Mario Tennis Aces - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 967
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von Kuro-Okami » 22.06.2018 05:04

mafuba hat geschrieben:
21.06.2018 16:33
76% sind schon sehr enttäuschend für ein Nintendo Spiel.
Das Spiel hat 78% und traditionell bekommen viele Mario Ableger gar nicht sooo viel. Ein Mario Party, Mario Tennis, Mario Fußball haben unter anderem oftmals befriedigende Noten erhalten, definierten sich aber eben immer hauptsächlich über einen funktionierenden lokalen Multiplayer. Die 78% jetzt als enttäuschend zu sehen... ist dann schon etwas eigensinnig.
Bild

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 1061
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von mafuba » 22.06.2018 05:14

Kuro-Okami hat geschrieben:
22.06.2018 05:04
mafuba hat geschrieben:
21.06.2018 16:33
76% sind schon sehr enttäuschend für ein Nintendo Spiel.
Das Spiel hat 78% und traditionell bekommen viele Mario Ableger gar nicht sooo viel. Ein Mario Party, Mario Tennis, Mario Fußball haben unter anderem oftmals befriedigende Noten erhalten, definierten sich aber eben immer hauptsächlich über einen funktionierenden lokalen Multiplayer. Die 78% jetzt als enttäuschend zu sehen... ist dann schon etwas eigensinnig.
sorry 78 , habs editiert.
Zuletzt geändert von mafuba am 22.06.2018 09:22, insgesamt 1-mal geändert.

flo-rida86
Beiträge: 3155
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von flo-rida86 » 22.06.2018 08:36

ronny_83 hat geschrieben:
21.06.2018 14:47
winkekatze hat geschrieben:
21.06.2018 14:24
Couch-MP nur im Splitscreen? Bei einem Tennis-Spiel? WTF Nintendo?

Das Ding war schon so gut wie gekauft...jetzt überleg ichs mir nochmal.
Ist mir auch unbegreiflich, warum da ein Splitscreen nötig ist. Lasst Nintendo bloß kein Fußballspiel machen.
"Lasst Nintendo bloß kein Fußballspiel machen."

zu spät :D
https://de.wikipedia.org/wiki/Mario_Smash_Football

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 8412
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von casanoffi » 22.06.2018 10:13

Hab ja schon eine Ewigkeit keine Tennis-Sim mehr gespielt.
Gehört nach Golf und Basketball zu den Sportarten, die ich virtuell gerne genieße, obwohl ich grundsätzlich mit Sport so gar nichts am Hut habe ^^
Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
- J. W. v. Goethe

.HeldDerWelt.
Beiträge: 567
Registriert: 06.09.2006 14:37
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von .HeldDerWelt. » 22.06.2018 11:08

Hätten lieber ein Mario Strikers zur WM gemacht.

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 426
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von P0ng1 » 22.06.2018 11:27

.HeldDerWelt. hat geschrieben:
22.06.2018 11:08
Hätten lieber ein Mario Strikers zur WM gemacht.
+1 :D

Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 870
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von ISuckUSuckMore » 22.06.2018 11:28

Hätte mir auch lieber ein Fuba Spiel gewünscht. Aber hey, das Spiel ist voll in Ordnung, auch der Multiplayer Part lässt sich gut spielen. Nur ziehen einen die Spieler böse ab :D

Sebastian Striggow
Beiträge: 19
Registriert: 12.02.2013 08:54
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von Sebastian Striggow » 22.06.2018 13:02

Der Turniermodus wurde nachgereicht und funktioniert super. Ich bin zufrieden mit dem Spiel. Es ist das, was ich erwaret habe :)

ronny_83
Beiträge: 7349
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von ronny_83 » 22.06.2018 13:08

Ich find es gut, dass es Tennis geworden ist und nicht Fußball. Nach dem ich jetzt Rocket League spiele, sind FIFA und andere Fußball-Spiele für mich gestorben. Könnte mir nicht vorstellen, dass die mich ähnlich begeistern können, wie es RL schafft. Tennis platziert sich da in einer offeneren Lücke.

suicide-samurai
Beiträge: 232
Registriert: 08.12.2008 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von suicide-samurai » 22.06.2018 19:16

mafuba hat geschrieben:
22.06.2018 05:14
Kuro-Okami hat geschrieben:
22.06.2018 05:04
mafuba hat geschrieben:
21.06.2018 16:33
76% sind schon sehr enttäuschend für ein Nintendo Spiel.
Das Spiel hat 78% und traditionell bekommen viele Mario Ableger gar nicht sooo viel. Ein Mario Party, Mario Tennis, Mario Fußball haben unter anderem oftmals befriedigende Noten erhalten, definierten sich aber eben immer hauptsächlich über einen funktionierenden lokalen Multiplayer. Die 78% jetzt als enttäuschend zu sehen... ist dann schon etwas eigensinnig.
sorry 78 , habs editiert.
Ich würde mich nicht so an der Zahl aufhängen... GOLD würde ich dem Spiel jetzt vermutlich auch nicht geben, aber es ist wirklich gut. Der Abenteuer-Modus rockt, man kann lokal spielen, man kann klassisch WiiSports Tennis spielen :-D, man kann Turniere und Online zocken... bin zufrieden damit. Technisch natürlich auch sehr sauber. Nachdem ich Ultra Smash für die WiiU wieder verkauft hab, weil ich echt enttäuscht war, bin ich jetzt happy, dass es so gelungen ist.

Benutzeravatar
MartinMachtMusik
Beiträge: 75
Registriert: 30.09.2010 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von MartinMachtMusik » 22.06.2018 19:53

Leute, vllt bin ich ja zu blöd es zu finden, aber wurde nicht ein Classic-Mode versprochen? Also ein Modus bei dem man einfach nur pures Tennis lokal gegen Freunde spielen kann?

tommi619
Beiträge: 1
Registriert: 23.06.2018 05:10
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von tommi619 » 23.06.2018 05:20

MartinMachtMusik hat geschrieben:
22.06.2018 19:53
Leute, vllt bin ich ja zu blöd es zu finden, aber wurde nicht ein Classic-Mode versprochen? Also ein Modus bei dem man einfach nur pures Tennis lokal gegen Freunde spielen kann?
Der Classic-Mode ist nur in einzelnen Spielen möglich. Wenn ich mich richtig erinnere ist der im Punkt Mehrspieler versteckt. Bei den Turnieren schaut man durch die Finger. Auch wenn man mit mehr als 2-3 Games nen Satz gewinnen möchte.

Was den Teil betrifft ist Mario Tennis Aces ne Enttäuschung. Immerin ist ia sogar Mario Kart ohne Items spielbar. So bleibt es ein super Partyspiel für zwischendurch. Dafür den Vollpreis zu verlangen ist frech. Das sollte nur Spielen wie Zelda und Mario Odyssey vorbehalten bleiben.

Dirkster
Beiträge: 36
Registriert: 11.11.2009 12:10
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von Dirkster » 23.06.2018 13:33

MartinMachtMusik hat geschrieben:
22.06.2018 19:53
Leute, vllt bin ich ja zu blöd es zu finden, aber wurde nicht ein Classic-Mode versprochen? Also ein Modus bei dem man einfach nur pures Tennis lokal gegen Freunde spielen kann?
Im Turniermodus Online Turnier auswählen und Einfach Gruppe nehmen. Dort spielt man klassisch.

Benutzeravatar
MartinMachtMusik
Beiträge: 75
Registriert: 30.09.2010 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von MartinMachtMusik » 23.06.2018 14:52

Dirkster hat geschrieben:
23.06.2018 13:33
MartinMachtMusik hat geschrieben:
22.06.2018 19:53
Leute, vllt bin ich ja zu blöd es zu finden, aber wurde nicht ein Classic-Mode versprochen? Also ein Modus bei dem man einfach nur pures Tennis lokal gegen Freunde spielen kann?
Im Turniermodus Online Turnier auswählen und Einfach Gruppe nehmen. Dort spielt man klassisch.
Äh, ich will nicht online, sondern lokal spielen :D

Dirkster
Beiträge: 36
Registriert: 11.11.2009 12:10
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Tennis Aces - Test

Beitrag von Dirkster » 23.06.2018 15:18

MartinMachtMusik hat geschrieben:
23.06.2018 14:52
Dirkster hat geschrieben:
23.06.2018 13:33
MartinMachtMusik hat geschrieben:
22.06.2018 19:53
Leute, vllt bin ich ja zu blöd es zu finden, aber wurde nicht ein Classic-Mode versprochen? Also ein Modus bei dem man einfach nur pures Tennis lokal gegen Freunde spielen kann?
Im Turniermodus Online Turnier auswählen und Einfach Gruppe nehmen. Dort spielt man klassisch.
Äh, ich will nicht online, sondern lokal spielen :D
Oh, sry!

Lokal geht es aber auch, unter Schwierigkeit "Einfach" auswählen.

Antworten