Madden NFL 17 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
bohni
Beiträge: 1098
Registriert: 02.05.2014 22:50
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von bohni » 07.09.2016 13:27

Balla-Balla hat geschrieben:Wahrlich bin ich kein Fan von Football, noch weniger von EA. Das, was ich hier aber gesehen habe, haut mir doch die Lade nach unten. Viel fehlt nicht mehr für die Filmreife. Seltsam, dass das im Test nicht von besonderer Bedeutung war, ist das bei dieser Reihe schon selbstverständlich?
Ja - schon auf der N64 sah es geil aus!

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 708
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von monthy19 » 08.09.2016 10:18

Ich lasse es.
Bei Madden komme ich mir immer vor wie ein Bewegungslegasteniker.
Ich bin einfach zu blöd.
Bleibe beim TV Football :D
Das ist eine Signatur...

Unti
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2016 02:32
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Unti » 15.10.2016 02:41

Guten Morgen, kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe als favoriten Team die Patriots eingestellt, nun habe ich im Ultimate einige Spiele gemacht, und auf einmal habe ich das logo von den Jaguars?? Warum ist das so wenn ich eigentlich die pats eingestellt habe??? Kann man das auch wieder ändern oder ist das normal?? Vielen dank schonmal

Benutzeravatar
Gibson_Rickenbacker
Beiträge: 199
Registriert: 05.04.2015 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Gibson_Rickenbacker » 24.07.2017 22:29

Da ich jahrelang LEIDEN musste am PC was Sportspiele anbelangt, musste ich mir Madden 17 zulegen seit ich mir ne PS4 gekauft habe dieses Jahr...


Was soll ich sagen? 1:1 übernommene, nervige Videosqeunzen die man mit einem langen Druck abbrechen kann...Immer noch gibt es Defizite zwischen Offense und Defense....Das ganze Gameplay ist fast genauso gleich/ähnlich wie Madden 08 (War übrigens das letzte das es auf PC gab)...

Warum ist es dem Tester nicht aufgefallen das Scrambling QB's sich anfühlen als ob sie im Dreck stecken? Es ist unmöglich mit einem Scrambling QB was zu reißen, selbst mit einem guten,schnellen hat man keine Chance, und wenn, nur durch Glück....Außerdem frage ich mich was Tiburon die letzten Jahre gemacht hat?

Warum ist außerdem nicht aufgefallen das die Hitting-Animationen altbacken und die Kollisonen zwischen Spielern keinen Sprung nach vorne gemacht hat? Das ganze ist abgehackt, unrealistisch und einer vollwertigen NEXT-GEN Football Sim nicht wert....Und dieser Zustand ist seit Jahren dersselbe, da muss ich keine Experte sein....

Und wo ich schon beim Thema bin: In Madden 17 lässt sich die KI genauso leicht verarschen wie damals in Madden 08 mit Singleplay Spielzügen...Krass, das ist über 10 jahre her und die Mechanik hat sich nicht verändert? Über NHL 17 halte ich mal lieber das Mäntelchen des Schweigens obwohl ich den Manager-Modus ganz gut finde.....

PS: Alleine schon das lahmarschige menü lässt mich erschaudern....Ich bin entsetzt wie sich das entwickelt hat, bei aller Liebe zu NFL oder NHL (Auch da ist das Menü langsamer als meine Oma beim kochen)

PPS: Bin gespannt ob Madden 18 , mit neuer Engine da mehr reißen kann, vor allem bzgl. Spieler-Tackles und Kollisionen, aber auch was Taktik + Franchise Modus angeht....

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8504
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 24.07.2017 22:55

Dieses Windows 10 Menü mag ich auch nicht bei NHL.
Ich finde auch krass wie langsam in die Statistiken die Sortierungen sind. Das sind mal knapp 800 Datensätze. Selbst ein Bubblesort langweilt sich dabei.
Wobei man muss sagen das war im ersten Teil auf der One noch viel extremer. Das ist mittlerweile sogar schon schnell.

Bei NHL merkt man die Unterschiede aber. 07/08 haben sich ganz anders gespielt. Aber seitdem ich NHL Spiele sind einige Spielzüge bis heute gleich geblieben und funktionieren immer noch. Unendlich realistisch kann man es aber auch nicht machen, sonst hast irgendwann nur noch Garbage Tore.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Gibson_Rickenbacker
Beiträge: 199
Registriert: 05.04.2015 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Gibson_Rickenbacker » 24.07.2017 22:58

Stalkingwolf hat geschrieben:
24.07.2017 22:55
Dieses Windows 10 Menü mag ich auch nicht bei NHL.
Ich finde auch krass wie langsam in die Statistiken die Sortierungen sind. Das sind mal knapp 800 Datensätze. Selbst ein Bubblesort langweilt sich dabei.
Wobei man muss sagen das war im ersten Teil auf der One noch viel extremer. Das ist mittlerweile sogar schon schnell.

Bei NHL merkt man die Unterschiede aber. 07/08 haben sich ganz anders gespielt. Aber seitdem ich NHL Spiele sind einige Spielzüge bis heute gleich geblieben und funktionieren immer noch. Unendlich realistisch kann man es aber auch nicht machen, sonst hast irgendwann nur noch Garbage Tore.
Ironie + Sarkasmus failed !? Sry verstehe Deinen Beitrag nicht ganz, bzw, wir haben uns missverstanden :D

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 745
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Alanthir » 24.07.2017 23:58

Alle die hier meckern, dass die Menüs nicht lokalisiert sind sollten sich mal bewusst machen, dass Football in Deutschland noch immer absolute Randsportart ist.
Bis vor ein paar Jahren konnte man die Madden Spiele nicht einmal mehr offiziell in Deutschland kaufen, da der Absatz so gering war, dass die hier gar nicht mehr angeboten wurden, da blieb einem nur Amazon UK übrig um an das Spiel für Europa ran zu kommen.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Gibson_Rickenbacker
Beiträge: 199
Registriert: 05.04.2015 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Gibson_Rickenbacker » 25.07.2017 00:14

Alanthir hat geschrieben:
24.07.2017 23:58
Alle die hier meckern, dass die Menüs nicht lokalisiert sind sollten sich mal bewusst machen, dass Football in Deutschland noch immer absolute Randsportart ist.
Bis vor ein paar Jahren konnte man die Madden Spiele nicht einmal mehr offiziell in Deutschland kaufen, da der Absatz so gering war, dass die hier gar nicht mehr angeboten wurden, da blieb einem nur Amazon UK übrig um an das Spiel für Europa ran zu kommen.
Das Problem ist eher das die Menüs, egal ob NHL, NFL oder UFC-2 (Allesamt von EA-Sports) , langsam, träge sind (Es geht nicht um Lokalisierung). Gut, bei MLB The Show hat man zwar anfangs lange Ladezeiten, aber danach geht das Menü wenigstens schnell von der Hand. Zumindest benutzerfreundlicher als bei EA-Sports Titeln....Was soll der Scheiß? Kommt mir so vor als ob die Tester spezielle Versionen bekommen wo alles passt......naja!

Außerdem ist das nicht der einzigste Kritikpunkt an Madden 17, bitte gerne meinen Beitrag weiter oben durchlesen wo nicht mal alles erwähnt wird was mich persönlich gestört hat, und das nach über 10 jahren Entwicklungszeit....Wird Zeit das 2K die NFL und NHL Lizenz bekommt! Glaube die könnten da wirklich neue Impulse geben....

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 745
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Alanthir » 25.07.2017 00:19

Gibson_Rickenbacker hat geschrieben:
25.07.2017 00:14

Das Problem ist eher das die Menüs, egal ob NHL, NFL oder UFC-2 (Allesamt von EA-Sports) , langsam, träge sind (Es geht nicht um Lokalisierung). Gut, bei MLB The Show hat man zwar anfangs lange Ladezeiten, aber danach geht das Menü wenigstens schnell von der Hand. Zumindest benutzerfreundlicher als bei EA-Sports Titeln....Was soll der Scheiß? Kommt mir so vor als ob die Tester spezielle Versionen bekommen wo alles passt......naja!

Außerdem ist das nicht der einzigste Kritikpunkt an Madden 17, bitte gerne meinen Beitrag weiter oben durchlesen wo nicht mal alles erwähnt wird was mich persönlich gestört hat, und das nach über 10 jahren Entwicklungszeit....Wird Zeit das 2K die NFL und NHL Lizenz bekommt! Glaube die könnten da wirklich neue Impulse geben....
Ich habe mich mit keinem Wort auf dich bezogen, es ging um Kritik, die direkt am Anfang des Threads geäußert wurde, darin ging es um die fehlende Lokalisierung der Menütexte.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Gibson_Rickenbacker
Beiträge: 199
Registriert: 05.04.2015 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Gibson_Rickenbacker » 25.07.2017 00:22

Alanthir hat geschrieben:
25.07.2017 00:19
Gibson_Rickenbacker hat geschrieben:
25.07.2017 00:14

Das Problem ist eher das die Menüs, egal ob NHL, NFL oder UFC-2 (Allesamt von EA-Sports) , langsam, träge sind (Es geht nicht um Lokalisierung). Gut, bei MLB The Show hat man zwar anfangs lange Ladezeiten, aber danach geht das Menü wenigstens schnell von der Hand. Zumindest benutzerfreundlicher als bei EA-Sports Titeln....Was soll der Scheiß? Kommt mir so vor als ob die Tester spezielle Versionen bekommen wo alles passt......naja!

Außerdem ist das nicht der einzigste Kritikpunkt an Madden 17, bitte gerne meinen Beitrag weiter oben durchlesen wo nicht mal alles erwähnt wird was mich persönlich gestört hat, und das nach über 10 jahren Entwicklungszeit....Wird Zeit das 2K die NFL und NHL Lizenz bekommt! Glaube die könnten da wirklich neue Impulse geben....
Ich habe mich mit keinem Wort auf dich bezogen, es ging um Kritik, die direkt am Anfang des Threads geäußert wurde, darin ging es um die fehlende Lokalisierung der Menütexte.

Sorry! Damit ist es ja geklärt :wink:

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8504
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 25.07.2017 06:53

Gibson_Rickenbacker hat geschrieben:
24.07.2017 22:58
Stalkingwolf hat geschrieben:
24.07.2017 22:55
Dieses Windows 10 Menü mag ich auch nicht bei NHL.
Ich finde auch krass wie langsam in die Statistiken die Sortierungen sind. Das sind mal knapp 800 Datensätze. Selbst ein Bubblesort langweilt sich dabei.
Wobei man muss sagen das war im ersten Teil auf der One noch viel extremer. Das ist mittlerweile sogar schon schnell.

Bei NHL merkt man die Unterschiede aber. 07/08 haben sich ganz anders gespielt. Aber seitdem ich NHL Spiele sind einige Spielzüge bis heute gleich geblieben und funktionieren immer noch. Unendlich realistisch kann man es aber auch nicht machen, sonst hast irgendwann nur noch Garbage Tore.
Ironie + Sarkasmus failed !? Sry verstehe Deinen Beitrag nicht ganz, bzw, wir haben uns missverstanden :D
Nicht wirklich.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8504
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Madden NFL 17 - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 25.07.2017 06:54

Alanthir hat geschrieben:
24.07.2017 23:58
Alle die hier meckern, dass die Menüs nicht lokalisiert sind sollten sich mal bewusst machen, dass Football in Deutschland noch immer absolute Randsportart ist.
Ich spiele NHL immer in Englisch, weil dort sind die Menüs lokalisiert und das ist grausam :lol:
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Antworten