Transference - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149414
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Transference - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.09.2018 16:40

Für das Mystery-Abenteuer Transference hat Ubisoft mit Elijah Wood und dessen Filmproduktions-Unternehmen SpectreVision zusammengearbeitet, das vor allem im Horror-Genre präsent ist. Was zuerst als reine VR-Erfahrung präsentiert wurde, darf man aber auch ohne Headset erleben. Ob sich der Psychotrip ins digitalisierte Bewusstsein lohnt, erfahrt ihr im Test...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Transference - Test

Benutzeravatar
SchizoPhlegmaticMarmot
Beiträge: 228
Registriert: 25.08.2017 07:15
Persönliche Nachricht:

Re: Transference - Test

Beitrag von SchizoPhlegmaticMarmot » 19.09.2018 23:35

Ja ist gut er hat es geschafft sich vom Image des festgenagelten Vorzeige- Hipster aus Herr der Ringe zu lösen...Aber müssen wir deshalb unbedingt seine überflüssigen Schnick-Schnack Projekte wo er lapidar involviert ist ertragen und gut finden? Take Care! Marketing heutzutage sucks unglaublich! :D Hauptsache den Kidz gefällts und die erwachsenen schauen zu an diesem nihilistischem Videospiel-Untergang :lol:

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2153
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Transference - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 20.09.2018 08:56

Ja ist gut er hat es geschafft sich vom Image des festgenagelten Vorzeige- Hipster aus Herr der Ringe zu lösen...

Also ich sehe ihn noch immer als Frodo-Die-Heulsuse .. :lol:
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2410
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Transference - Test

Beitrag von James Dean » 20.09.2018 10:22

SchizoPhlegmaticMarmot hat geschrieben:
19.09.2018 23:35
Ja ist gut er hat es geschafft sich vom Image des festgenagelten Vorzeige- Hipster aus Herr der Ringe zu lösen.
Das hat er aber schon seit vielen Jahren.

Benutzeravatar
master-2006
Beiträge: 600
Registriert: 12.11.2006 15:29
Persönliche Nachricht:

Re: Transference - Test

Beitrag von master-2006 » 20.09.2018 10:27

SchizoPhlegmaticMarmot hat geschrieben:
19.09.2018 23:35
Ja ist gut er hat es geschafft sich vom Image des festgenagelten Vorzeige- Hipster aus Herr der Ringe zu lösen...
Mag sein, dass ich da einfach nicht genug in der Szene bin, aber was genau hat das mit Hipster zu tun? :Kratz:
Abgesehen davon war mit dem Image für mich persönlich schon bei Green Street Schluss ;)

Zum Spiel: Aufgrund der vernichtenden Bewertung für die Nicht-VR Varianten wird es wohl an mir vorbeigehen, auch wenn Ich konzeptuell andersartig eigentlich als meistens ganz nett und erfrischend empfinde.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13781
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Transference - Test

Beitrag von dOpesen » 20.09.2018 10:36

Ryo Hazuki hat geschrieben:
20.09.2018 08:56
Also ich sehe ihn noch immer als Frodo-Die-Heulsuse .. :lol:
sin city nicht gesehen? grandiose wahl elijah für die rolle zu nehmen und die hat er grandios verkörpert.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2153
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Transference - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 20.09.2018 11:05

dOpesen hat geschrieben:
20.09.2018 10:36
Ryo Hazuki hat geschrieben:
20.09.2018 08:56
Also ich sehe ihn noch immer als Frodo-Die-Heulsuse .. :lol:
sin city nicht gesehen? grandiose wahl elijah für die rolle zu nehmen und die hat er grandios verkörpert.

greetingz
Echt hat er da auch geheult? Erinnere mich nicht an ihn.. ich fand Sin City schrecklich lahm..
Wär er nicht Mimimi-Frodo würde ich mich gar nicht an ihn erinnern :lol:
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13781
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Transference - Test

Beitrag von dOpesen » 20.09.2018 11:13

Ryo Hazuki hat geschrieben:
20.09.2018 11:05
Echt hat er da auch geheult?
nope, in der situation im film wo jeder andere geheult hätte, hat er es nicht. ;)
Sin City schrecklich lahm..
blasphemie, sin city ist, meiner meinung nach, einer der absoluten top filme der letzten 15 jahre.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5403
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Transference - Test

Beitrag von muecke-the-lietz » 20.09.2018 11:21

Elijah Wood hat eigentlich schon in Maniac unglaublich geliefert.
Bild

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1257
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Transference - Test

Beitrag von manu! » 20.09.2018 16:15

Verkackt.Er wird immer der Frodo sein.Des is wie Ed O Neill :lol:

Antworten