PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
KalkGehirn
Beiträge: 1239
Registriert: 26.10.2014 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von KalkGehirn » 20.03.2017 16:27

leifman hat geschrieben:
20.03.2017 15:45
yopparai hat geschrieben:
20.03.2017 15:10
Er spricht von der 4. Die 3 ist ja höchst originell. Die erste war allerdings recht langweilig.
fück, besser lesen sollte ich.

aber ok, unspektakulär würde ich auch die 4te nicht nennen, ist doch recht gut auf den punkt designed, leistung und preis sind absolut top, für das was man, zumindest im exklusivbereich, zu sehen bekommt.

greetingz
Ich wollte auch nichts anderes sagen, die PS4 ist Absolut durchdacht, vielleicht was das betrifft sogar der beste Wurf. Aber eben auch der unspektakulärste.
Super Nintendo - PlayStation3 - PlayStation4 - Mega Drive - Sega Saturn



Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 4661
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von yopparai » 20.03.2017 16:28

Mir ging's auch nur drum, wie "spannend" die Hardware war, und da war die ähnlich öde wie die PS4. Die CPU war n Mips von der Stange...

Wo du gerade Tomb Raider anführst, dass ja zunächst mal ein Saturn-Spiel war: Der war für die Zeit irre. Da gibt's bis heute keinen anständigen Emulator für ^^

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 213
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von Alanthir » 20.03.2017 16:35

KalkGehirn hat geschrieben:
20.03.2017 16:25

Man brauchte also eine 2D sowie 3D Karte in Form der Voodoo, letztere kostete zu Release schon um die 400Mark.
So gesehen, war die PS1 zu Release schon absolut topp, sie hatte zwar auch nur einen 2D Beschleuniger (3D Berechnungen übernahm Prozessor!) aber es lief alles, für 300Mark!
Da muss ich mal dazwischen grätschen. DIe Playstation kostete bei release nicht 300 Mark, den Wert hatte sie nach knapp 2 Jahren erreicht. Bei release war sie zwischen 1100 und 1300 Mark zu haben, nach zwei Monaten ging es dann auf etwa 700-900 Mark runter.

Ich war damals drauf und dran sie mir vom Konfermationskonto zu holen, aber habe dann doch lieber erstmal zu einem Spiele PC für 600 Mark gegriffen, mit Voodoo Karte :P
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
KalkGehirn
Beiträge: 1239
Registriert: 26.10.2014 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von KalkGehirn » 20.03.2017 16:41

Halt Spektakulär in dem Sinne, was man da 1994 geboten bekommen hat, verglichen zudem was man in einen Rechenknecht stecken musste um ähnliche Ergebnisse zu erzielen.

Über Emulation von Saturn spielen hab ich echt keinen Dunst. Das Teil war jedenfalls super Abenteuerlich mit seinen zwei 2D Beschleunigern welche nicht synchron zueinander arbeiten konnten.
Kein Entwickler konnte mit der Hardware wirklich umgehen, Tomb Raider lief auch nur auf einem Chip.
Potentiell hatte die Konsole gehörig mehr dampf unter der Haube als die PS1, die Spiele sahen darauf aber immer schlechter aus.
Trotzdem liebe ich meinen Saturn :)
Super Nintendo - PlayStation3 - PlayStation4 - Mega Drive - Sega Saturn



Benutzeravatar
KalkGehirn
Beiträge: 1239
Registriert: 26.10.2014 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von KalkGehirn » 20.03.2017 16:46

Alanthir hat geschrieben:
20.03.2017 16:35
KalkGehirn hat geschrieben:
20.03.2017 16:25

Man brauchte also eine 2D sowie 3D Karte in Form der Voodoo, letztere kostete zu Release schon um die 400Mark.
So gesehen, war die PS1 zu Release schon absolut topp, sie hatte zwar auch nur einen 2D Beschleuniger (3D Berechnungen übernahm Prozessor!) aber es lief alles, für 300Mark!
Da muss ich mal dazwischen grätschen. DIe Playstation kostete bei release nicht 300 Mark, den Wert hatte sie nach knapp 2 Jahren erreicht. Bei release war sie zwischen 1100 und 1300 Mark zu haben, nach zwei Monaten ging es dann auf etwa 700-900 Mark runter.

Ich war damals drauf und dran sie mir vom Konfermationskonto zu holen, aber habe dann doch lieber erstmal zu einem Spiele PC für 600 Mark gegriffen, mit Voodoo Karte :P
Mein Fehler, hast recht, aber keine "1100- 1300Mark". der Release Preis betrug 599Mark laut quellen.
Erinnerst du dich vielleicht an Import- preise?
Ich meine mich zu erinnern, Ende 1996 hat meine 300Mark gekostet.
Super Nintendo - PlayStation3 - PlayStation4 - Mega Drive - Sega Saturn



Benutzeravatar
statler666
Beiträge: 159
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von statler666 » 20.03.2017 22:51

Ps3 = top! Dvd's, 3D, Mp3's , Audio Cd's. Läuft aktuell immer noch bei mir schön Netflix sowie MP4's.

Ps4 = schrott! Kein 4k Blu- Ray Support, keine Audio CDs, irre, das Ding ist zudem total laut und wird heiß wenn man es nicht hoch lagert.

Außerdem liebe ich den Klavierlack der PS3!!! Das Ding war eine Multimedia Konsole!!!! Nicht zu vergessen die supercoole BT Fernsteuerung...

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 213
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von Alanthir » 21.03.2017 01:11

KalkGehirn hat geschrieben:
20.03.2017 16:46
Alanthir hat geschrieben:
20.03.2017 16:35
KalkGehirn hat geschrieben:
20.03.2017 16:25

Man brauchte also eine 2D sowie 3D Karte in Form der Voodoo, letztere kostete zu Release schon um die 400Mark.
So gesehen, war die PS1 zu Release schon absolut topp, sie hatte zwar auch nur einen 2D Beschleuniger (3D Berechnungen übernahm Prozessor!) aber es lief alles, für 300Mark!
Da muss ich mal dazwischen grätschen. DIe Playstation kostete bei release nicht 300 Mark, den Wert hatte sie nach knapp 2 Jahren erreicht. Bei release war sie zwischen 1100 und 1300 Mark zu haben, nach zwei Monaten ging es dann auf etwa 700-900 Mark runter.

Ich war damals drauf und dran sie mir vom Konfermationskonto zu holen, aber habe dann doch lieber erstmal zu einem Spiele PC für 600 Mark gegriffen, mit Voodoo Karte :P
Mein Fehler, hast recht, aber keine "1100- 1300Mark". der Release Preis betrug 599Mark laut quellen.
Erinnerst du dich vielleicht an Import- preise?
Ich meine mich zu erinnern, Ende 1996 hat meine 300Mark gekostet.
Na ja, ich kann es nur aus der Erinnerung heraus sagen, aber ich habe die Pyramide mit den brandneuen Playstations noch vor Augen, zusammen mit den 4 Spielen, die es dazu zu kaufen gab, und dem Preisschild mit sage und Schreibe 1099 Mark darauf im örtlichen Großmarkt.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 4661
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von yopparai » 21.03.2017 07:30

Hmmm... ich erinner mch auch mehr an 599,- ... und an 399,- für's N64 etwa ein bis eineinhalb Jahre später.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 1175
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von sabienchen » 21.03.2017 10:33

RIP PS3 <3
Jetzt wird es wohl wirklich Zeit mir mene "ErsatzPS3" zuzulegen. :D


Zur Diskussion über mir..
Also ich habe meine PS1 damals recht nah zu Relase in Deutschland für 599DM gekauft.
und in den nächsten 2 Jahren bewegte sie sich dann ueber 400DM auf 300DM..
..
also zumindest hab ich dat so im Kopp :D
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 4661
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von yopparai » 21.03.2017 10:46

An eine Ersatz-PS3 hab ich auch schon gedacht. Ich hab recht viel für das Ding, wär schade, wenn die mir mal kaputtginge.

Matt.s_hit_you
Beiträge: 164
Registriert: 10.09.2007 16:41
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von Matt.s_hit_you » 21.03.2017 14:05

Hach, hab die Slim damals von meiner Frau geschenkt bekommen und bis heute noch ab und zu Spass damit - gibt z.B. immer noch keinen Nachfolger für meine heißgeliebte Fight Night Reihe - oder weiß da einer was?

Matt.s_hit_you
Beiträge: 164
Registriert: 10.09.2007 16:41
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 3: Produktion der Konsole in Japan wird eingestellt

Beitrag von Matt.s_hit_you » 21.03.2017 14:15

KalkGehirn hat geschrieben:
20.03.2017 16:46
Alanthir hat geschrieben:
20.03.2017 16:35
KalkGehirn hat geschrieben:
20.03.2017 16:25

Man brauchte also eine 2D sowie 3D Karte in Form der Voodoo, letztere kostete zu Release schon um die 400Mark.
So gesehen, war die PS1 zu Release schon absolut topp, sie hatte zwar auch nur einen 2D Beschleuniger (3D Berechnungen übernahm Prozessor!) aber es lief alles, für 300Mark!
Da muss ich mal dazwischen grätschen. DIe Playstation kostete bei release nicht 300 Mark, den Wert hatte sie nach knapp 2 Jahren erreicht. Bei release war sie zwischen 1100 und 1300 Mark zu haben, nach zwei Monaten ging es dann auf etwa 700-900 Mark runter.

Ich war damals drauf und dran sie mir vom Konfermationskonto zu holen, aber habe dann doch lieber erstmal zu einem Spiele PC für 600 Mark gegriffen, mit Voodoo Karte :P
Mein Fehler, hast recht, aber keine "1100- 1300Mark". der Release Preis betrug 599Mark laut quellen.
Erinnerst du dich vielleicht an Import- preise?
Ich meine mich zu erinnern, Ende 1996 hat meine 300Mark gekostet.
Ich hatte meine schon 1995 gekauft. Dabei waren bei angesichts des Preises von, ich glaube, 600 DM ein schlechtes Gewissen mit ner Menge Vorfrede gepaart. Das schlechte Gewissen verflog dann sehr schnell, als ich das erste Mal Wipeout auf meinen 39cm Fernseher spielte... :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aircaina, DARK-THREAT, Der Chris, Google Adsense [Bot], leifman, matzab83, MPCrawler, MrLetiso, Peter__Piper, TheLaughingMan, TheSoulcollector und 31 Gäste