PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.03.2019 13:03

Bethesda meldet, dass die PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood, Wolfenstein: Cyberpilot und Doom Eternal auch bei Steam veröffentlicht werden sollen. Rage 2 wurde bisher lediglich im eigenen Store bzw. via Bethesda.net-Launcher angeboten. Auch Fallout 76 soll im Laufe des Jahres bei Steam erhältlich sein.

We’re pleased to announce that RAGE 2, Wolfenstein: Youngblood, Wolfenstei...

Hier geht es zur News PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22816
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von Kajetan » 26.03.2019 13:06

Können wir wenigstens beide Launcher gleichzeitig haben, so wie bei fast allen Ubisoft-Titeln auf Steam? Ich möchte als Kunde schliesslich dafür bestraft werden, dass ich Geld ausgebe :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

mr.digge
Beiträge: 1427
Registriert: 16.04.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von mr.digge » 26.03.2019 15:05

Wäre wohl nie passiert wenn Fallout 76 ein Erfolg gewesen wäre..
Sein oder nicht'n gaage

CJHunter
Beiträge: 2635
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von CJHunter » 26.03.2019 15:30

Mit die beste Nachricht des Tages:-). Hatte schon befürchtet es deswegen gar nicht spielen zu können oder notfalls auf Konsole ausweichen zu müssen. Gut das der Epic shit (erstmal) außen vor bleibt, aber hauptsache ich bekomme es über Steam...Von mir aus können sie es dann zusätzlich auch noch über Epic anbieten, juckt mich dann überhaupt nicht...
Zuletzt geändert von CJHunter am 26.03.2019 15:33, insgesamt 1-mal geändert.

CJHunter
Beiträge: 2635
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von CJHunter » 26.03.2019 15:32

mr.digge hat geschrieben:
26.03.2019 15:05
Wäre wohl nie passiert wenn Fallout 76 ein Erfolg gewesen wäre..
Da halte ich dagegen. Bethesda ist ja finanziell alles andere als gut aufgestellt. Die letzten Games war zudem auch bei weitem keine Megaseller und den Bethesda-Launcher nutzen scheinbar auch zu Wenige. Insofern wars klar das es früher oder später entweder bei Epic oder Steam landet. Toll das die Titel gleich zum Release auch über Steam erscheinen...

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12112
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von LePie » 26.03.2019 15:42

CJHunter hat geschrieben:
26.03.2019 15:32
mr.digge hat geschrieben:
26.03.2019 15:05
Wäre wohl nie passiert wenn Fallout 76 ein Erfolg gewesen wäre..
Da halte ich dagegen. Bethesda ist ja finanziell alles andere als gut aufgestellt. Die letzten Games war zudem auch bei weitem keine Megaseller und den Bethesda-Launcher nutzen scheinbar auch zu Wenige.
Ich denke aber auch, dass Beth zuvor durchaus darauf gesetzt hat, dass angelockt durch FO76 irgendwann mehr Leute ihren Launcher nutzen würden - also so ähnlich wie Valve, welche einem anno dazumal über HL2 Steam schmackhaft machen wollten.
Nur war's halt kein HL2, und der Schuss ging dann halt eher nach hinten los.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

mr.digge
Beiträge: 1427
Registriert: 16.04.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von mr.digge » 26.03.2019 15:51

LePie hat geschrieben:
26.03.2019 15:42
CJHunter hat geschrieben:
26.03.2019 15:32
mr.digge hat geschrieben:
26.03.2019 15:05
Wäre wohl nie passiert wenn Fallout 76 ein Erfolg gewesen wäre..
Da halte ich dagegen. Bethesda ist ja finanziell alles andere als gut aufgestellt. Die letzten Games war zudem auch bei weitem keine Megaseller und den Bethesda-Launcher nutzen scheinbar auch zu Wenige.
Nur war's halt kein HL2, und der Schuss ging dann halt eher nach hinten los.
Oder kein Fortnite..
Sein oder nicht'n gaage

CJHunter
Beiträge: 2635
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von CJHunter » 26.03.2019 15:52

LePie hat geschrieben:
26.03.2019 15:42
CJHunter hat geschrieben:
26.03.2019 15:32
mr.digge hat geschrieben:
26.03.2019 15:05
Wäre wohl nie passiert wenn Fallout 76 ein Erfolg gewesen wäre..
Da halte ich dagegen. Bethesda ist ja finanziell alles andere als gut aufgestellt. Die letzten Games war zudem auch bei weitem keine Megaseller und den Bethesda-Launcher nutzen scheinbar auch zu Wenige.
Ich denke aber auch, dass Beth zuvor durchaus darauf gesetzt hat, dass angelockt durch FO76 irgendwann mehr Leute ihren Launcher nutzen würden - also so ähnlich wie Valve, welche einem anno dazumal über HL2 Steam schmackhaft machen wollten.
Nur war's halt kein HL2, und der Schuss ging dann halt eher nach hinten los.
Nun ja, sagen wir mal so: Wenn man mit Fallout 76 eines der schlechtesten Games des Jahres abliefert kann man nicht erwarten das die Leute ihnen die Bude einrennen;-)...Mal ganz abgesehen davon ist Bethesda längst nicht soweit um nur mit dem eigenen Launcher "überleben" zu können. Da spielen Ubi mit Uplay oder EA mit Origin schon in einer ganz anderen Liga. Klar haben sie noch die Konsolenfassungen, aber Bethesda-Titel sind grundsätzlich eben einfach keine großen Verkaufsschlager...

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12112
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von LePie » 26.03.2019 15:57

CJHunter hat geschrieben:
26.03.2019 15:52
aber Bethesda-Titel sind grundsätzlich eben einfach keine großen Verkaufsschlager...
Die Steamspy Zahlen sind zwar nicht mehr wirklich akkurat, aber im Falle von Skyrim schätzt es an die 10-20 Mio. Steamkäufer.
Ich denke, wenn Beth anstelle von FO76 bei TES 6 mit der Launcher-Exklusivität angefangen hätte, dann stünden die Chancen durchaus sehr gut, dass sie sich mit diesem etablieren könnten.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 19953
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von CryTharsis » 26.03.2019 16:00

Clever gemacht von Bethesda: alle 3rd party-keys, darunter die potentiell günstigeren Angebote zum Release, gibt es nur für ihre Platform.
Auf Steam darf man dann Vollpreis zahlen.:smirk:

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12798
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von sourcOr » 26.03.2019 16:53

Machen sie wahrscheinlich weil F76 so eine Katastrophe war. Bisserl was wiedergutmachen bei den Spielern

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5313
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von Peter__Piper » 26.03.2019 16:57

CryTharsis hat geschrieben:
26.03.2019 16:00
Clever gemacht von Bethesda: alle 3rd party-keys, darunter die potentiell günstigeren Angebote zum Release, gibt es nur für ihre Platform.
Auf Steam darf man dann Vollpreis zahlen.:smirk:
War bei GTA V schon genauso :wink:
Hier greifen halt die klassischen Regeln von Angebot und Nachfrage.
Finde ich absolut legitim - ganz im Gegensatz zu dem was Epic abzieht :Blauesauge:

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 19953
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von CryTharsis » 26.03.2019 17:07

Peter__Piper hat geschrieben:
26.03.2019 16:57
SpoilerShow
CryTharsis hat geschrieben:
26.03.2019 16:00
Clever gemacht von Bethesda: alle 3rd party-keys, darunter die potentiell günstigeren Angebote zum Release, gibt es nur für ihre Platform.
Auf Steam darf man dann Vollpreis zahlen.:smirk:
War bei GTA V schon genauso :wink:
Hier greifen halt die klassischen Regeln von Angebot und Nachfrage.
Finde ich absolut legitim - ganz im Gegensatz zu dem was Epic abzieht :Blauesauge:
Oh ja, um Lichtjahre besser.
btw, wo du`s ansprichst, fallen mir auch CDPR ein, die es so handhaben.

CJHunter
Beiträge: 2635
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von CJHunter » 26.03.2019 17:20

LePie hat geschrieben:
26.03.2019 15:57
CJHunter hat geschrieben:
26.03.2019 15:52
aber Bethesda-Titel sind grundsätzlich eben einfach keine großen Verkaufsschlager...
Die Steamspy Zahlen sind zwar nicht mehr wirklich akkurat, aber im Falle von Skyrim schätzt es an die 10-20 Mio. Steamkäufer.
Ich denke, wenn Beth anstelle von FO76 bei TES 6 mit der Launcher-Exklusivität angefangen hätte, dann stünden die Chancen durchaus sehr gut, dass sie sich mit diesem etablieren könnten.
Ok, Skyrim ist da ein Sonderfall, das würde auch noch für den Gameboy erscheinen wenns irgendwie lauffähig wäre;-)...Ich meinte da eher so die letzten Titel wie Prey, Dishonored, The Evil Within etc...Selbst Wolfenstein war glaube ich nicht so megaerfolgreich. Da ist zwar Bethesda jetzt "nur" Publisher, aber trotzdem...

Benutzeravatar
CTH
Beiträge: 427
Registriert: 11.11.2018 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Versionen von Rage 2, Wolfenstein: Youngblood und Doom Eternal werden auch bei Steam veröffentlicht

Beitrag von CTH » 26.03.2019 18:23

Die Frage ist:

Haben sie aus ihren Fehlern gelernt?
Werden die Spiele einen besseren QC bekommen so das die auch ungepatcht spielbar sind?
Wird Wolfenstein mit oder ohne Symbolpolitik sein?

Fragen über Fragen.

Aber die Wichtigste steht ganz oben! :lol:
Patchpolitik...Ein Unding der heutigen Zeit!!!

Ich patche NICHT! Entweder Spiele sind fertig, oder werden halt nicht gekauft!!!

Ich HASSE diese Digitalisierung!!!

Loot und Crafing? Ohne mich!!!

- Grüße an alle die mich inzwischen Leid sind! - :D

Antworten