gamescom 2018: "Mehrere Weltpremieren" sollen bei der Messe-Eröffnung präsentiert werden

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18651
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2018: "Mehrere Weltpremieren" sollen bei der Messe-Eröffnung präsentiert werden

Beitrag von CryTharsis » 17.08.2018 22:13

Hamu-Sumo hat geschrieben:
17.08.2018 22:02
Huch? Dachte es stand schon zur E3 fest, dass die Demo auf der gamescom spielbar ist?
Leider nein. Wird wieder so eine hinter-verschlossenen-Türen Geschichte.

Baralin
Beiträge: 1847
Registriert: 13.01.2007 14:58
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2018: "Mehrere Weltpremieren" sollen bei der Messe-Eröffnung präsentiert werden

Beitrag von Baralin » 18.08.2018 17:30

Dontnod! Feier ich immer!
Ich warte auf: Beyond Good & Evil 2, Star Citizen

Meine größten Enttäuschungen:
Stalker, GTA IV, Nintendo, Resident Evil IV, Journey, The Last of Us

Benutzeravatar
Ultimatix
Beiträge: 903
Registriert: 09.08.2010 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2018: "Mehrere Weltpremieren" sollen bei der Messe-Eröffnung präsentiert werden

Beitrag von Ultimatix » 18.08.2018 21:11

Mal sehen ob man dieses Jahr auf der Gamescom Gamepässe farmen kann. Habe mich letztes Jahr ziemlich geärgert darüber das meine Bekannten alle mit 5-10 Gamepässen aus der Messe gegangen sind, während ich nicht mal wusste das diese Gamepässe dort kostenlos verteilt wurden.

Doniaeh
Beiträge: 133
Registriert: 22.10.2007 11:34
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2018: "Mehrere Weltpremieren" sollen bei der Messe-Eröffnung präsentiert werden

Beitrag von Doniaeh » 19.08.2018 08:01

Derzeit kursieren ja auch wilde Gerüchte um ein mögliches Diablo 4. Für den Gamescom Award in der Kategorie Bestes PS4-Spiel ist ein Titel namens Project Mephisto nominiert.
Das dürfte wohl ziemlich sicher ein bislang unangekündigten großer Titel sein. Gegen D4 spricht imo das dieses Spiel eben als bestes PS4 Spiel nominiert ist. Bei Blizz kann man sicher sein das es Multiplattform-Titel wäre. Andererseits spricht natürlich die Aussage von vor ein paar Tagen, dass mehrere Diablo-Projekte in Arbeit sind dafür und halt der Name Mephisto. Und Activision Blizzard hat doch irgendeinen Deal mit Sony oder? Gibt soweit ich weiß z.B. exklusive Inhalte für Destiny?! Evtl. zeitexklusiv für PS4 (wobei das ein gefühlter Arschtritt für alle Diablo-PC-Veteranen wäre).

LucasWolf
Beiträge: 224
Registriert: 12.06.2016 01:19
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2018: "Mehrere Weltpremieren" sollen bei der Messe-Eröffnung präsentiert werden

Beitrag von LucasWolf » 21.08.2018 11:36

Oh ja! Neue Supermassive IP sieht scharf aus. Until Dawn vibe.

Man of Medan wird defintiv gekauft.


Sagt mal, WILD von Ubisoft ist ausgestorben oder?

Antworten