Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15149
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von Sir Richfield » 20.03.2019 16:38

Todesglubsch hat geschrieben:
20.03.2019 16:24
Im übrigen erschreckend, dass das Video schon zehn Jahre alt ist. Ich schaue mir seit zehn Jahren einen Briten an, der auf einer hässlichen Couch hässliches Zeug vorstellt.
Ich schaue seit geraumer Zeit einem kanadischen Ei dabei zu, wie er Karriereselbstmord betreibt, indem er immer dasselbe Spiel spielt. ;)

Leider ist das häßliche Zeug auf der häßlichen Couch für mich nicht relevant genug. Ich mag Ashens Art sehr.
Quasi die ruhige und ohrenschonendere Variante von Phelan Porteous. (Wenn's um das häßliche Zeug geht, meine ich)
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Luigilein
Beiträge: 183
Registriert: 15.06.2007 10:43
Persönliche Nachricht:

Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von Luigilein » 20.03.2019 17:18

Bin auch ein bisschen skeptisch.
Bild

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9400
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von DARK-THREAT » 20.03.2019 17:23

Rennspiele, Sportspiele oder Shooter werden so nie richtig spielbar sein können.
Die nahe Zukunft für Streaminggames sehe ich eher in Story-Adventures wie zB Detroit oder die ehm Telltale-Games. Oder auch interaktive Filme wie Black Mirror: Bandersnatch oder Night Shift.

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15149
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von Sir Richfield » 20.03.2019 17:40

DARK-THREAT hat geschrieben:
20.03.2019 17:23
Oder auch interaktive Filme wie Black Mirror: Bandersnatch oder Night Shift.
Da hatten wir gerade drüben bei Imgur eine geile Idee:
Mass Effect als Bandersnatch "Film".
Erste Auswahl, die man treffen muss: Shep oder Femshep, jeweils gespielt von Keanu Reeves oder Charlize Theron.
Der Rest erklärt sich von alleine.
Auslöser ist dieses Bild, wollte ich nicht einbinden, ist eh schon OT genug. ;)
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9400
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von DARK-THREAT » 20.03.2019 19:43

Zum Thema Latenz gibt es vom Konkurrenten mit Project xCloud wohl ein besseres Ergebnis:
https://windowsarea.de/2019/03/project- ... ell-genug/

Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 726
Registriert: 21.07.2016 22:21
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von Nachtklingen » 21.03.2019 00:59

DARK-THREAT hat geschrieben:
20.03.2019 19:43
Zum Thema Latenz gibt es vom Konkurrenten mit Project xCloud wohl ein besseres Ergebnis:
https://windowsarea.de/2019/03/project- ... ell-genug/
So einen Blödsinn glaubst du :lol:
Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 4992
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von sabienchen » 21.03.2019 01:10

Nachtklingen hat geschrieben:
21.03.2019 00:59
DARK-THREAT hat geschrieben:
20.03.2019 19:43
Zum Thema Latenz gibt es vom Konkurrenten mit Project xCloud wohl ein besseres Ergebnis:
https://windowsarea.de/2019/03/project- ... ell-genug/
So einen Blödsinn glaubst du :lol:
Die Quelle klingt auf jeden Fall absolut unvoreingenommen. :Häschen:
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Luigilein
Beiträge: 183
Registriert: 15.06.2007 10:43
Persönliche Nachricht:

Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von Luigilein » 21.03.2019 08:50

Bin auch ein bisschen skeptisch.
Bild

yopparai
Beiträge: 14321
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von yopparai » 21.03.2019 09:07

Letztlich wird Google wegen ein paar Milisekunden nicht scheitern. Das interessiert vielleicht 10% der Spieler. Mich würde es vermutlich auch nicht abhalten, ich hab Doom nie als Shooter mit besonderen Präzisionsanforderungen verstanden, ich spiel das sogar auf ner Switch und hab ne Menge Spaß dabei.

Ist halt nur n bissl doof wenn man das Spiel als Vorzeigetitel hinstellt weil man ja so tolle Latenzen hinbekommt und das dann von der Presse offen bezweifelt wird. Vermutlich gibt es aber andere schnelle Shooter, bei denen das viel mehr zum Problem wird. VR wär auch mal ein interessanter Test. Über solche Extremfälle hinaus aber glaube ich nicht, dass die Technik an sich ein Problem ist.

GrinderFX
Beiträge: 1981
Registriert: 14.05.2006 15:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von GrinderFX » 21.03.2019 11:33

craxxis hat geschrieben:
20.03.2019 14:20
und was macht Google nun anders als Shadow oder GeForce Now? Ist ja nicht so, dass sich die bisherigen Anbieter eine goldene Nase verdienen. XCloud steht ja auch in den Startlöchern...
Gibt's dann ein Youtube Premium + Abo mit Spielestreaming?
Shadow nimmt aktuell keine neuen User an und GeForce Now befindet sich noch in der geschlossenen Beta.

BStramke
Beiträge: 274
Registriert: 19.10.2009 22:44
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von BStramke » 21.03.2019 12:06

yopparai hat geschrieben:
21.03.2019 09:07
Über solche Extremfälle hinaus aber glaube ich nicht, dass die Technik an sich ein Problem ist.
Nein, ist eigentlich ein reines Infrastrukturproblem. Das lässt sich aber meist nicht beheben wenn man mehr Infrastruktur hinzufügt und den Rest so lässt wie er ist...
Bild

Benutzeravatar
Luigilein
Beiträge: 183
Registriert: 15.06.2007 10:43
Persönliche Nachricht:

Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von Luigilein » 21.03.2019 13:49

Bin auch ein bisschen skeptisch.
Bild

Benutzeravatar
Luigilein
Beiträge: 183
Registriert: 15.06.2007 10:43
Persönliche Nachricht:

Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von Luigilein » 21.03.2019 15:54

Bin auch ein bisschen skeptisch.
Bild

Benutzeravatar
_Semper_
Beiträge: 1432
Registriert: 06.10.2009 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von _Semper_ » 21.03.2019 18:52

DARK-THREAT hat geschrieben:
20.03.2019 17:23
Rennspiele, Sportspiele oder Shooter werden so nie richtig spielbar sein können.
wohl eher wird's solche spiele in zukunft immer seltener geben, wenn sich streaming im großen stil durchsetzt und man die latenz mit alternativen protokollen nicht in den griff bekommt. schnelle egoshooter und rts wurden mit erstarken der konsolen auch immer seltener, bis es dann iwann kaum noch welche gab. erst seit kurzem ist da wieder ein zögerliches aufleben zu erkennen.

Benutzeravatar
shinji_SLITSCAN
Beiträge: 65
Registriert: 21.10.2008 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: "Spürbare Eingabeverzögerung" bei Doom Eternal; Details zu technischen Spezifikationen und Latenz

Beitrag von shinji_SLITSCAN » 22.03.2019 08:30

Custom x86 Prozessor mit 2,7 GHz mit AVX2 SIMD und 9,5 MB (L2+L3 Cache)
Hm, ich bin mir nicht ganz sicher bei den Nomenklatur, aber bedeutet das, dass es sich um 32bit-System handelt?
Wurde nicht mittlerweile der Support für Sims 4 auf 32bit eingestellt und profitieren oder benötigen diverse moderne Spiele nicht sogar 64bit?

Antworten