4Players: Video-Kommentar: Eine Chance für Bungie?

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Adrinalin
Beiträge: 137
Registriert: 30.11.2010 22:50
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Video-Kommentar: Eine Chance für Bungie?

Beitrag von Adrinalin » 16.01.2019 17:18

Habe das schon x mal auf Reddit und so durchgekaut...bis auf das allgemeine Setting hat auch Warframe nur wenig mit Destiny gemein. Man sollte halt beides auch gespielt haben. Und nach einer Warframe Session dann in Destiny aus Versehen eine Granate werfen, weil man Bullet-Jumpen wollte...

Benutzeravatar
MaxDetroit
Beiträge: 787
Registriert: 13.05.2007 14:28
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Video-Kommentar: Eine Chance für Bungie?

Beitrag von MaxDetroit » 16.01.2019 19:31

Adrinalin hat geschrieben:
16.01.2019 17:18
Habe das schon x mal auf Reddit und so durchgekaut...bis auf das allgemeine Setting hat auch Warframe nur wenig mit Destiny gemein. Man sollte halt beides auch gespielt haben. Und nach einer Warframe Session dann in Destiny aus Versehen eine Granate werfen, weil man Bullet-Jumpen wollte...
Na ja, wenn man tief in diesen Spielen drinsteckt sind einem die Unterschiede klar und der Vergleich wird immer schwerer. Dennoch, wenn man sich in der Spiele-Landschaft als Ganzes mal umschaut, dann kann man diese Spiele schon eher in eine Schublade packen und miteinander vergleichen als z.B. Destiny mit Red Dead Redemption2 vergleichen zu wollen. Da draussen gibt es Echtzeit-Strategiespiele wie Command & Conquer oder Stracraft; Action Adventures wie God of War, Bayonetta oder Devil may Cry; Rollenspiele wie The WItcher oder Skyirm oder Fallout; Horror Spiele wie Resident Evil oder The Evil Within; Battle Royale Spiele wie Fortnite oder PubG usw.

Alle diese Spiele sind total unterschiedlich, wenn man genau hinschaut, aber werden und können durchaus miteinander verglichen werden. Warframe, Anthem, Borderlands, Destiny wie auch the Division gehören eben zum Genre des Loot-Shooters. Also First-Person oder Third-Person Shooter Gameplay , bei dem es eine Tonne Loot zu erfarmen gibt - ein (Multiplayer) Online-Shooter mit sehr vielen Action-RPG Elementen also. In dem Sinne sprechen sie eine ähnliche Zielgruppe an. Ich finde man darf diese Vergleiche anstellen, wenn man dabei eben die Unterschiede herausstellt, heißt: was macht diese Marken unique? Und ja, alle diese Spiele haben Alleinstellungsmerkmale, wie du schon bemerkt hast.

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1651
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Video-Kommentar: Eine Chance für Bungie?

Beitrag von manu! » 17.01.2019 09:47

Haha alleine schon das Warfame des bessere Destiny ist.Ein Looter-Shooter mit einfach Zahlen erhöhen zum leveln zu benutzen...Himmel echt man.Das einzelne Upgraden und Einstimmen der Waffen bei Warframe ist ein richtig gutes System.
ich habe niemals ein so schwaches Levelsystem wie bei Destiny gesehen.Einfallsloser ging es nicht.

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5340
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Video-Kommentar: Eine Chance für Bungie?

Beitrag von Scorplian » 17.01.2019 11:07

Adrinalin hat geschrieben:
16.01.2019 17:18
Habe das schon x mal auf Reddit und so durchgekaut...bis auf das allgemeine Setting hat auch Warframe nur wenig mit Destiny gemein. Man sollte halt beides auch gespielt haben. Und nach einer Warframe Session dann in Destiny aus Versehen eine Granate werfen, weil man Bullet-Jumpen wollte...
Ich hab beide gespielt. Warframe sogar 850 Stunden... Destiny 2 hingegen nicht so viel, aber trotzdem sehe ich Gemeinsamkeiten. Definitiv nicht im Detail, aber von der ganzen Grundidee usw. her schon.

Ich sehe da halt ähnlich hohe Gemeinsamkeiten, wie ich in Tekken zu Street Fighter sehen würde ^^'
Im Detail richtig stark unterschiedlich, aber immerhin so ähnlich, dass man sie (wie MaxDetroit erklärt hat) zumindest in die selbe Schublade stecken kann.
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Antworten