God of War - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12687
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von sourcOr » 14.05.2018 16:14

Hab die Königin jetzt mittlerweile auch besiegt. Lief beim letzten Versuch bis 1/4 ihrer Lebensleiste alles super, nur um dann natürlich wieder plötzlich total in die Scheiße zu rutschen, sodass ich mich wiederbeleben lassen musste. Ich konnt mich danach aber noch fangen und normal weitermachen bis sie tot war.
Der Kampf is mir mit dem bisserl Damage anscheinend einfach zu lang um da ohne gröbere Schnitzer durch zu kommen, egal wie gut es läuft.

Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1062
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von MannyCalavera » 15.05.2018 13:58

sourcOr hat geschrieben:
14.05.2018 16:14
Hab die Königin jetzt mittlerweile auch besiegt. Lief beim letzten Versuch bis 1/4 ihrer Lebensleiste alles super, nur um dann natürlich wieder plötzlich total in die Scheiße zu rutschen, sodass ich mich wiederbeleben lassen musste. Ich konnt mich danach aber noch fangen und normal weitermachen bis sie tot war.
Der Kampf is mir mit dem bisserl Damage anscheinend einfach zu lang um da ohne gröbere Schnitzer durch zu kommen, egal wie gut es läuft.
Ging mir genau so. Ohne Übertreibung, habe bestimmt um die 50 Anläufe dafür gebraucht :Blauesauge:
Hatte eigentlich auch gehofft, was episches zu bekommen und war dann doch ein wenig enttäuscht.

Aber mal an alle: Habt ihr das "versteckte" Ende gesehen? Macht schon Lust auf mehr..

Benutzeravatar
Danilot
Beiträge: 202
Registriert: 08.09.2015 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Danilot » 16.05.2018 06:18

MannyCalavera hat geschrieben:
15.05.2018 13:58
(...)

Aber mal an alle: Habt ihr das "versteckte" Ende gesehen? Macht schon Lust auf mehr..
Ja :)
SpoilerShow
Es deutet darauf hin, dass im nächstenTeil das Göttersterben erst richtig losgeht. Das wird cool.

Benutzeravatar
Pommern
Beiträge: 758
Registriert: 09.08.2017 15:07
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Pommern » 16.05.2018 18:43

Ich hab mal eine Frage zur Schnellreise. Irgendwie funktioniert die nur zu Brooks Laden. Der Rest ist ausgegraut. Ist das ein Bug?

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18195
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von CryTharsis » 16.05.2018 18:53

Pommern hat geschrieben:
16.05.2018 18:43
Ich hab mal eine Frage zur Schnellreise. Irgendwie funktioniert die nur zu Brooks Laden. Der Rest ist ausgegraut. Ist das ein Bug?
Nein, du kannst erst später überall hinreisen.
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
Pommern
Beiträge: 758
Registriert: 09.08.2017 15:07
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Pommern » 16.05.2018 19:00

Ok. Ab wann denn?

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18195
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von CryTharsis » 16.05.2018 19:02

Hab nicht genau darauf geachtet, müsste im letzten Viertel irgendwann sein, vielleicht auch früher.
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
Pommern
Beiträge: 758
Registriert: 09.08.2017 15:07
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Pommern » 16.05.2018 19:06

Alles klar. Danke. Ich hab jetzt die erste Valkyre entdeckt. Dauert dann wohl noch etwas.

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 1997
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von VincentValentine » 16.05.2018 20:53

Pommern hat geschrieben:
16.05.2018 19:06
Alles klar. Danke. Ich hab jetzt die erste Valkyre entdeckt. Dauert dann wohl noch etwas.
Viel Glück :roll:

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6569
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Raskir » 16.05.2018 21:21

Pommern hat geschrieben:
16.05.2018 19:06
Alles klar. Danke. Ich hab jetzt die erste Valkyre entdeckt. Dauert dann wohl noch etwas.
Ne, nicht viel länger. Storymäßig dürftest du es bald erreicht haben. Natürlich kanns dennoch 20 Stunden dauern, wenn du erstmal alles optionales machst, aber von der Story her, vielleicht noch 1,5-2 Stunden
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Antiidiotika
Beiträge: 1051
Registriert: 24.06.2014 16:22
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Antiidiotika » 18.05.2018 14:33

Für alle, die Probleme mit den Minischriften haben, man kann sie unter Menü - Barrierefrei vergrößern. :)

Benutzeravatar
Vejieta
Beiträge: 2752
Registriert: 19.12.2007 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Vejieta » 18.05.2018 16:30

so, bin jetzt auch durch.
audio/visuell und inszenatorisch ein ordentliches brett. kampfsystem macht laune aber das haben bisher alle GoW hinbekommen.
die nordische mythologie und die story ist sehr geil umgesetzt worden aber das war die griechische auch.
einzig das boot fahren und dieses komische level/rüstungssystem hat mich genervt. das meiste konnte man ja mit genug skill und geduld kleinkloppen =) leider mit weniger ausrasten und gewalt seitens kratos. der ist mir viel zu lieb gewesen mit seinen gegnern. einzig baldur und seine brüder haben das ein bisschen zu spüren bekommen.
ansonsten bin ich leider nicht so geplättet wie ichs von den drei hauptteilen war. allen voran der zweite teil aber der teil jetzt ist deswegen kein schlechtes spiel nur für mich eben nicht das was ich gern gehabt hätte. die neuausrichtung war aber bitter nötig!

EDIT:
hätte übrigens nichts gegen eine erneute collection der hauptreihe mit der optik von dem teil jetzt. halt ähnlich dem SotC remake.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6569
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Raskir » 18.05.2018 17:48

Vejieta hat geschrieben:
18.05.2018 16:30
so, bin jetzt auch durch.
audio/visuell und inszenatorisch ein ordentliches brett. kampfsystem macht laune aber das haben bisher alle GoW hinbekommen.
die nordische mythologie und die story ist sehr geil umgesetzt worden aber das war die griechische auch.
einzig das boot fahren und dieses komische level/rüstungssystem hat mich genervt. das meiste konnte man ja mit genug skill und geduld kleinkloppen =) leider mit weniger ausrasten und gewalt seitens kratos. der ist mir viel zu lieb gewesen mit seinen gegnern. einzig baldur und seine brüder haben das ein bisschen zu spüren bekommen.
ansonsten bin ich leider nicht so geplättet wie ichs von den drei hauptteilen war. allen voran der zweite teil aber der teil jetzt ist deswegen kein schlechtes spiel nur für mich eben nicht das was ich gern gehabt hätte. die neuausrichtung war aber bitter nötig!

EDIT:
hätte übrigens nichts gegen eine erneute collection der hauptreihe mit der optik von dem teil jetzt. halt ähnlich dem SotC remake.
Ich habe da sogar eine kleine Hoffnung dass es passiert. Bluepoint meinte ja nach dem Sotc Remake, dass sie schon an einem neuen, noch größeren und ambitionierterem Projekt arbeiten. Die meisten rechnen mit Demons Souls. Ich habe aber die Hoffnung auf God of war 1+2 (Vielleicht sogar mit glück mit teil 3), als durchgehendes Spiel. Die Hoffnung auf Jak Remake habe ich verworfen da alle Teile für die ps4 erhältlich sind. Meine Prognose: Entweder Demon Souls oder God of war bekommen ein Remake und werden in dieser E3 bei Sony vorgestellt, als einzige First party neuankündigung. Hoffe auf Gow :)
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Vejieta
Beiträge: 2752
Registriert: 19.12.2007 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Vejieta » 18.05.2018 21:34

das wäre natürlich richtig cool.
teil 2 in der grafik wie vom SotC Remake 8O

Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 6510
Registriert: 21.07.2008 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Skippofiler22 » 19.05.2018 17:16

Nun, Demon Souls bekommt eher ein Remake. God of War (2018) ist noch zu frisch, um über eine überarbeitete Version der "Ur-Version" zu entscheiden.
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Crimson Idol, Kobba, Kr4ken, mellohippo, Rabidgames und 113 Gäste