Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Der Tummelplatz für alle PC-Spieler!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Dr.Bundy
Beiträge: 87
Registriert: 12.06.2018 16:53
Persönliche Nachricht:

Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von Dr.Bundy » 12.09.2018 21:02

Ich versuche eine gebrauchte Retail Version von FNG zu besorgen. Braucht man dazu irgendeinen Key zum spielen? Und wenn ja, kann man einen benutzten irgendwie wieder brauchbar machen?
Jetzt: Fallout New Vegas // Pharaoh, Die Siedler 3

Bald: Bioshock Infinitive, Cities: Skylines, Doom, GTA 5, Pillars of Eternity, Skyrim – SV, Stalker – SC und CoP, Starcraft 2 – LotV, The Witcher 3
Später: Alien: Isolation, Divinity: Original Sin 2, Endless Space 2, F1 2018, Fallout 4, Prey, Stellaris, Pillars of Eternity 2: Dreadfire
Unsicher: A-10C Warthog, Dragon Quest 11, Forza Horizon 3 oder 4, Frostpunk, Okami HD

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35983
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von greenelve » 12.09.2018 22:12

Es sollt eine Steam Key notwendig sein, da das Spiel meines Wissens nach nur über Steam läuft - und mir ist keine Möglichkeit bekannt einen gebrauchten Key auf einem anderen Account nutzbar zu machen.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 3981
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von dx1 » 12.09.2018 22:24

greenelve hat geschrieben:
12.09.2018 22:12
Es sollt eine Steam Key notwendig sein, da das Spiel meines Wissens nach nur über Steam läuft …
https://www.gog.com/game/fallout_new_ve ... te_edition

Der Steam-Key einer gebrauchten Retail-Fassung nützt da freilich auch nichts.
Dr.Bundy hat geschrieben:
12.09.2018 21:02
… kann man einen benutzten irgendwie wieder brauchbar machen?
Du könntest Steam gegenüber behaupten, Dein Account, an dessen Name und Passwort Du Dich nicht erinnerst, wäre Dir gestohlen worden und Du möchtest ihn zurück bekommen. Als Nachweis hängst Du ein Foto des Keys an. Ja, das wäre Betrug und würde für Dich, den anderen Account-Inhaber und wahrscheinlich den ganzen Account böse enden, aber … nee, lass es lieber bleiben. Also den ganzen Kauf. Es sei denn, Du brauchst dringend eine DVD-Hülle.

Andererseits … laut Deiner Signatur spielst Du im Moment New Vegas bereits. Vielleicht fehlt Dir also wirklich nur die Packung fürs Regal.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35983
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von greenelve » 12.09.2018 22:32

dx1 hat geschrieben:
01.01.1970 01:00
https://www.gog.com/game/fallout_new_vegas_ultimate_edition
Hatte spaßenshalber Internet befr....hätte wohl zusätzlich noch gog befragen sollen und nicht nur "without steam". ...wobei Retail sollte durchgehend Steam sein?
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
John_Doe_404
Beiträge: 15645
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von John_Doe_404 » 13.09.2018 08:04

War Fallout NV nicht GfWL und lief einige Jahre auf dem PC gar nicht mehr?

Es würde mich wundern, wenn man für die Wiederveröffentlichung bei Steam und gog überhaupt eine Retail-Version auf den Markt gebracht hat.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3602
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von Solon25 » 13.09.2018 09:13

Akabei hat geschrieben:
13.09.2018 08:04
War Fallout NV nicht GfWL und lief einige Jahre auf dem PC gar nicht mehr?

Es würde mich wundern, wenn man für die Wiederveröffentlichung bei Steam und gog überhaupt eine Retail-Version auf den Markt gebracht hat.
Nope, Fallout 3 hat das, soweit ich weiss immer noch...
Bild

Dr.Bundy
Beiträge: 87
Registriert: 12.06.2018 16:53
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von Dr.Bundy » 13.09.2018 22:24

dx1 hat geschrieben:
12.09.2018 22:24
greenelve hat geschrieben:
12.09.2018 22:12
Es sollt eine Steam Key notwendig sein, da das Spiel meines Wissens nach nur über Steam läuft …
https://www.gog.com/game/fallout_new_ve ... te_edition

Der Steam-Key einer gebrauchten Retail-Fassung nützt da freilich auch nichts.
Dr.Bundy hat geschrieben:
12.09.2018 21:02
… kann man einen benutzten irgendwie wieder brauchbar machen?
Du könntest Steam gegenüber behaupten, Dein Account, an dessen Name und Passwort Du Dich nicht erinnerst, wäre Dir gestohlen worden und Du möchtest ihn zurück bekommen. Als Nachweis hängst Du ein Foto des Keys an. Ja, das wäre Betrug und würde für Dich, den anderen Account-Inhaber und wahrscheinlich den ganzen Account böse enden, aber … nee, lass es lieber bleiben. Also den ganzen Kauf. Es sei denn, Du brauchst dringend eine DVD-Hülle.

Andererseits … laut Deiner Signatur spielst Du im Moment New Vegas bereits. Vielleicht fehlt Dir also wirklich nur die Packung fürs Regal.
Hehe, da hast du schon einiges bei mir durchschaut. Ja, fast alle Spiele brauche ich nur fürs Regal, da ich fast alles hmm DRM frei spiele. FNV hat da aber ein Problem, da eine wichtige Mod nur in einer ungecrackten exe funktioniert, ich aber genug FNV gespielt habe um zu sehen, dass ich das Spiel sowieso kaufen werde für meine Sammlung. Also kaufe ich mir das Ding jetzt und spiele mal ausnahmsweise ehrlich und merke wie durchgeknallt diese Welt ist.

Ich habe aktuell nur ein Problem damit 20€ für so ein altes Spiel zu geben, mein Maximum ist bei deutlich unter 15€ pro Spiel. Theoretisch könnte ich mir nur eine DVD Hülle mit DVDs kaufen, was billig ist und einen Steam-Code, was auch billig ist, aber ob ich dabei auf max. 15€ komme?
Jetzt: Fallout New Vegas // Pharaoh, Die Siedler 3

Bald: Bioshock Infinitive, Cities: Skylines, Doom, GTA 5, Pillars of Eternity, Skyrim – SV, Stalker – SC und CoP, Starcraft 2 – LotV, The Witcher 3
Später: Alien: Isolation, Divinity: Original Sin 2, Endless Space 2, F1 2018, Fallout 4, Prey, Stellaris, Pillars of Eternity 2: Dreadfire
Unsicher: A-10C Warthog, Dragon Quest 11, Forza Horizon 3 oder 4, Frostpunk, Okami HD

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35983
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von greenelve » 13.09.2018 23:07

Dr.Bundy hat geschrieben:
13.09.2018 22:24
Theoretisch könnte ich mir nur eine DVD Hülle mit DVDs kaufen, was billig ist und einen Steam-Code, was auch billig ist, aber ob ich dabei auf max. 15€ komme?
Also rein den Key für FNV gibts bei Steam in den Sales für ca. 3,49 Euro. Bin mir aber grad nicht sicher, inwieweit dir das bei deiner Idee weiterhilft.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1165
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von Halueth » 14.09.2018 10:57

https://www.amazon.de/Bethesda-Fallout- ... B003ISQQRC

Unter 15 Euro.

Wenn ich das richtig verstehe zockst du also erstmal alles schön "DRM-Frei" und holst dir dann vllt. mal ne gebrauchte, billige Fassung der DVD für dein Regal, wovon die Entwickler null-komma-garnix haben. Und dann ist es auch noch eine gebrauchte Steam-Version, die dir noch nichtmal was bringt, weil der Key ja schon benutzt ist...

Klingt für mich alles etwas fragwürdig...aber nu gut, mach halt.

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1145
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von schockbock » 14.09.2018 14:56

Abgesehen davon, dass ich das auch ziemlich daneben finde, und außerdem gedacht hätte, dass bei der Sale-Kultur Raubmordkopierer ne aussterbende Gattung sind...

Key kriegst du hier günstig: https://de.gamesplanet.com/game/fallout ... ey--1060-2
Oder die Standard Edition zum Preis eines Döners: https://de.gamesplanet.com/game/fallout ... ey--1060-1

Und ne neue Retail-Fassung hier: https://netgames.de/PC/PC-Spiele/Rollen ... C-DVD.html

Wobei du dir in dem Fall wahrscheinlich den Steam-Key sparen könntest. Wenn das allerdings wie bei Fallout 3 läuft, wirst du dir Windows Live DRM installieren müssen.
" Thinking positive got me where I am." - " About to die in a brick factory? 'Cause I'm about to do that too, and I gotta complain about shit the whole time."

Benutzeravatar
bondKI
Beiträge: 4636
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von bondKI » 14.09.2018 16:58

New Vegas hat kein GfWL.

Und verschissene "Raubkopierer" sollte man auch nicht unterstützen.

Benutzeravatar
shakeyourbunny
Beiträge: 1481
Registriert: 25.01.2013 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von shakeyourbunny » 14.09.2018 18:42

schockbock hat geschrieben:
14.09.2018 14:56
Wobei du dir in dem Fall wahrscheinlich den Steam-Key sparen könntest. Wenn das allerdings wie bei Fallout 3 läuft, wirst du dir Windows Live DRM installieren müssen.
Fallout 3: New Vegas benötigt meines Wissens kein Games for Windows Live.

Ansonsten gibts wie die Vorposter schon beschrieben haben, mehr als genug Möglichkeiten, an eine günstige legale Lizenz zu kommen.
-> Trade Thread <-

They have taken you from the Imperial City's prison, first by carriage, and now by boat. To the east, to Morrowind. Fear not, for I am watchful. You have been chosen.

Dr.Bundy
Beiträge: 87
Registriert: 12.06.2018 16:53
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von Dr.Bundy » 15.09.2018 16:32

Ja , danke für die Lösungen. Unglaublich, was für Probleme auftauchen, wenn man ehrlich spielen will. Mit so was hatte ich als Raubkopiermordvergewaltiger nie zu tun gehabt und ich zocke schon seit hmm 15 Jahren oder so.

Es ging mir übrigens nur um die Ultimate Edition, ich spiele nur fertige Spiele, also mit allen Addons/DLCs/Patches und paar Mods. Auf Amazon wie Ebay sind die Preise eher bei 20€, deswegen dieses Thema hier.

netgames.de schaut gut aus. Ich glaube, da schlage ich zu. Am Ende 14€, also unter meiner Grenze. Ich sollte man anfangen ausserhalb von Ebay und Amazon einzukaufen.
Mir ging auch eine andere Idee durch den Kopf und ich bin sauer, dass ich nicht darauf früher gekommen bin. Ich hätte die GoG-Version laden sollen *grml*. Und aktuell kann ich nix laden, erst in 2 Wochen vielleicht.

An alle Moralapostel: Ihr seid für mich so lächerlich, wie andere Spiesser und Kleingeister auf der Welt aktuell und in der Geschichte. Eure Sätze belustigen mich eher. Jaja, genau die Entwickler bekommen nichts, haha. Wie verblendet muss man sein und Interessen beschreiben, die nicht die eigene als Konsument sind? Sadomaso? Selber Entwickler? Ich frage mich gerade, wie dumm man sein muss und bei den vielen Unverschämtheiten, die es in den letzten Jahren seitens der Industrie gab noch weiter von der armen Spieleindustrie zu sprechen. Jungs, ihr merkt wahrscheinlich noch viele andere Dinge auf der Welt nicht.
Jetzt: Fallout New Vegas // Pharaoh, Die Siedler 3

Bald: Bioshock Infinitive, Cities: Skylines, Doom, GTA 5, Pillars of Eternity, Skyrim – SV, Stalker – SC und CoP, Starcraft 2 – LotV, The Witcher 3
Später: Alien: Isolation, Divinity: Original Sin 2, Endless Space 2, F1 2018, Fallout 4, Prey, Stellaris, Pillars of Eternity 2: Dreadfire
Unsicher: A-10C Warthog, Dragon Quest 11, Forza Horizon 3 oder 4, Frostpunk, Okami HD

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35983
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von greenelve » 15.09.2018 17:30

schockbock hat geschrieben:
14.09.2018 14:56
Und ne neue Retail-Fassung hier: https://netgames.de/PC/PC-Spiele/Rollen ... C-DVD.html
Wo hast du denn die Seite ausgegraben? Da fühlt man sich ja gleich wieder wie 2010. :Blauesauge:
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
shakeyourbunny
Beiträge: 1481
Registriert: 25.01.2013 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout New Vegas mit benutztem Key spielen?

Beitrag von shakeyourbunny » 15.09.2018 18:35

Dr.Bundy hat geschrieben:
15.09.2018 16:32
An alle Moralapostel: Ihr seid für mich so lächerlich, wie andere Spiesser und Kleingeister auf der Welt aktuell und in der Geschichte. Eure Sätze belustigen mich eher. Jaja, genau die Entwickler bekommen nichts, haha. Wie verblendet muss man sein und Interessen beschreiben, die nicht die eigene als Konsument sind? Sadomaso? Selber Entwickler? Ich frage mich gerade, wie dumm man sein muss und bei den vielen Unverschämtheiten, die es in den letzten Jahren seitens der Industrie gab noch weiter von der armen Spieleindustrie zu sprechen. Jungs, ihr merkt wahrscheinlich noch viele andere Dinge auf der Welt nicht.
Ich habe in diesem Thread nirgends das gelesen, daß die armen Entwickler nichts bekommen. Das ist vielleicht ein Thema, wenn das Spiel aktuell ist, aber wer ein wenig länger sich etwas näher mit den Hobby als nur Spielen beschäftigt hat, sollte eigentlich mehrere Sachen mitbekommen haben.

Newsflash: Das Retailverkaufsmodell ist bereits ziemlich tot. egal ob man sich das wünscht oder nicht. Es wird in einigen Jahren vermutlich noch "schlimmer" werden, nämlich daß Spiele "idealerweise" nur noch über Streaming erhältlich sind. Entsprechende Ansätze sind ja bereits da und wahrscheinlich wird die kommende Generation der Spielekonsolen die letzte sein, für die es noch physische Spieledatenträger geben wird, die darauf folgende sind dann nur noch Streamingboxen. Sowas ist illusorisch? Für die Switch gibts zb schon zwei Titel, die rein Streaming sind, Resident Evil 7 und Assassin's Creed: Odyssey. Bei diesen Titeln erwirbt man lediglich Zugriff auf einen entsprechenden Dienst, der das Spiel runterstreamt.

Dieses Modell wird auch auf der PC-Plattform Einzug halten, wenn auch primär sowas AAA-Titel sein werden.

Nichts für ungut, aber die Zeiten für klassische Titel auf physische Datenträger (auf der PC-Plattform) ist schon sehr lange vorbei, da bekommst du nur noch (DRM-freie) Sonderauflagen von Indytiteln für zum Liebhaberpreis; oft musst du dafür allerdings diese Sachen direkt bei den Entwickler / Publisher bestellen. Diese Auflagen sind dann oft mit Kickstarter / Funding verbunden und haben auch nur relativ kleine Auflagen.

Am vernünftigsten ist jedoch in deinem Fall mit Fallout New Vegas: Ultimate Edition, daß du dir die GOG Version besorgst, diese dann auf eine Dual-Layer DVD brennst bzw auf 2 normale aufteilst, dir ein hübsches Cover ausdruckst und dann ins Regal stellst. Diese Version benötigt ziemlich genau 8 GB. Falls du da nicht mehr genug Downloadvolumen für dieses Monat hast, frag vielleicht da einen Kumpel, den du mal besuchst und dort das downloadest und brennst / auf einen USB-Stick kopierst.

Edit und PS:
Das Konzept von Spiele(lizenz)keys zielt genau darauf, den Gebrauchtmarkt abzuwürgen, nicht Schwarzkopien. Früher (dh vor 10-15 Jahren) hat man damit Multiplayer erschwert, aber seit langem dient sowas dazu, primär Gebrauchtverwertung zu verhindern, aber das sollte eigentlich man wissen...
Zuletzt geändert von shakeyourbunny am 15.09.2018 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
-> Trade Thread <-

They have taken you from the Imperial City's prison, first by carriage, and now by boat. To the east, to Morrowind. Fear not, for I am watchful. You have been chosen.

Antworten