Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6033
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von Raskir » 24.05.2018 21:56

Sorry Dark, aber Levi hat hier schon recht. Deine Aussage lässt nur einen Schluss zu. Wer wirklich lust auf das Spiel hatte, wird es schon geholt haben. Außer die Piraten die keinen Cent geben ausgeben wollen, die wird das freuen. Soll ich noch zitieren? Genau das hast du geschrieben sinngemäß. Und sorry, das find ich richtig mies von dir. Mehr fällt mir dazu nicht ein
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2352
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von cM0 » 24.05.2018 22:15

DARK-THREAT hat geschrieben:
24.05.2018 20:44

Denn mich ärgert sowas direkt, wenn ich direkt angegangen werde, was ich selber eben nicht tue.

Doch, das hast du. Zwar keine einzelnen User, aber alle PC Spieler, was sogar noch schlimmer ist. Ob du das nun wirklich so gemeint hast oder nicht, weiß ich nicht, aber es liest sich eben so, dass für dich alle PCler Raubkopierer sind. Wundert es dich da wirklich dass diese Aussage Leuten missfällt?
Ich habe mir unter anderem wegen Sunset Overdrive die Xbox One gekauft und es nicht bereut. Die anderen für mich interessanten Spiele waren Tomb Raider, Forza und ich wollte die Halo Reihe nachholen. Dazu dann noch Quantum Break und Gears of War 4 spielen, von denen damals nicht klar war, dass auch eine PC Version erscheint.
Aber nicht jeder kauft sich für 2 - 3 Spiele eine Konsole und je nach Geschmack bekommt man eben nicht genug potentiell interessante Games zusammen um für sich den Kauf einer Konsole zu rechtfertigen. Mir reichen ~3 gute Exklusivtitel damit ich mir eine Konsole zulege. Andere aber erst bei 10 und wieder andere wollen unbedingt mit Maus und Tastatur bei höchsten Details spielen, also kaufen sie nie eine Konsole.
Das macht die Leute aber noch lange nicht zu Raubkopierern. Hätte ich keine Xbox One, hätte ich mir Sunset Overdrive sicher für Pc gekauft sobald es dort erscheint und es hätte sich in meine ~800 Steam Spiele eingereiht und nicht in meine 0 Warez Spiele. Oder eben in meine Windows Store Titel, falls es nur dafür erscheint.
Wenn deine Aussage nur unpassend formuliert war und du nicht alle PCler in die Raubkopiererecke schieben willst, solltest du das klar so sagen und das Thema hat sich erledigt. Wenn du das allerdings anders siehst und jeder PC Spieler in deinen Augen ein Pirat ist, verschwende ich hier gerade meine Zeit.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 8301
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von DARK-THREAT » 24.05.2018 22:17

Raskir. Es ist eben so, dass ich es merkwürdig finde, das es User gibt die Jahre lang das Spiel wollen aber die Möglichkeit der Anschaffung der Konsole nicht in Betracht ziehen. Das ist der Zweck solcher Systemseller nun mal.
Wenn man ein solches Spiel unbedingt haben will, Dann hole ich das System. Das passiert bei der PS4 oder Switch doch genauso. Daher verstehe ich es eben nicht, nach all der Zeit und all den Posts im Internet, dass man das Game haben wolle - aber keine XBOX.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6033
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von Raskir » 24.05.2018 22:21

Wäre das spiel für die ps4 oder switch draußen würde es mich auch freuen. Wäre sicher kein Release kauf, aber ein Budgetkauf allemal, schaut spaßig aus.

@cm0
Mittlerweile denke ich tatsächlich dass er es etwas unglücklich formuliert hat. Aber egal wie oft ich es lese, es liest sich halt echt so, als ob alle PC Spieler, die das Ding wirklich spielen wollen es entweder über die Box gemacht haben oder piraten sind. Das liest sich wirklich so. Aber ganz so extrem, dass ALLE pc spieler piraten sind, das lese ich nicht raus. Machts zwar nicht viel besser, wollte es aber dennoch gesagt haben.
Denke aber echt, er hat sich wohl merkwürdig ausgedrückt. Wenn nicht und es tatsächlich so gemeint ist wie ich es ständig lese, dann ist er in der Tat mehr als einen Schritt zu weit gegangen.

edit:
@dark
Wieso komisch? Du verarscht mich doch jetzt oder? Würdest du dir jetzt einen PC kaufen für 1-4 Spiele die du gerne zocken würdest? Nicht ps4, nicht switch. PC. Würdest du das machen? Und wenn diese Spiele nach 4 Jahren auf die Box kommen würden, würde es dich nicht freuen sie dort spielen zu können? Also mir geht das auf jeden Fall so. Und wie du schon oft genug geschrieben hast, kommt für dich ein PC momentan nicht in Frage. Und selbst wenn doch, das ist doch nicht verwunderlich, dass nicht jeder verdammte Mensch auf dem Planeten genauso agiert.

Aber nochmal. Würdest du dir einen PC holen für 1-4 Titel die du spielen magst? Nicht welche die absolute Must have sind, sondern welche die du einfach gerne spielen möchtest. Gute PC´s kann man ja auch gebraucht kaufen und nach dem Spielen wieder verkaufen, so ist nicht
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
3agleOn3
Beiträge: 180
Registriert: 17.02.2009 21:18
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von 3agleOn3 » 24.05.2018 22:53

Ich glaube Dark versteht einfach nicht, dass es sich nicht jeder Leisten kann mal für 100€ eine One zu holen, für die 1-2 exklusiv Games die es eben nicht auf den PC geschafft haben.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6033
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von Raskir » 24.05.2018 22:57

Oder leisten wollen. Und das müsste er verstehen, da er selber keine Spiele am PC spielen mag. Aber egal. Bin gespannt ob an den gerüchten was dran ist. Ne Gog Version fände ich zwar schön, halte die aber für ausgeschlossen. Selber kann mein Rechner das eh nicht abspielen, aber hey, vielleicht irgendwann
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7242
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von Leon-x » 24.05.2018 22:59

Gibt nun mal Leute die wollen es halt mit M+T zocken oder in höherer Auflösung und Framerate.
Es gibt genug PC Gamer die halt einfach keine Konsole wollen genau wie es andersherum Personen gibt die sich nicht mit dem Rechner befassen möchten.

Weiß gar nicht warum man es so eng sehen muss. Sunset Overdrive ist kein Übertitel. Er ist eher etwas Ausgefallenes was anderes im Xbox Lineup war.

Jetzt zu einem günstigeren Preis und mit besserer Technik ist es halt für manchen PC Zocker vielleicht interessant es in seine Spielebibliothek aufzunehmen. Da sowas halt dann länger verweilt als eine Konsole die dann nur rumsteht oder wieder verkauft wird.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
Kannachu
Beiträge: 4649
Registriert: 05.07.2010 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von Kannachu » 24.05.2018 23:17

DARK-THREAT hat geschrieben:
24.05.2018 22:17
Raskir. Es ist eben so, dass ich es merkwürdig finde, das es User gibt die Jahre lang das Spiel wollen aber die Möglichkeit der Anschaffung der Konsole nicht in Betracht ziehen. Das ist der Zweck solcher Systemseller nun mal.
Wenn man ein solches Spiel unbedingt haben will, Dann hole ich das System. Das passiert bei der PS4 oder Switch doch genauso. Daher verstehe ich es eben nicht, nach all der Zeit und all den Posts im Internet, dass man das Game haben wolle - aber keine XBOX.
Was ist daran merkwürdig?

Xbox One = Rare Replay, Forza 5, Horizon 2, Halo 5, Master Chief Collection und Sunset Overdrive.
Das sind die Exklusiven die die Xbox One noch hat, die es nicht aufm PC gibt. Von Forza und Horizon gibts die Nachfolger schon. Halo 6 kommt sicherlich auch für den PC. In dem Sinne kauft man sich die One nur für 3 Spiele und wahrscheinlich nix für die Zukunft.

PS4 = mindestens 4x soviel Exklusivspiele plus die Sicherheit das weitere Exklusivspiele folgen, die man nur dort spielen kann.
Switch = dasselbe wie bei der PS4, plus die Mobilität.

Jeder mit gesundem Menschenverstand würde sich keine Xbox One mehr kaufen, wenn er nen potenten Rechner hat. Es macht einfach keinen Sinn. Die PS4 und Switch sind einfach die attraktiveren Systeme (bei der Switch mit dem Bonus das es nen potenter Handheld ist).

Zum Launch der Xbox One sah das natürlich etwas anders aus, es konnte ja keiner wissen das Microsoft mit Play Anywhere, zwei Jahre nach Launch, die PC'ler (oder besser gesagt Windows 10 Besitzer) ebenso versorgt und das ist der große Knackpunkt. Als Play Anywhere angekündigt wurde, waren die Pforten offen... Ich kenne keinen PC'ler der dann noch an den Kauf einer Xbox für Halo nachgedacht hat, auch wenn das irgendwo geplant gewesen war. Da hat da jeder schon gesagt "dann kann Ich das ja bald auch aufm PC spielen".

Und PC'ler sind generell sehr geduldig... wenn man die Aussicht hat, dann wartet man, eventuell vergisst man das Spiel und freut sich Jahre später über die Ankündigung.
Steam - MAL - DAOKO - GAIN
PC - MBP (2017) - PS4 Pro - Vita - WiiU - Switch - 3DS



Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38357
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von Levi  » 25.05.2018 05:39

... Edit... Nicht vorm ersten Kaffee posten....
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2352
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von cM0 » 25.05.2018 07:20

Raskir hat geschrieben:
24.05.2018 22:21
@cm0
Mittlerweile denke ich tatsächlich dass er es etwas unglücklich formuliert hat. Aber egal wie oft ich es lese, es liest sich halt echt so, als ob alle PC Spieler, die das Ding wirklich spielen wollen es entweder über die Box gemacht haben oder piraten sind. Das liest sich wirklich so. Aber ganz so extrem, dass ALLE pc spieler piraten sind, das lese ich nicht raus. Machts zwar nicht viel besser, wollte es aber dennoch gesagt haben.
Denke aber echt, er hat sich wohl merkwürdig ausgedrückt. Wenn nicht und es tatsächlich so gemeint ist wie ich es ständig lese, dann ist er in der Tat mehr als einen Schritt zu weit gegangen.
Ich denke auch, dass er das gar nicht so böse meint wie es sich liest, sondern sich einfach nur unglücklich ausgedrückt hat. Passiert jedem mal, Schwamm drüber ;) Nur wüsste ich eben gern klar von DARK-THREAT ob das wirklich so ist, bzw was genau er eigentlich aussagen wollte.
Du hast Recht: ALLE Pc Spieler steht da wirklich nicht. Für mich liest es sich aber nach einer überwiegendem Mehrheit, oder zumindest einem großen Teil, was ich auch ungern so stehen lassen würde.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
Crimson Idol
Beiträge: 401
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von Crimson Idol » 25.05.2018 08:03

Das Spiel würde mich ja schon reizen, wenn es auf den PC kommt. Insomniac wissen eigentlich immer zu überzeugen und so könnte man mir selbst Settings, die mir absolut nicht liegen (Zombies) schmackhaft machen. Einziges Hindernis wäre für mich momentan nur die Tatsache, dass mein Laptop dafür dann wohl doch zu schwachbrüstig wäre. :|

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 8301
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von DARK-THREAT » 25.05.2018 11:00

cM0 hat geschrieben:
25.05.2018 07:20
Ich denke auch, dass er das gar nicht so böse meint wie es sich liest, sondern sich einfach nur unglücklich ausgedrückt hat. Passiert jedem mal, Schwamm drüber ;) Nur wüsste ich eben gern klar von DARK-THREAT ob das wirklich so ist, bzw was genau er eigentlich aussagen wollte.
Du hast Recht: ALLE Pc Spieler steht da wirklich nicht. Für mich liest es sich aber nach einer überwiegendem Mehrheit, oder zumindest einem großen Teil, was ich auch ungern so stehen lassen würde.
Nicht alle PC-Spieler, auch nicht die überwiegende Mehrheit. Ich habe speziell nur die "Warez-Szene" genannt. Und es sollte sich nur der angesprochen fühlen, der dort zugehörig ist, also Spiele nicht kauft und sie trotzdem zockt... denn sowas mag ich gar nicht.

Meine Aussage allgemein habe ich glaube ich schon gesagt. Ich finde, wenn ich unbedingt ein Spiel haben möchte, dann hol ich das System auf dem es exklusiv ist. Ich persönlich hatte wie du auch diese "3-Spiele Bedingung". So hatte ich 2015 bzw 2018 bei der PS4 verfahren. Nur glaube ich dass das bei mir kippt und eigentlich ein Systemseller reicht, wenn zB auf der Switch ein Pokemon erschient, was ich will. Denn gibt es auf dem System ein Spiel was ich unbedingt haben will und eines was ich interessant finde.

Ich poste oft (eigentlich fast nur) meine Gedanken zu einem Thema, wie ich verschiedene Sachlagen sehe. Daher spreche ich auch nie User persönlich an oder gebe ihnen direkt Ratschläge usw. Ich lese über Jahre zu einem Thema Dinge und ziehe meine Schlüsse daraus - das geschieht aber Community-Übergreifend, und ich glaube da ist der Hund begraben. Einige User kennen mich bestimmt auch von woanders (PCGameshardware, Winfuture oder PlayM).

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6033
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von Raskir » 25.05.2018 11:07

Aber du bist nicht auf meine Frage eingegangen. Würdest du für 1-2 Spiele die du gerne spielen würdest auch extra einen PC dafür holen? Würde mich schon interessieren ;)
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 8301
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von DARK-THREAT » 25.05.2018 11:19

Raskir hat geschrieben:
25.05.2018 11:07
Aber du bist nicht auf meine Frage eingegangen. Würdest du für 1-2 Spiele die du gerne spielen würdest auch extra einen PC dafür holen? Würde mich schon interessieren ;)
Ich habe das Glück, dass mein Surface Pro 3 für die PC-Spiele, die ich unbedingt will, gerade noch ausreicht. Football Manager (hole ich alle 2 Jahre) oder Motorsport Manager. Mehr ist nicht in meinem Steamkonto (8 Spiele).
In Origin sind auch nur 3 Spiele: Fussball Manager 13, Sims 4 und SIM CITY. (+ Spore, das kam aber vor der Zeit von Origin)

Funktionieren alle. Rest ist auf den Konsolen oder Smartphone.

PS. Habe aber auch schon mit dem Gedanken gespielt einen NUC unterm Fernseher zu stellen.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6033
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Sunset Overdrive: Weiterer Hinweis auf eine PC-Umsetzung

Beitrag von Raskir » 25.05.2018 11:26

Das war aber nicht meine Frage. Aber ok, lass mas :)
Es gibt aber genügend Gründe sich eine Konsole nicht zu kaufen. Denn jeder Mensch tickt anders. KA warum du da so verständnisprobleme hast. Aber seis drum, wäre alles halb so wild, hättest du nicht so einen feindlich wirkenden Post gebracht (ob willentlich oder nicht).

Mal schauen was MS dazu sagen wird, cool wäre es. Weiß eh nicht warum der noch nicht da ist, der Titel ist doch recht beliebt und hat sich inzwischen auch richtig gut verkauft. Mal schauen, würde zur Strategie von MS passen
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc, Nelphi, thormente, Veldrin und 9 Gäste