Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Black Stone
Beiträge: 595
Registriert: 13.06.2017 15:19
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von Black Stone » 15.02.2018 23:29

yopparai hat geschrieben:
15.02.2018 18:52
Grütze renovieren ist wohl ein neuer Trend? ... Ich freu mich schon auf Rise of the Robots.
Fand das auf'm Amiga damals hat nicht so übel und im Amiga-Joker hat es damals 91/100 bekommen :Vaterschlumpf: Der Umfang war zwar ziemlich mau, aber dafür war es ein Grafikblender vor dem Herrn :Häschen:

yopparai
Beiträge: 14321
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von yopparai » 15.02.2018 23:34

91? Echt? Ich erinner mich eher so an Scores um die 40 auf dem SNES ^^ ... wenn nicht sogar noch weniger.

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 5726
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von Nuracus » 16.02.2018 02:12

yopparai hat geschrieben:
15.02.2018 23:34
91? Echt? Ich erinner mich eher so an Scores um die 40 auf dem SNES ^^ ... wenn nicht sogar noch weniger.
5 oder 5- in der Gamers, Mega Drive Version (Schulnotensystem).

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 638
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von Suppenkeks » 16.02.2018 05:54

Erdbeermännchen hat geschrieben:
15.02.2018 21:18
Als nächstes bitte „E.T.“!
Selbst das würde vom AVGN Verteidigt.
Die Spiele waren früher einfacher abstrakt, E.T. ganz besonders und wenn man sich nur die Anleitung durchgelesen hätte, wäre es wohl besser weg gekommen.

So sein Fazit zumindest.
print("Ich grüße Euch!")

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 689
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von monthy19 » 16.02.2018 07:00

Shaquille O’Neal, Shaquille O’Neal, Shaquille O’Neal, Shaquille O’Neal, Shaquille O’Neal....
Was will man mehr.
Shaquille O’Neal, Shaquille O’Neal, Shaquille O’Neal, Shaquille O’Neal, Shaquille O’Neal
Der Hammer.
VORBESTELLT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Shaquille O’Neal
Das ist eine Signatur...

Benutzeravatar
diggaloo
Beiträge: 284
Registriert: 25.09.2009 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von diggaloo » 16.02.2018 08:14

Ich feiere das auf jeden Fall! :D Shaq Fu damals auf dem SNES. Klar, kam nicht an Street Fighter ran, aber manche Charaktere fand ich damals mega geil. War irgendwie düster, das hat mir gefallen. Das Spiel werde ich mir auf jeden Fall zulegen.
PlayStation? Xbox? Nintendo? Ich verstehe das Fanboygejammer nicht, denn ich hab' sie alle^^

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1710
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von Halueth » 16.02.2018 08:51

Hätte mir als Nachfolger lieber wieder ein Beat'em Up wie den 1. Teil gewünscht und nicht sowas. Aber vllt. isses ja auch ganz gut. Fand Shaq Fu damals eigentlich ziemlich gut, hat mich zumindest über mehrere Wochen hinweg begeistert ^^ leider hab ich damal als Kind die Kombos und so nicht wirklich drauf gehabt.

Benutzeravatar
GhostRecon
Beiträge: 586
Registriert: 03.09.2006 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von GhostRecon » 16.02.2018 10:06

Nuracus hat geschrieben:
15.02.2018 17:38
in “meiner“ Spielezeitschrift, der Gamers (nur Sega Spiele)
War auch meine "Stammzeitschrift"... :D
To Hodor, or not to Hodor.
Hodor is the question.

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7977
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von Hokurn » 16.02.2018 10:17

Keine Ahnung... Iwie find ich es interessant. Aber, dass es mit NBA Playgrounds erwähnt wird, schreckt dann doch eher ab...

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 5726
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von Nuracus » 16.02.2018 11:25

Suppenkeks hat geschrieben:
16.02.2018 05:54
Erdbeermännchen hat geschrieben:
15.02.2018 21:18
Als nächstes bitte „E.T.“!
Selbst das würde vom AVGN Verteidigt.
Die Spiele waren früher einfacher abstrakt, E.T. ganz besonders und wenn man sich nur die Anleitung durchgelesen hätte, wäre es wohl besser weg gekommen.

So sein Fazit zumindest.
Viele seiner Reviews kranken am mangelnden Anleitungslesen. So unterhaltsam ich ihn finde, aber vor kurzem sein Wrestling-Video ging gar nicht. Die großen Wrestling-Spiele von LJN (u.a. Royal Rumble und Raw) waren damals feuchtgewordene Träume. Tolle Wertungen bei Zeitschriften und sie waren wirklich spitze.
Aber Hauptsache man kann man wieder gegen LJN bashen.
Im Endeffekt war sein Kritikpunkt an allen Spielen, dass er keine Ahnung von der Steuerung hatte.
Ja schade ... die Anleitungen waren super detailliert.

TMC
Beiträge: 281
Registriert: 06.12.2012 13:15
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von TMC » 16.02.2018 13:05

yopparai hat geschrieben:
15.02.2018 18:52
Grütze renovieren ist wohl ein neuer Trend? ... Ich freu mich schon auf Rise of the Robots.
Dann aber bitte mit dem komplexen Original-Gameplay. :mrgreen:

Ansonsten wäre doch ein neues "Bubsy 3D" mal was richtig derbes. Oder ein Remake von "Dark Castle" ... :cheer:

yopparai
Beiträge: 14321
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Shaq Fu: A Legend Reborn - Nachfolger eines der "schlechtesten Spiele aller Zeiten"

Beitrag von yopparai » 16.02.2018 13:12

Bubsy gab es ja gerade. Allerdings in der 2D-Variante, und da war das Original eigentlich gar nicht sooo schlecht, da kann ich mich an Wertungen oberhalb von 80 erinnern (noch dazu hatte es das Sonic-Problem, das Viech rennt zu schnell). Das hat nur durch die Nachfolger, vor allem den PS-Teil dann einen absolut legendären Ruf als Schrottspiel bekommen.

Hatte bei meinem Kommentar auch tatsächlich an Bubsy gedacht, auch wenn ich das wie gesagt nur so halb fair finde ^^

Antworten