Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 1849
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von Arkatrex » 24.06.2018 16:44

hydro skunk 420 hat geschrieben:
23.06.2018 19:20
Dann eben 7 Monate. Dennoch kann man denke ich sagen, dass die Reihe eine Xbox-Reihe ist. Will nicht wissen, wie groß der Shitstorm wäre, wenn plötzlich ein Uncharted-Ableger exklusiv für PC kommen würde.
Sehe ich völlig anders. Halo 1 und Gears of War 1 wurden nicht nur für die Xbox sondern auch für den PC umgesetzt. Es war vielmehr ein Schlag ins Gesicht aller PC Spieler den Rest der Serie nur noch auf Xbox zu bringen.

Das macht es nicht zur "Xbox Serie" auch wenn es der ein oder andere hier gerne lesen würde.
Und jetzt muss man hier nicht anfangen rumzuheulen, weil der Strategieableger nicht auf der Konsole erscheint.

Kriegt die Konsolenfraktion halt auch mal was ab, was nicht schmeckt. Bedankt Euch bei Microsoft.
In meinen Augen kann MS den Titel eh behalten. Jetzt brauchen sie damit auch nicht mehr anfangen.

Mittlerweile gibt es dafür auf dem PC auch genügend Alternativen und meine Xbox One bleibt im Schrank und kann da verstauben.
Die Konkurrenz aus Sony und Nintendo war deutlich pfiffiger in den letzten Jahren.
Bild
Bild

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 45269
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von hydro skunk 420 » 24.06.2018 16:50

Arkatrex hat geschrieben:
24.06.2018 16:44
Und jetzt muss man hier nicht anfangen rumzuheulen, weil der Strategieableger nicht auf der Konsole erscheint.
Doch, muss man. Weil unnötige Exklusivität einfach scheiße ist.

Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 1849
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von Arkatrex » 24.06.2018 16:52

hydro skunk 420 hat geschrieben:
24.06.2018 16:50
Arkatrex hat geschrieben:
24.06.2018 16:44
Und jetzt muss man hier nicht anfangen rumzuheulen, weil der Strategieableger nicht auf der Konsole erscheint.
Doch, muss man. Weil unnötige Exklusivität einfach scheiße ist.
Grundsätzlich gebe ich Dir ja recht, wenn einem hier nicht immer wieder dieses Thema gedreht werden würde, wie man es gerade braucht.

Aber mal nebenbei... was wäre denn "nötige Exklusivität"? :P

p.s.: Generell könnte man das leidige Thema abgelegen in dem alle Konsolenhersteller endlich mal grundsätzliche Maus + Tastatur Unterstützung anbieten würde.

Dann könnte man auch wieder auf die Verpackungen drucken "Maus und Tastatur benötigt" und die Spiele mit der Steuerung genießen für die sie gemacht sind.

Wäre dann wirklich schön da PC und Konsolen endlich verschmelzen würden, dann könnte ich mir auch vorstellen eine Konsole auf dem Schreibtisch stehen zu haben.
Bild
Bild

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 45269
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von hydro skunk 420 » 24.06.2018 16:57

Naja, "nötige Exklusivität" wäre für mich sowas wie Naughty Dog, Turn 10 etc. :)

Aber du sagst es ja schon selber:
Es wäre kein Ding gewesen, alle Gears-Ableger auch für den PC zu bringen.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7777
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von Leon-x » 24.06.2018 17:15

Arkatrex hat geschrieben:
24.06.2018 16:52

p.s.: Generell könnte man das leidige Thema abgelegen in dem alle Konsolenhersteller endlich mal grundsätzliche Maus + Tastatur Unterstützung anbieten würde.

Dann könnte man auch wieder auf die Verpackungen drucken "Maus und Tastatur benötigt" und die Spiele mit der Steuerung genießen für die sie gemacht sind.

Wäre dann wirklich schön da PC und Konsolen endlich verschmelzen würden, dann könnte ich mir auch vorstellen eine Konsole auf dem Schreibtisch stehen zu haben.

Meinst die Exklusiv-Titel mit vorwiegend 30fps (gerade bei Sony) will man mit M+T spielen?
Glaub bei der Trägheit werden viele PCler nicht wirklich glücklich. Wenn dann müssen auch die Konsolenspiele durchgängig mehr Performance haben damit man mit Maus kein zähes Spielgefühl hat.
Dürfte erst mit der nächsten Gen durch mehr CPU Power vermehrt möglich sein.

M+T Adapter gibt es ja für die Konsolen. Spielt sich aber halt anders als oft am PC.
MS will ja angeblich noch M+T Support für die Xbox nachreichen.
Aber dann muss man auch in MP Spielen immer die Option bieten die Lobby zu trennen. Wie eben schon bei Cross Play Games zwischen PC und Konsole.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 36364
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von greenelve » 24.06.2018 17:21

Arkatrex hat geschrieben:
24.06.2018 16:52
p.s.: Generell könnte man das leidige Thema abgelegen in dem alle Konsolenhersteller endlich mal grundsätzliche Maus + Tastatur Unterstützung anbieten würde.

Dann könnte man auch wieder auf die Verpackungen drucken "Maus und Tastatur benötigt" und die Spiele mit der Steuerung genießen für die sie gemacht sind.
Und Konsolenspiele sind für die Steuerung mit Kontroller gemacht. Geht dabei ja nicht darum, womit es sich in der Theorie am besten steuert. Ansonsten bei Rennspielen auf die Verpackung "Lenkrad wird benötigt" und bei Flugzeugspielen ein "Joystick wird benötigt".

Mechspiele wie Mechwarrior wird dann natürlich lustig. :Blauesauge:


Plus dem, was Leon-x gesagt hat.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 1849
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von Arkatrex » 25.06.2018 08:34

Leon-x hat geschrieben:
24.06.2018 17:15
Arkatrex hat geschrieben:
24.06.2018 16:52

p.s.: Generell könnte man das leidige Thema abgelegen in dem alle Konsolenhersteller endlich mal grundsätzliche Maus + Tastatur Unterstützung anbieten würde.

Dann könnte man auch wieder auf die Verpackungen drucken "Maus und Tastatur benötigt" und die Spiele mit der Steuerung genießen für die sie gemacht sind.

Wäre dann wirklich schön da PC und Konsolen endlich verschmelzen würden, dann könnte ich mir auch vorstellen eine Konsole auf dem Schreibtisch stehen zu haben.

Meinst die Exklusiv-Titel mit vorwiegend 30fps (gerade bei Sony) will man mit M+T spielen?
Glaub bei der Trägheit werden viele PCler nicht wirklich glücklich. Wenn dann müssen auch die Konsolenspiele durchgängig mehr Performance haben damit man mit Maus kein zähes Spielgefühl hat.
Dürfte erst mit der nächsten Gen durch mehr CPU Power vermehrt möglich sein.

M+T Adapter gibt es ja für die Konsolen. Spielt sich aber halt anders als oft am PC.
MS will ja angeblich noch M+T Support für die Xbox nachreichen.
Aber dann muss man auch in MP Spielen immer die Option bieten die Lobby zu trennen. Wie eben schon bei Cross Play Games zwischen PC und Konsole.
Wo habe ich geschrieben das man jetzt alle Titel mit M+T spielen soll? Nirgends, aber man dichtet gerne was dazu.

Und genau diese Adapter meine ich, machen das Thema eh zunichte.

Es mag nur die Analog Sticks emulieren, um zu snipern reicht das aber alle Mal aus. Dann kann man auch gleich vernünftige Qualität anbieten und dediziert M+T anbieten.

Aber das ist nur Ego Shooter Style. Wovon ich spreche ist Spiele auf den Konsolen zu etablieren die im Strategie Sektor oder Rollenspiel Sektor beheimatet sind, oder auch Point n Click adventures.

Das ist mit joypad einfach immer mega beschissen. Und das lässt sich auch nicht schönreden.

Am PC habe ich auch die Wahl, wieso nicht an der Konsole ebenso?

Dieses Klammern an den Controller inkl. Auschluss anderer Steuer Methoden klingt schon fast wie Selbstmarterung.

Und beim Thema mechwarrior läufst du bei mir als langjährigen battletech fan eh Türen ein, ich spiele seit MW2 und kenne natürlich auch Steel Battalion.

Das wäre sogar noch prädestinierter als alles andere für VR mit HOTAS.
Bild
Bild

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5404
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von muecke-the-lietz » 25.06.2018 10:54

@Arkatrex

Gears ist eine Xbox Marke, Punkt. Dass man Teil 2, 3 und Judgement nicht am PC veröffentlich hat, wird seine Gründe gehabt haben, und einer davon waren sicherlich nicht befriedigende VKZ am PC.

Das mag zwar für viele nicht schön gewesen sein, war aber eben so und die Marke war ja trotzdem recht erfolgreich.

Jetzt das Spin Off PC exklusiv zu veröffentlichen, halte ich für recht dämlich. Können sie halt machen, nur sitzen die echten Gears Fans halt nicht am Rechner sondern an der Xbox.

Ich verstehe das auch nicht so ganz. Alle Xbox Spiele erscheinen mittlerweile über den Store auch am PC. Warum man jetzt ausgerechnet ein Gears of War Spiel exklusiv am PC bringt, ist für mich einfach extrem unverständlich. Zumal ich diese Play Anywhere Strategie von MS sonst eigentlich für ziemlich cool halte.

Ich denke, MS machen hier einen großen Fehler.
Bild

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12720
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von sourcOr » 25.06.2018 12:20

Leon-x hat geschrieben:
23.06.2018 17:04
Wenn es strikt zur Gears Reihe gehört solltet MS es auch für die Xbox bringen. Das Teil wird zwar sicherlich auch auf einfachen Laptops laufen aber trotzdem kann man es ja wie Halo Wars auch auf Konsole anpassen.

Ich werde es zwar am PC zocken aber trotzdem unschön warum man es der Konsole (vorerst) vorenthält.
Halo Wars ist von Grund auf für Konsole ausgelegt. Auf dem PC is das Spiel als RTS deshalb eigentlich ein schlechter Witz, weil mit der Steuerung dort wesentlich mehr ginge. Trotzdem kann man es natürlich am PC spielen.
Wenn sie jetzt aber ein Spiel grundlegend auf M+T auslegen wollen, und es ja anscheinend auch in Echtzeit abläuft, dann hat das auf Konsole auch nix zu suchen, weil es sich scheiße spielen würde.

Vllt is das auch alles Marketing und in Wirklichkeit wird das Spiel super simpel und nichts hätte gegen einen Konsolen-Release gesprochen, aber das weiß man ja jetzt noch net

Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 1849
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von Arkatrex » 25.06.2018 16:28

muecke-the-lietz hat geschrieben:
25.06.2018 10:54
@Arkatrex

Gears ist eine Xbox Marke, Punkt. Dass man Teil 2, 3 und Judgement nicht am PC veröffentlich hat, wird seine Gründe gehabt haben, und einer davon waren sicherlich nicht befriedigende VKZ am PC.

Das mag zwar für viele nicht schön gewesen sein, war aber eben so und die Marke war ja trotzdem recht erfolgreich.

Jetzt das Spin Off PC exklusiv zu veröffentlichen, halte ich für recht dämlich. Können sie halt machen, nur sitzen die echten Gears Fans halt nicht am Rechner sondern an der Xbox.

Ich verstehe das auch nicht so ganz. Alle Xbox Spiele erscheinen mittlerweile über den Store auch am PC. Warum man jetzt ausgerechnet ein Gears of War Spiel exklusiv am PC bringt, ist für mich einfach extrem unverständlich. Zumal ich diese Play Anywhere Strategie von MS sonst eigentlich für ziemlich cool halte.

Ich denke, MS machen hier einen großen Fehler.
Nein, machen sie nicht. Punkt. Gefällt dir halt nicht. Hat den PClern damals auch nicht gefallen.
Deal with it.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7777
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von Leon-x » 25.06.2018 20:09

sourcOr hat geschrieben:
25.06.2018 12:20
Wenn sie jetzt aber ein Spiel grundlegend auf M+T auslegen wollen, und es ja anscheinend auch in Echtzeit abläuft, dann hat das auf Konsole auch nix zu suchen, weil es sich scheiße spielen würde.

Vllt is das auch alles Marketing und in Wirklichkeit wird das Spiel super simpel und nichts hätte gegen einen Konsolen-Release gesprochen, aber das weiß man ja jetzt noch net
Gibt ja andere Games die die Spargart auch schaffen. Xcom oder jetzt Jurassic World Evolution klappen auch auf beide Plattformen. Sicher muss man das Menü immer etwas anpassen aber so ein riesen Aufwand kann es ja eigentlich nicht sein.

@Arkatrex

Wenn du es natürlich nur auf RTS Ganes beziehst stimme ich zu. Da könnte man besseren M+T Support auf Konsolen optional schon bieten.
Mal sehen wann MS es zumindest offiziell freigibt. Sollte bis Ende 2018 ja kommen.

Gerade neue News gesehen:

http://www.pcgameshardware.de/Xbox-One- ... r-1259467/
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5404
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von muecke-the-lietz » 26.06.2018 08:41

Arkatrex hat geschrieben:
25.06.2018 16:28
muecke-the-lietz hat geschrieben:
25.06.2018 10:54
@Arkatrex

Gears ist eine Xbox Marke, Punkt. Dass man Teil 2, 3 und Judgement nicht am PC veröffentlich hat, wird seine Gründe gehabt haben, und einer davon waren sicherlich nicht befriedigende VKZ am PC.

Das mag zwar für viele nicht schön gewesen sein, war aber eben so und die Marke war ja trotzdem recht erfolgreich.

Jetzt das Spin Off PC exklusiv zu veröffentlichen, halte ich für recht dämlich. Können sie halt machen, nur sitzen die echten Gears Fans halt nicht am Rechner sondern an der Xbox.

Ich verstehe das auch nicht so ganz. Alle Xbox Spiele erscheinen mittlerweile über den Store auch am PC. Warum man jetzt ausgerechnet ein Gears of War Spiel exklusiv am PC bringt, ist für mich einfach extrem unverständlich. Zumal ich diese Play Anywhere Strategie von MS sonst eigentlich für ziemlich cool halte.

Ich denke, MS machen hier einen großen Fehler.
Nein, machen sie nicht. Punkt. Gefällt dir halt nicht. Hat den PClern damals auch nicht gefallen.
Deal with it.
Jo, genau diese Einstellung hat MS schon mal unglaublich gut getan... :wink: Wie gesagt, ich denke, sie machen einen großen Fehler, ganz unabhängig davon, ob es mir gefällt. Oder dir. Deine Gehässigkeit kann ich sogar ein Stück weit nachvollziehen, aber das macht MS Entscheidung nicht klüger.

Mir ist das letztlich egal, wo der Bums erscheint, aber Gears ist und bleibt eine Xbox Marke, da kannst du dich drehen und wenden wie du willst. Und die Käufer sitzen halt nicht am Rechner, sondern an der Xbox. Wie gesagt, es wird schon seinen Grund gehabt haben, dass man damals die restlichen Teile nicht am PC veröffentlicht hat.

Und auch bei Tactics wird man recht schnell ein Einsehen haben und das Ding auch für die Xbox bringen.

Was mir aber besonders sauer aufstößt, ist, dass MS eigentlich diesen Exklusivquatsch beendet hat, indem man einfach alles auch für den PC veröffentlicht, weil es nicht mehr um das Abspielgerät, sondern um die Plattform Windows und MS Store geht. Und dass man diese eigentlich gute Sache jetzt ausgerechnet für Gears durchbricht, halte ich schlicht für eine unsinnige Entscheidung. Zumal MS ja auf einer inoffiziellen Veranstaltung sogar eine Zusammenarbeit mit Razer angekündigt hat, Maus und Tastatur für die Xbox zu bringen.

Passt für mich nicht zusammen, obwohl mir das Spiel an sich relativ egal ist.
Bild

Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 1849
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von Arkatrex » 26.06.2018 14:13

muecke-the-lietz hat geschrieben:
26.06.2018 08:41
Arkatrex hat geschrieben:
25.06.2018 16:28
muecke-the-lietz hat geschrieben:
25.06.2018 10:54
@Arkatrex

Gears ist eine Xbox Marke, Punkt. Dass man Teil 2, 3 und Judgement nicht am PC veröffentlich hat, wird seine Gründe gehabt haben, und einer davon waren sicherlich nicht befriedigende VKZ am PC.

Das mag zwar für viele nicht schön gewesen sein, war aber eben so und die Marke war ja trotzdem recht erfolgreich.

Jetzt das Spin Off PC exklusiv zu veröffentlichen, halte ich für recht dämlich. Können sie halt machen, nur sitzen die echten Gears Fans halt nicht am Rechner sondern an der Xbox.

Ich verstehe das auch nicht so ganz. Alle Xbox Spiele erscheinen mittlerweile über den Store auch am PC. Warum man jetzt ausgerechnet ein Gears of War Spiel exklusiv am PC bringt, ist für mich einfach extrem unverständlich. Zumal ich diese Play Anywhere Strategie von MS sonst eigentlich für ziemlich cool halte.

Ich denke, MS machen hier einen großen Fehler.
Nein, machen sie nicht. Punkt. Gefällt dir halt nicht. Hat den PClern damals auch nicht gefallen.
Deal with it.
Jo, genau diese Einstellung hat MS schon mal unglaublich gut getan... :wink: Wie gesagt, ich denke, sie machen einen großen Fehler, ganz unabhängig davon, ob es mir gefällt. Oder dir. Deine Gehässigkeit kann ich sogar ein Stück weit nachvollziehen, aber das macht MS Entscheidung nicht klüger.

Mir ist das letztlich egal, wo der Bums erscheint, aber Gears ist und bleibt eine Xbox Marke, da kannst du dich drehen und wenden wie du willst. Und die Käufer sitzen halt nicht am Rechner, sondern an der Xbox. Wie gesagt, es wird schon seinen Grund gehabt haben, dass man damals die restlichen Teile nicht am PC veröffentlicht hat.

Und auch bei Tactics wird man recht schnell ein Einsehen haben und das Ding auch für die Xbox bringen.

Was mir aber besonders sauer aufstößt, ist, dass MS eigentlich diesen Exklusivquatsch beendet hat, indem man einfach alles auch für den PC veröffentlicht, weil es nicht mehr um das Abspielgerät, sondern um die Plattform Windows und MS Store geht. Und dass man diese eigentlich gute Sache jetzt ausgerechnet für Gears durchbricht, halte ich schlicht für eine unsinnige Entscheidung. Zumal MS ja auf einer inoffiziellen Veranstaltung sogar eine Zusammenarbeit mit Razer angekündigt hat, Maus und Tastatur für die Xbox zu bringen.

Passt für mich nicht zusammen, obwohl mir das Spiel an sich relativ egal ist.
Ich habe tatsächlich nur Gehässigkeit gegenüber MS.
Kein anderer Hersteller hat es geschafft sich so oft zu widersprechen, sich selbst zu diskreditieren und User zu vergrätzen.

Mein i Tüpfelchen war erreicht nachdem ich die Gears ultimate Edition gekauft habe und in Aussicht gestellt wurde das jeder die Xbox 360 Versionen von 1-4 bekommen würde.

Nachträglich wurden dann die Bestimmungen geändert (natürlich erst nach Release) und der "Kunden-Support" hat einen abgeschmackt mit Postings des Kleingedruckten.

Auf Screenshots, wo definiert wurde dass jene bei Kauf nicht existiert haben, reagierten die Kollegen dann mit Sperrung des Threads.

Der Kauf meiner Xbox One war insgesamt auch enttäuschend. Im Grunde habe ich nur Forza, Gears ultimate und die Halo collection die mich interessiert haben.

Mehr von Interesse ist mir der Laden noch schuldig.
Dagegen ist meine PS4 Bibliothek/Pile of Shame gestapelt bis unter die Decke mit echt interessanten Spielen.

Umso unverständlicher war für mich der "reißende" Absatz der X One X.

Sony mag auch nicht perfekt sein, aber da fühle ich mich als Spieler besser aufgehoben.

Edit: ein positives Haar kann ich dennoch lassen: ich kann den Controller am PC verwenden.
Bild
Bild

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5404
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von muecke-the-lietz » 26.06.2018 14:24

Arkatrex hat geschrieben:
26.06.2018 14:13
muecke-the-lietz hat geschrieben:
26.06.2018 08:41
Arkatrex hat geschrieben:
25.06.2018 16:28


Nein, machen sie nicht. Punkt. Gefällt dir halt nicht. Hat den PClern damals auch nicht gefallen.
Deal with it.
Jo, genau diese Einstellung hat MS schon mal unglaublich gut getan... :wink: Wie gesagt, ich denke, sie machen einen großen Fehler, ganz unabhängig davon, ob es mir gefällt. Oder dir. Deine Gehässigkeit kann ich sogar ein Stück weit nachvollziehen, aber das macht MS Entscheidung nicht klüger.

Mir ist das letztlich egal, wo der Bums erscheint, aber Gears ist und bleibt eine Xbox Marke, da kannst du dich drehen und wenden wie du willst. Und die Käufer sitzen halt nicht am Rechner, sondern an der Xbox. Wie gesagt, es wird schon seinen Grund gehabt haben, dass man damals die restlichen Teile nicht am PC veröffentlicht hat.

Und auch bei Tactics wird man recht schnell ein Einsehen haben und das Ding auch für die Xbox bringen.

Was mir aber besonders sauer aufstößt, ist, dass MS eigentlich diesen Exklusivquatsch beendet hat, indem man einfach alles auch für den PC veröffentlicht, weil es nicht mehr um das Abspielgerät, sondern um die Plattform Windows und MS Store geht. Und dass man diese eigentlich gute Sache jetzt ausgerechnet für Gears durchbricht, halte ich schlicht für eine unsinnige Entscheidung. Zumal MS ja auf einer inoffiziellen Veranstaltung sogar eine Zusammenarbeit mit Razer angekündigt hat, Maus und Tastatur für die Xbox zu bringen.

Passt für mich nicht zusammen, obwohl mir das Spiel an sich relativ egal ist.
Ich habe tatsächlich nur Gehässigkeit gegenüber MS.
Kein anderer Hersteller hat es geschafft sich so oft zu widersprechen, sich selbst zu diskreditieren und User zu vergrätzen.

Mein i Tüpfelchen war erreicht nachdem ich die Gears ultimate Edition gekauft habe und in Aussicht gestellt wurde das jeder die Xbox 360 Versionen von 1-4 bekommen würde.

Nachträglich wurden dann die Bestimmungen geändert (natürlich erst nach Release) und der "Kunden-Support" hat einen abgeschmackt mit Postings des Kleingedruckten.

Auf Screenshots, wo definiert wurde dass jene bei Kauf nicht existiert haben, reagierten die Kollegen dann mit Sperrung des Threads.

Der Kauf meiner Xbox One war insgesamt auch enttäuschend. Im Grunde habe ich nur Forza, Gears ultimate und die Halo collection die mich interessiert haben.

Mehr von Interesse ist mir der Laden noch schuldig.
Dagegen ist meine PS4 Bibliothek/Pile of Shame gestapelt bis unter die Decke mit echt interessanten Spielen.

Umso unverständlicher war für mich der "reißende" Absatz der X One X.

Sony mag auch nicht perfekt sein, aber da fühle ich mich als Spieler besser aufgehoben.
Ja, Punkt. Kannn ich nicht widersprechen. Bis auf dass es Gears 4 nicht für die 360 gab. Da meintest du bestimmt Judgement.

Und gerade hier (Gears Tactics) haben wir ja wieder einen neuen Widerspruch seitens MS.

Es ist halt dieses leidige Hin und Her, welches mir ebenfalls gegen den Strich geht. Und dazu gehört eben auch, einen Titel aus der Gears Marke jetzt exklusiv für den PC veröffentlichen zu wollen, was der gesamten Strategie der Firma der letzten anderthalb - 2 Jahre widerspricht.

Und das eben in Anbetracht der Tatsache, dass es derzeit an großen Exklusivtiteln für die One mangelt. Und in Anbetracht des Play Anywhere Features. Und in Anbetracht der Tatsache, dass bald M+T Unterstützung für die One kommen soll.

Wie gesagt, ich kann deine Gehässigkeit diesbezüglich absolut nachvollziehen, und verteidige MS ja auch kein Stück weit. Ganz im Gegenteil. Habe ich ja schon vom ersten Post an nicht getan.

Eigentlich ist gerade die One X ein schönes Gerät. Es gibt wirklich vieles, was für dieses Gerät spricht, unter anderem der Controller, der Game Pass, die Leistung, die Lautstärke der Konsole, die Abwärtskompatibilität samt grafischer Verbesserungen, der Offenheit bei Online Spielen und nicht zuletzt des Play Anywhere Features.. Aber es fehlen die Spiele, und die Politik seitens MS schafft es halt immer wieder, einem die Xbox madig zu machen. Auch wenn ich es nicht bereue, sie zu besitzen, so frage ich mich doch des öfteren, ob die oberen Zehntausend von MS nicht mal überprüfen sollten, ob sie die richtigen Medikamente nehmen, bzw. ob ihre Behandlung richtig eingestellt ist.

Und das nicht nur wegen diesem Fall.
Bild

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7777
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gears Tactics gehört zum Gears-Kanon und spielt vor den Ereignissen aus Teil 1

Beitrag von Leon-x » 26.06.2018 14:39

AoE 4 ist bis jetzt übrigens auch nicht für die Xbox angekündigt.
Gears Tactics ist damit nicht das einzige RTS was erst mal nur auf PC kommt.
Nur halt von der Marke her wirkt es halt bei Gears eher unsinnig es jetzt separat zu halten.
Denke schon dass wohl noch eine Konsolenfassung kommt. Man Zeit vraucht es für das Gamepad dann anzupassen.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Antworten