Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.06.2018 13:24

Crackdown 3 wird mittlerweile hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt, dies bestätigte Matt Booty (Head of Microsoft Studios) gegenüber Polygon. Auch andere Studios seien in die Produktion involviert, aber der primäre Entwicklungspartner sei Sumo, sagte er. Die Zusammenarbeit mit David Jones (Reagent Games und Cloudgine) hätten sie beendet.Was aus dem vorherigen Studio (Reagent Games) geworden i...

Hier geht es zur News Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 5579
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von Nuracus » 21.06.2018 13:38

Das sind ja hervorragende Neuigkeiten.
Ich würde sagen, damit ist klar, dass Anthem völlig untergehen und Bioware geschlossen wird.
Da kommt es endlich, das langersehnte Überexklusivspiel für die Xbox, nachdem SoT und SoD nur haarscharf an der Genialität vorbeigeschrabbt sind.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7050
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von Raskir » 21.06.2018 13:53

Oh je, das hört sich nicht gut an. Habe den Titel lit Interesse verfolgt aber schon der e3 Trailer war für mich nicht erquicklich und diese News steigert nur meine inzwischen recht großen Zweifel. Wünsche dem Spiel alles gute, aber ich rechne mit bestenfalls Durchschnitt
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
adlerfront
Beiträge: 972
Registriert: 10.02.2009 20:24
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von adlerfront » 21.06.2018 14:44

Ich muss ehrlich sagen, ich erwarte bei dem Titel gar nix mehr... Leider.
Und da Metro am selben Tag erscheint... Kann es mir wohl dann auch egal sein
Good old times

Benutzeravatar
Rabidgames
Beiträge: 822
Registriert: 14.09.2011 14:50
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von Rabidgames » 21.06.2018 15:22

Tja, hätte das Spiel an Crackdown 1 anknüpfen können, hätte ich endlich einen Grund gehabt, mir eine Xbox One (und dann auch X) zuzulegen. So habe ich zwar einige Spiele dank BC, aber einen wirklichen Grund auch nicht.

Schade.

Benutzeravatar
ChaoticSonic
Beiträge: 82
Registriert: 26.04.2017 17:35
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von ChaoticSonic » 21.06.2018 16:40

Unabhängig davon, ob ich Crackdown 3 spielen will, oder nicht:
Crackdown 3 wird am 22. Februar 2019 für PC (Windows 10) und Xbox One erscheinen. Am gleichen Tag werden zudem Metro Exodus, Anthem und Days Gone veröffentlicht.
Das wird aus meiner Sicht verdammt schwer für Crackdown 3, auch falls das Spiel an sich dann doch was auf dem Kasten haben sollte.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13482
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von dOpesen » 21.06.2018 16:48

so hat man doch ne gute ausrede falls sich das spiel nicht entsprechend verkauft. ;)

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Vin Dos
Beiträge: 652
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von Vin Dos » 21.06.2018 17:09

Das Spiel sah bisher wirklich unterdurchschnittlich aus, fand aber auch die ersten Teile nicht besonders. Bei der Konkurrenz können sie es eigentlich gleich sein lassen, oder besser nochmal verschieben.

Benutzeravatar
JeffreyLebowski
Beiträge: 658
Registriert: 02.04.2016 21:33
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von JeffreyLebowski » 21.06.2018 17:13

Als ich damals ne 360 hatte fand ich Crackdown ganz nett. wie sagt man noch... steht's bemüht.
Aber is jetzt keine Killer Application weshalb ich losrenne und mir ne Box kaufe. Auch grafisch nur mittelmäßig
"Bek***t? ..ja, das ist ihre Antwort auf alles!"

Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 597
Registriert: 21.07.2016 22:21
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von Nachtklingen » 21.06.2018 17:55

Das können sie direkt zum release bei Xbox Gold verschenken, echt peinlich aber typisch MS.
Bild

Benutzeravatar
monotony
Beiträge: 7921
Registriert: 30.05.2003 03:39
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von monotony » 21.06.2018 18:27

der link zu sumo digital als entwickler führt übrigens immernoch zu cloudengine.com, @4players.

zum thema: hm, hoffentlich leidet darunter nicht die enticklung von sonic team racing.
das interessiert mich wesentlich mehr als crackdown 3. :)

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 2991
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von Eisenherz » 22.06.2018 07:36

Crackdown war nie eine AAA-Marke, also sollte man nicht zu viel in den Titel interpretieren. Schon die ersten beiden Teile waren spielbare B-Movies und wollten auch nichts anderes darstellen. Wenn man das im Hinterkopf behält, wird man sicher nicht enttäuscht. Dahingehend glaube ich auch nicht, dass der Titel zum Vollpreis verkauft wird.

Testomat
Beiträge: 123
Registriert: 16.03.2018 08:58
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von Testomat » 22.06.2018 09:36

Eisenherz hat geschrieben:
22.06.2018 07:36
Crackdown war nie eine AAA-Marke, also sollte man nicht zu viel in den Titel interpretieren. Schon die ersten beiden Teile waren spielbare B-Movies und wollten auch nichts anderes darstellen. Wenn man das im Hinterkopf behält, wird man sicher nicht enttäuscht. Dahingehend glaube ich auch nicht, dass der Titel zum Vollpreis verkauft wird.
Du hast zwar Recht, aber MS hat das damals bei Crackdown 3 ganz anders angekündigt......

rainynight
Beiträge: 355
Registriert: 31.03.2017 12:24
Persönliche Nachricht:

Re: Crackdown 3 wird nun hauptsächlich von Sumo Digital entwickelt; Reagent Games und Cloudgine nicht mehr dabei

Beitrag von rainynight » 22.06.2018 12:18

Testomat hat geschrieben:
22.06.2018 09:36
Eisenherz hat geschrieben:
22.06.2018 07:36
Crackdown war nie eine AAA-Marke, also sollte man nicht zu viel in den Titel interpretieren. Schon die ersten beiden Teile waren spielbare B-Movies und wollten auch nichts anderes darstellen. Wenn man das im Hinterkopf behält, wird man sicher nicht enttäuscht. Dahingehend glaube ich auch nicht, dass der Titel zum Vollpreis verkauft wird.
Du hast zwar Recht, aber MS hat das damals bei Crackdown 3 ganz anders angekündigt......
Würde da weniger MS die Schuld für den anfänglichen Hype geben.
Wie ich schon einmal an anderer Stelle geschrieben hatte, waren es eher einige Xbox Hardcorefans, die das Spiel gefeiert haben, als wäre es auf einem Niveau mit Franchises wie Gears oder Halo. Was es nur dummerweise nie war und auch nie sein wird.

Den Releasetermin mit den anderen genannten Spielen interpretiere ich dann auch als vorbereitete Ausrede seitens MS für mögliche schlechte Verkäufe.

Antworten