Sekiro: Shadows die Twice: Fünf Minuten Spielszenen zeigen Greifhaken, Kampf und Stealth-Passagen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14539
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows die Twice: Fünf Minuten Spielszenen zeigen Greifhaken, Kampf und Stealth-Passagen

Beitrag von dOpesen » 23.08.2018 07:19

sieht für mich bisher recht eintönig aus, bestehend aus blocken, angriff und finisher. dazu das hektische fortbewegen per greifhaken, wirkt insgesamt noch sehr unrund, wenig vielfältig und die gegner genau so platziert um sie von oben am besten erledigen zu können.

da waren die ersten videos von nioh damals schon vielversprechender.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

johndoe1904612
Beiträge: 1304
Registriert: 09.08.2017 15:07
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows die Twice: Fünf Minuten Spielszenen zeigen Greifhaken, Kampf und Stealth-Passagen

Beitrag von johndoe1904612 » 23.08.2018 08:30

Das sieht eher etwas unterwältigend aus. Dieses wilde Rumgespringe und der komische Enterhaken. :oops: Oh je. Und keine Charakterentwicklung. Bin da erstmal abgeturnt.

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4886
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows die Twice: Fünf Minuten Spielszenen zeigen Greifhaken, Kampf und Stealth-Passagen

Beitrag von MikeimInternet » 23.08.2018 08:42

Auch wenn das Kampfsystem lange nicht so vielfältig ist wie bei Souls, freue ich mich wahnsinnig auf das Spiel. Ich mag das Setting ( bin Japan-Fan) und es sind auch hier wieder die Feinheiten die ansprechend sind wie das Geräusch beim aufeinandertreffen der Klingen, die Musik im Spiel etc. Zudem gibt es kaum etwas was ich in Spielen mehr liebe als Bewegungsfreiheit. Deswegen spiele ich bei Dark Souls auch immer mit leichter Rüstung oder nackt ;)

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 3088
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows die Twice: Fünf Minuten Spielszenen zeigen Greifhaken, Kampf und Stealth-Passagen

Beitrag von zmonx » 23.08.2018 09:37

Hat mehr was von AssassinsCreed, als von DarkSouls?!

Die Animationen sind aber wieder erste Sahne!.. From Software perfektioniert diese Combat-Mechaniken immer weiter.

DitDit
Beiträge: 1324
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows die Twice: Fünf Minuten Spielszenen zeigen Greifhaken, Kampf und Stealth-Passagen

Beitrag von DitDit » 23.08.2018 10:41

es is von from software und ich werde es auf jeden fall kaufen und spielen und ich bin mir auch ziemlich sicher das es auch wieder verdammt viel spaß machen wird.

ich selber hätte mir aber ein bloodborne 2 oder ein sekiro in einem anderen setting gewünscht.
das samurai setting ist für mich schon durch die ganze zeit die ich in nioh gesteckt habe irgendwie ausgelutscht. ich finde vom design her könnten die sekiro szenen auch komplett aus nioh sein. und nioh hat mich schon nicht so abgeholt wie Dark Souls und Bloodborne was das Gegner und Leveldesign anging.
Da fand ich sah das gezeigte von Tsushima viel besser aus. Beim Gameplay war dann Sekiro wieder viel besser.

Ich bin mal gespannt ob ich das Setting überhaupt noch sehen kann nach Sekiro, Nioh 2 und Ghost of Tsushima.


Auch bin ich mal gespannt wie sich das auf den Schwierigkeitsgrad auswirkt das man keine Ausdauermechanik mehr hat und ausweichen spammen kann.
Das wird dann ja dadurch abgefangen werden, das die Hitboxen, die Geschwindigkeiten der Gegner, die Reaktionszeiten und Reflextimings viel viel erbarmungsloser sein werden (wie z.b. bei Ninja Gaiden) und ich glaube das wird viel mehr Leute zum verzweifeln und aufgeben bringen als die Soulsborne reihe es geschafft hat.

Marobod
Beiträge: 3399
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows die Twice: Fünf Minuten Spielszenen zeigen Greifhaken, Kampf und Stealth-Passagen

Beitrag von Marobod » 23.08.2018 20:27

winkekatze hat geschrieben:
22.08.2018 17:48
Das wird bestimmt gut, ich hab aber auch die Befürchtung dass mich ein reines Samurai Setting auf Dauer etwas langweilen würde.
Ich hoffe das wird später noch abgedreht genug...
Ich hoffe,daß es ein Samurai Setting bleibt !

Marobod
Beiträge: 3399
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows die Twice: Fünf Minuten Spielszenen zeigen Greifhaken, Kampf und Stealth-Passagen

Beitrag von Marobod » 23.08.2018 20:27

MikeimInternet hat geschrieben:
23.08.2018 08:42
Auch wenn das Kampfsystem lange nicht so vielfältig ist wie bei Souls, freue ich mich wahnsinnig auf das Spiel. Ich mag das Setting ( bin Japan-Fan) und es sind auch hier wieder die Feinheiten die ansprechend sind wie das Geräusch beim aufeinandertreffen der Klingen, die Musik im Spiel etc. Zudem gibt es kaum etwas was ich in Spielen mehr liebe als Bewegungsfreiheit. Deswegen spiele ich bei Dark Souls auch immer mit leichter Rüstung oder nackt ;)
Vielfaeltig ? Klar..

Antworten