Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von 4P|BOT2 » 14.03.2019 14:45

Ursprünglich hat Hidetaka Miyazaki und sein Team bei From Software offenbar darüber nachgedacht, Sekiro: Shadows Die Twice als Teil der Tenchu-Reihe zu konzipieren. "Von Tenchu kam sehr viel Einfluss", meint der CEO des Studios im Gespräch mit Variety, das von DualShockers aufgegriffen wurde. "Wir haben zuerst sogar erwogen, Sekiro: Shadows Die Twice als einen Teil der Tenchu-Serie zu entwickeln."...

Hier geht es zur News Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

nawarI
Beiträge: 2816
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von nawarI » 14.03.2019 15:15

Den Namen Tenchu zu benutzen, hätte die Leute, die keine Ahnung von der Story haben, höchstens abgeschreckt. Lieber neue Reihen aufbauen. Fortsetzungen zu neueren Spielen gerne, aber ich verstehe eh nicht, dass da manchmal zig Fortsetzungen zu 20 Jahre alten Titeln kommen, wobei die Hauptspielerschaft die alten Spiele eh nicht mehr kennt.
MGS hätte schon lange begraben gehört, DMC ist schon hart an der Grenze und wieso gibt es Leute, die sich ein neues Onimusha wünschen?

Mittlerweile haben die Studionamen alleine schon genug Gewichtung und Widererkennungswert, dass die gerne was neues bringen dürfen. Naughty Dog hat als Name genausoviel zu sagen wie Uncharted, dass die Fans ohne weiteres ein Last of us angenommen haben. Rockstar versteht auch jeder Spieler, der was auf sich hält. Bei Dark Souls würde ich bei Teil 1 anfangen und Gott weiß wie lange ich dann bräuchte um auf Teil 3 aufzuschließen. Lieber ein neues Sekiro, dass man auch mal quer bei From Software einsteigen kann

Eikant
Beiträge: 271
Registriert: 13.09.2010 05:57
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von Eikant » 14.03.2019 15:37

Der Vorredner hat Recht, ist alles nachvollziehbar, aber wie hat Tenchu mich damals gefesselt und wie sehr wünsche ich der Reihe ein würdiges Spiel.
Sekiro wird aber auf jeden Fall mitgenommen. Ich freu mich drauf.

Kenniz
Beiträge: 123
Registriert: 09.05.2012 09:52
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von Kenniz » 14.03.2019 15:37

Bin ich der einzige, der diese Aussage etwas fraglich findet? Ich kenne die alten Tenchu-Teile und mal ehrlich, was man bisher in den Gameplay-Videos gesehen hat ist schon arg Soulsborne im Tenchu-Setting/Artdesign.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11319
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von Xris » 14.03.2019 15:49

nawarI hat geschrieben:
14.03.2019 15:15
Den Namen Tenchu zu benutzen, hätte die Leute, die keine Ahnung von der Story haben, höchstens abgeschreckt. Lieber neue Reihen aufbauen. Fortsetzungen zu neueren Spielen gerne, aber ich verstehe eh nicht, dass da manchmal zig Fortsetzungen zu 20 Jahre alten Titeln kommen, wobei die Hauptspielerschaft die alten Spiele eh nicht mehr kennt.
MGS hätte schon lange begraben gehört, DMC ist schon hart an der Grenze und wieso gibt es Leute, die sich ein neues Onimusha wünschen?

Mittlerweile haben die Studionamen alleine schon genug Gewichtung und Widererkennungswert, dass die gerne was neues bringen dürfen. Naughty Dog hat als Name genausoviel zu sagen wie Uncharted, dass die Fans ohne weiteres ein Last of us angenommen haben. Rockstar versteht auch jeder Spieler, der was auf sich hält. Bei Dark Souls würde ich bei Teil 1 anfangen und Gott weiß wie lange ich dann bräuchte um auf Teil 3 aufzuschließen. Lieber ein neues Sekiro, dass man auch mal quer bei From Software einsteigen kann
Ah okay weil 1, 2, 3? Die Souls Spiele bauen bestenfalls entfernt aufeinander auf, die Story ist nur Nebensache. Also voellig egal ob du die Vorgänger gespielt hast oder nicht. Zu DMC und der Trash Story reicht eine kurze Zusammenfassung auf Youtube.

Und Tenchu hätte man heutzutage, dem Trend entsprechend, sicherlich eher ein Reboot verpasst. Zumal sich schon die Vorgänger mehr wie ein Reboot und weniger wie Nachfolger gespielt haben.

Und wie hier schon erwähnt. Sekiro mutet sehr Tenchu like an. Im Prinzip steht da jetzt einfach nur ein anderer Name. Genauso wie es viel von Souls haben wird. From begibt sich auf nicht allzu neue Pfade.
Zuletzt geändert von Xris am 14.03.2019 15:54, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2013
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von Balla-Balla » 14.03.2019 15:52

Sind nun unterschiedliche coverversionen von "Bad moon rising" auf Ankündigungstrailer von From Software gebucht?

Es gäbe schlimmeres. Wie dem auch sei, mal wieder ein Trailer, der extrem Bock auf das Spiel macht. Ich befürchte, dieses mal muss ich auch ran, auch wenn ich bisher aufgrund geringer Frusttoleranz die Souls Reihe nie anging.
Ich glaube das hier wird ein Brett.

Wir sprechen uns dann im Herbst wieder wenn ich damit durch bin.

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2193
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von Spiritflare82 » 14.03.2019 16:26

Kenniz hat geschrieben:
14.03.2019 15:37
Bin ich der einzige, der diese Aussage etwas fraglich findet? Ich kenne die alten Tenchu-Teile und mal ehrlich, was man bisher in den Gameplay-Videos gesehen hat ist schon arg Soulsborne im Tenchu-Setting/Artdesign.
isset nicht, das Spiel ist was eigenes und kein "Soulsborne" (grauenhafter Begriff)
Xris hat geschrieben:
14.03.2019 15:49

Und wie hier schon erwähnt. Sekiro mutet sehr Tenchu like an. Im Prinzip steht da jetzt einfach nur ein anderer Name. Genauso wie es viel von Souls haben wird. From begibt sich auf nicht allzu neue Pfade.
Tenchu ist viel mehr auf Stealth ausgelegt...Sekiro ist was eigenes weil es eben kein Tenchu ist und auch kein Souls, gibt z.B. keine Ausdauerleiste und das Spiel ist vom Kämpfen her ganz anders. Kurzum: es ist eben doch was neues

ich sag nur eins: das wird mein Spiel des Jahres

Kolelaser
Beiträge: 366
Registriert: 19.01.2018 23:33
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von Kolelaser » 14.03.2019 16:41

Das doch schon eiskalter Kaffee Miyazaki hat schon vor Monaten im Gameinformer Interview gesagt das es als Tenchu Teil Anfangs geplant bzw in Erwägung gezogen wurde in der Planungsphase hat man aber dann sehr schnell Abstand genommen hat da man mehr kreative Freiheit für Sekiro wollte da Tenchu ja ursprünglich der erste Teil gar nicht von From Software entwickelt wurden ist.

Seitenwerk
Beiträge: 577
Registriert: 01.02.2013 09:35
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von Seitenwerk » 15.03.2019 08:57

Spiritflare82 hat geschrieben:
14.03.2019 16:26
Kenniz hat geschrieben:
14.03.2019 15:37
Bin ich der einzige, der diese Aussage etwas fraglich findet? Ich kenne die alten Tenchu-Teile und mal ehrlich, was man bisher in den Gameplay-Videos gesehen hat ist schon arg Soulsborne im Tenchu-Setting/Artdesign.
isset nicht, das Spiel ist was eigenes und kein "Soulsborne" (grauenhafter Begriff)
Xris hat geschrieben:
14.03.2019 15:49

Und wie hier schon erwähnt. Sekiro mutet sehr Tenchu like an. Im Prinzip steht da jetzt einfach nur ein anderer Name. Genauso wie es viel von Souls haben wird. From begibt sich auf nicht allzu neue Pfade.
Tenchu ist viel mehr auf Stealth ausgelegt...Sekiro ist was eigenes weil es eben kein Tenchu ist und auch kein Souls, gibt z.B. keine Ausdauerleiste und das Spiel ist vom Kämpfen her ganz anders. Kurzum: es ist eben doch was neues

ich sag nur eins: das wird mein Spiel des Jahres

Ich stimme @Kenniz da zu, mit Tenchu hat das sehr wenig bis garnichts gemein.

Tenchu war ein Stealth game bei dem echte Kämpfe nur die Notlösung waren, man schlich umher, benutze Gadgets um Gegner abzulenken und erledigte sie dann ungesehen oder schlich direkt ohne Kill durchs ganze Level. Weder Atmosphere, Mechaniken, Gameplay noch Artstyle fidnen sich hier irgendwie wieder. Bis auf das es Japan und Schwerter hat, ist da nicht viel was an Tenchu erinnert. Das ganze Klettern und die Beweglichkeit rührten eventuell in Anfangen der Entwicklung mal wirklich daher, das ein neues Tenchu geplant war, was man nachvollziehen kann. Aber Am Ende hat man hier klar Richtung Souls entwickelt

Da hier ist durch und durch ein Souls TItel auch wenn es das nicht mehr im Namen trägt. Viele Mechaniken sind gleich oder ähnlich, nur das es nun einfach noch actionlastiger ist als ein Demon Souls.

Aber auch Bloodborne ist was "Eigenständiges" gewesen und trug den Souls Namen nicht, war viel actionlastiger als Demon Souls aber trotzdem direkt als ein solches zu erkennen.

Sekiro ist nun noch actionlastiger als Bloodborne und wird mit mit seinen neuen Mechaniken wie das Seil auch vom Hersteller nun mehr ins Action Genre eingereit, aber man sieht natürlich direkt woher es stammt. Alles was man bisher sah ist klassisch Souls oder Bloodborne nur das man jetzt eben so wie auch schon in Bloodborne noch offensiver rangeht, die Welt auch relativ frei beklettern kann und das Seil dafür nutzen kann)

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1095
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von Kant ist tot! » 15.03.2019 09:16

Hätte gerne die CE mit der Figur aber die ist mal wieder überall vergriffen. Ich hatte sogar eine Alarmierung eingestellt zwecks anzeigen der Verfügbarkeit aber dann kommt, dass es wieder da ist und dann ist es auch direkt wieder weg. Sinnlos. :evil:

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8667
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von 4P|T@xtchef » 15.03.2019 14:56

Für alle Freunde von Ninja-Spielen haben wir ein "Im Wandel der Zeit" als Text und Video parat: http://www.4players.de/4players.php/dis ... Twice.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12112
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice wäre fast ein Teil der Tenchu-Reihe geworden

Beitrag von LePie » 15.03.2019 15:46

Balla-Balla hat geschrieben:
14.03.2019 15:52
Wie dem auch sei, mal wieder ein Trailer, der extrem Bock auf das Spiel macht. Ich befürchte, dieses mal muss ich auch ran, auch wenn ich bisher aufgrund geringer Frusttoleranz die Souls Reihe nie anging.
Ich glaube das hier wird ein Brett.
Laut Miyazaki soll Sekiro allerdings nochmal ein gutes Stück schwerer als Dark Souls oder Bloodbourne werden:
https://www.gamespot.com/articles/sekir ... 0-6459943/
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es so eine gute Idee ist, nun ausgerechnet dieses Spiel anzugehen, wenn du schon mit den Soulsbornes nichts anfangen konntest.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Antworten