World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Duugu
Beiträge: 884
Registriert: 23.10.2013 19:07
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von Duugu » 04.11.2018 18:28

Also ich meine mich dunkel zu erinnern, dass man mit allen BC-Quests erledigt bei den meisten nur noch wenig Rep für heroisch gebraucht hat. Das waren ein paar Besuche in der normalen Instanz.
Wenn man allerdings keine oder fast keine Quests gemacht hat, war's ein nerviger Grind. :)

DEMDEM
Beiträge: 1717
Registriert: 23.03.2016 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von DEMDEM » 04.11.2018 20:09

winkekatze hat geschrieben:
04.11.2018 08:40
DEMDEM hat geschrieben:
04.11.2018 01:04
Hoffentlich dauern die Phasen nicht so lange, wie aktuell die Länge zwischen Content-Patches. Außerdem würde mich langsam mal interessieren, ob man danach mit BC weitermachen kann, dann mit WotLk und so weiter.
Die Content Patches müssen gar nicht so schnell kommen. Man hat z.B. in BWL so gut wie keine Chance, wenn der Raid nicht ordentlich T1 equipt ist und zusätzlich noch jeder ein einigermaßen gescheites Feuerresi Gear (+ die benötigten Zugangsquests) hat. Da muss man bei einem 40 Mann (eher 60 mit Backups) schon eine Weile die Instanz farmen bis das der Fall ist, da die Bosse ja keine Marken droppen sondern eben Random BOP-Items. Der Gear-Progress ist einfach wesentlich langsamer und in Classic braucht man schon ein relativ hohes Gear Niveau im Raid für viele Boss Encounter.

Bevor man überhaupt an BWL denken kann, muss man also erstmal ordentlich MC und Onyxia farmen bis die gesamte Raidgruppe ausgerüstet ist.
Feuerresi brauchen in BWL nur die Tanks, inklusive diesen Crafting-Umhang, dessen Rezept bei Onyxia droppt. Ansonsten droppt in DM zum Beispiel einiges an Gear, dass MC-Gear obsolet macht. Das Gear in MC ist gar nicht so gut, wie manche glauben. Blaues Gear aus Dungeons ist meist besser, weil unter anderem die Stats besser verteilt sind. Erst in BWL selbst droppt wirklich Gear, das man außerhalb des Raidens schwer bis gar nicht ersetzen kann.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2052
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von winkekatze » 04.11.2018 20:37

Viel Spaß in BWL mit blauem Gear wünsche ich :)

DEMDEM
Beiträge: 1717
Registriert: 23.03.2016 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von DEMDEM » 04.11.2018 20:44

winkekatze hat geschrieben:
04.11.2018 20:37
Viel Spaß in BWL mit blauem Gear wünsche ich :)
Hast du dir mal das Gear aus Dire Maul angeguckt und mit dem MC-Gear verglichen? Damals war Lila nicht automatisch besser als Blau. Was glaubst du denn, warum der Raid-Content in Schüben kommt, obwohl das Spiel selbst mit Patch 1.12 erscheinen wird? Weil Befürchtungen groß wurden, dass MC beim Raiding untergehen könnte.

Später erschienener Content wie DM und ZG haben das Gear aus MC stark entwertet. Deswegen gibt es DM als Zusatz zu MC schon von Beginn an und ZG erst mit BWL, welche beide später kommen, so dass keiner die Abkürzung von DM+ZG direkt nach BWL geht. Das selbe auch mit dem blauen PvP-Gear.

Dazu kommt auch nocht, dass das Equippen durch MC extrem zäh ist. Die Bosse droppen nur einmal pro Woche, pro Boss sind das 2 Items für 40 Spieler und dazu gab es noch keine Tier-Tokens, was das Tier-Set sammeln sehr zäh macht. Probleme, die man mit DM und ZG weniger hat.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2052
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von winkekatze » 04.11.2018 21:17

Das gilt vielleicht für ein paar Klassen. ZG Gear ist z.T. auch sicher sehr gut aber das sind zum Großteil auch Epics. Und ja ich kenne mich ganz gut aus würde ich behaupten, da ich monatelang ZG, MC, BWL und AQ gefarmt habe. Aber ein blauer Raid mit pre-raid Klamotten wird in BWL nicht besonders weit kommen.

Ryan2k6
Beiträge: 3268
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von Ryan2k6 » 04.11.2018 22:23

Das einzig anständige aus DM ist Quel'Serrar. Gott hab ich das Schwert geliebt, best looking Item ever.

Bild

dasApaath2
Beiträge: 104
Registriert: 21.08.2016 09:26
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von dasApaath2 » 05.11.2018 07:33

Ryan2k6 hat geschrieben:
04.11.2018 22:23
Das einzig anständige aus DM ist Quel'Serrar. Gott hab ich das Schwert geliebt, best looking Item ever.
Sorry, du verwechselst das mit Thunderfury, Blessed Blade of the Windseeker.
Ich hatte früher beides :-)

Classic und BC finde ich bis heute so toll, weil man noch etwas dafür tun musste um in die Instanzen zu kommen. Das gab meiner Meinung nach dem Spiel mehr Komplexität und Flair. Und gerade daraus entstand doch auch der Zusammenhalt, weil man sich noch gegenseitig geholfen hat alle Keys/Zugänge zu schaffen.
Heute ist das alles nur noch 08/15.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10336
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von casanoffi » 05.11.2018 08:03

DEMDEM hat geschrieben:
04.11.2018 01:04
Hoffentlich dauern die Phasen nicht so lange, wie aktuell die Länge zwischen Content-Patches. Außerdem würde mich langsam mal interessieren, ob man danach mit BC weitermachen kann, dann mit WotLk und so weiter. Wenn der Content dann in einem erhöhten Tempo geschieht, zum Beispiel tatsächlich immer nur ein Jahr von Addon zu Addon, dann könnte ich mir sogar vorstellen, auch nochmal komplett neu anzufangen.

Und falls Blizzard sich fürchtet, dadurch den Kundenkreis noch weiter zu teilen, wenn sie, nachdem es BC-Server gibt, noch weiter Classic-Server anbieten, bzw. wenn es WotLk gibt, dann zusätzlich Classic und BC, dann sollen sie halt nur alle zwei Addons ein neuen Classic-Server starten. Sprich, erst wenn wir in WotLk sind, fängt ein neuer Start eines Classic-Servers an und dann natürlich ein weiterer neuer erst mit MoP.
Switch-Man hat geschrieben:
04.11.2018 07:34
In einem Interview haben sie sich das offen gelassen. Die Aussage war in etwa: Wenn Classic erfolgreich wird und die Spieler es haben wollen, könnte man später auch über BC und WOTLK nachdenken.
Spontan würde ich sagen, dass es doch Unsinn wäre, wenn man jetzt einfach wieder von vorne anfangen würde. Dann könnten sie es nämlich gleich Remaster und nicht Classic nennen.

Allerdings reden wir hier schließlich von Blizzard. Spätestens wenn der Laden durch Umfragen erfährt, dass ein nicht unbeträchtliche Teil der Abonnenten nur wegen Classic zahlt und viele davon jammern, dass sie dieses und Jenes in Classic haben wollen, kann man sich den Rest ja vorstellen.

Genau so lief es nämlich damals auch schon. Geschichte wiederholt sich :D
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2404
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von PickleRick » 05.11.2018 08:57

Duugu hat geschrieben:
04.11.2018 16:15
Ich unterstelle mal, dass die meisten Leute bei "Vanilla" und "Classic" keine so enge Grenze ziehen und beides schlicht auf "das alte WoW" beziehen.

Außerdem unterstelle ich, dass sich die meisten Leute nicht primär wegen des "alles neu und irgendwie magisch"-Gefühls für Classic interessieren, sondern wegen der besseren Community und der fehlenden Beliebigkeit. Ich denke, so viel Intelligenz darf man den meisten Menschen schon zutrauen, dass das bei bereits bekannten Inhalten nicht wiederkommen wird. :) Daher unterstelle ich weiterhin, dass das nichts mit nostalgischer Verklärung zu tun hat.
Ich unterstelle mal, wir haben beide Recht. Mal so und mal so. :)
...but you do as you wish.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6371
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von MrLetiso » 05.11.2018 15:05

Macht Sinn. AQ wieder öffnen und auf neue Raids warten. Die Progress-Server gibt es ja auch bei Everquest.

Duugu
Beiträge: 884
Registriert: 23.10.2013 19:07
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von Duugu » 05.11.2018 16:15

PickleRick hat geschrieben:
05.11.2018 08:57
Ich unterstelle mal, wir haben beide Recht. Mal so und mal so. :)
Vermutlich ja. Sicherlich gibt es auch Leute, die (unbewusst) auf genau das "alles neu"-Gefühl hoffen - obwohl sie es besser wissen müssten. :)

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2404
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von PickleRick » 05.11.2018 16:20

Duugu hat geschrieben:
05.11.2018 16:15
PickleRick hat geschrieben:
05.11.2018 08:57
Ich unterstelle mal, wir haben beide Recht. Mal so und mal so. :)
Vermutlich ja. Sicherlich gibt es auch Leute, die (unbewusst) auf genau das "alles neu"-Gefühl hoffen - obwohl sie es besser wissen müssten. :)
Hey, sogar ich sehne mich nach den Tagen damals zurück und überlege, ob ich nicht doch... aber nein, es wird nie mehr so sein und die Erinnerung ist schöner, als das was die Zukunft da bereithalten könnte.
...but you do as you wish.

Ryan2k6
Beiträge: 3268
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic: Hochstufige Inhalte werden zeitversetzt freigeschaltet; Details zu Anpassungen

Beitrag von Ryan2k6 » 05.11.2018 16:50

dasApaath2 hat geschrieben:
05.11.2018 07:33
Sorry, du verwechselst das mit Thunderfury, Blessed Blade of the Windseeker.
Ich hatte früher beides :-)
Näh, TF war Mist, total dämlich designt, weil viel zu groß. QS hatte viel mehr Stil und das leichte grüne Leuchten war der I Punkt.

Bild

Antworten