DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149414
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von 4P|BOT2 » 23.02.2018 12:40

Die Academy of Interactive Arts & Sciences (AIAS) hat die diesjährigen Gewinner der D.I.C.E. Awards bekanntgegeben. Die Auszeichnung "Spiel des Jahres" ging an The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Das Abenteuer von Link setzte sich gegen Cuphead, Horizon Zero Dawn, PlayerUnknown's Battlegrounds und Super Mario Odyssey durch. Insgesamt vier Auszeichnungen gingen an Breath of the Wild. Das Ninte...

Hier geht es zur News DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7476
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von Raskir » 23.02.2018 13:18

Also ein Remaster als bestes Rennspiel zu nehmen... Wirklich?
Und die beste Story an Horizon... Ok Story war gut aber wenn nier eh schon zur Auswahl stand, das ist außerhalb eines Vergleichs. Gab sicher noch andere die da höher zu bewerten wären.

Ansonsten kann man das denke ich so stehen lassen. Für mich zwei fragwürdige Entscheidungen hatte ich selten bei den dice awards.
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von yopparai » 23.02.2018 13:24

Jepp, exakt das hab ich mir auch gedacht. Bei „Outstanding Achievement in Original Music Composition“ bin ich mir auch eher nicht sicher. Ja, Cuphead ist da nicht schlecht. Aber das letzte Jahr war das Jahr von NieR, Xenoblade 2 und so manch einer mochte auch P5...

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7476
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von Raskir » 23.02.2018 13:34

P5 Wat nicht schlecht aber wohl genauso wie Horizon bei Story. Gut. Aber nicht die Nummer 1. Da ist nier auch deutlich weiter vorne. Dennoch hatte auch der Titel ein paar Schwächen die nicht immer zur Situation gepasst haben. Cuphead kenn ich selber nicht aber wenn die einen zu 100% stimmigen sohndtrack hinbekommen haben, geht das in Ordnung. Denn es muss nicht immer der mit den geilsten tracks sein, sondern einer der am besten zum Spiel passt. Deswegen war ich auch froh als hier auf 4p 2013 tlou gewann. Kein track an den man sich groß erinnert, aber kein Soundtrack hat so viel zum Spiel beigetragen. Deswegen möchte ich cup head das nicht aberkennen, kann ja sein dass es ähnlich ist :D
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von yopparai » 23.02.2018 13:40

P5 kenn ich von den genannten zugegebenermaßen selbst am wenigsten. Aber die anderen zwei sähe ich da schon deutlich vorn... naja, egal. MarioKart als Rennspiel vorn obwohl es ein Port aus 2014 ist und ich gleichen Jahr GT Sport, Forza 7 und Project Cars 2 erschienen sind ist jedenfalls eine... sagen wir mal „originelle“ Wahl :lol: ...

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7476
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von Raskir » 23.02.2018 13:41

Oder fast rmx, dirt 3, Formel 1 2018. Die Auswahl war zu schwach, da konnte sich mk siched kurz vor wipeout durchsetzen :D
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von yopparai » 23.02.2018 13:44

Ach verdammt du hast Recht, die gab’s ja auch noch Oo

Wobei RMX auchn Port ist, muss man fairerweise dazusagen.

Immerhin, damit ist wohl bewiesen dass die Portstrategie von WiiU-Titeln richtig ist, denn das sind Spiele die hat nicht nur niemand gespielt, sondern an die erinnert sich bei den Verantwortlichen für die Vergabe offensichtlich auch niemand mehr..

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7476
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von Raskir » 23.02.2018 13:49

Ich kannte fast racing neo schon, dachte aber das rmx die Fortsetzung sei, so wie halt splatoon. Danke, wieder was gelernt :)
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von yopparai » 23.02.2018 13:54

Naja, es hat die Kurse samt DLC des Originals und noch ein paar extra, die aber auf den gleichen Assets beruhen. Also wie MK8 eigentlich.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7476
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von Raskir » 23.02.2018 14:06

Wobei die von mk8 ja auch schon als adon für die WiiU verfügbar waren. Aber hast recht, nimm das raus aus der aufzählung, wusste ich wie gesagt nicht. Dann ist die Auswahl mit 5 top racing games einfach zu gering, muss schon ein 4 Jahre älter Titel herhalten. Hoffe auch dass sotc oder bayonetta dann bestes Action Game werden. Wer will da schon ein Spiderman, gow oder RDR sehen dieses Jahr?
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3094
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von ICHI- » 23.02.2018 14:14

Life is Strange Before the Storm , Nier , Hellblade und Edith Finch sind bei der Story + Charaktere um Welten vor Horizon. Gekauft oder nach "wer ist bekannter" entschieden.

Nelphi
Beiträge: 260
Registriert: 01.04.2014 08:53
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von Nelphi » 23.02.2018 14:29

ICHI- hat geschrieben:
23.02.2018 14:14
Life is Strange Before the Storm , Nier , Hellblade und Edith Finch sind bei der Story + Charaktere um Welten vor Horizon. Gekauft oder nach "wer ist bekannter" entschieden.
Oder doch einfach nur ein anderer Geschmack?
Leidenschaftlicher German Gaymer

Play with the L.O.V.E.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7476
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von Raskir » 23.02.2018 14:39

Nelphi hat geschrieben:
23.02.2018 14:29
ICHI- hat geschrieben:
23.02.2018 14:14
Life is Strange Before the Storm , Nier , Hellblade und Edith Finch sind bei der Story + Charaktere um Welten vor Horizon. Gekauft oder nach "wer ist bekannter" entschieden.
Oder doch einfach nur ein anderer Geschmack?
Nicht zwingend. Aber seine Aufführungen kann ich auch nicht teilen, lis und hellblade sind auch nicht in der Story überragend sondern der Regie, genauso wir hzd. Aber nier zb finde ich als Story schon besser als alle hier genannten (Edith finch soll aber auch echt gut sein). Gut vergleichbar mit 2013. Tlou war super in Dialogen und Regie, bzw Storytelling. Aber die bessere Story als solche hatte bioshock infinite. Die zwei Sachen sollte man trennen.

Wird hier nicht gemacht, deshalb kann man wohl alle hier genannten als Sieger küren. Wobei auch da hzd eher als gut bis sehr gut sehen würde aber nicht als beste Story des Jahres. Das aber ist nun echt Geschmack :D
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

CJHunter
Beiträge: 2243
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von CJHunter » 23.02.2018 14:59

ICHI- hat geschrieben:
23.02.2018 14:14
Life is Strange Before the Storm , Nier , Hellblade und Edith Finch sind bei der Story + Charaktere um Welten vor Horizon. Gekauft oder nach "wer ist bekannter" entschieden.
Ist bestimmt ein Witz oder?. Bei LiS gehe ich sicherlich noch mit, das Spiel setzt den Fokus logischerweise komplett auf die Story, die Atmosphäre und auf die Charaktere. Zu Nier oder Hellblade kann ich (noch) nichts sagen, aber Edith Finch?. Das spiele ich kurioserweise derzeit am PC und sorry, du willst doch nicht einen Walking Simulator mit Horizon vergleichen und da von "Welten besser" sprechen. Edith Finch ist nett gemacht, man lernt die Finch-Familiendynastie etwas näher kennen bzw. wie sie nach und nach den Löffel abgeben mussten und das wars. Bin noch nicht ganz durch, meine aber zu wissen das das Ende besonders emotional sein soll. Nettes Indie-Game, keine Frage.

Nelphi
Beiträge: 260
Registriert: 01.04.2014 08:53
Persönliche Nachricht:

Re: DICE Awards: "Spiel des Jahres 2018" ist Zelda: Breath of the Wild; Cuphead erhält drei Preise

Beitrag von Nelphi » 23.02.2018 15:03

Raskir hat geschrieben:
23.02.2018 14:39
Nelphi hat geschrieben:
23.02.2018 14:29
ICHI- hat geschrieben:
23.02.2018 14:14
Life is Strange Before the Storm , Nier , Hellblade und Edith Finch sind bei der Story + Charaktere um Welten vor Horizon. Gekauft oder nach "wer ist bekannter" entschieden.
Oder doch einfach nur ein anderer Geschmack?
Nicht zwingend. Aber seine Aufführungen kann ich auch nicht teilen, lis und hellblade sind auch nicht in der Story überragend sondern der Regie, genauso wir hzd. Aber nier zb finde ich als Story schon besser als alle hier genannten (Edith finch soll aber auch echt gut sein). Gut vergleichbar mit 2013. Tlou war super in Dialogen und Regie, bzw Storytelling. Aber die bessere Story als solche hatte bioshock infinite. Die zwei Sachen sollte man trennen.

Wird hier nicht gemacht, deshalb kann man wohl alle hier genannten als Sieger küren. Wobei auch da hzd eher als gut bis sehr gut sehen würde aber nicht als beste Story des Jahres. Das aber ist nun echt Geschmack :D
Ja, stimmt. Ich bekomme nur immer ziemliche Alergiekopfschmerzen wenn ich bei solchen Awards und abweichender eigener Meinung zu den Entscheidungen der Jury etwas von "bezahlt oder Bekanntheitsgrad usw." lese.
Geht garnicht, passt nicht und ist engstirnig.
Jedes mal gleich nach "Schiebung" zu rufen, nur weil etwas einem unverständlich ist, ach, ich weiß garnicht was ich von solchen Aussagen halten soll.

Für mich hätte übrigens ein Horizon ZD überhaupt keinen Award verient bei der diesjährigen Konkurenz, ok, vielleicht für schöne Technik.
Ich hatte dummerweise erst Zelda durchgespielt und dann mit Horizon angefangen. Übler Fehler muss ich sagen. Nichts, aber garnichts ist so gut umgesetzt in Horizon wie in Zelda. Außer Grafik, was bei einer Potenteren Hardware auch ok ist. Ach ja, Storryumfang ist wohl auch noch mehr gegeben. Aber hey, da gabs auch besseres.
Ich hab mir Horizon da wohl ziemlich versaut. So Steif wie und in ein Korset gezwängt Horizon im vergleich ist, ist kaum aus zu halten. Hat sich im vergleich unspielbar angefühlt, übertrieben gesagt.
Trotzdem kann ich da keine Schiebung ansprechen
Leidenschaftlicher German Gaymer

Play with the L.O.V.E.

Antworten