Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von 4P|BOT2 » 13.07.2018 11:13

Mafia-3-Spieler haben eine der brutalsten Szenen des Spiels offenbar gar nicht zu Gesicht bekommen: Game-Director Haden Blackman von Hangar 13 plauderte in einem Interview mit Eurogamer.net über die Entwicklung des Action-Adventures im Gangster-Milieu. Ursprünglich sollte das Spiel offenbar eine Eröffnungssequenz bekommen, die derart brutal aufgemacht war, dass das Studio hinterher jegliche Spuren...

Hier geht es zur News Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Babushka
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2014 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von Babushka » 13.07.2018 12:02

Ich glaube in China ist gerade ein Sack Reis umgefallen. Will mal eben jemand schnell nachsehen?

rainynight
Beiträge: 532
Registriert: 31.03.2017 12:24
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von rainynight » 13.07.2018 12:23

Also soweit ich das von einigen Spielern gehört habe, war der Einstieg in das Spiel zumindest zum Release wirklich brutal.
Scheinbar regelrecht ein Schlag ins Gesicht. Lag aber wohl nicht an der Anfangssequenz...

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2338
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von Erdbeermännchen » 13.07.2018 13:23

Also wenn es nach mir ginge dann hätte man das ganze Spiel ruhig streichen können. Fand es echt unterirdisch!
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

johndoe-freename-81370
Beiträge: 132
Registriert: 05.05.2005 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von johndoe-freename-81370 » 13.07.2018 13:31

Ich fand den Einstieg ins Spiel genial, hat mich gepackt wie kaum ein anders Spiel. Auch das Ende fand ich ganz gut.

Leider ist das Spiel nach den ersten 1,5 Stunden teilweise arger Trash gewesen.

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2686
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von cM0 » 13.07.2018 14:21

rainynight hat geschrieben:
13.07.2018 12:23
Also soweit ich das von einigen Spielern gehört habe, war der Einstieg in das Spiel zumindest zum Release wirklich brutal.
Scheinbar regelrecht ein Schlag ins Gesicht. Lag aber wohl nicht an der Anfangssequenz...
Ne, der Anfang war ziemlich gut so wie er war. Aber alles was danach kam, besonders die immer gleichen 2 Missionstypen + massig Bugs + überwiegend kaum vorhandene Geschichte... Das alles war ein Schlag ins Gesicht der Fans.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
SchizoPhlegmaticMarmot
Beiträge: 230
Registriert: 25.08.2017 07:15
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von SchizoPhlegmaticMarmot » 13.07.2018 18:47

Muss sich richtig schlecht im Nachhinein anfühlen für die Leute die sich reingehangen haben in dieses Projekt und einfach ein cooles Spiel in die GTA-Generation reinwichsen wollten......Anscheinend hat das Zusammenspiel zwischen Autoren, Designern und Produzenten einfach nicht harmoniert & zusammengepasst, ganz zu schweigen von den technischen Unzulänglichkeiten...

Der Publisher hat dann noch den letzten Sargnagel reingezimmert....Und schwupps wurde aus einem hochgeklobten, angekündigten Titel den die Magazine auch noch gepusht haben durch uninteressante News, schlussendlich doch ein mittleres Debakel.....

Ganz zu Recht wurde das Spiel vom ein oder anderen ernstzunehmenden Magazin (Sic!") abgestraft, ganz zu schweigen von der desaströsen Kritik der Spieler selber....Da helfen jetzt auch die Schuldzuweisungen nichts...
Zuletzt geändert von SchizoPhlegmaticMarmot am 13.07.2018 18:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4180
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von D_Sunshine » 13.07.2018 18:50

Klingt durchaus interessant, aber vielleicht wäre es wirklich etwas viel geworden. Das Spiel startet ja immer noch mit einer recht deftigen Szene und ich denke die hätte dadurch an Wirkung verloren.
SchizoPhlegmaticMarmot hat geschrieben:
13.07.2018 18:47
Da helfen jetzt auch die Schuldzuweisungen nichts...
Ich lese hier nichts von Schuldzuweisungen.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2171
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von mafuba » 13.07.2018 20:03

Riesen Enttäuschung, da hätte ein "brutaler Einstieg" auch nichts geholfen.

Mafia 1 war bis dato eins der besten Spiele, welche ich jemals gespielt habe. Mafia 2 war mittelmaß und Mafia 3 habe ich nach 2 Stunden deinstalliert.

Schade um die Serie.

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3527
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von TheLaughingMan » 13.07.2018 20:13

Ich fand das Game jetzt nicht so schlecht.

Aber das da mehr als nur ein obskurer Einstieg raus geschnitten wurde war ziemlich deutlich. Als man
Show
nach der Genesung zum ersten mal in die ausgebrannte Bar zurückkehrt
hat Lincoln einen kurzen Vietnam Flashback. Sowas kommt danach nie wieder im Game vor. Fand ich schon sehr seltsam.

Mafia III habe ich ähnlich empfunden wie das erste Assassins Creed. Tolles und frisches Szenario, leider mit einem Spieldesign das dermaßen redundant ist das es schon fast grotesk war. Da wäre echt verdammt viel mehr drin gewesen.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15281
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von Temeter  » 13.07.2018 22:48

Story, Welt und Charachtere von Mafia 3 waren toll. Selbst die Längen waren dank des ausgezeichneten Gunplays erträglich.

Schade, dass es so untergegangen ist. Eins der wenigen Spiele, die ich als unterbewertet empfinde.

Benutzeravatar
zappaisticated
Beiträge: 2516
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von zappaisticated » 13.07.2018 23:28

TheLaughingMan hat geschrieben:
13.07.2018 20:13
...Fand ich schon sehr seltsam...
Hier wurde doch vor paar Monaten der Artikel vom Kotaku-Schreiber verlinkt... hassu dir das mal durchgelesen 8O

Ein Wunder, daß da überhaupt was bei rausgekommen ist bei dem Saftladen :?
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth.
Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music.
Music is THE BEST.

johndoe-freename-81370
Beiträge: 132
Registriert: 05.05.2005 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von johndoe-freename-81370 » 14.07.2018 11:07

Temeter  hat geschrieben:
13.07.2018 22:48
Story, Welt und Charachtere von Mafia 3 waren toll. Selbst die Längen waren dank des ausgezeichneten Gunplays erträglich.

Schade, dass es so untergegangen ist. Eins der wenigen Spiele, die ich als unterbewertet empfinde.
Stimme dir grundsätzlich zu, ungeachtet der technischen Macken hatte ich durchaus Spaß mit dem Spiel. Gerade das Gunplay war, wie von dir beschrieben, sehr befriedigend und gepaart mit dieser strunzdoofen KI hatte das schon etwas von Kirmes Ballereien. Auch die Atmosphäre war trotz der Bugs nach wie vor dicht und sehr besonders für mich, speziell der Soundtrack inkl. Radio war hammer.

Trotzdem wäre einfsch so viel mehr drin gewesen, und irgendwie schmerzt das auch in der Nachbetrachtung bei all diesem Potenzial.

Briany
Beiträge: 691
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von Briany » 14.07.2018 11:24

Wie oft habe ich Teil 1 durchgespielt :roll: Find ich heute sogar noch grenzgenial.

Teil 2 war dann schon merkwürdig. Sehr sterile Welt, weit weniger intensive Story und Teil 3 war dann völlig Banane.

Hoffe so sehr das die Serie nochmal aufgegriffen wird von einem Team mit Blick für die richtigen Dinge. Vielleicht in der zeit in der auch Teil 1 spielt.

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 3302
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: Mafia 3: Ursprünglich geplanter brutaler Einstieg wurde aus dem Spiel gestrichen

Beitrag von Sn@keEater » 14.07.2018 13:13

Der Anfang vom Spiel war noch geil. Aber danach... :?
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Antworten