Shenmue I & II - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11543
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Xris » 23.08.2018 13:31

Sanjuro hat geschrieben:
23.08.2018 13:30
Hallo zusammen,

ist der 2. Teil denn auch mit deutschen Untertiteln? Ich habe zwar beide Teile für die Dreamcast gezockt, allerdings erinnere ich mich dunkel, dass der 2. keine deutschen Untertitel hatte.

Danke euch :)
Ja ist er. Aber ich hab gelesen das Teil 1 damals auch nicht lokalisiert war.

Übrigens. Sprachausgabe bei Teil 1 besser auf IP stellen. Die englischen Sprecher sind furchtbar.
Zuletzt geändert von Xris am 23.08.2018 13:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 9211
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Raskir » 23.08.2018 13:34

4P|T@xtchef hat geschrieben:
23.08.2018 13:23
Ich bin ja Backer von Shenmue 3; da wird also einiges kommen.

Auch wenn ich mir qualitativ einige Sorgen mache, was da im August 2019 auf uns zukommt...
Bin dann schon gespannt und freue mich drauf :). Tatsächlich mache ich mir da aber relativ wenig Sorgen. Ich erwarte nicht ein Überspiel aber die Trailer sehen schon richtig stimmungsvoll aus. Ich erwarte mir ein Spiel mit einer schönen Geschichte die ruhig und teilweise dezent erzählt wird, einer stimmungsvollen Atmosphäre und einer nicht so riesigen Open World die zum Entdecken einlädt. Gameplay gehe ich davon aus dass es schon passen wird, nicht überragend aber es wird seinen Dienst tun. Gehe aber fest davon aus, dass das Spiel eine gewisse Sogwirkung entfalten wird. Trotzdem noch nicht sooo viel gezeigt wurde, wirkt es für mich schon lebendig und mit Herz. Und weniger überladen als die meisten OW Titel heute. Was evtl Sorgen bereiten könnte, wäre die Technik. Popups, Frame Einbrüche, Tearing, Systemabstürze, Bugs/Glitches etc. Das kann ich noch nicht absehen, und könnte wenn es zu viel wird, unangenehm werden.

Aber inhaltlich mach ich mir wenig Sorgen.

Werden uns aber noch mindestens ein Jahr gedulden müssen bis wir das genau wissen. Bleibe auf jeden Fall gespannt und interessiert
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Sanjuro
Beiträge: 118
Registriert: 24.08.2002 08:24
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Sanjuro » 23.08.2018 13:48

Xris hat geschrieben:
23.08.2018 13:31
Sanjuro hat geschrieben:
23.08.2018 13:30
Hallo zusammen,

ist der 2. Teil denn auch mit deutschen Untertiteln? Ich habe zwar beide Teile für die Dreamcast gezockt, allerdings erinnere ich mich dunkel, dass der 2. keine deutschen Untertitel hatte.

Danke euch :)
Ja ist er. Aber ich hab gelesen das Teil 1 damals auch nicht lokalisiert war.

Übrigens. Sprachausgabe bei Teil 1 besser auf IP stellen. Die englischen Sprecher sind furchtbar.

Vielen Dank :) Ich bin mir ziemlich sicher, dass der erste Teil damals deutsche Untertitel hatte. Beim 2. waren glaube ich nur Menü und Teile des Tagebuchs auf deutsch. Das ist allerdings schon knapp 18 Jahre her. Ich kann mich auch durchaus irren.

Edit: ist zwar nichts offizielles, aber hier wird ebenfalls bestätigt, dass der erste Teil komplett deutsche Texte hat: https://www.gamepro.de/community/gppinb ... ost1289500

War es damals nicht so, dass man den Spielstand des ersten Teils in den 2. Importieren konnte? Gibt es dieses Feature noch immer? Wie gesagt, es ist schon eine Weile her, auch hier könnte ich mich irren ;)

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8805
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 23.08.2018 14:12

Ja, gibt es.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Dr.Bundy
Beiträge: 238
Registriert: 12.06.2018 16:53
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Dr.Bundy » 23.08.2018 14:21

Raskir hat geschrieben:
23.08.2018 13:20
Bin immer noch unentschlossen ob ich es mir mal zulegen soll oder nicht. Habe es mal angespielt bei einem Kumpel (selber nie eine Dreamcast gehabt) und fand ich schon sehr cool. Aber heute bin ich unschlüssig. Generell reizen tut es mich ja schon, aber ich komme eh nicht hinterher mit all den Spielen. Im Jahr 2014 oder 15 wäre es ideal gewesen, da gab es deutlich weniger interessante Spiele für mich. Schwierig. Wie ist denn die Spielzeit so ungefähr, vielleicht ist es ja gar nicht so lang wie ich denke (tippe auf 40-50 Stunden für die Hauptgeschichte und so 80-100 wenn man alles macht, pro teil). Wenns kürzer ist, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit :)

Sag mal Jörg, ist zwar noch ein weiter Blick in die Zukunft, aber werdet ihr zu Shenmue 3 auch ein paar Specials bringen in Videoform? Ich denke mal sowas wie ein Artikel bezüglich Spielekultur versteht sich von selbst, aber so ein paar Videos fände ich recht interessant. Gerne auch eine Storyzusammenfassung der bisherigen Ereignisse, wobei man zumindest davon reichlich finden wird wenn die Zeit reif ist :)
So geht es mir ungefähr auch. Eigentlich würde ich gerne mal reinschauen, auch weil ich alte Spiele mag, siehe Signatur. Aber andererseits verbraucht Shenmue wahrscheinlich so viel Zeit, die ich gar nicht habe und wenn schon im Test berichtet wird, dass manche Dinge wirklich veraltet sind, na ja, dann brauche meine Zeit damit nicht zu verschwenden, sondern kann gleich ein anderes Spiel mir antun. So weit ich mich erinnern kann habe ich glaube ich mal Shenmue mit einem Emulator ausprobiert und es kam kein Funke rüber. Na ja, ich schätze ich schaue irgendwann mal rein für wenige Stunden und entscheide dann. Aber ich warte noch, bis alle Patches raus sind und vielleicht sogar Mods.
Jetzt: Freespace 2 ( %, 8,8), NES-Emulator, Gris (90%, 8,6), Die Siedler 3 (8,4), DUSK ( , 8,4), SNES- Emulator, Mega Drive – Emulator, RimWorld ( %, 8,8)

Bald: Bioshock Infinitive (92%, 8,6), Cities: Skylines (83%, 8,9), Doom (78%, 8,4), Far Cry 3 (68%, 8,3), Forza Horizon 3 (89%, 6,8), GTA 5 (90%, 7,7), Metro 2033 Redux ( ,7,9), Metro Last Light Redux ( , 7,6), Pillars of Eternity (90%, 8,3), Prey (90%, 8,0), Skyrim – SV (90%, 8,2), Stalker – SC und CoP, Starcraft 2 – LotV (88%, 8,3), The Witcher 3 (90%, 9,3)

Später: Alien: Isolation (83%, 8,5), Divinity: Original Sin 2 (88%, 8,3), Dragon Quest 11 (87% , 8,7), Final Fantasy 12 (90%, 8,8), Endless Space 2 (88%, 7,8), F1 2018 (86%, 7,3), Fallout 4 (90%, 5,4), Kingdom Come: Deliverance (68%, 8,1), Metro: Exodus, Pillars of Eternity 2: Dreadfire (90%, 8,0), Resident Evil 2 (88%, 9,1), Sekiro (90%, 7,7), Subnautica (83%, 8,3), Yakuza 0 ( %, 8,1)

Unsicher: Okami HD (90%, 7,7)

Cheraa
Beiträge: 2528
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Cheraa » 23.08.2018 14:51

Raskir hat geschrieben:
23.08.2018 13:20
Wie ist denn die Spielzeit so ungefähr, vielleicht ist es ja gar nicht so lang wie ich denke (tippe auf 40-50 Stunden für die Hauptgeschichte und so 80-100 wenn man alles macht, pro teil). Wenns kürzer ist, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit :)
Teil 1, wenn du keine Ahnung hast, 20-25 Stunden. Wenn man das Spiel sehr gut kennt und den Tag zu 100% ausnutzt, kannst du es mit allen Sidequests in 5 Stunden beenden. Viel neben der Hauptgeschichte gibt es auch nicht. Vielleicht 4-5 Sidequests und eine handvoll Minigames.

Bei Teil 2 muss ich passen, habe den früher nie durchgespielt.
Bild

Benutzeravatar
Sanjuro
Beiträge: 118
Registriert: 24.08.2002 08:24
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Sanjuro » 23.08.2018 14:57

Ich glaube wen man im Spiel ein gewisses Datum erreichte, dann gab es ein "alternatives" Ende. Also ewig Zeit lassen kann man sich nicht . Wieviel Stunden das jetzt allerdings in Echtzeit sind, vermag ich nicht zu sagen. Damals habe ich es allerdings ohne Probleme durchgezockt.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 9211
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Raskir » 23.08.2018 15:05

Besten Dank. 25 Stunden hört sich ok an. Dauert nicht viel länger als Uncharted 4, passt soweit
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11543
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Xris » 23.08.2018 15:18

Raskir hat geschrieben:
23.08.2018 15:05
Besten Dank. 25 Stunden hört sich ok an. Dauert nicht viel länger als Uncharted 4, passt soweit
Überlege es dir gut. Ich bereue es fast schon ein wenig weil ich auch noch einiges aufzuholen habe. Und hinzu kommt noch das schon in 2 Wochen die nächsten Titel kommen die ich unbedingt sofort spielen muss.

Benutzeravatar
Dennisdinho
Beiträge: 552
Registriert: 26.03.2017 18:09
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Dennisdinho » 23.08.2018 15:22

Raskir hat geschrieben:
23.08.2018 13:04
Dennisdinho hat geschrieben:
23.08.2018 12:41
Finde es gut, dass ihr auf eine Prozentwertung verzichtet. Unter heutigen Standards kann man die Qualität eines solchen Spiel nun mal nicht mehr in Form einer Zahl bewerten. Bei Remakes geht das durchaus, aber bei einem klassischen Remastered, bei dem es nur neue Menüs und 1080p gibt, eher nicht, vor allem, wenn die Originale fast 20 Jahre alt sind. Gute Entscheidung!
Auf die Wertung wurde vermutlich nur verzichtet, weil es mehr als ein Spiel ist. Ist so üblich hier, dass Bundles, Sammlungen etc keine Prozent sondern eine Schulnote bekommen :)
4P|T@xtchef hat geschrieben:
23.08.2018 13:09
Jup, wir haben auf die Prozentwertung verzichtet, weil es eine Sammlung ist; die bekommen lediglich Schulnoten.
Achso, das wusste ich nicht. Ist mir nie aufgefallen. :)

Na ja, ich werde es auf jeden Fall nachholen. Habe es nie gespielt, obwohl ich die letzten Jahre Interesse hatte, aber gebrauchte Dreamcasts sowie die Spiele waren mir dann doch zu teuer. Über Grafik und Technik werde ich hinwegsehen können. Wenn es damals wirklich so genial war, dann wird es mich heute noch zumindest gut unterhalten können.
"Wer am Mobiltelefon spielt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."

Benutzeravatar
Solidussnake
Beiträge: 357
Registriert: 27.09.2005 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Solidussnake » 23.08.2018 15:29

Xris hat geschrieben:
23.08.2018 15:18
Raskir hat geschrieben:
23.08.2018 15:05
Besten Dank. 25 Stunden hört sich ok an. Dauert nicht viel länger als Uncharted 4, passt soweit
Überlege es dir gut. Ich bereue es fast schon ein wenig weil ich auch noch einiges aufzuholen habe. Und hinzu kommt noch das schon in 2 Wochen die nächsten Titel kommen die ich unbedingt sofort spielen muss.
Geht mir ähnlich. Habe damals auf der Xbox den zweiten Teil geliebt und mir in einem nostalgischen Anflug die Remaster für die PS4 geholt. Jetzt hab ich aber schon Anfang September Spider Man in der Pipeline, ne Woche später Tomb Raider. Im Oktober will ich unbedingt das neue Assassins Creed spielen und nach Red Dead Redemption 2 ist eh Landunter.....jetzt hab ich eher ein schlechtes Gewissen, dass ich den beiden Shenmue Teilen nicht gerecht werde. Naja der Pile of Shame mit u.A. Dark Souls 1,2,3 (alle drei gekauft, keinen durchgespielt XD), Persona 5, Kingdom Come, Mass Effect, Doom, und und und....wird mit Shenmue 1 und 2 obendrauf nicht zusammenbrechen, hoffentlich :lol: :lol:
------------------------------------------------------

PC : Core I7 8700K @4,7 Ghz (All-Cores), 16 GB DDR4 3200, ASUS RTX 2080 Dual-OC

VR : Valve Index, Oculus Quest, PS VR

Display/TV und Sound: 34 Zoll LG Ultrawidescreen Monitor, LG 55B7D OLED Fernseher 5.1 Sound

Konsolen: PS4 Pro, PS4 Slim, PS3, PS Vita, PS VR, Xbox One S, Nintendo Switch, 3DS XL

Benutzeravatar
Sid6581
Beiträge: 2314
Registriert: 11.06.2004 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Sid6581 » 23.08.2018 15:32

Der Ort hieß Dobuita. Sonst ist der Artikel freigegeben :D

Fand dieses japanische Kleinstadt-Leben sehr faszinierend damals und dieses Spiel hat zu meiner Japan-Begeisterung beigetragen. Nachdem ich mehrmals da war, muss ich sagen, dass Shenmue atmosphärisch schon gut den richtigen Ton drauf. Schade dass es nie wieder ein vergleichbares Spiel gab, jedenfalls fällt mir keines ein, Yakuza ist ja auch ein anderes Biest.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11543
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von Xris » 23.08.2018 15:40

Waere vermutlich was anderes wenn Sega die Spiele richtig erneuert hätte anstatt nur ein paar Kleinigkeiten. Ich hab hier vieles noch auf der Liste das aktueller und teils auch deutlich besser ist. Die Spiele sind in eigentlich keiner Hinsicht gut gealtert. Respekt fuer die Zeit in der sie erschienen sind. Aber heutzutage haben genügend Spiele Shenmue Mechaniken nicht nur kopiert, sondern auch stark verbessert.

Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1079
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von SaperioN » 23.08.2018 15:48

Wenn sie ein aufwendiges Remaster gezaubert hätten anstatt dieses unnötige Remake der ersten Teile, hätte ich mir die Serie vielleicht mal gegönnt.
Sind erschreckend schlecht gealtert die damaligen Überfliegertitel, schade.
Edit: ... xris war wohl schneller :lol:
Zuletzt geändert von SaperioN am 23.08.2018 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9503
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue I & II - Test

Beitrag von DARK-THREAT » 23.08.2018 15:49

Dennisdinho hat geschrieben:
23.08.2018 12:41
Finde es gut, dass ihr auf eine Prozentwertung verzichtet. Unter heutigen Standards kann man die Qualität eines solchen Spiel nun mal nicht mehr in Form einer Zahl bewerten. Bei Remakes geht das durchaus, aber bei einem klassischen Remastered, bei dem es nur neue Menüs und 1080p gibt, eher nicht, vor allem, wenn die Originale fast 20 Jahre alt sind. Gute Entscheidung!
Leider hält sich 4Players aber selber nicht daran. Siehe die Wertungen zu SotC, Beyond: Two Souls oder Gears of War. Die waren auch nur normale Remastered Spiele.


Edit:
Hätte mal weiterlesen sollen. :wink:

Antworten