4Sceners - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Sceners - Special

Beitrag von 4P|BOT2 » 18.07.2018 21:38

"Back to the Roots" war bis 2005 die wichtigste Amiga-Website mit legalen Spiele-Downloads. Um die Geschichte und die dahintersteckende Leidenschaft zu verstehen, müssen wir weit in die Vergangenheit zurück reisen. Denn der Ursprung beginnt... auf dem Atari ST!

Hier geht es zum gesamten Bericht: 4Sceners - Special

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 14802
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Akabei » 18.07.2018 22:20

Eine Wiedergeburt von BttR wäre wirklich sehr schön.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7778
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von 4P|T@xtchef » 19.07.2018 09:20

Mann, war das eine magische Zeit! Der Amiga hat sich so festgebrannt in der Erinnerung. Ich hab die Kiste manchmal auch nur für Intros laufen lassen. Und Blood Money müssen wir endlich mal in einem Rückblick ehren. Sehr schöner Artikel, Jürgen.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
GhostRecon
Beiträge: 490
Registriert: 03.09.2006 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von GhostRecon » 19.07.2018 10:06

Sehr schöner Bericht, bzw. Zeitreise über den PS/BOX/PC-Tellerrand hinaus... Vielen Dank dafür!
Ich selbst hatte keinen Amiga. Ich war im Sega Mastersystem/ Mega Drive Lager. Ein Kumpel von mir und mein Onkel hatten jedoch einen. Meine Güte, wieviel Lebenszeit wir vor der Maschine verbracht haben... :-)
To Hodor, or not to Hodor.
Hodor is the question.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 6772
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Usul » 19.07.2018 11:01

meine Heroen von Thalion mit dem besten Rollenspiel aller Zeiten - Ambermoon
Meine Worte! Von daher: Sehr gut, weitermachen! :)

Aber mal ehrlich: Welcher Amiga-Besitzer hat den Amiga als "Freundin" bezeichnet? Ich kenne keinen... und finde das auch etwas befremdlich. Doch das wird immer wieder behauptet. Ich finde, das ist eine wissenschaftliche Studie wert!

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7778
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von 4P|T@xtchef » 19.07.2018 11:16

Freundin? Niemand. Zumindest nicht bei uns im Ruhrpott...auch nich Perle.;) Amberstar & Co stehen schon auf meiner Rückblick-Liste.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13352
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von dOpesen » 19.07.2018 11:36

im bergischen land auch nicht. ;)

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 14802
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Akabei » 19.07.2018 11:50

Es war (und ist) doch auch der Amiga.

Hört sich ein wenig seltsam an, wenn man den dann Freundin nennt. :Blauesauge:
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

AndyPandy22
Beiträge: 38
Registriert: 10.06.2011 11:47
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von AndyPandy22 » 19.07.2018 12:01

4P|T@xtchef hat geschrieben:
19.07.2018 11:16
Freundin? Niemand. Zumindest nicht bei uns im Ruhrpott...auch nich Perle.
Bei uns im Raum Berlin/Brandenburg wurde "Freundin" genutzt, ich dachte bis Heute auch das wäre Bundesweit so gewesen? Jetzt stellt sich wohl raus wir waren damals schon die "weirdos".... 8O

Thomator
Beiträge: 2
Registriert: 19.07.2018 12:19
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Thomator » 19.07.2018 12:25

Bei uns im Rhein Main Gebiet war es "DER" Ammiga mit schnellem M.
Freundin wurde (er/sie) nur in Spielezeitschriften genannt.

Duugu
Beiträge: 759
Registriert: 23.10.2013 19:07
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Duugu » 19.07.2018 12:53

Usul hat geschrieben:
19.07.2018 11:01
meine Heroen von Thalion mit dem besten Rollenspiel aller Zeiten - Ambermoon
Meine Worte! Von daher: Sehr gut, weitermachen! :)
Was für eine Erinnerung. Ich habe damals irgendwann aus Verzweiflung den Entwickler angerufen, weil ich in dem Spiel irgendwo nicht mehr weitergekommen bin. Der war dermaßen irritiert dass ihn jemand privat anruft, um nach Hilfe in seinem Spiel zu fragen, dass er sich vermutlich noch heute über diesen Spinner wundert. ;D

Switch-Man
Beiträge: 44
Registriert: 19.12.2017 11:38
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Switch-Man » 19.07.2018 13:04

Sehr cooler Artikel.

Hatte auch erst einen C64 1982 bekommen, dann ein paar Jahre später erst auf einen Amiga 500, später auf einen 2000 gewechselt (geupdated mit 20MB(!!!) Festplatte (500MB gabs da noch nicht), 68020 CPU, 2MB RAM und separater 286er PC-Karte (Hardware PC innerhalb des Amigas)).

Das Intro von Blood Money war wirklich der Hit. Lief hier auch öfters hoch und runter :)

Ich war Amiganer durch und durch, aber Ultima Underworld hat mich 1992 dann doch zum PC wechseln lassen. Was ich da gesehen habe, hat mich einfach umgehauen! Kurze Zeit später kam Doom und der Amiga war so gut wie vergessen.
War damals noch jung und hatte wenig Geld. Hätte sonst den Amiga sicher behalten. Aber ich brauchte die Kohle um den brandneuen 486er zu kaufen :)

Auch schön das Fred Fisch erwähnt wird. Hatte über meinen Onkel Zugriff auf ALLE Disketten (er hatte ein Abo und hat die gesammelt). Darauf gab es das bis heute immer noch beste Battletech Spiel ;)
In High-Res, so dass man nach wenigen Minuten fast blind war, aber so detailiert, wie es selbst das aktuelle Battletech-Strategiespiel nicht ist. Gut, Grafik war behelfsmässig (Hexfelder von oben). Aber dank High-Res, die Übersicht war schon toll.

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 1992
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Ryo Hazuki » 19.07.2018 13:54

Ich hatte, muss so um 97 - 2000 gewesen sein, einen Amiga 500 geschenkt bekommen. Spiele wie Ghostbusters 2, Ports of Call, Irgendso ein "brutales" Spiel da fuhr man mit dem Auto und konnte auch zu fuß unterwegs sein und hat sich durchgeballert und die Leute hats zerfetzt :lol: das war heftig damals.

Durch die PC Player 2001 Ausgabe würde ich gern noch mal blättern, Gothic war einfach supertoll - Nostalgie pur :)
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3530
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Solon25 » 19.07.2018 14:51

Ryo Hazuki hat geschrieben:
19.07.2018 13:54
Durch die PC Player 2001 Ausgabe würde ich gern noch mal blättern,
Tu dir keinen Zwang an, darf man als PDF runter laden (alle Hefte) http://www.pcplayer.de/
Bild

hellfire7912
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.2014 08:14
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von hellfire7912 » 19.07.2018 15:43

An dieser Stelle ein riesen dickes Dankeschön.
Ich liebte BTTR und habe deine Seite regelmäßig besucht. Einige ADF's liegen immernoch auf Platte bei mir.
Für deine Reaktivierung wünsche ich dir nur das Allerbeste und viel Erfolg.
Würde mich sehr freuen mal wieder was von euch im Internet zu sehen.

Viele Grüße,
ein riesen Fan!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc, Leon-x und 22 Gäste