Aaero - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Aaero - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Nachdem das "klassische" Musik- bzw. Rhythmus-Spiel mehr oder weniger in der Hand von Harmonix ist, muss man sich schon etwas Besonderes einfallen lassen, um aufzufallen. Das Zwei-Mann-Team von Mad Fellows setzt bei Aaero auf PS4 und One z.B. auf eine interessante Variante einer Zweistick-Mechanik und einen Spagat zwischen Thumper und Rez. Ob man sich dabei nicht übernommen hat, klären wir im Test...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Aaero - Test
Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 7079
Registriert: 21.07.2008 17:09
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Aaero - Test

Beitrag von Skippofiler22 »

Für mich hört sich das eher nach ein "Indie-Kunstprojekt" als nach einem Spiel an. Es wirkt auf mich sehr entspannend, auch wenn man manchmal "hektischer" reagieren muss.
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.
DerGerechte
Beiträge: 465
Registriert: 04.06.2010 16:20
Persönliche Nachricht:

Re: Aaero - Test

Beitrag von DerGerechte »

Skippofiler22 hat geschrieben: 13.04.2017 18:40 Für mich hört sich das eher nach ein "Indie-Kunstprojekt" als nach einem Spiel an. Es wirkt auf mich sehr entspannend, auch wenn man manchmal "hektischer" reagieren muss.
Hm, ist natürlich dein subjektiver Eindruck. Kann den aber den nicht wirklich nachvollziehen. Das Spiel hat eine klar definierte Spielmechanik und Spielprinzip und es gibt einen spürbaren Schwierigkeitsgrad. Also hat es definitiv die wichtigsten Merkmale eines Spiels, im Gegensatz zu ZB Walkingsimulatoren.
Antworten