E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure


Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7042
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von Raskir » 12.06.2018 17:46

Danke für die Videoreportagen :)
Sehr faire und glaubwürdige Fazits, die ich so unterschreiben kann. Für mich gibts auch keinen klaren Sieger dieser E3. Sony, MS, Ubi und Beth waren alle recht nah beieinander. Würde dennoch den Sony den Vorzug geben, da die einzigen Spiele die mich inhaltlich umgehauen haben, Ghost of Tsushima und The last of us waren. Beide waren für mich jenseits von gut, hier eine kurze erläuterung warum:

The last of us:
SpoilerShow
Technisch hat man ja sowieso nur das feinste erwartet, wurde auch geliefert. Aber was das angeht, damit kann man mich schon lange nicht mehr ködern, die Spiele schauen heute einfach zu gut aus um sie wegen dem nicht zu spielen. Was mich wirklich beeindruckt hat, war das Gameplay. Da waren so viele Kleinigkeiten die mir gefallen haben. Das fing schon damit an, dass die Büsche die Ellie wirklich natürlich verdecken und ging mit dem Bogenschießen weiter. Im Gegensatz zu Tomb Raider, hat sie rund 4-5 Sekunden gebraucht um den Bogen zu spannen, zu zielen und zu schießen. Als sie dafür nur 2 Sekunden zeit hatte, konnte sie nur einen unpräzisen, nicht lebensgefährlichen Schuss abgeben, das fand ich schon toll. Und dann aber die situative spannung, der absolut natürlich wirkende Kampfverlauf und die clevere KI. Die verschiedenen Möglichkeiten sich Zeit und Luft zu verschaffen, das schnelle einsammeln der Flasche mit dem Wurf danach. Das verstecken wenn man außer gefahr ist, und das wieder mal clevere Gegnerverhalten wie sie nach einem suchen. Dann als sie gefunden wurde, wie sie schnell sich zwischen den Regalen durchquetscht und der Gegner nicht damit rechnet und überrascht ist als sie sie erblickt. Alles in allem war das für mich schon zu gut wie das ausschaute. Wahnsinn
Ghost of tsushima:
SpoilerShow
Mein zweites Highlight. Die Kämpfe haben mir unglaublich gut gefallen. Es ging um Reaktion und Antizipation, so wie ich das beobachtet habe. Die Kämpfe haben mich ein bisschen an Way of the Samurai x Dark Souls erinnert und war für mich richtig stark. Dazu eine wunderschöne Ästhetik im Spiel und während der Kämpfe. Unglaublich wie ästhetisch das war. Der Zweikampf am Ende hat mich positiv an den Film "Hero" mit Jet Li erinnert, nur Bodenständiger. War richtig toll
Eine kurze Anmerkung habe ich: Micha, Sowohl TLOU als auch Ghost of Tsushima wurden das erste mal auf einer E3 gezeigt. Ghost wurde während der Paris Gameshow gezeigt und TLOU 2x während der Tokyo Gameshow. Hätte es auch schöner gefunden, wenn sie beide Spiele während der E3 gezeigt hätten, aber hey, so gibts das ganze Jahr über was.

So, noch ein paar Highlights für mich von der E3:
SpoilerShow
-Starfield: KA ob das was für mich wird, aber das Konzept und Genre machen mich neugierig
-Nioh 2: Nichts gesehen davon aber ich freu mich riesig
-DMC5: Freut mich genauso wie Nioh 2
-Beyond Good and Evil 2: Der CGI Trailer hat mich umgehauen und Jade am ende, ich habe mich so gefreut. Weiß da einer ob das die junge Jade, also pre BGE1 war oder post BGE1?
-Shadows Die Twice: Muss man nicht viel dazu sagen. FS Game in Japan, immer her damit. Einziges Manko: Tippe darauf dass Nioh 2, Ghost of Tsushima und Shadows die Twice innnerhalb eines Jahres Released werden (nicht von jetzt an, sondern während das erste rauskommt, wird das dritte spätestens ein Jahr später kommen) und das könnte schon etwas zu einer Übersättigung beim Genre und Setting führen
-Spiderman: Sah richtig gut aus, besser als ich erwartet habe
- Babylon: SE und Platinum haben schonmal einen geilen Titel gezaubert. KA was es wird aber ich freu mich
- KH3: Beide Trailer fand ich super und ich freue mich unglaublich darauf. So sehr, dass ich mir die alten teile wieder für die ps4 bestellt habe. Das ist jetzt neben SotC das erste und einzige Remaster was ich für die ps4 habe.
-AC:Odyssey: Ich habe noch kein AC in der Gen gespielt und habe langsam wieder lust drauf. Ist zwar nicht so toll wie die anderen in der liste genannten Spiele, aber hey ich freu mich drauf :)
Meine Enttäuschungen der E3:
SpoilerShow
-Tomb Raider: Das war meine größte Enttäuschung. Das sah nicht gut aus. Dieser Bruch zwischen Erzähltem und Erlebtem scheint immer noch zu bestehen (ernsthafte Erzählung, unglaubwürdiges Gameplay), die KI macht einen furchtbaren Eindruck und selbst technisch musste ich mit den Augen rollen. Ich war einfach mega enttäuscht
- Command and concquer: Mehr muss man nicht dazu sagen
- Nichts neues von Sony
- Nichts zu FF7
- TES erst in der nächsten Gen
- Exklusivtechnisch keine einzige Überraschung von MS. Schon wieder, 3 Jahre in folge.
Insgesamt bin ich zufrieden, auch wenn es nicht die beste PK der letzten Jahre war. Aber ich bin zufrieden :)

Ich möchte mich nochmal für eure Berichterstattung bedanken und freue mich aufs nächste Jahr. Macht weiter so und kommt gut heim. Ach ja und viel Spaß bei der WM :)

Edit:
Nintendo PK war ein Witz.
SpoilerShow
Neben Command and Conquer die enttäuschung für mich. Einziger lichtblick war Hollow Knight, dass es heute kommt. KA ob es sinn macht einen Gewinner der e3 zu küren. Ich habe aber meinen Verlierer gefunden. Heftig
Edit 2:
Kleine Ergänzung noch. Nervigste Sache an der E3 war tatsächlich von MS für mich.
SpoilerShow
Für die Übertriebene Verwendung von Buzzwords und Selbstbeweihräucherung. Das war schon mehr als extrem, richtig nervig für mich. Habe ich so in der Form noch nie erlebt. Nur einmal war es ähnlich schlimm, letztes Jahr bei der MS PK...
Die anderen haben entweder eine Show geboten oder waren reduzierter. Aber MS hat sich halt wirklich hingestellt und den großen Babo gespielt und sich feiern lassen. Hat mir nicht gefallen.
Zuletzt geändert von Raskir am 12.06.2018 20:05, insgesamt 2-mal geändert.
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2416
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von Krulemuk » 12.06.2018 17:54

Habs gerade schon in dem anderen Thread geschrieben:
Ich verstehe ja, dass ihr Nintendo in Europa nicht die größte Relevanz zusprecht. Trotzdem finde ich es verwunderlich, dass die Nintendo-Direct auf eurer Seite nur als Randnotiz Erwähnung findet, während als Hauptmeldung schon das Messe-Fazit gezogen wird (bevor die Präsentation überhaupt stattgefunden hat). Als würde es Nintendo gar nicht geben :ugly:

Bisher wurde auch auf alle PK's auf der Hauptseite Aufmerksam gemacht. Wenn ihr einen spannenden bericht als Top-Meldung hattet, dann zumindest als zweite Meldung auf der Hauptseite. Diesmal nur ne kleine Notiz am Rand im Newsbereich.

Könnt ihr natürlich gerne so machen, verwundert mich dann aber schon. Zum Thema: Bisher fand ich die Microsoft-PK am stärksten und glaube auch nicht, dass Nintendo da dieses Jahr drankommen wird. Sony und EA waren meines Erachtens dieses Jahr am Schwächsten. Zu den einzelnen Spielen später mehr.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7042
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von Raskir » 12.06.2018 18:00

Ich denke dass liegt daran, dass es bei Nintendo keine richtige PK gibt, genauso wie bei Square Enix.
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7876
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von 4P|T@xtchef » 12.06.2018 18:00

Ähm...

...Nintendo macht keine klassische PK, an der unser Team "vor Ort" teilnehmen kann, sonst wäre sie natürlich Teil dieser Reportage. Darum kümmern wir uns hier von Hamburg aus. Und auch auf die Nintendo Direct machen wir per News aufmerksam. Noch besteht kein Grund zur spielepolitischen Mobilmachung der Verteidigungskräfte. Aber wehe, wenn sie Metroid Prime 4 versauen.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
statler666
Beiträge: 298
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von statler666 » 12.06.2018 18:01

Ja so ein neues Splinter Cell wärs gewesen (anstatt ein weiteres Assassins).
Fand aber auch die Idee von Sony sehr cool mit dem Game Ambiente.
Sind schon eine paar schöne Titel dabei... Doom, Ghost of tsushima wird auch bestimmt interessant. Also jede Menge Games auf die ich mich freue. Danke für die sehr gute Reportage. Macht Spaß zuzusehen!!!

Benutzeravatar
Max Rockatansky
Beiträge: 54
Registriert: 10.06.2018 13:43
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von Max Rockatansky » 12.06.2018 18:18

SO.... :wink: :lol:
Und wieder eine sympathische Reportage, ich mag Euren Stil ja sowieso. :Daumenlinks: Und ich bin, vor allen Dingen was die Präsentationen von Sony angeht, genau Eurer Meinung. Aber mal...äh...eine vielleicht dumme Frage am Rande: wird's auch noch Interviews geben?

Und "gutes, solides Niveau" ist wohl jetzt schon ein echt passendes (mittelmäßiges) Fazit für die diesjährige E3. Trifft auf alles zu, vor allen Dingen für mich persönlich auch auf The Last of Us 2. Alles gut, ganz ohne Frage...ohne jedoch einen Knaller bzw. "Kinnlade knallt auf den Tisch"-Effekt zu haben....schließe mich auch dementsprechend ganz der Aussage zum Cyberpunk-Trailer an. "Nichtssagend". Punkt. Wird sicherlich (hoffentlich!) nen gutes Spiel...aber vom jetzigen Standpunkt aus, schraube ich meine Erwartungshaltungen erst mal komplett ne ordentliche Stufe zurück.

Einfach schade, dass keine bahnbrechende Veröffentlichung dabei gewesen ist...so nen Splinter Cell hätt's sein können. Oder eben mal ein Game mit revolutionärem Spielprinzip. Ich habe da ja immer noch viel Hoffnung in Bezug auf "Death Stranding" und stimme Euch noch mal zu, dass ich mir dazu auch einfach mehr aufschlußreiche Infos zum Spiel(Prinzip) selbst gewünscht hätte.

Ach, das Ende des Videos war großartig. ("Dann gehen wir jetzt....ich hab vergessen, wohin" und "In jedem Video machst Du immer SO....mach mal einfach ohne SO...") That just made my day.... :wink: :lol: :lol: :lol:
"As the world fell, each of us in our own way was broken. It was hard to know who was more crazy. Me...or everyone else."

postal81
Beiträge: 53
Registriert: 17.02.2017 21:28
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von postal81 » 12.06.2018 18:44

Hallo. Es interessiert mich brennend. Wie waren die Pizzarolls? Suchtpotenzial oder Pappe?

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2416
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von Krulemuk » 12.06.2018 18:50

Nachdem ich die Nintendo E3-Show gesehen habe muss ich konstatieren: Es war richtig von euch bereits vorher das Fazit zu ziehen und auch richtig von euch, die Direct auf der Seite eher schüchtern am Rand zu platzieren. Ich fand selbst die EA-PK besser wenn ich ehrlich bin.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7876
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von 4P|T@xtchef » 12.06.2018 18:54

Diese Nintendo Direct war ein Witz. Und sich dann noch so nervig ausführlich auf SIMPLE Arcade-Manöver in Smash Bros. zu konzentrieren...
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
fritzer24
Beiträge: 28
Registriert: 21.03.2010 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von fritzer24 » 12.06.2018 19:08

Ich möchte so ein Shirt wie Micha. Woher bekomme ich eins?☺

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7042
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von Raskir » 12.06.2018 19:10

Schließe mich den Tenor an. Siehe Edit oben
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
L1Slayerx
Beiträge: 60
Registriert: 01.10.2011 18:33
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von L1Slayerx » 12.06.2018 19:23

Sehr tolles Video! Besonders die Outtakes waren unterhaltsam. Danke!

Für mich hat Sony mit Abstand das interessanteste gezeigt. Last of Us, Death Stranding, Ghost of Tsushima und mein absolutes Highlight: Resident Evil 2. :Hüpf:
Das ist ja fast schon schlimm was da als Encore zur aktuellen Konsolengeneration angerollt kommt. Wann soll man das Alles spielen und bezahlen? Jedenfalls kann man sich als Gamer, egal wofür man sich interessiert, wohl kaum beschweren.

Ich finde es übrigens sehr gut das Death Stranding so wenig durchblicken lässt. Heutzutage geben Spiele, wie Filme, meistens schon alles Nennenswerte vorab weg. (Was durchaus auch positiv ist, da man weiß was man bekommt)
Was Kojima z.Z. abfeiert ist für mich einfach richtig frischer Wind und ich hoffe das man auch nach den Credits noch mit Anderen im Internet rätzeln kann, was man da eigentlich gerade erlebt hat.

SdKfz186
Beiträge: 68
Registriert: 18.11.2017 07:50
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von SdKfz186 » 12.06.2018 19:50

In dieser 3er Reportage wird von 4P ordentlich "Sinn gemacht" und danach noch kräftig "gewunken". Umgangssprachlich mittlerweile geduldet, aber von etablierten Redakteuren erwarte ich da rhetorisch einfach mehr! :roll:
under investigation

Benutzeravatar
DingDongDing
Beiträge: 40
Registriert: 24.09.2008 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2018: Video-Reportage #3 Bethesda, Ubisoft, Sony, Kojima getroffen und unser Fazit der PKs

Beitrag von DingDongDing » 12.06.2018 20:03

Tolles Video - Danke hierfür!
Kann mich dem Fazit prinzipiell anschließen.
Was mich bei Sony im Gegensatz zu MS gestört hat ist das sie keinerlei Releasetermine genannt haben???
TLoU2 habe ich letztes Jahr schon gesehen - aber wann komme ich in den Genuß?
Da war MS konkreter.
Und der Gamepass ist schon reizvoll...

Antworten