God of War - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7113
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Leon-x » 19.04.2018 20:15

Nachtklingen hat geschrieben:
19.04.2018 19:27
Raskir hat geschrieben:
19.04.2018 18:56
Bei mir lädt auch der Patch aber der ist nur 1,19 GB groß. Wie kommt denn der Unterschied?
1.10 ist schon Online, hat knapp 7GB
Ist bei mir 1.10 aber auch nur 1,19GB groß. Da folgt gerade nichts mehr.
Dürft ja kaum bei der Day One Edition anders sein als bei separaten Versionen.
Ach ja, bei mir ist es die Pro. Sind die 7GB vielleicht für die Standard PS4?
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Gesichtselfmeter
Beiträge: 1133
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Gesichtselfmeter » 19.04.2018 20:25

PuNkGuN hat geschrieben:
19.04.2018 20:14
Gesichtselfmeter hat geschrieben:
19.04.2018 20:11
TopperHarley1337 hat geschrieben:
19.04.2018 19:49
Das Kampfsystem ähnelt sehr stark dem aus Ryse, oder anders gesagt es ähnelt jedem vorangegangenen Hack'n'slay.
Grafik eine Mischung aus Ryse, Tomb Raider, Uncharted & Horizon ZD.

Das man in relativ abgegrenzten Gebieten prachtvolle Effekte und grafische Goodies plazieren kann finde ich nicht weiter bewundernswert.
Far Cry 5, Battlefield/Battlefront, Horizon Zero Dawn, Tomb Raider und selbst Ryse (aus 2013) haben einfach zu gut vorgelegt, als das GoW in irgendeiner Weise besonders hervorstechen könnte.
Für PS4-Hardware ist die optische Präsentation sehr beeindruckend, keine Frage, vor allem weil die Tricks mit denen die Entwickler arbeiten (Stichwort LOD) eher subtil sind und nicht sofort ins Auge fallen.

Die Fachpresse hat sich überschlagen mit Höchstwertungen, als wenn Sony mit GoW gerade die Spielewelt revolutioniert hat... :lol: und alle Hypebeasts fallen drauf rein :roll:
(100% Wertungen zeugen nicht von einem grandiosen Spiel sondern von inkompetenten, unkritischen & unreflektierten Testern), von daher ===> M(ost)O(verrated)GOTY confirmed.
Endlich mal Action hier! Fein, mit Leuten wie Dir, gewinne ich meine Wette im Handumdrehen...
Hast Du GOW schon gespielt?
Glaub das hat er nicht, war bestimmt seit Gestern mit Account fürs Forum anlegen beschäftigt :lol:
Huch, habe ich glatt übersehen :lol:
Egal, ich nehme, was da kommt, damit wir die 600 Posts hier knacken und Briany mich zukünftig mit "Eure Eminenz" ansprechen darf :wink:
Also klarer Fall von "Taschengeld reicht nicht für Zweitkonsole"-Salz. Hätte den Köder fast geschluckt. Man kann sich auch mit 15 etwas dazuverdienen.

In 3:30h gönne ich mir vorm Bubu-machen mal nen Ersteindruck. Mal sehen, was diese billige Ryse-Tlou-Skyrim-Tetris-Uncharted-Ubisammel-Kopie so kann :mrgreen:

Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 536
Registriert: 21.07.2016 22:21
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Nachtklingen » 19.04.2018 20:32

Leon-x hat geschrieben:
19.04.2018 20:15
Nachtklingen hat geschrieben:
19.04.2018 19:27
Raskir hat geschrieben:
19.04.2018 18:56
Bei mir lädt auch der Patch aber der ist nur 1,19 GB groß. Wie kommt denn der Unterschied?
1.10 ist schon Online, hat knapp 7GB
Ist bei mir 1.10 aber auch nur 1,19GB groß. Da folgt gerade nichts mehr.
Dürft ja kaum bei der Day One Edition anders sein als bei separaten Versionen.
Ach ja, bei mir ist es die Pro. Sind die 7GB vielleicht für die Standard PS4?
Nein habe auch die Pro+Day one edition,

Bei mir startete es automatisch nach dem 1gb patch,versuch es manuell per option taste oder du hast es schon geladen ohne es zu bemerken

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7113
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Leon-x » 19.04.2018 20:38

Nachtklingen hat geschrieben:
19.04.2018 20:32

Nein habe auch die Pro+Day one edition,

Bei mir startete es automatisch nach dem 1gb patch,versuch es manuell per option taste oder du hast es schon geladen ohne es zu bemerken
So schnell ist mein Internet nicht. Noch nicht, da Ende April die 4-fache Geschwindigkeit ansteht.
Extra den Patch angehalten bis die Disk installiert hat. Dann 1.10 mit 1,19GB gezocken. Spiel sagt auch auf den neuesten Stand.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Gesichtselfmeter
Beiträge: 1133
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Gesichtselfmeter » 19.04.2018 20:43

Lieber Briany, siehst Du das?
Wir sind schon bei 400 Beiträgen, obwohl hier bislang fast ausschließlich über Logistik und irgendwelche Patches gesprochen wurde.
Zeit, sich seinen Fehler einzugestehen :lol:
Ja,ja, man sollte sich nie vorschnell seines Sieges erfreuen...egal, ich vergebe Dir jetzt schon einmal für Deine Kurzsichtigkeit. :lol:

Sollte dieser thread unvorhergesehen bei 550 posts absterben, werde ich aus Wut Kattamattakaka aufspüren und ihn bitten mit drei Alt-accounts ins Forum zurückzukehren. Das sollte erst einmal als Ansporn genügen...

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 10154
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Xris » 19.04.2018 21:33

War jetzt echt das letzte Mal das ich bei Amazon vorbestellt habe. Bei mir wurde noch nichtmal versandt.

Benutzeravatar
Sanctus2611
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2008 14:49
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Sanctus2611 » 19.04.2018 21:53

Gesichtselfmeter hat geschrieben:
19.04.2018 20:43
Lieber Briany, siehst Du das?
Wir sind schon bei 400 Beiträgen, obwohl hier bislang fast ausschließlich über Logistik und irgendwelche Patches gesprochen wurde.
Zeit, sich seinen Fehler einzugestehen :lol:
Ja,ja, man sollte sich nie vorschnell seines Sieges erfreuen...egal, ich vergebe Dir jetzt schon einmal für Deine Kurzsichtigkeit. :lol:

Sollte dieser thread unvorhergesehen bei 550 posts absterben, werde ich aus Wut Kattamattakaka aufspüren und ihn bitten mit drei Alt-accounts ins Forum zurückzukehren. Das sollte erst einmal als Ansporn genügen...
:Weiß:
Bitte tu nichts unüberlegtes..
Bild

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 5481
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Raskir » 19.04.2018 21:57

Gesichtselfmeter hat geschrieben:
19.04.2018 20:43
Lieber Briany, siehst Du das?
Wir sind schon bei 400 Beiträgen, obwohl hier bislang fast ausschließlich über Logistik und irgendwelche Patches gesprochen wurde.
Zeit, sich seinen Fehler einzugestehen :lol:
Ja,ja, man sollte sich nie vorschnell seines Sieges erfreuen...egal, ich vergebe Dir jetzt schon einmal für Deine Kurzsichtigkeit. :lol:

Sollte dieser thread unvorhergesehen bei 550 posts absterben, werde ich aus Wut Kattamattakaka aufspüren und ihn bitten mit drei Alt-accounts ins Forum zurückzukehren. Das sollte erst einmal als Ansporn genügen...
Pfft, kein problem, das Spiel ist noch nicht mal draußen bzw die meisten von uns haben es noch nicht antesten können. Da geht noch was. Und genau das werde ich jetzt machen. es testen. Guad nacht :)
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Es Cape
Beiträge: 60
Registriert: 11.12.2008 09:32
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Es Cape » 19.04.2018 21:59

Gesichtselfmeter hat geschrieben:
19.04.2018 20:43
Sollte dieser thread unvorhergesehen bei 550 posts absterben, werde ich aus Wut Kattamattakaka aufspüren und ihn bitten mit drei Alt-accounts ins Forum zurückzukehren. Das sollte erst einmal als Ansporn genügen...
Manche Leute wollen die Welt einfach nur brennen sehen...... :cry:

Benutzeravatar
Nghr!
Beiträge: 1146
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Nghr! » 19.04.2018 22:02

@Gesichtselfmeter:
Bass bloss uff du... Ich hab da so Beißreflexe wenn man auf eim rumspringt. :Hüpf:
:mrgreen:

...
Immernoch zu früh um nach dem Wiederspielwert zu fragen?

Kirk22
Beiträge: 578
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Kirk22 » 19.04.2018 22:39

Leon-x hat geschrieben:
19.04.2018 20:38
Nachtklingen hat geschrieben:
19.04.2018 20:32

Nein habe auch die Pro+Day one edition,

Bei mir startete es automatisch nach dem 1gb patch,versuch es manuell per option taste oder du hast es schon geladen ohne es zu bemerken
So schnell ist mein Internet nicht. Noch nicht, da Ende April die 4-fache Geschwindigkeit ansteht.
Extra den Patch angehalten bis die Disk installiert hat. Dann 1.10 mit 1,19GB gezocken. Spiel sagt auch auf den neuesten Stand.
Hab es probiert, funktioniert wirklich. Wenn man wartet, bis die Installation von der Disc komplett fertig ist (Disc hört auf sich zu drehen), müssen nur die 1,19 GB heruntergeladen werden. Also hier scheint Sony mit den Updates Mist gebaut zu haben, so dass man mehr herunterladen muss als unbedingt nötig. Bei der Disc-Version von Hitman ist es das gleiche Spiel

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10392
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Eirulan » 19.04.2018 22:48

Hat das Game Photo Mode?
Bild

Benutzeravatar
Danilot
Beiträge: 160
Registriert: 08.09.2015 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Danilot » 19.04.2018 22:56

PuNkGuN hat geschrieben:
19.04.2018 20:14
Gesichtselfmeter hat geschrieben:
19.04.2018 20:11
TopperHarley1337 hat geschrieben:
19.04.2018 19:49
Das Kampfsystem ähnelt sehr stark dem aus Ryse, oder anders gesagt es ähnelt jedem vorangegangenen Hack'n'slay.
Grafik eine Mischung aus Ryse, Tomb Raider, Uncharted & Horizon ZD.

Das man in relativ abgegrenzten Gebieten prachtvolle Effekte und grafische Goodies plazieren kann finde ich nicht weiter bewundernswert.
Far Cry 5, Battlefield/Battlefront, Horizon Zero Dawn, Tomb Raider und selbst Ryse (aus 2013) haben einfach zu gut vorgelegt, als das GoW in irgendeiner Weise besonders hervorstechen könnte.
Für PS4-Hardware ist die optische Präsentation sehr beeindruckend, keine Frage, vor allem weil die Tricks mit denen die Entwickler arbeiten (Stichwort LOD) eher subtil sind und nicht sofort ins Auge fallen.

Die Fachpresse hat sich überschlagen mit Höchstwertungen, als wenn Sony mit GoW gerade die Spielewelt revolutioniert hat... :lol: und alle Hypebeasts fallen drauf rein :roll:
(100% Wertungen zeugen nicht von einem grandiosen Spiel sondern von inkompetenten, unkritischen & unreflektierten Testern), von daher ===> M(ost)O(verrated)GOTY confirmed.
Endlich mal Action hier! Fein, mit Leuten wie Dir, gewinne ich meine Wette im Handumdrehen...
Hast Du GOW schon gespielt?
Glaub das hat er nicht, war bestimmt seit Gestern mit Account fürs Forum anlegen beschäftigt :lol:
Also bevor es hier zu gemütlich wird, dann wollen wir mal... :D

Hab es jetzt ca. 4 Stunden gespielt, dass Kampfsystem macht sehr viel Spaß, die Charakterdarstellung ist toll und es ist verdammt episch mit einem verdammt epischen Soundtrack.

Die Grafik ist sehr gut, vielleicht etwas besser als bei Horizon Zero Dawn, allerdings ist GOW auch kein Open World Game (Punkt für HZD).

Für mich sieht Uncharted the Lost Legacy jedoch eindeutig besser aus (Note 1+, GOW Note 1), als das Game mit der besten Grafik auf der PS4.

GOW bringt zudem auch diesen brachialen Bombast mit in den Kämpfen und der Inszenierung , das rockt.

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 2563
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von JunkieXXL » 19.04.2018 23:09

Ich hab nur 1 1/2 Stunden gespielt, aber das Erlebte ist schon episch. Es ist mir allerdings ein Tick zu brutal. Das ist vielleicht ein Geschrei und Gekloppe. Ich hab schon den Fernseher leiser gestellt, damit die Nachbarn nicht die Bullen rufen. Nicht dass die denken, ich schlachte da gerade einen Hammel. xD

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 10154
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: God of War - Test

Beitrag von Xris » 19.04.2018 23:15

^Andere Spiele dieser sind dafür oft zu seicht. Bzw unglaubwürdig weil die Gegner trotz brutalen Angriffen an einem Stück bleiben. Das ist ja so in den allermeisten Spielen der Fall. Und wohl auch der Grund weshalb unsere USK praktisch nix mehr zu tun hat heutzutage.
Dabei scheint es schon entschärft. Ich hab gelesen das Kratos zumindest keine Gegner mehr ausweidet.

Wie siehts eigentlich aus auf der Pro? Spielt jemand den 4k Modus? Hat der Patch die Fps verbessert?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488811401VfcpN, 4P-1488812978GsmCc, Ivan1914, TheGreyXdream, Veldrin, Vin Dos und 3 Gäste