Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3265
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von sabienchen » 06.11.2018 23:24

ChrisJumper hat geschrieben:
06.11.2018 23:11
Aber ich verstehe trotzdem nicht warum das Spiel die Anpassung nicht zu lässt, alle Spieler automatisch in einen weiblichen oder Männlichen Skin umstellen zu lassen. Warum muss es überhaupt die Entscheidung der Charaktergestaltung beim Spieler liegen der einen Charakter spielt und nicht bei dem Clienten, selber also dem Kunden der das Spiel gekauft hat.
Weil es eben nicht um die eigene "Immersion" geht.. man will auch von den anderen so gesehen werden.. wofür sonst bspw. iwelchen Customizing schmodder kaufen?
Es geht um "präsentieren".. oder so ähnlich .. ich spiel keinen online MP, also was weiß ich :D
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1804
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von T-Sam » 07.11.2018 10:58

sabienchen hat geschrieben:
06.11.2018 19:54
Yayhhh...^.^''
ok... "OT-VerschleierungsZitat :oops: " wäre wohl ehrlicher gewesen 8)

OT-Verschleierung :Häschen: :
Auch wenn das dem "Problem" einen merkwürdigen Anstrich verleihen würde.... find ich die Idee von @ChrisJumper gar nich mal soo doof. Aber mehr prinzipiell. Nicht auf dieses Spiel oder die Thematik bezogen.
Weil die "Spectator"(Heißt das so?) können dann ja drauf verzichten beim Präsentieren im Stream.
Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3265
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von sabienchen » 07.11.2018 20:06

T-Sam hat geschrieben:
07.11.2018 10:58
find ich die Idee von @ChrisJumper gar nich mal soo doof. Aber mehr prinzipiell. Nicht auf dieses Spiel oder die Thematik bezogen.
Klar wäre das ne schöne Option.. aber es würde den Publishern weniger MT-Geld bescheren.
Nicht umsonst werden Psychologen beschäftigt um den Profit durch "Manipulation" der Spieler zu erhöhen.

Wäre dem nicht so hätte man das längst umgesetzt.
Dann würde man sich ja auch diese Shitstorms sparen.
Auch wenn diese wohl auch mitlerweile zum "Vermarktungsmodell" gehören. :wink:
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1804
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von T-Sam » 07.11.2018 20:23

sabienchen hat geschrieben:
07.11.2018 20:06
... :wink:
Überzeugt! BF5 wird grad geladen :lol:
Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Benutzeravatar
Sephiroth1982
Beiträge: 1392
Registriert: 05.05.2009 15:24
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von Sephiroth1982 » 09.11.2018 05:33

Finde ich wirklich klasse. Sowas gehört auch zur Gleichberechtigung. Warum sollen denn nur Männer im Krieg sterben? Wird ja Zeit das auch Frauen ihren Beitrag leisten.

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1804
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von T-Sam » 09.11.2018 06:27

Ich hoffe das war jetzt nur ein (etwas makaber geratener) Scherz?!
Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Pippi Långstrump
Beiträge: 91
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von Pippi Långstrump » 09.11.2018 13:58

Peter__Piper hat geschrieben:
05.11.2018 17:53
Aber danke schon mal für die nette Konversation!
Wird hier leider immer seltener sowas...
Hallo Peter,

Du bist Teil des Problems, dass es selten dazu kommt. Du wirst recht schnell persönlich und teils (unterschwellig) beleidigend.
Dementsprechend verhärten sich da unnötig die Fronten. Zu einer netten Konversation gehört ein netter Ton.

Grüße

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 4054
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von Peter__Piper » 13.11.2018 11:33

Pippi Långstrump hat geschrieben:
09.11.2018 13:58
Peter__Piper hat geschrieben:
05.11.2018 17:53
Aber danke schon mal für die nette Konversation!
Wird hier leider immer seltener sowas...
Hallo Peter,

Du bist Teil des Problems, dass es selten dazu kommt. Du wirst recht schnell persönlich und teils (unterschwellig) beleidigend.
Dementsprechend verhärten sich da unnötig die Fronten. Zu einer netten Konversation gehört ein netter Ton.

Grüße
Hallo Pipi,
sehe ich nicht so :wink:

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 2695
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von JunkieXXL » 13.11.2018 11:47

Hab gestern ein Video gesehen, Grand Operations wurde dort vorgestellt. Offenbar hatten sehr viele Spieler einen weiblichen Char ausgewählt, denn es war auf dem Schlachtfeld ein Frauengeschrei zu hören, dass es sich anhörte wie in einem Porno. :)

https://www.youtube.com/watch?v=JxZpHZSH3TA&t=

Pippi Långstrump
Beiträge: 91
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von Pippi Långstrump » 13.11.2018 14:29

Peter__Piper hat geschrieben:
13.11.2018 11:33
Pippi Långstrump hat geschrieben:
09.11.2018 13:58
Peter__Piper hat geschrieben:
05.11.2018 17:53
Aber danke schon mal für die nette Konversation!
Wird hier leider immer seltener sowas...
Hallo Peter,

Du bist Teil des Problems, dass es selten dazu kommt. Du wirst recht schnell persönlich und teils (unterschwellig) beleidigend.
Dementsprechend verhärten sich da unnötig die Fronten. Zu einer netten Konversation gehört ein netter Ton.

Grüße
Hallo Pipi,
sehe ich nicht so :wink:
Das war mir klar.
Dann musst Du Dich aber nicht wundern, dass dabei selten eine nette Konversation entsteht.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 4054
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von Peter__Piper » 13.11.2018 14:34

Pippi Långstrump hat geschrieben:
13.11.2018 14:29
Peter__Piper hat geschrieben:
13.11.2018 11:33
Pippi Långstrump hat geschrieben:
09.11.2018 13:58

Hallo Peter,

Du bist Teil des Problems, dass es selten dazu kommt. Du wirst recht schnell persönlich und teils (unterschwellig) beleidigend.
Dementsprechend verhärten sich da unnötig die Fronten. Zu einer netten Konversation gehört ein netter Ton.

Grüße
Hallo Pipi,
sehe ich nicht so :wink:
Das war mir klar.
Dann musst Du Dich aber nicht wundern, dass dabei selten eine nette Konversation entsteht.
Ich glaube nicht das dir hier igendwas "klar" gegenüber meiner Person ist ;)
Und keine Sorge, ich wundere mich nicht - empfinde es aber durchaus als erwähnenswert.

Pippi Långstrump
Beiträge: 91
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von Pippi Långstrump » 13.11.2018 14:46

Peter,
es war mir nur klar, dass Du dem nicht zustimmst. Ich lese hier schon lange mit.
Ich maße mir nicht an, hier ein psychologisches Profil von Dir abzugeben. Woher dieser Trugschluss kommt, entzieht sich mir.

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4465
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von Serious Lee » 13.11.2018 20:00

Wieso machst du 4 Tage nachdem er sich für eine gute Diskussionskultur bedankt plötzlich ein Faß auf und haust ihm die "Teil des Problems"-Floskel um die Ohren? Und wieso fühlst du dich dann berufen etwas von verhärteten Fronten nachzulegen? Das wäre eigentlich sein Part auf die Spitze gewesen.
ROUND 1 FIGHT: DIE BEAT 'EM UP STORY (Taschenbuch & eBook)
http://www.amazon.de/dp/151158260X

Pippi Långstrump
Beiträge: 91
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von Pippi Långstrump » 13.11.2018 20:16

Ach Lee, du bist doch nicht erst seit gestern hier unterwegs, oder? Rest per PN.

E: Des weiteren habe ich das auch nicht böse gegenüber Peter gemeint. Ich bin mir auch sicher, weil bereits geschehen, dass er alt genug ist, um für sich selbst sprechen zu können.

Im Kontext seines postings hatte sich der kurze, freundlich gemeinte Einwurf meinerseits angeboten.
Also ganz ruhig, niemand will hier irgendwas aufmachen, jemanden etwas böses oder gar irgendetwas hauen.
Steck den Colt wieder weg und schreib lieber mal ein neues Buch.

Gute Nacht

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4465
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: EA-Studios-Chefin über Frauen in Battlefield: "Niemand hat uns gebeten, das wieder zu ändern"

Beitrag von Serious Lee » 14.11.2018 11:36

Ok, habe überreagiert, da ich noch etwas Dampf von einer anderen Onlinediskussion mitgenommen hatte, die weniger reflektiert ablief.
ROUND 1 FIGHT: DIE BEAT 'EM UP STORY (Taschenbuch & eBook)
http://www.amazon.de/dp/151158260X

Antworten