Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149385
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von 4P|BOT2 » 15.02.2019 10:36

In Trüberbrook - A Nerd Saves the World werden unter anderem die Stimmen von Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann zu hören sein. Greta Lemke wird von Nora Tschirner gesprochen, Dirk von Lowtzow leiht Lazarus Taft seine Stimme und Dr. von Streck wird von Jan Böhmermann synchronisiert.Greta Lemke (Hörprobe)"Schon wieder spuckt der sonntägliche Postbus eine neugierige Reisende aus: Gre...

Hier geht es zur News Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10102
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Todesglubsch » 15.02.2019 10:42

Richtige Synchronsprecher waren wohl zu teuer und nicht medienwirksam genug, mh?

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22402
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Kajetan » 15.02.2019 10:48

Todesglubsch hat geschrieben:
15.02.2019 10:42
Richtige Synchronsprecher waren wohl zu teuer und nicht medienwirksam genug, mh?
"Richtige" Synchronsprecher sind in der Regel preiswerter als prominente Schauspieler, TV-Stars und Musiker. Deren Namen sind in der Regel auch bekannter als die von hauptberuflichen Profisprechern.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Doc Angelo
Beiträge: 2964
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Doc Angelo » 15.02.2019 10:53

Die Leistung der Sprecher in den Hörproben und den anderen Trailern ist wirklich nicht so das Wahre. Da gibt es Hörspiele von Amateuren die besser sind.

Ich habe gerade gesehen, das die Kulissen zwar real gebaut werden, aber nur als digitalisierte Version ins Spiel kommen, das heißt die Szenen werden in Polygonen nachgebaut und dann mit Fotos der Szene texturiert. Warum sie das machen ist mir nicht ganz klar. Ich kann mir nicht vorstellen, das es eine freie Kamera geben wird. Wenn die Kamera nur auf bestimmten Bahnen fährt, dann hätten sie doch gleich die echte Szene nehmen können und die Kamerafahrt dort ausführen und als Video speichern.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10194
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Flextastic » 15.02.2019 10:59

Harter Tobak, die sind doch in Ordnung und das Spiel kommt doch indirekt von Böhmermann (btf).

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24841
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Chibiterasu » 15.02.2019 12:22

Mag die Sprecher und die haben auch alle drei schon Erfahrungen mit solchen Dingen. Nora Tschirner hat ja schon ein paar Filme und das Tomb Raider Reboot vertont, Dirk von Lowtzow hat diverse Hörbücher und Hörspiele aufgenommen und Jan Böhmermann sowieso viel moderiert (Podcasts etc.). Sind also keine Amateure. Würde einfach mal abwarten wie es dann länger und im Kontext wirkt.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10102
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Todesglubsch » 15.02.2019 12:50

Kajetan hat geschrieben:
15.02.2019 10:48
"Richtige" Synchronsprecher sind in der Regel preiswerter als prominente Schauspieler, TV-Stars und Musiker. Deren Namen sind in der Regel auch bekannter als die von hauptberuflichen Profisprechern.
Jain. Synchronsprecher + Geld für Marketing ist am Ende teurer, als Berühmter Sprecher + ne simple Pressemeldung. Das meinte ich :)

Und irgendwo sitzt ein talentierter, junger Sprecher der auf ein Projekt für seinen Durchbruch wartet und er wird nicht besetzt, weil man lieber Frau und Herr Sternchen anheuern möchte.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10194
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Flextastic » 15.02.2019 13:30

Deine Kritik ist hier völlig am arsch, sorry. Nochmal: das ist ein Projekt von btf und die hängt mit Böhmermann zusammen. Warum sollen die Sprecher anheuern?

ronny_83
Beiträge: 8297
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von ronny_83 » 15.02.2019 13:44

Ist nicht wichtig, wer der Sprecher oder die Sprecherin ist, solange die Aufgabe gut gemeistert wird. Klar gibt es auch hauptberufliche Synchronsprecher. D.h. aber nicht automatisch, dass die ihre Sache besser machen als ein Musiker oder Schauspieler.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10102
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Todesglubsch » 15.02.2019 15:15

Flextastic hat geschrieben:
15.02.2019 13:30
Deine Kritik ist hier völlig am arsch, sorry. Nochmal: das ist ein Projekt von btf und die hängt mit Böhmermann zusammen. Warum sollen die Sprecher anheuern?
Was ist denn das bitte für ein Argument? Böhmermann ist weder Schauspieler, noch Sprecher.
Sein Mitwirken lässt sich zwar erklären, aber trotzdem sind er, Tschirner und von Lowtzow erstmal aus PR-Gründen besetzt worden. Gleich schön mit Pressemeldung. Es ist dabei vollkommen irrelevant, ob sie ihre Arbeit gut machen, aber jegliche Promi-Synchros aus PR-Gründen gehen mir grundsätzlich gegen den Strich.

Dass Tschirner und ggfs. Böhmermann gut sabbeln kann streite ich ja nicht einmal an. Immerhin war Tschirner, laut Square-Enix, die perfekte Neubesetzung für die deutsche Lara Croft. (So perfekt, dass man sie im nächsten Spiel wieder umbesetzt hat)

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10194
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Flextastic » 15.02.2019 17:38

Ohne Böhmermann gäbe es doch dieses Projekt samt Studio nicht!? Es gab doch einen pitch, ich zitiere mal wiki:
Als Testlauf für die Entwicklung eines Adventure-Spiels wurden die Spiele Game Royale – Jäger der verlorenen Glatze und Game Royale – The Secret of Jannis Island entwickelt und als Beigleitmaterial zur Fernsehsendung Neo Magazin Royale veröffentlicht.
Das ist deren Projekt, die sind alle geschäftlich wie privat verbandelt, warum also andere fremde Sprecher anheuern?

Im Kern gebe ich deiner Kritik ansich recht, hier haut sie aber meiner Meinung nicht hin.

ChocoJumbo
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2019 16:32
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von ChocoJumbo » 13.03.2019 16:43

Todesglubsch hat geschrieben:
15.02.2019 10:42
Richtige Synchronsprecher waren wohl zu teuer und nicht medienwirksam genug, mh?
Was issn dein Problem Junge? Ist doch weitaus interessanter eine bekannte deutsche Stimme zu hören, als den xten deutschen 0815 Synchronprecher. Pixar besetzt nicht ohne Grund viele Schauspieler. Mal ganz davon abgesehen dass sie im Game alle einen guten Job machen. Ich mag Böhmermann auch nicht, desswegen muss ich hier nicht sinnloser Weise alles kritisieren, an dem er beteiligt ist. Wenn da in der Beschreibung nicht Nora Tschirner, Böhmermann und Katjana Gerz stehen würde, dann würde ich (und viele andere sicher auch) auf englisch spielen. Man erwartet heutzutage von deutschen Synchronsprechern echt nichts mehr, da sie in den meisten Spielen echt kacke sind, da ist es doch cool wenn man mal ein paar bekannnte Stimmen hören darf.

ChocoJumbo
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2019 16:32
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von ChocoJumbo » 13.03.2019 16:49

Doc Angelo hat geschrieben:
15.02.2019 10:53
Die Leistung der Sprecher in den Hörproben und den anderen Trailern ist wirklich nicht so das Wahre. Da gibt es Hörspiele von Amateuren die besser sind.

Ich habe gerade gesehen, das die Kulissen zwar real gebaut werden, aber nur als digitalisierte Version ins Spiel kommen, das heißt die Szenen werden in Polygonen nachgebaut und dann mit Fotos der Szene texturiert. Warum sie das machen ist mir nicht ganz klar. Ich kann mir nicht vorstellen, das es eine freie Kamera geben wird. Wenn die Kamera nur auf bestimmten Bahnen fährt, dann hätten sie doch gleich die echte Szene nehmen können und die Kamerafahrt dort ausführen und als Video speichern.
Gut dass du kein Spieleentwicker geworden bist. :wink:

chrische5
Beiträge: 254
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von chrische5 » 13.03.2019 16:56

Hallo

Dirk macht nur gute Sachen. 😉Ich freue mich auf jeden Fall.

Christoph

Doc Angelo
Beiträge: 2964
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Trüberbrook - A Nerd Saves the World: Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann sind zu hören

Beitrag von Doc Angelo » 13.03.2019 18:15

ChocoJumbo hat geschrieben:
13.03.2019 16:49
Gut dass du kein Spieleentwicker geworden bist. :wink:
Woher willst Du wissen das ich keine Spiele entwickel? Tu ich das nicht?
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Antworten