Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149444
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.04.2017 11:26

In der nächsten Woche (am 25. April) wird Outlast 2 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Im Zuge der bevorstehenden Veröffentlichung des Survival-Horrorspiels hat Red Barrels Games die (recht moderaten) Systemanforderungen der PC-Version bei Steam benannt. Es folgen die Systemanforderungen im Überblick.Minimale Systemvoraussetzungen (720p mit 30 fps)

Betriebssystem: Windows Vista 7, 8 o...

Hier geht es zur News Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Benutzeravatar
Setschmo
Beiträge: 2346
Registriert: 19.06.2003 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Setschmo » 21.04.2017 15:36

das ist ja nix. sollte in 4k laufen auf neuen systemen ^^
Lesen gefährdet die Dummheit

Liesel Weppen
Beiträge: 2289
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Liesel Weppen » 21.04.2017 16:53

Die Grafik sieht ja jetzt auch nicht unbedingt herausragend aus. Das heisst aber nicht, dass ich sie schlecht finde. Vielmehr zeigt es mir mal wieder, dass die Grafik von Spielen in der Regel schon so hoch ist, dass für die letzten paar Effekte noch massig Rechenleistung drauf geht, die aber kaum mehr einen nennenswerten Effekt haben.
Wenn ich mir diverse Videos dazu angucke, finde ich die Grafik völlig ausreichend. Ich muss da dann eher schon Bildschirmvergleiche bemühen um überhaupt zu erkennen, warum andere Spiele wesentlich bessere Hardware brauchen und wo genau deren Grafik dann eigentlich wirklich besser ist.

Was die Mindestanforderungen angeht. Naja, 720p und 30fps fallen für mich heutzutage eigentlich schon unter "nicht mehr akzeptabel". Gut, "spielbar" ist es schon aber... naja ich meine, wir haben 2017, 720p und dann auch nur noch 30fps muss da einfach wirklich nicht mehr sein.
Ich meine, selbst wenn man in Doom alles mögliche deaktiviert, sich mit 720p und nur 30fps zufrieden gibt, dann läuft das wahrscheinlich auch noch auf einer Uraltmöhre.

Insofern ist es ja zumindest gut, dass sie angeben, was sie unter den "Mindestanforderungen verstehen", als eben 720p@30fps. Früher (tm) war die Minedstanforderung ja mal so, dass wenn man die gerade so erfüllt hatte, das Spiel mit ein paar Kniffen und Tuningtips dazu zu überreden war, immerhin mal bis ins Hauptmenü zu starten. Von "spielbar" war da eher selten die Rede. :D

Benutzeravatar
Feuerhirn
Beiträge: 3509
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Feuerhirn » 21.04.2017 20:13

Der Trailer macht mich fertig. Die Animation davon, wie er die Frau wieder in den Hubschrauber zerrt, sieht irgendwie befremdlich aus.
Bild

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 999
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Xyt4n » 21.04.2017 21:24

Artdesign und Setting ist ja mega langweilig. Da kommt für mich keine Stimmung auf. Zocke gerade The Evil Within; Krasser Kontrast.
Die Dusche mit dem Farbspiel sah im Trailer aber nice aus.
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, The Witcher 3

Benutzeravatar
Setschmo
Beiträge: 2346
Registriert: 19.06.2003 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Setschmo » 21.04.2017 23:20

Ich glaube ich werde es mir kaufen da ich auf so kranke horrorgames stehe. Resi7 war OK jedoch fehlte mir da was. Jetzt hoffe ich auf Outlast2. Der erste hat mir gut gefallen
Lesen gefährdet die Dummheit

Wuschel666
Beiträge: 557
Registriert: 06.11.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Wuschel666 » 22.04.2017 14:45

720p find ich auch etwas zu niedrig, zumindest auf nem großen Monitor, auf nem kleinen Handy is das was anders. 1080p sollte es schon zumindest sein.
30 fps find ich vollkommen ausreichen, wenn die dann konstant sind. Den Unterschied zu 60 seh ich sowieso nicht. Bin ich auch ganz froh drum, kann ich mehr Spiele einfach genießen anstatt mir um sowas Gedanken machen zu müssen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 2907
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Sn@keEater » 22.04.2017 15:30

Wuschel666 hat geschrieben:
22.04.2017 14:45
30 fps find ich vollkommen ausreichen, wenn die dann konstant sind. Den Unterschied zu 60 seh ich sowieso nicht.
Wenn ich sowas immer lese denke ich mir...WASSSSSSSSSS wie kann man das nicht merken? :D Alles über 60 Fps würde ich ja noch verstehen wenn man da nichts merkt. Aber zwischen 30/60?...
Bild
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2065
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Pioneer82 » 22.04.2017 16:13

Sn@keEater hat geschrieben:
22.04.2017 15:30
Wuschel666 hat geschrieben:
22.04.2017 14:45
30 fps find ich vollkommen ausreichen, wenn die dann konstant sind. Den Unterschied zu 60 seh ich sowieso nicht.
Wenn ich sowas immer lese denke ich mir...WASSSSSSSSSS wie kann man das nicht merken? :D Alles über 60 Fps würde ich ja noch verstehen wenn man da nichts merkt. Aber zwischen 30/60?...

Geht mir aber genauso. Deswegen hab ich den 60 fps hype nie verstanden ^^

Felerlos
Beiträge: 299
Registriert: 25.11.2008 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Felerlos » 22.04.2017 18:32

Es sieht mit 60 FPS definitiv flüssiger und geschmeidiger aus, aber ich muss auch sagen mir fällt kein Spiel ein wo man mit 30 FPS nicht gut spielen konnte. 60 FPS ist nur "nice to have".

AntsinthePants
Beiträge: 44
Registriert: 03.09.2005 16:04
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von AntsinthePants » 23.04.2017 02:41

Shooter und Rennspiele sind absolut kacke mit 30 fps... das ist schon etwas mehr als "nice to have" https://www.youtube.com/watch?v=QksH65BmjK4

Liesel Weppen
Beiträge: 2289
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Outlast 2: Systemvoraussetzungen benannt

Beitrag von Liesel Weppen » 24.04.2017 00:29

Sn@keEater hat geschrieben:
22.04.2017 15:30
Wenn ich sowas immer lese denke ich mir...WASSSSSSSSSS wie kann man das nicht merken? :D
Ich habe sogesehen auch kein großes Problem mit nur 30fps, solange sie konstant sind. Einen Unterschied zwischen 30 und 60 merke ich schon, aber nicht als extrem störend. Jedenfalls habe ich lieber 30 kosntante FPS als 58 mit Tearing. Das stört mich weit mehr. Über 60 merke ich definitiv nichts mehr, hab ich schon an mehreren PCs und Monitoren getestet.
Und die Unterscheidung 30/60 lieg auch nur daran, dass die meisten Monitore halt nur 30 oder 60 können. Vielleicht würden mir auch schon 40 völlig ausreichen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: der-dude, DrZord, Gimli276, MPCrawler und 16 Gäste