;D

yopparai
Beiträge: 13916
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von yopparai » 03.04.2019 17:16

@Scorplian: Naja klar hat es rein technisch höhere Anforderungen als MK. Das war ein ich glaub inzwischen 5 Jahre altes Spiel für eine notorisch untermotorisierte Plattform. Aber wir reden hier von einer PS4. Mit der etwa vierfachen Leistung, wenn wir von der WiiU ausgehen sogar noch viel mehr. Da möchte ich also auch drum gebeten haben, dass das höher aufgelöste Texturen und bessere Lichteffekte/komplexere Shader hat. Trotzdem hätte man 60FPS auf den Basis-Konsolen mAn durchaus erreichen können. Dafür hätte man das aber auch ernsthaft anpeilen müssen.

Nur dass wir uns verstehen, mir geht’s nicht drum dir das Spiel madig zu machen (als ob ich das könnte ^^), ich bin nur gerade über die Info gestolpert und dachte mir ich poste sie mal für alle, die eben doch auf 60Hz bei einem Funracer Wert legen, denn da dürfte es schon einige geben.

Ich selbst setze die Grenze auch nicht immer auf strikt 60Hz. Ich kaufe auch 30Hz-Spiele. Ich hatte auch mal Spaß auf dem N64, wo quasi nur F-Zero 60Hz konnte, es gab ja nix anderes. Es gibt nur einige Genres, wo ich das persönlich heute nicht mehr möchte. Dazu gehören Funracer, Sportspiele, Platformer und Kloppspiele. Um da ne Ausnahme zu machen muss ich schon einen guten Grund haben. Ich sage aber nicht, dass da andere keinen Spaß mit haben dürften, da würde ich, der jahrelang Wacerace 64 mit 20, bzw. sogar nur 16,67 Bildern (PAL) gezockt hat (und das heute eben nicht mehr täte) mich auch lächerlich mit machen.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 5142
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Team Racing Nitro-Fueled: PS4-exklusive Inhalte vorgestellt

Beitrag von Scorplian190 » 03.04.2019 19:11

yopparai hat geschrieben:
03.04.2019 17:16
@Scorplian: Naja klar hat es rein technisch höhere Anforderungen als MK. Das war ein ich glaub inzwischen 5 Jahre altes Spiel für eine notorisch untermotorisierte Plattform. Aber wir reden hier von einer PS4. Mit der etwa vierfachen Leistung, wenn wir von der WiiU ausgehen sogar noch viel mehr. Da möchte ich also auch drum gebeten haben, dass das höher aufgelöste Texturen und bessere Lichteffekte/komplexere Shader hat. Trotzdem hätte man 60FPS auf den Basis-Konsolen mAn durchaus erreichen können. Dafür hätte man das aber auch ernsthaft anpeilen müssen.
Ich denke genau hier liegt halt das Problem. Wir wissen nicht, wie hoch die Anforderungen der Elemente wie Fur-Shader etc. sind. CTR könnte mit der Optik 10mal soviel Leistung erfordern wie MK8 oder eben kaum und es ist am Ende nicht gerechtfertigt.

Ob man das nun anpeilen muss...
naja, das ist halt die eigentliche Frage hier ^^'

yopparai hat geschrieben:
03.04.2019 17:16
Nur dass wir uns verstehen, mir geht’s nicht drum dir das Spiel madig zu machen (als ob ich das könnte ^^), ich bin nur gerade über die Info gestolpert und dachte mir ich poste sie mal für alle, die eben doch auf 60Hz bei einem Funracer Wert legen, denn da dürfte es schon einige geben.

Ich selbst setze die Grenze auch nicht immer auf strikt 60Hz. Ich kaufe auch 30Hz-Spiele. Ich hatte auch mal Spaß auf dem N64, wo quasi nur F-Zero 60Hz konnte, es gab ja nix anderes. Es gibt nur einige Genres, wo ich das persönlich heute nicht mehr möchte. Dazu gehören Funracer, Sportspiele, Platformer und Kloppspiele. Um da ne Ausnahme zu machen muss ich schon einen guten Grund haben. Ich sage aber nicht, dass da andere keinen Spaß mit haben dürften, da würde ich, der jahrelang Wacerace 64 mit 20, bzw. sogar nur 16,67 Bildern (PAL) gezockt hat (und das heute eben nicht mehr täte) mich auch lächerlich mit machen.
Klar, ich denke nicht, dass es hier auf irgendeiner Seite schlimme Absichten stehen :Blauesauge:
und die Info ist auch nicht verkehrt mal zu nennen, aber dennoch ist die Frage interessant, wie wichtig dieser Punkt wirklich, auf die Masse der Gamer gesehen, ist.

Hierbei bin ich wirklich der Überzeugung, dass es den meisten Spielern total latte ist oder zumindest keineswegs einen möglichen Kauf beeinträchtigen würde.

Hokurn hat geschrieben:
03.04.2019 17:06
Bei mir auch...

Ich glaub ich hab das erste mal Just Cause 3 als schlecht laufend empfunden. ;D
Selbst bei dem Spiel hab ich nichts bemerkt :Blauesauge:
(hab die Story durch und bin viel auf der Karte rumgeflogen)
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 2. Grand Prix Season (Back in Time) am 2. August

Antworten