Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von 4P|BOT2 »

Microsoft hat in einem Twitch-Livestream einige Details zur im Mai 2017 erscheinenden Nintendo Switch Edition von Minecraft verraten, wie Nintendo Everything berichtet. Demnach soll der Kreativ-Baukasten auf der Nintendo-Konsole mit 60 Bildern pro Sekunde laufen und Spielwelten mit 3.072 x 3.072 Feldern bieten. Zum Vergleich: Auf Wii U und anderen älteren Systemen seien es lediglich 864 x 864, auf...

Hier geht es zur News Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition
yopparai
Beiträge: 17646
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von yopparai »

Also 13fache Größe ggü. der U-Version? Nett. Wie war das eigentlich bei der Vita? Waren die da nicht noch viel winziger? Ich meinte mich an sowas wie 256x256 zu erinnern, bei 20-25FPS...
Benutzeravatar
traceon
Beiträge: 1298
Registriert: 30.05.2007 10:59
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von traceon »

yopparai hat geschrieben: 19.04.2017 10:47 Also 13fache Größe ggü. der U-Version? Nett. Wie war das eigentlich bei der Vita? Waren die da nicht noch viel winziger? Ich meinte mich an sowas wie 256x256 zu erinnern, bei 20-25FPS...
Auch auf der Vita ist die Weltgröße 864x864 (klassische Größe).
yopparai
Beiträge: 17646
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von yopparai »

Ah ok, dann bin ich da ner falschen Info aufgesessen. Ist nebenbei bemerkt ne ziemliche Leistung für die olle Vita.
RealMK
Beiträge: 415
Registriert: 04.04.2017 17:53
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von RealMK »

Die Frage ist doch nicht ob die Welt auf der Vita mickrig war. Ich frage mich warum Minecraft immer noch so populär scheint. Mittlerweile ist doch jedes System bedient und der Drops doch gelutscht.
Jaja, M$ saugt dem Spiel jetzt bis auf den letzten Tropfen das ganze Blut aus und wenn nichts mehr aus den Spielern zu holen ist, wird dass ganze Softwareprojekt eingestampft.
yopparai
Beiträge: 17646
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von yopparai »

Das ist deswegen ne Frage, weil es die einzige andere mobile Version mit Knöpfen ist/war. Für Handheldspieler nicht ganz unrelevant. Im übrigen wird man an den Verkaufszahlen dann sehen, ob der Drops gelutscht ist. Ich glaub das wird gerade auf der Plattform noch ziemlich lang weiterlaufen.
RealMK
Beiträge: 415
Registriert: 04.04.2017 17:53
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von RealMK »

Nun, stagnieren tut es schon irgendwie. Man kann es zwar nicht ganz zuverlässig sagen, aber von Last Gen zu aktuellen Generation haben die Verkäufe schon teilweise stark nachgelassen. Ist vielleicht kein direkter Vergleich, aber ich denke, solange Microsoft auf dauer nichts wesentliches, insbesondere kostenlos, beisteuert, ist irgendwann die Luft raus.
Wenn ich überlege, wieviel kostenpflichtiger Zusatzcontent mittlerweile angeboten wird, wundert es mich nicht, dass die Leute immer den Eindruck gewinnen, dass sie nur gemolken werden.
Würde man alles mal zusammenrechnen, reichen 100€ wohl nicht mehr aus. Und das schlimmste ist, das der DLC nicht Plattformübergreifend ist. Ebenso gibts auch keine Upgradefunktion, wenn man seine Hauptplattform ändert. Bei Lego Dimensions habe ich kostenlos die PS4 Version bekommen, als ich denen geschrieben habe, dass mein Sohn von der PS3 auf die aktuelle Gen umgestiegen ist.
DEMDEM
Beiträge: 1900
Registriert: 23.03.2016 22:39
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von DEMDEM »

Das Spiel wird halt in erster Linie auf PC gespielt. Gerade Leute, die sowas wie Minecraft über ein längeren Zeitraum spielen wollen, kommen um die PC-Community nicht vorbei.
Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2549
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von PickleRick »

RealMK hat geschrieben: 19.04.2017 15:36 Die Frage ist doch nicht ob die Welt auf der Vita mickrig war. Ich frage mich warum Minecraft immer noch so populär scheint. Mittlerweile ist doch jedes System bedient und der Drops doch gelutscht.
Jaja, M$ saugt dem Spiel jetzt bis auf den letzten Tropfen das ganze Blut aus und wenn nichts mehr aus den Spielern zu holen ist, wird dass ganze Softwareprojekt eingestampft.
Warum muss man ein großes Angebot jetzt mies machen?
...but you do as you wish.
Benutzeravatar
Mordender-Raubender-Bastard-Link
Beiträge: 1089
Registriert: 13.01.2017 01:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von Mordender-Raubender-Bastard-Link »

yopparai hat geschrieben: 19.04.2017 11:20 Ah ok, dann bin ich da ner falschen Info aufgesessen. Ist nebenbei bemerkt ne ziemliche Leistung für die olle Vita.
Mein junger Padawan, sie heißt nicht umsonst "Vita"
RealMK
Beiträge: 415
Registriert: 04.04.2017 17:53
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von RealMK »

ZappZarapp69 hat geschrieben: 19.04.2017 23:23
RealMK hat geschrieben: 19.04.2017 15:36 Die Frage ist doch nicht ob die Welt auf der Vita mickrig war. Ich frage mich warum Minecraft immer noch so populär scheint. Mittlerweile ist doch jedes System bedient und der Drops doch gelutscht.
Jaja, M$ saugt dem Spiel jetzt bis auf den letzten Tropfen das ganze Blut aus und wenn nichts mehr aus den Spielern zu holen ist, wird dass ganze Softwareprojekt eingestampft.
Warum muss man ein großes Angebot jetzt mies machen?
Ich sag doch nur wie es ist. Und das Microsoft auch mal ganz schnell das Interesse an einem weniger gut laufenden Titel verliert, ist ja auch nicht neu.
Nur guck dir mal unter dem Strich gesehen an, was als Zusatzcontent gekommen ist. Das ist ja leider auch sehr einseitig. Die Konkurrenz schläft mit ihren Sandbox Spielen a la Minecraft ja auch nicht
Benutzeravatar
Mr_v_der_Muehle
Beiträge: 1550
Registriert: 11.10.2012 13:16
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von Mr_v_der_Muehle »

Minecraft ist auch der einzige Titel, der Retail immer teurer geworden ist. Ehemals lag die Disk für ca. 25 Euro rum, mittlerweile legt man ja so ca. 40?

In den letzten 10 Jahren ist mEn nichts mit ähnlich hohen Einfluss erschienen. Ich konnte auch lange nicht nachvollziehen, wieso man sowas spielt, bis ich mir mal die One Version gekauft habe. Die Art von Freiheit und des einfach machen lassen ist schon recht beeindruckend. Gerade wenn man bedenkt, dass zu Beginn nur eine Person dahinter stand.

Dabei habe ich noch nicht einmal die Enderwelt betreten oder irgendwelche Diamantwerkzeuge besessen. :D
Habe da kaum vorwissen und spiele es einfach eine Runde, die dann schnell zum Marathon wird. Sehr Meditatives Erlebnis jedes mal. :D

Die Vita Version habe ich mir mal für eine lange Flugreise besorgt. Kann ich empfehlen, habe nichts aus der Konsolenversion vermisst.
http://www.soundcloud.com/coo-music

SPECK TO THE FUTURE, der beste (Gaming-) Podcast:
www.soundcloud.com/speckfuture
Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2549
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von PickleRick »

RealMK hat geschrieben: 20.04.2017 08:19
ZappZarapp69 hat geschrieben: 19.04.2017 23:23
RealMK hat geschrieben: 19.04.2017 15:36 Jaja, M$ saugt dem Spiel jetzt bis auf den letzten Tropfen das ganze Blut aus und wenn nichts mehr aus den Spielern zu holen ist, wird dass ganze Softwareprojekt eingestampft.
Warum muss man ein großes Angebot jetzt mies machen?
Ich sag doch nur wie es ist.
Sagst Du, wie es ist, oder sagst Du, wie es Deiner Meinung nach ist?

Ich sage: Super, dann kann man auf der Switch endlich auch Minecraft spielen, das meiner Meinung nach noch nichts von seiner Anziehungskraft und dem Spaß, den ich dabei habe verloren hat.

Wer hat jetzt von uns beiden recht und sagt, wie es ist?
...but you do as you wish.
unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von unknown_18 »

Nur hat Spaß haben halt nichts mit Geld einbringen zu tun, das sind zwei paar Stiefel. Ich hab mir einmal die MC Java PC Version gekauft, die Win10 Version gar kostenlos gesichert und seither ist da kein Cent mehr von mir reingeflossen. ^^

Das aber eine Switch Version kommt, ist gut und auch wichtig. Gerade bei einem tragbaren Gerät haben viele MC Fans gerne eben MC immer dabei und die holen sich das dann auch. Würde ich mehr mobil spielen, wäre ich auch ein potenzieller Käufer.
RealMK
Beiträge: 415
Registriert: 04.04.2017 17:53
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Minecraft: Infos zu Technik und Umfang der Nintendo Switch Edition

Beitrag von RealMK »

Ich sags, wie es ist, weil Microsoft auf kurz oder lang das Interesse an MC verliert. Das ist so sicher wie das Ahmen in der Kirche. Klar hat Minecraft für viele noch sehr viel Anziehungskraft. Wäre da nur nicht die Konkurrenz mit teils besserem Konzept. Spätestens, wenn Microsoft auf die Idee kommt, eine Art Minecraft 2 zu etablieren, ist es das Aus für die Marke, weil es die Community spaltet.
Antworten