Apex Legends: EA hat Ninja (Tyler Blevins) wohl eine Million Dollar für den ersten Livestream bezahlt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7717
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: EA hat Ninja (Tyler Blevins) wohl eine Million Dollar für den ersten Livestream bezahlt

Beitrag von ChrisJumper » 15.03.2019 00:05

Sir Richfield hat geschrieben:
14.03.2019 21:20
Und wenn, dann würde ich mit den Skills (Gewissenlosigkeit und Lügen) in die Politik gehen oder "Consultant" werden. Weniger stressig. ;)
Ja ich weiß was du meinst. Aber deine zynische Art ist schon ausschlaggebend. Ich bin mir sicher das wir da noch eine Serie ala The Big Bang Therorie daraus machen könnten. Halt nur mit echten Nerds statt mit gespielten. Oder ein wenig wie bei The School of Rock.

Verdammt. Das nächste Zeitfenster ist erst bei 2025 gegeben. Ich hatte auch heute zu viele schlechte News-Seiten. Aber stelle dich nicht so unter den Scheffel Sir Richfield. Versuch einfach ein bisschen mehr Gewissenlosigkeit und Lüge bei der Programmierung, das ist aktuell stark im Trend.

Aber hey, vielleicht nicht ein Berater. Aber die Macht bei Google ist stark, stell dir vor Millionen sehen dich morgen auf ihren Smart-Phones und leiden oder leben mit dir. Du würdest Zwangsläufig berühmt. Wie auch immer, das ist halt die Macht des Framings/Fernsehens.

Wenn dich von heute auf morgen Millionen Menschen kennen, bist du schlagartig berühmt. Sei es nur wenn über mehrere Wochen nebenläufig die Inhalte deines Blogs, ausgewählt, häppchenweise veröffentlicht werden.

Selbst mit Durschnitt kann man berühmt werden weil es quasi bedeutet das sehr viele unter dem Durchschnitt liegen und zu dir aufsehen werden. Komplett ungeachtet deiner Eigenschaften. So ist das einfach.

Antworten