Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildlands schlägt The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gaspedal
Beiträge: 799
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Gaspedal » 24.04.2017 12:35

Das mit Ghost Recon Wildlands und For Honor ist sicherlich nur zu hoch wegen Nvidia Aktion mit der Kauf einer Nvidia Grafikkarte. Habe mir auch die 1080Ti geholt und bekam ein Key wahlweise für Ghost Recon Wildlands oder For Honor kostenlos zugeschickt. Habe mich dann für Ghost Recon Wildlands entschieden: ein geiles Spiel! :)

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 652
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Alanthir » 24.04.2017 12:47

Man kann es auch so betrachten:

Wer sich eine PS4 oder eine XBone innerhalb der ersten drei Jahre nach release gekauft hat war wohl ein ziemlicher Vollpfosten. Immerhin gab es alle, bis auf jeweils zwei oder drei mäßig gute Exclusives, Spiele in besser und günstiger auf einem mittelstarken PC zu spielen. PS4 und XBone sind doch mittlerweile nur noch PC´s ohne Power die nicht die individualisierungsoptionen bieten und extrem überteuert sind, sogar die notwendigen(!) Spieleinstallationen dauern da noch länger...man man man, alles Pfosten die so ein Ding gekauft haben in den letzten Jahren.


Man kann natürlich auch einfach sagen: Joa, freut mich, dass es anderen gefällt, habt Spaß damit.
Bild
Bild
Bild

noggaman
Beiträge: 741
Registriert: 11.02.2013 16:04
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von noggaman » 24.04.2017 12:58

Flextastic hat geschrieben:
24.04.2017 12:35
noggaman hat geschrieben:
24.04.2017 12:22
Außer man kauft sich eine PS4 zum Release am besten noch überteuert, weil man sonst keine bekommen hat, da dann noch eine größere Platte, natürlich eine SSD, dazu kauft, weil die 500GB nicht ausreichen und sich dann 3 Jahre später die gleiche Konsole nochmal kauft als “Pro“ Version.
es war eine sshd
Den 4k Fernseher und PSVR hast dir dann aber hoffentlich auch noch besorgt.


noggaman
Beiträge: 741
Registriert: 11.02.2013 16:04
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von noggaman » 24.04.2017 13:16

Ok, dann ist alles gut.
Zumindest solange du keine Switch für 330€ kaufst.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10046
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Flextastic » 24.04.2017 13:17

im leben nicht ;) ich bin fertig mit nintendo.

noggaman
Beiträge: 741
Registriert: 11.02.2013 16:04
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von noggaman » 24.04.2017 14:37

Vergiss nicht demnächst noch die Pro+ zu holen. Irgendwas muss ja noch kommen wegen Scorpio. ;P

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10046
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Flextastic » 24.04.2017 14:55

meinst du scorpio schlägt ein? Ich glaube eher nicht. sony kann ganz entspannt die strecke abfahren und einen nachfolger zur gegebenen zeit bringen. jetzt kommen ja erstmal spiele spiele spiele :)

Benutzeravatar
Mordender-Raubender-Bastard-Link
Beiträge: 1089
Registriert: 13.01.2017 01:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Mordender-Raubender-Bastard-Link » 24.04.2017 15:31

Flextastic hat geschrieben:
24.04.2017 13:17
im leben nicht ;) ich bin fertig mit nintendo.
Dir haben wohl quicktime Events und Cutscences in den Spielen gefehlt, die du anderswo bekommst. Ist wohl einfach gemütlicher, den Controller beseite legen zu können und einfach nichts zu tun, weil sich das Spiel von selbst steuert?! Und das Spiel in 3 Stunden durch haben....das ist eine Höchstleistung.


Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10046
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Flextastic » 24.04.2017 15:38

Mordender-Raubender-Bastard-Link hat geschrieben:
24.04.2017 15:31
Flextastic hat geschrieben:
24.04.2017 13:17
im leben nicht ;) ich bin fertig mit nintendo.
Dir haben wohl quicktime Events und Cutscences in den Spielen gefehlt, die du anderswo bekommst. Ist wohl einfach gemütlicher, den Controller beseite legen zu können und einfach nichts zu tun, weil sich das Spiel von selbst steuert?! Und das Spiel in 3 Stunden durch haben....das ist eine Höchstleistung.
das ist auf so vielen arten traurig, aber was erwartet man auch von dir hm? bitte gehe einfach niemals wieder auf beiträge von mir ein, danke!

Benutzeravatar
Mordender-Raubender-Bastard-Link
Beiträge: 1089
Registriert: 13.01.2017 01:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Mordender-Raubender-Bastard-Link » 24.04.2017 15:42

Dann meine Gegenfrage an dich. Was ist von dir zu erwarten, wenn du in jedem Thread von Nintendo, obwohl du fertig mit ihnen zu sein scheinst, zum besten gibst das Nintendo nicht deine Bedürfnisse stillt.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10046
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Flextastic » 24.04.2017 15:44

du verwechselst mich, also eigentlich ganz einfach. und nu geh weiter und anderen auf die nerven.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 2076
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Bachstail » 24.04.2017 15:48

@Straftaten begehender Link, dessen Eltern zum Zeitpunkt der Zeugung offenbar nicht verheiratet waren

Du scheinst irgendwen zu verwechseln, denn von Flextastic hatte ich bisher eigentlich nie den Eindruck, er würde irgendwie groß gegen Nintendo wettern.

Diesen Job erledigen andere bereits mehr als ausreichend.

Benutzeravatar
Mordender-Raubender-Bastard-Link
Beiträge: 1089
Registriert: 13.01.2017 01:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: USA - März 2017: Gesamtumsatz deutlich gestiegen; Switch schlägt PlayStation 4; Ghost Recon Wildland

Beitrag von Mordender-Raubender-Bastard-Link » 24.04.2017 15:50

Es lag nicht in meiner Absicht dich zu nerven. Ich fand es nur generalisierend, weil Nintendo eben nicht nur ein Spiel ist, sondern viele verschiedene unterhält, wovon einem das eine oder andere gefallen könnte unabhängig davon, ob man die Marke mag.

@Bachstail

Ja, kann sein.

Antworten