Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.01.2018 15:46

Im Frühjahr 2018 wird Hyrule Warriors: Definitive Edition für Nintendo Switch erscheinen. Die Definitive Edition umfasst sämtliche Karten, Missionen und Charaktere aus Hyrule Warriors für Wii U und Hyrule Warriors Legends für Systeme der 3DS-Familie. Die herunterladbaren Premium-Inhalte sind ebenfalls enthalten. Außerdem sind neue Outfits für Link und Zelda im Stil von "The Legend of Zelda: Breath...

Hier geht es zur News Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25212
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Chibiterasu » 11.01.2018 16:38

Hmm, nachdem ich das noch nicht gespielt habe und generell mit dem Genre keine Berührungspunkte habe, schau ich mir das vielleicht doch noch an.

Blupp
Beiträge: 79
Registriert: 02.12.2013 17:53
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Blupp » 11.01.2018 16:54

Definitve editions sind immer toll. Disgaea 5 war schon super, das hier werd ich mir auch holen.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8503
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Stalkingwolf » 11.01.2018 16:56

JA!. Super. Fand die Wii U schon Klasse.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8840
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Leon-x » 11.01.2018 16:57

Fire Emblem Warriors hat mir gut gefallen. Hyrule Warriors auch ganz gern auf der Switch gespielt. Vollpreis wäre es mir wohl nicht wert. Andererseits die DLCs eh nicht für die Wii U gekauft. Mal sehen.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Praxston
Beiträge: 228
Registriert: 22.11.2014 10:54
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Praxston » 11.01.2018 17:11

Super Info. Fire Emblem Warriors hat mich schon gut bei Laune gehalten. Dann kommt das natürlich auch zur Sammlung :)

Benutzeravatar
TGEmilio
Beiträge: 422
Registriert: 03.12.2011 16:06
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von TGEmilio » 11.01.2018 17:24

DAS ist wirklich ne tolle Sache, das einzige Game, welches ich auf der WiiU noch zocke. Im Koop hab ich es geliebt!!! Leider zu zweit ein wenig schwach auf der brust bzgl. fps

Benutzeravatar
Amaunir
Beiträge: 508
Registriert: 02.12.2012 23:56
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Amaunir » 11.01.2018 17:33

Den Koop fand ich auch klasse, das wird bestimmt auch wieder gehen nur das man diesmal eben eine zweite Switch braucht. Einer konnte sich bequem mit dem Gamepad aufs Bett legen, der andere hatte dafür den großen Bildschirm und das mit den fps hatte uns nie gestört.

Schon klar dass sie das Spiel portieren... zusammen mit vielen anderen. Ist für die Leute die es nicht gespielt haben auch eine tolle Sache und ein rundes Packet. Ich mag Hyrule Warriors sehr gerne, aber ob ich es noch einmal kaufen würde für die Switch? Wahrscheinlich nicht.

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2238
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Spiritflare82 » 11.01.2018 17:40

hmm... nee, das hab ich zuviel auf der Wii U gezockt, muss ich nicht nochmal haben.

Btw ist Fire Emblem Warriors vom Gameplay her ne Spur besser als Hyrule Warriors, das Kämpfen fühlt sich besser an.
Hyrule Warriors hat nur den Zelda Bonus für viele...

Musou Spiele gibts generell aber bessere als Hyrule..

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 745
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Alanthir » 11.01.2018 17:41

Amaunir hat geschrieben:
11.01.2018 17:33
Den Koop fand ich auch klasse, das wird bestimmt auch wieder gehen nur das man diesmal eben eine zweite Switch braucht. Einer konnte sich bequem mit dem Gamepad aufs Bett legen, der andere hatte dafür den großen Bildschirm und das mit den fps hatte uns nie gestört.

Schon klar dass sie das Spiel portieren... zusammen mit vielen anderen. Ist für die Leute die es nicht gespielt haben auch eine tolle Sache und ein rundes Packet. Ich mag Hyrule Warriors sehr gerne, aber ob ich es noch einmal kaufen würde für die Switch? Wahrscheinlich nicht.
Im video sieht man, dass es auf einer Switch zu zweit spielbar ist, mit Splitscreen.

Für mich ein Pflichtkauf, ich liebe Musou Spiele einfach und bin Zelda Fan, also immer her damit :)
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Amaunir
Beiträge: 508
Registriert: 02.12.2012 23:56
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Amaunir » 11.01.2018 17:53

Ja, Splitscreen habe ich wohl zur Kenntnis genommen, aber das ist dann schon etwas anderes wenn man seinen eigenen Bildschirm hat. Ich mag irgendwie keinerlei Splitscreen und da fand ich das bei der U schon gut gelöst.

Benutzeravatar
Culgan
Beiträge: 1154
Registriert: 17.03.2007 11:07
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Culgan » 11.01.2018 18:06

Komisch wie die PS4 immer belächelt wurde wenn olle Ports kamen, ist wohl wieder so ein Nintendo darf das Ding.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25212
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Chibiterasu » 11.01.2018 18:09

Mobile legitimiert alles.

Nein, also ich kauf mir die allermeisten Ports auch nicht aber ich bin halt einer der wenigen die ne Wii U hatten.

Und Nintendo hat halt 2017 auch bei den neuen Spielen abgeliefert. Mal schauen wie das 2018 am Ende ausschaut.

Benutzeravatar
Amaunir
Beiträge: 508
Registriert: 02.12.2012 23:56
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von Amaunir » 11.01.2018 18:38

Man muss dabei immer bedenken dass die Wii U nicht gerade ein Kassenschlager war, deswegen haben viele die Spiele sicherlich nicht gespielt.

eigentlichegal
Beiträge: 1305
Registriert: 12.08.2013 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Hyrule Warriors: Definitive Edition für Switch angekündigt

Beitrag von eigentlichegal » 11.01.2018 18:38

Culgan hat geschrieben:
11.01.2018 18:06
Komisch wie die PS4 immer belächelt wurde wenn olle Ports kamen, ist wohl wieder so ein Nintendo darf das Ding.
Naja, vielleicht solltest du halt Leute wie mich fragen, die sich eben über die Portschwämme der PS4 aufgeregt haben. Und nein, ich finde auch nicht, dass es diese Definitive Edition bräuchte. Allerdings lässt sich das für mich leicht sagen, weil ich bereits etliche Stunden in das Spiel auf der Wii U versenkt habe und dementsprechend nach Fire Emblem Warriors wirklich mal Abwechslung anstatt etwas sehr ähnliches brauche.

Dennoch gibt es hier aber einen deutlichen Unterschied. Die PS3 war ein Verkaufserfolg von irgendwas um die 80 Millionen Einheiten. Da kann man kaum davon sprechen, dass irgendein interessantes Spiel allein aufgrund der mauen Verkaufszahlen vollkommen untergegangen ist. Bei der Wii U mit 14(?) Millionen schon eher. Gerade sowas wie Bayonetta 2 hat sicherlich den ein oder anderen Käufer eingebüßt, weil diese sich keine Wii U kaufen wollten. Da ist die Switch tatsächlich eine gute Gelegenheit das nachzuholen. Ich habe zumindest bisher keinen einzigen Port gekauft (außer Zelda, aber das hatte ich auch nicht für die Wii U) und werde außer bei Bayonetta (weil Queen of Genre) auch zu keinem solchen Port greifen. Lieber wären mir neue Spiele, aber da ich derzeit nichtmal mit den Spielen hinterherkomme, die bereits gekauft sind, kann ich mich da also auch nicht beschweren (zumal die eigentlich alle exklusiv sind), während bei der PS4 andauernd Ports kamen und die wirklich guten Exklusivtitel ließen ewig auf sich warten.

Antworten