Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Culgan
Beiträge: 1135
Registriert: 17.03.2007 11:07
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von Culgan » 20.06.2018 19:48

Selbst Schuld wenn die Story so ein riesiger clusterfuck ist. Wer ist denn auch bitte so dumm und erzählt die über mehrere unterschiedliche Systeme. Viel zu viel unnötige Scheiße, die die Serie kaputt gemacht haben.

xRayzen
Beiträge: 27
Registriert: 10.02.2012 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von xRayzen » 20.06.2018 21:09

Culgan hat geschrieben:
20.06.2018 19:48
Selbst Schuld wenn die Story so ein riesiger clusterfuck ist. Wer ist denn auch bitte so dumm und erzählt die über mehrere unterschiedliche Systeme. Viel zu viel unnötige Scheiße, die die Serie kaputt gemacht haben.
Wo ist die Serie kaputt gegangen? Durch BBS hat Kingdom Hearts nochmal einen richtigen Hype bekommen.
Und durch die aktuellen 1.5,2.5 Versionen hat man doch eh Zugriff auf alle Spiele.

Muss auch sagen, finde die Story so wie sie ist ziemlich awesome. Man rätselt oft mit und findet immer mal keine Details die dann wirklich später eine Rolle spielen. Klar paar Sachen geben einfach keinen Sinn, aber ich persönlich kann da drüber stehen ( gerade bei japanischen GEschichten, Mangas oder Animes ist das oft der Fall).

Ich freue mich riesig und denke, dass das Spiel absolut großartig wird. Ich würde mir sogar mehr Spiele wünschen, die eine so verknüpfende Story auf mehreren Spielen hat.

Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 1876
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von LP 90 » 21.06.2018 00:57

Das Story-Wirrwar liegt vor allem, dass bei der Produktion von 1 nie ein Franchise geplannt war. Alles nach 1 wurde irgendwie danach drann getackert. Kombiniert mit SE-typischen Milking hast du die Erkläung.
Zuletzt geändert von LP 90 am 21.06.2018 01:17, insgesamt 1-mal geändert.
Wahre Macht wird nicht gewährt, sie wird ergriffen!(Gangsters Teil 1)
Bild
Runaways.....RUN AWAY!!

Benutzeravatar
Ultimatix
Beiträge: 612
Registriert: 09.08.2010 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von Ultimatix » 21.06.2018 01:12

Aber ganz ehrlich in Teil 1 und 2 hatte man doch kaum Story gehabt. Eine Stunde am Anfang und eine Stunde am Ende der Spiele gab es mal Story. Dazwischen hat man überwiegend Disney Welten besucht und dort die Disney Storys durchgespielt, während die Main Story stecken geblieben ist. KH war für mich nie eine story getriebene Spielreihe gewesen.

kingdomgamer
Beiträge: 14
Registriert: 18.06.2015 01:28
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von kingdomgamer » 21.06.2018 04:04

Ultimatix hat geschrieben:
21.06.2018 01:12
Aber ganz ehrlich in Teil 1 und 2 hatte man doch kaum Story gehabt. Eine Stunde am Anfang und eine Stunde am Ende der Spiele gab es mal Story. Dazwischen hat man überwiegend Disney Welten besucht und dort die Disney Storys durchgespielt, während die Main Story stecken geblieben ist. KH war für mich nie eine story getriebene Spielreihe gewesen.
ließ mal hier "Das, deshalb, darum":
http://www.4players.de/4players.php/dis ... rts_3.html

und du wirst verstehen, warum es so ist, die Übertreiben es mit den Sequenzen die natürlich absurd an Speicher Fressen.

Was ich eher Katastrophal finde, die haben damit bereits indirekt bestätigt das es keine Deutsche Synchron geben wird, KH1 und KH2 waren für mich ein richtiges aha Erlebnis, das damals Spiele doch mit Deutscher Synchron Funktionieren können und auch FF 15 hat gezeigt das Sqaure Enix es drauf hat mit der Deutschen Sprachausgabe.

Bei KH BBS(Birht by Sleep) habe ich die Krätze bekommen, man starte nur noch auf den Text(der immer recht schnell weg war) um zu Lesen was grade abgeht und hat die Sequenzen nicht mehr mitbekommen, daher musste ich 2 mal durchspielen, einmal um die Story zu verstehen und einmal um die Sequenzen zu gucken.

Kirk22
Beiträge: 618
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von Kirk22 » 21.06.2018 08:44

greenelve hat geschrieben:
20.06.2018 17:31
dass dem Team aufgrund der schieren Größe des Spiels und den daraus resultierenden Datenmengen langsam der Speicherplatz auf der Blu-ray ausgeht.
Dann macht es wie diverse Dritthersteller auf der Switch: Pflichtdownload.
Stimmt, das kommt bei Switch-Besitzer sehr gut an. Ist ja nicht so, dass sie schon mehr bezahlen als die anderen. :roll:
Einfach eine zweite Blu-ray benutzen und gut ist. Aber das hat Square nicht mal bei der FFXI Royal Edition hingekriegt.

Cheraa
Beiträge: 2207
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von Cheraa » 21.06.2018 08:52

Sehe kein Problem an optionalen Sprachausgaben per DL. Das Spiel auf der BR kann rein Englisch anbieten. Wer dann JP haben will oder ggf. weitere Sprachen, soll sich diese halt aus dem Store ziehen. Wäre auch nicht das erste Spiel mit optionalen Sprach Download.
Bild

flo-rida86
Beiträge: 3071
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von flo-rida86 » 21.06.2018 10:23

Hauptsache es bleibt bei Januar für 2019 sodass man endlich dieses Schmuckstück spielen kann.
deluxe ist vorbestellt. :D

flo-rida86
Beiträge: 3071
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von flo-rida86 » 21.06.2018 10:26

xRayzen hat geschrieben:
20.06.2018 21:09
Culgan hat geschrieben:
20.06.2018 19:48
Selbst Schuld wenn die Story so ein riesiger clusterfuck ist. Wer ist denn auch bitte so dumm und erzählt die über mehrere unterschiedliche Systeme. Viel zu viel unnötige Scheiße, die die Serie kaputt gemacht haben.
Wo ist die Serie kaputt gegangen? Durch BBS hat Kingdom Hearts nochmal einen richtigen Hype bekommen.
Und durch die aktuellen 1.5,2.5 Versionen hat man doch eh Zugriff auf alle Spiele.

Muss auch sagen, finde die Story so wie sie ist ziemlich awesome. Man rätselt oft mit und findet immer mal keine Details die dann wirklich später eine Rolle spielen. Klar paar Sachen geben einfach keinen Sinn, aber ich persönlich kann da drüber stehen ( gerade bei japanischen GEschichten, Mangas oder Animes ist das oft der Fall).

Ich freue mich riesig und denke, dass das Spiel absolut großartig wird. Ich würde mir sogar mehr Spiele wünschen, die eine so verknüpfende Story auf mehreren Spielen hat.
vorallem so viele extra titel gibt es auch nicht in anbetracht wie lange es die serie gibt.
zumal es auf ps3 und ps4 collectionen gibt.
und bei 2.8 gabs auch nochmal zu den Vorgänger Zusammenfassungen.
letztlich ist es halt auch keine story die auf einen Bierdeckel passt.
würde ich schon gar nicht ernst nehmen wenn einer sagt das die serie kaputt ist.

bei mgs finde ichs deutliche heftiger und da hats ja auch funktioniert.(und da gibt's auch den ein oder anderen handheld ableger)

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8009
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von Todesglubsch » 21.06.2018 11:45

kingdomgamer hat geschrieben:
21.06.2018 04:04
Was ich eher Katastrophal finde, die haben damit bereits indirekt bestätigt das es keine Deutsche Synchron geben wird, KH1 und KH2 waren für mich ein richtiges aha Erlebnis, das damals Spiele doch mit Deutscher Synchron Funktionieren können und auch FF 15 hat gezeigt das Sqaure Enix es drauf hat mit der Deutschen Sprachausgabe.
Das Problem hier ist aber: Du willst eben nicht eine günstig produzierte Synchro in Offenbach (wie bei FF XV), sondern du willst die Standard-Disneysprecher. Die sind nicht nur zeitlich belegter, sondern verlangen mehr Geld, sind in anderen Städten tätig und, kurz gesagt: Ohne (finanzielle) Rückendeckung seitens Disney wird's nichts. Brauchst ja nicht nur die deutschen Sprecher, sondern mindestens auch die französischen.

Bzw. sind ja nicht nur irgendwelche Standardsprecher, sondern auch noch Jascheroff und Sohn.

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2230
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von Erdbeermännchen » 21.06.2018 12:13

Ultimatix hat geschrieben:
20.06.2018 18:28
Raskir hat geschrieben:
20.06.2018 18:25
Ich möchte einfach nur die deutsche Synchro haben. Hoffe sehr, dass die kommt.
Das die Deutsche Synchro enthalten ist, ist ja wohl selbstverständlich. Teil 1 und 2 kamen schließlich auch mit D. Synchro. Außerdem hat die Reihe zu viele Fans in Deutschland, die werden es sich nicht erlauben millionen deutsche Fans zu enttäuschen.
Millionen Deutscher Fans??? Verkauft sich die Reihe so gut in Deutschland?
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 34229
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von greenelve » 21.06.2018 13:47

Kirk22 hat geschrieben:
21.06.2018 08:44
Stimmt, das kommt bei Switch-Besitzer sehr gut an. Ist ja nicht so, dass sie schon mehr bezahlen als die anderen. :roll:
Einfach eine zweite Blu-ray benutzen und gut ist. Aber das hat Square nicht mal bei der FFXI Royal Edition hingekriegt.
Auf den anderen Konsolen wird auch alles als Day1 Download draufgepackt.

Aber mach dich nicht lächerlich mit mehreren Discs. Wie soll das denn gehen? Konsolen haben doch nur ein Laufwerk. :Häschen:
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Eliteknight
Beiträge: 1201
Registriert: 05.10.2010 16:31
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von Eliteknight » 21.06.2018 23:42

greenelve hat geschrieben:
21.06.2018 13:47
Kirk22 hat geschrieben:
21.06.2018 08:44
Stimmt, das kommt bei Switch-Besitzer sehr gut an. Ist ja nicht so, dass sie schon mehr bezahlen als die anderen. :roll:
Einfach eine zweite Blu-ray benutzen und gut ist. Aber das hat Square nicht mal bei der FFXI Royal Edition hingekriegt.
Auf den anderen Konsolen wird auch alles als Day1 Download draufgepackt.

Aber mach dich nicht lächerlich mit mehreren Discs. Wie soll das denn gehen? Konsolen haben doch nur ein Laufwerk. :Häschen:
Es geht um die Daten für das Installieren...früher gab es immer mehrere CDs...mit der meldung bitte wechseln beim Installieren....und beim spielen brauch man natürlich dann nur Disc1 noch im Laufwerk haben...

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10459
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von yopparai » 21.06.2018 23:49

greenelve hat geschrieben:
21.06.2018 13:47

Auf den anderen Konsolen wird auch alles als Day1 Download draufgepackt.

Aber mach dich nicht lächerlich mit mehreren Discs. Wie soll das denn gehen? Konsolen haben doch nur ein Laufwerk. :Häschen:
Wie wär's mit einer zum Wenden? So mit A- und B-Seite?

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 34229
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: Entwickler stoßen an Speichergrenzen; DLC geplant, aber kein Season Pass

Beitrag von greenelve » 22.06.2018 12:55

Eliteknight hat geschrieben:
21.06.2018 23:42
greenelve hat geschrieben:
21.06.2018 13:47
Aber mach dich nicht lächerlich mit mehreren Discs. Wie soll das denn gehen? Konsolen haben doch nur ein Laufwerk. :Häschen:
Es geht um die Daten für das Installieren...früher gab es immer mehrere CDs...mit der meldung bitte wechseln beim Installieren....und beim spielen brauch man natürlich dann nur Disc1 noch im Laufwerk haben...
Du bist einfach zu deutsch für Humor. :/

yopparai hat geschrieben:
21.06.2018 23:49
Wie wär's mit einer zum Wenden? So mit A- und B-Seite?
A oder B... moderne Spiele sind bei AAA. Und da gibts auch nicht zu drehen.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812550OFNFO, cM0, DaOriginalHerb und 14 Gäste