Fe - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Kya
Beiträge: 2991
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Kya » 17.02.2018 13:37

SdKfz186 hat geschrieben:
17.02.2018 12:39
Trotzdem darf ich doch wohl spontan meine Meinung/meinen Eindruck dazu äußern?
Natürlich darfst Du das.
Dann wundere Dich aber nicht, wenn jemand darauf reagiert.
SdKfz186 hat geschrieben:
17.02.2018 12:39
Ein "im Text steht doch dies und das" von dir hätte gereicht
Ich bin nicht Deine Mama.

Bevor man etwas ins Forum kotzt, was so nicht stimmt, sollte man besser die Füße stillhalten.
Daher gilt immer noch "wer lesen kann, ist klar im Vorteil". Ein link weiter oben erklärt Dir sogar, warum das Spiel nicht von EA ist und dass die ganze Kohle an Zoink geht.
Gute Nacht.

johndoe-freename-81370
Beiträge: 100
Registriert: 05.05.2005 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von johndoe-freename-81370 » 17.02.2018 14:19

Kya hat geschrieben:
17.02.2018 13:37
SdKfz186 hat geschrieben:
17.02.2018 12:39
Trotzdem darf ich doch wohl spontan meine Meinung/meinen Eindruck dazu äußern?
Natürlich darfst Du das.
Dann wundere Dich aber nicht, wenn jemand darauf reagiert.
SdKfz186 hat geschrieben:
17.02.2018 12:39
Ein "im Text steht doch dies und das" von dir hätte gereicht
Ich bin nicht Deine Mama.

Bevor man etwas ins Forum kotzt, was so nicht stimmt, sollte man besser die Füße stillhalten.
Daher gilt immer noch "wer lesen kann, ist klar im Vorteil". Ein link weiter oben erklärt Dir sogar, warum das Spiel nicht von EA ist und dass die ganze Kohle an Zoink geht.
Gute Nacht.

Oh Mann was für ein Tonfall... :roll:

Ich werde es auch mal antesten, ein Kumpel will sich das Ding besorgen. Rein stilistisch finde ich erinnert das Ganze aber schon enorm an Ori meiner Meinung nach und verliert auf den ersten Blick für mich etwas an Originalität. Auf mich macht es auch ein wenig den Eindruck dass hier mit dem Holzhammer auf kreativ gemacht wird. Aber spielerisch scheint es ja durchaus auf eigenen Beinen zu stehen und als Gesamtwerk scheint es ja klasse zu sein. Bin gespannt...

Benutzeravatar
Kya
Beiträge: 2991
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Kya » 17.02.2018 21:04

@johndoe

Ich entschuldige mich für meinen Tonfall. Ich hätte mich nicht auf das Niveau meines Gegenüber begeben sollen.

Ich versuche das ganze mal konstruktiver/sachlicher aufzuziehen:

"Ori in 3D"
Es ist, abseits der Weichzeichneroptik, kein Spiel wie Ori. Das geht aber auch aus dem Test hervor.

"und dann noch von EA"
Es ist nicht von EA, sondern von Zoink, die, wie in den Kommentaren bereits beschrieben, den kompletten Gewinn einkassieren. Wenn man also mit Nichtkauf droht, weil es von EA ist, "schadet" man den falschen.

Wer dann schreibt, dass ihm "die Zeit oder das Interesse fehlt" ordentlich zu lesen, darf sich nicht wundern, wenn er ein wer lesen kann, ist klar im Vorteil kassiert.
Er hat ja anscheinend auch die Zeit, auf meine Kommentare einzugehen.

"Trotzdem darf ich doch wohl spontan meine Meinung/meinen Eindruck dazu äußern"
Natürlich darf er das, muss dann aber auch damit rechnen, das Gegenwind entsteht.

Obendrein verlangt er "Ein "im Text steht doch dies und das" von dir hätte gereicht" dass ich ihm den Text vorkaue, weil er keine Lust hat selber zu lesen. Gepaart mit "Plattheiten" und "dämliche Plattitüden" kamen dann entsprechend bissig passende Antworten meinerseits.

Summa summarum war sein "Beitrag" unnötig und basierte auf falschen Fakten, die aus reiner Lesefaulheit entstanden sind.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7020
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Usul » 18.02.2018 21:20

Kya hat geschrieben:
17.02.2018 21:04
@johndoe

Ich entschuldige mich für meinen Tonfall. Ich hätte mich nicht auf das Niveau meines Gegenüber begeben sollen.
Ich bin nicht johndoe, aber sowas ist nicht zu entschuldigen! Bitte schäme dich jetzt ganz arg für mindestens 1 Stunde.

Benutzeravatar
poldonius
Beiträge: 92
Registriert: 06.02.2015 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von poldonius » 18.02.2018 21:28

@ SdKfz186 Hey, mach dir nix draus. Ist der Standard hier im 4Players Forum, daß klugscheißerische "Stammgäste" sich jedes kleinste, geschriebene Detail zur Brust nehmen und auf's genaueste ausdiskutieren wollen. Haben wohl sonst im Leben nicht viel mitzureden.
Zum Spiel: Ich fande Ori allenfalls okay, vom Design (Umgebung und Gegnertypen) durchgängig zu gleichbleibend und es ist nicht viel hängengeblieben beim durchspielen. Das hier werde ich mir wohl komplett sparen.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7020
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Usul » 18.02.2018 21:45

poldonius hat geschrieben:
18.02.2018 21:28
Zum Spiel: Ich fande Ori allenfalls okay, vom Design (Umgebung und Gegnertypen) durchgängig zu gleichbleibend und es ist nicht viel hängengeblieben beim durchspielen. Das hier werde ich mir wohl komplett sparen.
Nur zur Klarstellung: "EA Original" heißt NICHT so, weil es sich auf "Ori" bezieht. :Hüpf:

Benutzeravatar
Kya
Beiträge: 2991
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Kya » 18.02.2018 21:58

Usul hat geschrieben:
18.02.2018 21:45
poldonius hat geschrieben:
18.02.2018 21:28
Zum Spiel: Ich fande Ori allenfalls okay, vom Design (Umgebung und Gegnertypen) durchgängig zu gleichbleibend und es ist nicht viel hängengeblieben beim durchspielen. Das hier werde ich mir wohl komplett sparen.
Nur zur Klarstellung: "EA Original" heißt NICHT so, weil es sich auf "Ori" bezieht. :Hüpf:
Als alteingesessener willst doch eh nur stänkern. Haste nix von poldonius gelernt?

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7020
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Usul » 19.02.2018 00:04

Kya hat geschrieben:
18.02.2018 21:58
Als alteingesessener willst doch eh nur stänkern. Haste nix von poldonius gelernt?
Diesen Einwurf ignoriere ich, weil er noch in deiner mindestens einstündigen Schäm-Phase entstanden ist!

Brevita
Beiträge: 506
Registriert: 04.03.2016 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Brevita » 19.02.2018 00:16

Dieser EA Hass ist mittlerweile Ultra lächerlich. Gut .... Scheint so ein Internet Ding zu sein. Hier werden die großen ja immer gehasst

Benutzeravatar
Kya
Beiträge: 2991
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Kya » 19.02.2018 04:48

Usul hat geschrieben:
19.02.2018 00:04
Kya hat geschrieben:
18.02.2018 21:58
Als alteingesessener willst doch eh nur stänkern. Haste nix von poldonius gelernt?
Diesen Einwurf ignoriere ich, weil er noch in deiner mindestens einstündigen Schäm-Phase entstanden ist!
Geworfen werden nur Großmütter.
Das war eine objektive Feststellung Deiner unerträglichen Stammgasterei.

Und jetzt bitte weiter mit Ori. :Blauesauge:

Benutzeravatar
gEoNeO
Beiträge: 390
Registriert: 26.11.2002 11:55
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von gEoNeO » 19.02.2018 15:02

Brevita hat geschrieben:
19.02.2018 00:16
Dieser EA Hass ist mittlerweile Ultra lächerlich. Gut .... Scheint so ein Internet Ding zu sein. Hier werden die großen ja immer gehasst
Deshalb gilt EA auch als 3. schlechteste Firma in den USA. EA belegt Platz 3 und zu Recht soll man diese Firma auch Hassen dürfen. EA hat uns nicht nur Onlinepass, alte Firmen vernichtet uvm. Besorgt. Wenn du dich beim abzocken glücklich fühlst, dann bitte sehr. Das hat nix mit Internet zu tun, so etwas gab es auch früher, ohne internet., Hauptsache den sogenannten"Hater" die Segel vom Wind nehmen o. Ä.
Was bitte gibt es an Lootboxen, Onlinepass, Firmen geschluckt, Premium usw. Nicht zu mögen, sind doch tolle Ideen.
what did the five fingers say to the face?
SLAPPPPPPPPPPPPPPPP

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7711
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 19.02.2018 15:14

Hat schon jemand die Switch Version und kann sagen wie die Performance ist?
Das Ding wäre ja das ideale Spiel für die Switch.
gEoNeO hat geschrieben:
19.02.2018 15:02
Deshalb gilt EA auch als 3. schlechteste Firma in den USA. EA belegt Platz 3 und zu Recht soll man diese Firma auch Hassen dürfen.
Bin auch kein Fan mehr von EA. Aber die Wahl ist ein Witz. Mal gesehen was dort sonst für Unternehmen in der Liste stehen?
Da ist EA ein Chorknabe gegen und die Wahl war viel zu Emotional von paar Gamenerds genommen.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7213
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Raskir » 19.02.2018 16:21

Stalkingwolf hat geschrieben:
19.02.2018 15:14
Hat schon jemand die Switch Version und kann sagen wie die Performance ist?
Das Ding wäre ja das ideale Spiel für die Switch.
gEoNeO hat geschrieben:
19.02.2018 15:02
Deshalb gilt EA auch als 3. schlechteste Firma in den USA. EA belegt Platz 3 und zu Recht soll man diese Firma auch Hassen dürfen.
Bin auch kein Fan mehr von EA. Aber die Wahl ist ein Witz. Mal gesehen was dort sonst für Unternehmen in der Liste stehen?
Da ist EA ein Chorknabe gegen und die Wahl war viel zu Emotional von paar Gamenerds genommen.
Wenn es die gleiche Liste ist, wo EA schon 2x in Folge gewonnen hat, dann ist die Liste kein Witz. Denn dann ist es nicht eine liste mit den "schlimmsten" "bösesten" oder "schlechtesten" Firmen, sondern eine, die sich besonders "schlimm", "böse" oder "schlecht" dem Kunden gegenbüger verhalten. Sprich, es gibt nur 2 Firmen in den USA, die ihre Kunden schlimmer behandeln, angeblich. Heißt aber wie gesagt nicht, dass die Firmal mit Nestle und co gleichzusetzen ist, die behandeln ja ihre Kunden nicht wie Dreck, lassen aber dafür andere im wahrsten Sinne des Wortes bluten.
Wenn es eine andere Liste ist, dann will ich nichts gesagt haben.
Was bitte gibt es an Lootboxen, Onlinepass, Firmen geschluckt, Premium usw. Nicht zu mögen, sind doch tolle Ideen.
Du hast Microtransaktionen im generellen vergessen, die Monopolisierung von beliebten Marken, Online Zwang auch wenn man Offline spielen will (hallo Sim City), kürzen von Inhalten um diese nachträglich zu monätarisieren (hallo Tiger Woods) und ihrem angeblichem Vorhaben Matchmaking so zu lenken, dass Spieler möglichst viel Geld ausgeben (Käufer einer Waffe sollen die ersten Matches in leichte Gruppen gematched werden um ein Erfolgserlebnis zu bekommen, Gute Leute mit einer gekauften Waffe sollen in schwächere Gruppen mit Spielern gematched werden, die diese Waffe noch nicht haben um zu sehen wie "cool" diese Waffe ist etc). Es gäbe noch vieles aufzuzählen. Aber gerne kann mir jemand auch nur ein Drittel, ach was, ein fünftel der Sachen nennen die EA zu einer positiven Firma macht...
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3121
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von sabienchen » 19.02.2018 19:42

Kya hat geschrieben:
16.02.2018 19:12
Raskir hat geschrieben:
16.02.2018 16:42
Ok cool das schau ich mal noch nach. Dann wirds definitiv geholt wenn das stimmt. Vielen danl, echt nett von dir mir das zu sagen :D
"The program was announced last year and sees the publisher funding new titles by independent developers, promising all profits from the final products will go to those studios."
https://www.gamesindustry.biz/articles/ ... -a-way-out

Gern geschehen :)

PS: Ich hole es mir für Switch.
...nachdem EA u.a. auch bspw. das Marketing für diese Titel übernimmt, und seine eigenen MarketingLeute damit beauftragt, ist die Frage wieviel des Umsatzes tatsächlich als Gewinn bei den Entwicklern ankommt... den ein oder anderen Blick wert. :wink:
Bild
Bild
Bild
Bild

Nelphi
Beiträge: 237
Registriert: 01.04.2014 08:53
Persönliche Nachricht:

Re: Fe - Test

Beitrag von Nelphi » 19.02.2018 20:30

poldonius hat geschrieben:
18.02.2018 21:28
@ SdKfz186 Hey, mach dir nix draus. Ist der Standard hier im 4Players Forum, daß klugscheißerische "Stammgäste" sich jedes kleinste, geschriebene Detail zur Brust nehmen und auf's genaueste ausdiskutieren wollen. Haben wohl sonst im Leben nicht viel mitzureden.

Und wofür ist so ein Forum und Kommentarbereich gedacht, wenn nicht zum diskutieren?

Aber hey, scheinst ja sonst im Leben nichts zum mitreden zu haben, wenn du hier unbedingt mitreden willst. Findest du nicht auch dass es schade ist so zu reden?
Übrigens, die welche hier diskusionsfähig sind und vor allem, erst mitreden wenn sie entsprechende Artikel gelesen haben, machen sprachlich meist den Eindruck als dass sie sehr wohl geübt im mitreden sind, den Eindruck dass sie hinter ihrer Meinung stehen können und sich ausdrücken können ohne andere plump an zu blaffen. Ganz anders die Trollriege die nicht mehr auf den Kasten haben als ungefragt Kommentare zu Themen ab zu geben von denen sie überhaupt keine Ahnung haben. Ein Anzeichen, dass sie im Leben nichts zu melden haben!
Diskusionsfähigkeit und die Fähigkeit über gelesenes zu reflektieren sind für alle Menschen wichtig die etwas im Alltag mitbewirken wollen.
Und dass hier Leute sind die sich mit ihrem liebsten Hobby auseinander setzen und darüber reden ist Sinn solcher Plattformen. Nicht aber unwahrheiten und schlechte Laune zu verbreiten. Wer so etwas macht, macht auf mich den Eindruck, als dass er im Alltag dermaßen unterjocht ist als dass er seinen Frust hier raus lassen muss. Nach dem Motto "Da ich ja sonst nix zu melden hab, schreibe ich hier mal irgendwas, damit ich wenigstens hier gehört werde.

Ich mische mich normalerweise nicht in sowas an! Wollte das aber angesprochen haben!
Sollten doch lieber über gute Spiele diskutieren als sich hier unnettes an den Kopf zu werfen
Leidenschaftlicher German Gaymer

Play with the L.O.V.E.

Antworten