Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesperrt
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149391
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Beitrag von 4P|BOT2 » 15.03.2019 16:11

Mit Steam Link Anywhere ist es möglich, seine Steam-Spiele vom Desktop-PC auf andere Geräte im lokalen Netzwerk (LAN) wie Smartphones, Tablets oder Fernseher zu streamen. Hierfür benötigt man die Steam-Link-App und einen Controller mit Bluetooth-Funktion zur Kopplung mit dem Endgerät (auch der Steam Controller funktioniert). Mit der Steam-Link-App wird dann eine Verbindung zum Steam-Desktop-PC auf...

Hier geht es zur News Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2631
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Beitrag von cM0 » 15.03.2019 17:57

Ich habe Steam Link Anywhere heute kurz getestet und es funktioniert bei mir fehlerfrei Spiele vom Pc zuhaus aufs Handy @ Arbeit zu streamen. Spielt sich nur ziemlich schlecht ohne Controller, aber mir ging es erstmal nur um die technische Machbarkeit.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2685
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Beitrag von just_Edu » 15.03.2019 18:21

Ob das auch mit nem Smart TV funktioniert? Damit würde sich natürlich das native Steam Link erübrigen.. weniger Hardware für gleiche Leistung.

Sony KDL 55 W 756 C
Bild

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 574
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Beitrag von Suppenkeks » 15.03.2019 18:42

Wurde das Programm einfach von "Steam Link" in "Steam Link Anywhere" umbenannt?

Für mich klingt das so, wie die Software, welche ich ohnehin schon auf meinen Rasperries und Telefonen installiert hab.
print("Ich grüße Euch!")

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2631
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Beitrag von cM0 » 15.03.2019 18:50

Suppenkeks hat geschrieben:
15.03.2019 18:42
Wurde das Programm einfach von "Steam Link" in "Steam Link Anywhere" umbenannt?

Für mich klingt das so, wie die Software, welche ich ohnehin schon auf meinen Rasperries und Telefonen installiert hab.
Ist es im Prinzip auch, nur mit dem Unterschied dass jetzt über das Internet gestreamt werden kann und nicht nur im eigenen Netzwerk. Ist in der News nicht wirklich ersichtlich.
just_Edu hat geschrieben:
15.03.2019 18:21
Ob das auch mit nem Smart TV funktioniert? Damit würde sich natürlich das native Steam Link erübrigen.. weniger Hardware für gleiche Leistung.

Sony KDL 55 W 756 C
Hängt davon ab ob man Steam Link dort über den Appstore findet und installieren kann. Einen Versuch ist es wert.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2685
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Beitrag von just_Edu » 15.03.2019 19:15

cM0 hat geschrieben:
15.03.2019 18:50

Hängt davon ab ob man Steam Link dort über den Appstore findet und installieren kann. Einen Versuch ist es wert.
Dann weiß ich ja, was ich heute Abend machen werde :lol:
Bild

Liesel Weppen
Beiträge: 3035
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Beitrag von Liesel Weppen » 15.03.2019 19:27

cM0 hat geschrieben:
15.03.2019 18:50
Suppenkeks hat geschrieben:
15.03.2019 18:42
Wurde das Programm einfach von "Steam Link" in "Steam Link Anywhere" umbenannt?

Für mich klingt das so, wie die Software, welche ich ohnehin schon auf meinen Rasperries und Telefonen installiert hab.
Ist es im Prinzip auch, nur mit dem Unterschied dass jetzt über das Internet gestreamt werden kann und nicht nur im eigenen Netzwerk. Ist in der News nicht wirklich ersichtlich.
LAN oder Internet macht technisch nicht wirklich einen Unterschied. Im Prinzip müsste man nur einen Vermittlungsserver für den Verbindungsaufbau im Internet anbieten und an der App ansich müsste dafür nichtmal was geändert werden (abgesehen davon, dann sie den Verbindungsaufbau dann über diesen Server startet).
LAN-Steam-Link konnte man auch vorher schon via Internet nutzen, indem man die passenden Portforwardings gesetzt hat oder eben ein nach-hause-VPN aufgebaut hat.
Der Artikel ist insofern irreführend, dass die Änderung jetzt eben genau das ist: Funktioniert jetzt auch via Internet, statt NUR im LAN (ohne zusätzliche Hilfsmittel). Steam-Link (ohne Anywhere) fürs LAN gibts schon seit Ewigkeiten.
just_Edu hat geschrieben:
15.03.2019 18:21
Ob das auch mit nem Smart TV funktioniert? Damit würde sich natürlich das native Steam Link erübrigen.. weniger Hardware für gleiche Leistung.
Also Steam-Link ohne Anywhere soll wohl mit entsprechenden Smart-TVs funktionieren. Da gibts ne App, Moonlight oder so ähnlich, selbstverständlich muss es die App für das jeweilige System des Smart-TVs geben. (Habs nicht selbst getestet, hab keinen Smart-TV).
Nur diese App wird vermutlich direkt zu einer IP-Adresse (oder DNS-Namen) verbinden wollen und damit (aus oben genannten Gründen) keine Verbindung übers Internet aufbauen können.

Benutzeravatar
NewRaven
Beiträge: 1322
Registriert: 08.12.2006 04:15
Persönliche Nachricht:

Re: Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Beitrag von NewRaven » 15.03.2019 20:21

just_Edu hat geschrieben:
15.03.2019 18:21
Ob das auch mit nem Smart TV funktioniert? Damit würde sich natürlich das native Steam Link erübrigen.. weniger Hardware für gleiche Leistung.
Wenn es die App gibt (->Android) ist das auf jeden Fall eine gute Alternative. Mein Bruder nutzt die App-Version, während wir hier noch die Steam-Link-Hardware nutzen und so wie ich das sehe, ist die App mindestens gleichwertig, was Performance und Co angeht. Wobei ich mir natürlich vorstellen kann, dass das durchaus auch von der Hardware des TVs abhängt,
Liesel Weppen hat geschrieben:
15.03.2019 19:27

LAN oder Internet macht technisch nicht wirklich einen Unterschied. Im Prinzip müsste man nur einen Vermittlungsserver für den Verbindungsaufbau im Internet anbieten und an der App ansich müsste dafür nichtmal was geändert werden (abgesehen davon, dann sie den Verbindungsaufbau dann über diesen Server startet).
LAN-Steam-Link konnte man auch vorher schon via Internet nutzen, indem man die passenden Portforwardings gesetzt hat oder eben ein nach-hause-VPN aufgebaut hat.
Der Artikel ist insofern irreführend, dass die Änderung jetzt eben genau das ist: Funktioniert jetzt auch via Internet, statt NUR im LAN (ohne zusätzliche Hilfsmittel). Steam-Link (ohne Anywhere) fürs LAN gibts schon seit Ewigkeiten.
Nein, Port-Forwarding hätte dir da wenig genützt, weil die Software selbst halt nur im lokalen Adressbereich nach Verbindungen gesucht hat. Ein VPN war natürlich eine Option, klar. Im Prinzip ist wirklich die "Neuerung" jetzt mehr oder minder, dass eben die Softwarebeschränkung jetzt quasi entfernt wurde - "künstlich" war die allerdings schon immer, da hast du natürlich recht.


Zum Thema: ich würde das ja gern mal ausprobieren, aber bei 12 MBit Upstream zuhause dürfte sich das nicht wirklich lohnen, vom Mobilfunknetz will ich da gar nicht erst sprechen. Schade. Allerdings ist unsere Breitbandverfügbarkeit ja nun nicht die Schuld von Steam und grundsätzlich ist das natürlich eine nette Option.
Bild
Bild
Bild

4P|Marcel
Beiträge: 895
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Steam Link Anywhere: Übertragung von Steam-Spielen auf Smartphones, Tablets oder Fernseher im lokalen Netzwerk

Beitrag von 4P|Marcel » 15.03.2019 21:30

Danke für die Hinweise. Überarbeitete Form der News mit der Hervorhebung von "Anywhere" und "an jeden Ort" ist jetzt online.

http://www.4players.de/4players.php/spi ... eiten.html

Gesperrt