Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von 4P|BOT2 » 22.03.2019 20:44

Warner Bros. Interactive Entertainment und die NetherRealm Studios haben einen weiteren Kämpfer aus Mortal Kombat 11 vorgestellt. Es ist Noob Saibot. Außerdem verrieten die Entwickler, dass Shang Tsung der erste DLC-Charakter sein wird.Bisher wurden folgende spielbare Charaktere bestätigt: Baraka, Cassie Cage, D'Vorah, Erron Black, Geras, Jacqui Briggs, Jade, Johnny Cage, Kabal, Kano, Kotal Kahn, ...

Hier geht es zur News Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1233
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von HardBeat » 22.03.2019 21:45

17 Kämpfer im Hauptspiel + 1 für die Vorbesteller. Wenn es dabei bleibt ist das die schwächste Riege die MK von Haus aus (ohne kostenpflichtige DLC's) bisher geboten hat soweit ich mich erinnere. In X waren es ohne DLC's 25. Kleiner Unterschied!

Ich hoffe da werden noch welche vorgestellt sonst wird das Spiel erst gekauft wenn es bei 20 Euro liegt.
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Sif
Beiträge: 140
Registriert: 26.04.2018 15:57
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von Sif » 22.03.2019 22:13

Hype +9000!

Benutzeravatar
ddd1308
Beiträge: 2262
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von ddd1308 » 22.03.2019 22:34

HardBeat hat geschrieben:
22.03.2019 21:45
17 Kämpfer im Hauptspiel + 1 für die Vorbesteller. Wenn es dabei bleibt ist das die schwächste Riege die MK von Haus aus (ohne kostenpflichtige DLC's) bisher geboten hat soweit ich mich erinnere. In X waren es ohne DLC's 25. Kleiner Unterschied!

Ich hoffe da werden noch welche vorgestellt sonst wird das Spiel erst gekauft wenn es bei 20 Euro liegt.
Da wird mit Sicherheit noch was kommen. Der Character Select Screen hat 25 Flächen für Kämpfer. Da DLC Charaktere normalerweise nicht schon vorher als ausgegraute Kästchen dabei sind, ist auch davon auszugehen, dass es zur Veröffentlichung 25 Charaktere sein werden.
The Elder Scrolls Online // Warframe
Bild

[Shadow_Man]
Beiträge: 1962
Registriert: 11.12.2009 03:17
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von [Shadow_Man] » 23.03.2019 00:09

Ich spiele ja solche Spiele echt gerne, aber bei dem ganzen DLC Wahn, Season Pass usw. kann man solche Spiele einfach nicht mehr sofort kaufen.. Da warte ich auf ein Komplettpaket.

Ryan2k6
Beiträge: 2694
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von Ryan2k6 » 23.03.2019 10:37

Als Teen fand ich MC ganz cool, damals noch auf PSX. Aber heutzutage find ich die übertriebene Gewalt nur noch öde. Noob Saibot war früher sogar mein Favorit, schon wegen des Namens Noob :D

Bild

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9336
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von SethSteiner » 23.03.2019 10:47

So interessiert ich eigentlich bin aber bei diesem ganzen DLC Geschisse dieser Fighting Games kann ich vor mir nicht rechtfertigen da Geld reinzustellen. Das ist irgendwie ein Loch ohne Boden.

Senseo1990
Beiträge: 470
Registriert: 16.07.2008 14:16
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von Senseo1990 » 23.03.2019 11:19

ddd1308 hat geschrieben:
22.03.2019 22:34
HardBeat hat geschrieben:
22.03.2019 21:45
17 Kämpfer im Hauptspiel + 1 für die Vorbesteller. Wenn es dabei bleibt ist das die schwächste Riege die MK von Haus aus (ohne kostenpflichtige DLC's) bisher geboten hat soweit ich mich erinnere. In X waren es ohne DLC's 25. Kleiner Unterschied!

Ich hoffe da werden noch welche vorgestellt sonst wird das Spiel erst gekauft wenn es bei 20 Euro liegt.
Da wird mit Sicherheit noch was kommen. Der Character Select Screen hat 25 Flächen für Kämpfer. Da DLC Charaktere normalerweise nicht schon vorher als ausgegraute Kästchen dabei sind, ist auch davon auszugehen, dass es zur Veröffentlichung 25 Charaktere sein werden.
Mit Shang Tsung sind ja nun schon 26 Kämpfer bekannt, die spielbar sein werden. Hinzu kommen dann noch mal mindestens 5 DLC Charaktere. Laut Gerüchten noch der ein oder andere Charakter im Hauptspiel.

Finde ich vollkommen okay. Keine Ahnung, was es da wieder bzgl. DLC zu meckern gibt.

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1233
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von HardBeat » 23.03.2019 11:33

Senseo1990 hat geschrieben:
23.03.2019 11:19
ddd1308 hat geschrieben:
22.03.2019 22:34
HardBeat hat geschrieben:
22.03.2019 21:45
17 Kämpfer im Hauptspiel + 1 für die Vorbesteller. Wenn es dabei bleibt ist das die schwächste Riege die MK von Haus aus (ohne kostenpflichtige DLC's) bisher geboten hat soweit ich mich erinnere. In X waren es ohne DLC's 25. Kleiner Unterschied!

Ich hoffe da werden noch welche vorgestellt sonst wird das Spiel erst gekauft wenn es bei 20 Euro liegt.
Da wird mit Sicherheit noch was kommen. Der Character Select Screen hat 25 Flächen für Kämpfer. Da DLC Charaktere normalerweise nicht schon vorher als ausgegraute Kästchen dabei sind, ist auch davon auszugehen, dass es zur Veröffentlichung 25 Charaktere sein werden.
Mit Shang Tsung sind ja nun schon 26 Kämpfer bekannt, die spielbar sein werden. Hinzu kommen dann noch mal mindestens 5 DLC Charaktere. Laut Gerüchten noch der ein oder andere Charakter im Hauptspiel.

Finde ich vollkommen okay. Keine Ahnung, was es da wieder bzgl. DLC zu meckern gibt.
In der News werden 17 Kämpfer + 1 Vorbesteller aufgezählt, wo hast du die angeblichen 26 her die im Hauptspiel spielbar dabei sind? Und Shang Tsung ist kostenpflichtiger DLC! Keine Ahnung was es da bisher nicht zu meckern gibt. Sollten es wirklich 25 oder 26 spielbare im Hauptspiel ohne Extra Kosten sein ist alles gut! Aber dafür brauch ich erst mal eine Quelle wo das schwarz auf weiß steht!

Bis dahin wird von mir aber nicht gemeckert sondern das Spiel wird einfach nur als "werde ich nicht zum Release kaufen" im Hinterkopf abgespeichert! :wink:
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
ddd1308
Beiträge: 2262
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von ddd1308 » 23.03.2019 11:46

17 Kämpfer wurden bisher offiziell bekannt gegeben. Der Charakter Select Screen hat wie geschrieben 25 Flächen für Kämpfer.
The Elder Scrolls Online // Warframe
Bild

Senseo1990
Beiträge: 470
Registriert: 16.07.2008 14:16
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von Senseo1990 » 23.03.2019 11:55

HardBeat hat geschrieben:
23.03.2019 11:33
In der News werden 17 Kämpfer + 1 Vorbesteller aufgezählt, wo hast du die angeblichen 26 her die im Hauptspiel spielbar dabei sind? Und Shang Tsung ist kostenpflichtiger DLC! Keine Ahnung was es da bisher nicht zu meckern gibt. Sollten es wirklich 25 oder 26 spielbare im Hauptspiel ohne Extra Kosten sein ist alles gut! Aber dafür brauch ich erst mal eine Quelle wo das schwarz auf weiß steht!

Bis dahin wird von mir aber nicht gemeckert sondern das Spiel wird einfach nur als "werde ich nicht zum Release kaufen" im Hinterkopf abgespeichert! :wink:
Es gab Anfang des Monats einen Roster-Leak inklusive Screenshots (u.a. von Noob Saibot), der alle Anküdigungen vorwegenommen hat. Alle Charaktere, die seither in irgendeiner Form zu sehen waren (sei es durch offizielle Anküdigungen oder die offiziellen Story Trailer), waren enthalten, darunter auch die komplett neuen Charaktere, die man nicht erraten konnte sowie einer, der erst kürzlich aus Versehen auf der deutschen offiziellen Mortal Kombat Roster Seite gelistet wurde.

17+1 sind bisher halt nur mit Render bestätigt worden, nächste Woche kommen dann mindestens zwei weitere Ankündigungen hinzu. Und der Rest folgt auch noch.

Und neben der ingame Charakterauswahl sind auch hier:
https://www.mortalkombat.com/en-US/roster
noch genügend Plätze frei.

Edit: Oh, und noch viel einfacher: Ed Boon selbst sprach von 25 Kämpfern im letzten KombatKast, soweit ich mich erinnere. (Link: )

Benutzeravatar
magandi
Beiträge: 2072
Registriert: 05.11.2011 17:18
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von magandi » 23.03.2019 13:19

SethSteiner hat geschrieben:
23.03.2019 10:47
So interessiert ich eigentlich bin aber bei diesem ganzen DLC Geschisse dieser Fighting Games kann ich vor mir nicht rechtfertigen da Geld reinzustellen. Das ist irgendwie ein Loch ohne Boden.
das ist schade, denn der nrs zyklus besteht aus dauerhaftem content. nach dem season pass wird dann inj3 angekündigt, dann wieder dlc, mk12 usw. so wirst du dann nie zum spielen kommen, da immer etwas neues ansteht. einfach vom gedanken lösen dass du etwas verpasst wenn du keine dlcs kaufst. denn das spiel kann man auch so genießen und wenn dir ein dlc char gefällt.. tja was sind da schon 6€?

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9336
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von SethSteiner » 23.03.2019 15:00

magandi hat geschrieben:
23.03.2019 13:19
SethSteiner hat geschrieben:
23.03.2019 10:47
So interessiert ich eigentlich bin aber bei diesem ganzen DLC Geschisse dieser Fighting Games kann ich vor mir nicht rechtfertigen da Geld reinzustellen. Das ist irgendwie ein Loch ohne Boden.
das ist schade, denn der nrs zyklus besteht aus dauerhaftem content. nach dem season pass wird dann inj3 angekündigt, dann wieder dlc, mk12 usw. so wirst du dann nie zum spielen kommen, da immer etwas neues ansteht. einfach vom gedanken lösen dass du etwas verpasst wenn du keine dlcs kaufst. denn das spiel kann man auch so genießen und wenn dir ein dlc char gefällt.. tja was sind da schon 6€?
Eine Menge. Ich hab das schon mal eine Weile mitgemacht, da ich Fighting Games eben durchaus mag aber die Kosten sind mir einfach zu hoch, insbesondere wenn man ständig Charaktere auslagert, sei es auf DLCs oder Vorbestellungen. Ich bevorzuge es wie man es in Smash Bros. macht, ein großer Titel nach einigen Jahren mit (möglichst) ordentlich Content. Wenn man dann im nachhinein noch mal ein bisschen was entwickelt, was auf diesen dicken Content noch draufkommt? Okay, damit kann ich leben. Das hier ist mir persönlich aber einfach too much und ja, dann muss ich leider verzichten, denn den Gedanken was zu verpassen kann ich nicht ablegen.

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4868
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von Serious Lee » 24.03.2019 23:07

Scorpion als DLC Charakter. Okay...
Stay calm and kick ass

godsinhisheaven
Beiträge: 334
Registriert: 16.07.2008 16:00
Persönliche Nachricht:

Re: Mortal Kombat 11: Noob Saibot kehrt zurück; erster DLC-Charakter steht fest

Beitrag von godsinhisheaven » 25.03.2019 08:14

SethSteiner hat geschrieben:
23.03.2019 15:00
magandi hat geschrieben:
23.03.2019 13:19
SethSteiner hat geschrieben:
23.03.2019 10:47
So interessiert ich eigentlich bin aber bei diesem ganzen DLC Geschisse dieser Fighting Games kann ich vor mir nicht rechtfertigen da Geld reinzustellen. Das ist irgendwie ein Loch ohne Boden.
das ist schade, denn der nrs zyklus besteht aus dauerhaftem content. nach dem season pass wird dann inj3 angekündigt, dann wieder dlc, mk12 usw. so wirst du dann nie zum spielen kommen, da immer etwas neues ansteht. einfach vom gedanken lösen dass du etwas verpasst wenn du keine dlcs kaufst. denn das spiel kann man auch so genießen und wenn dir ein dlc char gefällt.. tja was sind da schon 6€?
Eine Menge. Ich hab das schon mal eine Weile mitgemacht, da ich Fighting Games eben durchaus mag aber die Kosten sind mir einfach zu hoch, insbesondere wenn man ständig Charaktere auslagert, sei es auf DLCs oder Vorbestellungen. Ich bevorzuge es wie man es in Smash Bros. macht, ein großer Titel nach einigen Jahren mit (möglichst) ordentlich Content. Wenn man dann im nachhinein noch mal ein bisschen was entwickelt, was auf diesen dicken Content noch draufkommt? Okay, damit kann ich leben. Das hier ist mir persönlich aber einfach too much und ja, dann muss ich leider verzichten, denn den Gedanken was zu verpassen kann ich nicht ablegen.
Hey, mir geht es da komplett genauso. In meinem Fall insbesondere bei Street Fighter. Da habe ich dann das Gefühl unvollständige Spiele zu kaufen, was ich bei Smash Bros. beispielsweise nicht habe. Dann wirklich lieber Hyper, Turbo, Super Editionen und ich habe wirklich einige neue Kämpfer und Modi. Dieses Kleckerweise nervt. Das sind auch spiele die ich mal 1-2 Monate am Stück spiele und nicht regelmäßig wieder rauskrame um mir einen einzigen neuen Kämpfer anzugucken.
Bild
Bild

Antworten